Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
sewfrank

Nix mehr los mit Maschinenfilzen ?

Recommended Posts

Es ist etwas still geworden rund um die Filzmaschinen, daher meine Frage in die Runde, macht ihr noch was mit der Maschine, oder verstaubt sie in der Ecke ? Zeigt mal, was macht ihr so mit der Filzmaschine ? Bin immer auf der Suche nach kreativen Ideen. Ich leg mal vor: Filzbroschen und ein Collier mit der Maschine gefilzt:

 

Liebe Grüsse

sewfrank

01013353.jpg.8866f578fbb23a542d72c20db02faebb.jpg

01013362.jpg.2a5250046b9ef5337ba5214d411a6b00.jpg

Edited by sewfrank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sind Maschinen, die den besagten "Haben will" Effekt in mir auslösen würden. Habe sie auch mal live auf einer Messe gesehen. Die Dame die sie vorführte trug eine vollkommen zugefilzte Jacke.... nee ist nichts für mich:o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Handfilzen finde ich toll, hat etwas entspannendes. Oder im Winter Strickfilzen... aber das geht hier am Thema vorbei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:stups: hat wirklich keiner mehr Interesse am Maschinenfilzen ?

Ich würde gerne noch so viel mehr damit machen und lernen,

nur leider ist die Literatur zu dem Thema recht dürftig, und es

ist eben anders als Nass- oder Handfilzen.

In Filzforen hab ich so das Gefühl, Maschinenfilzer (Trockenfilzer) ist

ein Schimpfwort wie Warmduscher :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Frank,

 

wir hatten im Nähkurs eine Maschine, und einige haben damit sehr schöne Dinge gemacht. Ich fand es toll, dann war so eine Maschine auf meiner HABEN WOLLEN Liste, habe sie dann aber wieder gestrichen weil ich kaum

Infos dazu gefunden habe. Im Nähkurs gibt es sie auch nicht mehr.

Bin mal gespannt ob sich hier etwas tut - vielleicht kommt sie dann ja wieder auf meine HABEN WOLLEN Liste :D.

 

Liebe Grüße

Tabimaus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ab und an kommt meine Filzmaschine auch zum Einsatz. Allerdings nähe ich zur Zeit nichts aus Fleece oder Jeans, wo ich ganz gerne mal drauf filze.

 

Leider habe ich daher jetzt auch nichts aktuelles, was ich zeigen könnte. Aber wenn ich demnächst mal wieder was mache, stelle ich Fotos ein :)

 

Und was deine Empfindung bezüglich Maschinefilzen in Filzforen angeht, ist das so ähnlich wie Maschinestricken in Handstrickforen ;-)

Es gibt schon einen Unterschied zwischen Maschinefilzen und Handfilzen (versuche mal mit der Hand ein Jeanshosenbein zu befilzen, geht einfacher und besser mit der Maschine und es gibt andere Sachen, die lassen sich nur mit der Hand filzen), und natürlich gibt es auch einen zwischen Hand- und Maschinestricken. Handstricken kann man überall und ist entspannend, mit der Strickmaschine stricke ich mir meinen Strickstoff oder setze in kurzer Zeit mal eine Idee um.

 

Es kommt halt immer drauf an, was man wie wozu gerne macht, daher würde ich mich nicht irritieren lassen :)

 

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
... Ich würde gerne noch so viel mehr damit machen und lernen,

nur leider ist die Literatur zu dem Thema recht dürftig, ...

 

bildergoogle mal, dann vergißt Du den Wunsch nach gedruckter Literatur zum Thema (machinefelting). Etliches von den anderen Techniken: nassfilzen, handfilzen ist als Anregung übertragbar auf's maschinefilzen. Daß die Technik eine andere ist, braucht nicht zu irritieren.

Wenn Du 'machinefelting' noch mit 'embellishing' oder dem Gerät 'embellisher' verbindest, findest Du einige interessante. Auch wieder umsetzbare Anregungen. Und was babyrosa, himmelblau, niedlich pastellig ist :rolleyes: muß ja nicht so bleiben, oder :) ?

 

Kerstin

(Winterfilzer)

Edited by zuckerpuppe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Embellisher hab ich ja, aber er ist seit einiger Zeit nicht im Einsatz. Warum? keine Ahnung :nix:. Aber er steht noch auf dem Tisch und wartet geduldig auf meine Ideen - wenn ich denn mal wieder welche habe.

christa

(Quartalsfilzer)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Filzmaschine steht momentan ganz oben auf meiner Haben wollen-Liste, werde aber noch bis zum Winter warten. Ich bin aber schon eifrig auf der Suche nach Anregungen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

DIe Filzmaschine unserer Nähgruppe macht einen Sommerschlaf, aber wenn es dann wieder an das verarbeiten von Walk geht und anderen kuscheligen Dingen,darf sie auch wieder aufwachen. Wir sammeln alles filzbare:)

Aber Ideen finde ich immer gut. Deine Buttons gefaöllen mir

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Habe mal als ichnach filzmaschinen suchte ein Buch auf ebay speziell übers Maschinfilzen gefunden- weiß aber leider nichtmehr genau wie das heißt, und finde ich jetzt auch nichtmehr, weder über amazon noch sonst wo! Wollte eigentlich mal reinschauen...

