Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
kali_01

Walkmantel mit ausknöpfbarem Futter

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

 

ich habe den Traum mir einen schwarzen Mantel aus Walk für den Winter zu nähen. Füttern möchte ich den Mantel mit einem Futter (noch unklar, keine Ahnung was man da nimmt und Baumwolle). Dieses Futter sollte ausknöpfbar sein, da ich den Mantel dann auch im Herbst/Frühjahr tragen will.

 

Hat jemand einen Tipp für ein tolles Schnittmuster? Ich brauche Gr. 36, der Mantel sollte etwa oberschenkellang sein, Kapuze wäre auch toll.

 

Die Schnittmuster von Farbenmix habe ich mir schon genau angeschaut, die gefallen mit nicht so...

 

Vielen vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Außer Farbenmix gibt es noch

Burda

Vogue

Simplicity

Onion

green pepper

Jalie

Ottobre

und noch viele mehr.

 

Eine gute Suchmöglichkeit ist z.B. die Burda-Seite

oder z.B. Schnittmuster Punkt Net, da kann man Suchbegriffe eingeben.

Wenn du ein ausknöpfbares Futter möchtest kannst du auch Mantelschnitte nehmen die andere Stoffempfehlungen haben, als Walk.

Schöne Walkschnitte hat z.B. Schnittquelle

Share this post


Link to post
Share on other sites

The Green Pepper hat Schnittmuster für Jacken, in die man ein Futter aus Fleece reinzippen kann. Für meinen Sohn habe ich immer Jacken und Schlafsäcke mit Schurwollplüsch-Futter zum Reinknöpfen genäht. Der Außenstoff war aber immer ein gewebter Stoff. Umgekehrt könnte ich mir das nicht vorstellen.

 

Absolut empfehlenswert bei kaltem Wetter und Walkstoff ist jedoch ein Zwischenfutter aus Windblocker (Anfragen im Markt, es gibt tolle Materialien, die wir Vlieseline aussehen) und ein normales Futter. Da würde ich aber einen Futtertaft (auch aus Viskose etc.) nehmen, damit man den Mantel gut anziehen kann.

 

Liebe Grüße

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Charakteristisch ist ein Dufflecoat eher ein ungefütterter Mantel, meist aus dichtem schweren Doubleface.

 

In der Beschreibung zu deinem Wunsch-Mantel steht, dass die Nähte innen mit Schrägband eingefasst sind.

 

Ich habe einen Walkmantel bei dem ich vor allem schätze, dass er ungefüttert ist.

 

Könnte mir ein eingeknüpftes Futter nicht vorstellen.

Allerdings gibt es sehr unterschiedliche Walkstoffe, manche sind sehr dicht und schwerer in der Qualität, da passt das vielleicht. Solche Walkstoffe habe ich bisher nicht verarbeitet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was aus meiner Sicht auch noch dagegen spricht - durch das eingeknöpfte Futter wird der Mantel ja enger - sprich - entweder ist er ohne Futter einen Tick zu groß - oder mit Futter so eng, dass Du keinen warmen Pullover mehr drunterziehen kannst.

 

Und dann wäre da noch das Thema Knopflöcher - ich vermute mal, dass die Knopflöcher im Mantel und die Knöpfe am Futter sind (sonst hast Du innen am Mantel ja die ganzen Knöpfe rumhängen) - und da stellt sich mir die Frage - wie gut gehen Knopflöcher in Deinem Walk?

 

In der Threads 152 war eine ausführliche Beschreibung, wie mein ein auszippbares Futter macht - ich finde das aber nicht online (A cozy removable lining von Claire Meldrum).

 

Sabine

Edited by Bineffm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe letztes Jahr DIESEN genäht in der Variante mit Kragen.

 

Komplimente gab's en masse :D:D:D

 

Gefüttert habe ich ihn nicht.

 

Von Garconne gibt's auch noch andere sehr schöne Schnitte für Walksachen. Habe schon ein paar genäht und fand sie bisher alle super.

Share this post


Link to post
Share on other sites

da habt ihr auch wieder recht.

 

Ich würde vorne unter den Knebelknöpfen eine Reissverschluss einnähen wollen, der Rest wäre dann nur Deko. Und das Futter evtl. mit Druckknöpfen befestigen?

 

Vielleicht sollte ich auch einfach den Mantel nur leicht füttern und gut...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mira, danke auch dir für deinen Tipp. Die Schnitte von Garconne sind wirklich toll. Wohnst du in Freiburg?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja! Daher kann ich mir die Sachen auch immer live anschauen, genauso wie die Schnittquelle-Sachen! :D:D:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann erstens ab zu Garconne (ich liiiiiiebe diesen Laden einfach und habe schon viel zu viel Geld dagelassen, aber noch keinen Cent bereut :D)

 

und KLICK ;):)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.