Hat eigentlich irgendwer das Punching kit für die Bernina mit CB Greifer? Habe mir jetzt auf ebay eine Uralt Bernina Record bestellt, als Zweitgerät bei meinem Freund. Wäre interessant, falls man es schafft eine zweite Stichplatte zu organisieren und dieses Loch an der Stelle zu machen, was den Unterschied zwischen den Stichplatten ausmacht. Wo man das Oberteil draufschraubt, ob das auch für diese alten Maschinen passen könnte? Meine neue Bernina möchte ich mir nicht verfilzen, der Unterfadenwächter ist eh so empfindlich!

Spiele auch schon länger mit dem Gedanken, aber jetzt kam erst mal ne Zweit- Nähmaschine...

Wäre auch neugierig was ihr so mit euren Maschinchen macht...

 

LG Marcianus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob der "Filzer" an die alte Record passt, weiss ich leider nicht. Das sagt dir bestimmt BERNINA :D.

Ich habe einen Filzer für meine Aktiva 145. Man baut dafür alles entfernbare Innenleben aus und dann kanns schon losgehen. Damit mir nicht zuviel Filzstaub in die Maschine gerät, lasse ich die Klappe vorne auf und habe den Staubsauger in Reichweite stehen. Der ist dann halt öfter mal volle Pulle im Einsatz. Schäden hat die Maschine durch zu viel "Staub" noch nicht gehabt.

Probier es mal aus - es macht richtig Spaß und macht auch ein bißchen süchtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Vielen Dank´für die Info! Dann hab ich schon die Vorstellung, dass das ganze recht kompliziert sein könnte. Bekomme die Maschine erst nächste Woche, aber ob man alles so zerlegen kann... Frage am besten mal bei meiner Händlerin nach. anhand des Foto´s vom Punching Kit im Zubehör Katalog kann ich mir nicht so ganz vorstellen wie das eingebaut wird.

Das die normale Stichplatte nicht zum filzen geht weiß ich, und dass die Punchingplatte nicht auf diese Maschine passt, habe ich auch gesehen, aber kann man eigentlich mit der Punching Stichplatte nähen? falls das mit der zweiten Stichplatte oder dem Neubau einer Stichplatte nicht hinhauen sollte, dass ich einfach dieses Loch in die vorhandene Stichplatte machen könnte?

Meinte auch nicht dass der Staub die Maschine kaputt macht, aber ob man den so rausbekommt bin ich mir nicht sicher, und die Unterfadenüberwachung schreit bei jedem kleinen Staubkorn das nur in der Nähe ist!

 

Vielen Dank

 

LG Marcianus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin jetzt zu faul, den Puncher mal vor zu kramen, aber wenn die "neue" Stichplatte auch Aussparungen für den Transporteur hat, kann man damit auch nähen.

Das größte Problem ist imho der Schaft, an dem der "Nadelhalter" montiert werden kann. Der muss eine bestimmte Höhe und vielleicht auch eine bestimmte Neigung haben. Wie das bei der Record aussieht, kann ich leider nicht sagen. Das weiss der Fachmann von Bernina und wenn dein Händler dir da keine genaue Auskunft geben kann, weiss der vielleicht den Bernina-Fachmann. Falls nicht, schreib mir ne PN und ich nenne dir da einen Fachmann in Deutschland. Wenns deeer nicht weiss, weiss es niemand.

 

Bei Maschinen mit Unterfadenwächter könnte es sein, dass man den Unterfadenwächter ausschalten kann. Auch dazu weiss der Hersteller meißt am besten Bescheid.

Meine Aktiva 145 hat GsD keinen Unterfadenwächter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Ging mir jetzt nicht um´s beim filzen sondern, dass sich die Maschine vielleicht nicht so gut reinigen lässt und ein Staubkörnchen am Unterfadenwächter ist, und sie beim normalen gebraucht streikt! Das abschalten ist mir klar, aber zum sticken bin ich froh ihn zu haben!

Aber Danke auf jeden Fall für´s Nachschauen

Das mit der Rekord hat sich leider insofern erledigt weil erstens andere Füßchen drauf sind, zweitens die Stichplatte nicht rausschraubbar ist, und drittens beim ersten Nähversuch rauch aufgestiegen ist... Wäre auch zu schön gewesen wenns geklappt hätte! Also mal schauen vielleicht doch mal mit meiner 640er, werde noch mal drüber nachdenken ob das oder doch eine Filzmaschine auch auf meine Haben wollen Liste geht. Bin inzwischen auf jeden Fall auch neugierig was ihr so mit euren Maschinen filzt...

 

Lg Marcianus

Edited by Marcianus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich grabe diesen 6 Jahre alten Thread aus, weil ich im aktuellen "Vogue Patterns" (Oktober/November 2017) ein ziemlich anspruchsvolles Filz-Projekt gesehen habe und mich gleichzeitig daran erinnerte, dass ich vor ein paar Wochen auf willhaben eine gebrauchte Filzmaschine sah (letztere gibts noch, verkauft sich wohl nicht so schnell).

 

Also: als Anregung eine Seite aus dem Heft - es handelt sich um Leder, das auf Bouclé-Strickstoff aus Wolle + Polyester gefilzt wird! Sieht mir, wie gesagt, nach einem eher anspruchsvollen Projekt aus, aber wird in dem Heft sehr detailliert erklärt. Die Autorin hat die Punching-Vorrichtung ihrer Bernina verwendet und fürs Filzen rund 6 Stunden gebraucht. Wenn man das mit der Hand macht, dauert es halt entsprechend länger.

 

Und jetzt mache ich mich erst einmal auf die Suche nach Erfahrungen mit der Janome Embellisher und nach Tipps für Anfänger im Nadelfilzen!

leder-filzen.jpg.1396694658160206a39d5db17ffeffa9.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Hinweis. Ich habe auch eine Filzi - steht allerdings ungenutzt im Keller... :rolleyes:

 

Das Foto von dem Magazinartikel nimmst du vielleicht besser raus, wenn wir hier keine rechtlichen Probleme bekommen sollen... :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

auch ich habe so einen Fehlkauf - eine Filzmaschine -im Schrank stehen.

Hatte sie damals auch anlässlich der Näh-AG gekauft , die aber gar nicht mehr statt findet.

 

Hab es noch nicht geschafft sie auszuschreiben - weil ich eigentlich auch keine Lust habe, sie einzupacken und zur Post zu bringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke für den Hinweis. Ich habe auch eine Filzi - steht allerdings ungenutzt im Keller... :rolleyes:

 

Das Foto von dem Magazinartikel nimmst du vielleicht besser raus, wenn wir hier keine rechtlichen Probleme bekommen sollen... :hug:

 

Da sie das Bild selber vom Heft abfotografiert hat, ist das als Zitat zu verstehen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da sie das Bild selber vom Heft abfotografiert hat, ist das als Zitat zu verstehen ;)

 

Das ist jetzt nicht die Definition von Zitat... es kommt drauf an, ob mit dem Zitat eine eigene Aussage unterstützt wird. - Was ich hier aber sehe, weil sich der Text dazu nicht auf ein "guck mal da" beschränkt, sondern eben auch ohne das Zitat als eigenständige Aussage zu verstehen wäre.

 

Leder auf Bouclé hätte ich ja etwas Angst um meine Filzeinrichtung.... Vermutlich sollte man vorher zwei Pack Ersatznadeln kaufen. :rolleyes:

 

Aber es sieht interessant aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe meine Maschine auch da stehen, aber bezeichne sie nicht als Fehlkauf. Klar wird sie seltener genutzt, aber zur Zeit ist doch so viel Mode in/aus Wollwalk unterwegs - da könnte man vieles recht schön aufpeppen.

Wobei mir siedendheiß einfällt, dass ich den Walk-Poncho meiner Enkelin doch noch aufmöbeln wollte ... ich hol die Maschine raus ! :p

 

Grüßle

Liane

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist jetzt nicht die Definition von Zitat... es kommt drauf an, ob mit dem Zitat eine eigene Aussage unterstützt wird. - Was ich hier aber sehe, weil sich der Text dazu nicht auf ein "guck mal da" beschränkt, sondern eben auch ohne das Zitat als eigenständige Aussage zu verstehen wäre.

 

Leder auf Bouclé hätte ich ja etwas Angst um meine Filzeinrichtung.... Vermutlich sollte man vorher zwei Pack Ersatznadeln kaufen. :rolleyes:

 

Ich habe es auch als Zitat verstanden (der ganze Artikel ist 7 Seiten lang und das Heft hat 98 Seiten).

 

Zum Nadelverbrauch äußert sich die Autorin (Kathryn Brenne) nicht speziell. Sie schreibt aber "If a neadle bends or breaks, replace it immediately" - dürfte also vorgekommen sein - ;) und sonst halt, dass man langsam beginnen und das Werkstück nicht ruckartig bewegen soll und dass man mit den Fingern besser nicht die Nadeln entlang streift, weil die Widerhaken haben.

 

Ein zweites anspruchsvolles DIY Projekt in dem Heft ist das Herstellen von Maschinspitze (mit und ohne Stickautomatik).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, ich wünsche mir vom Nikolaus endlich einen 48 Stunden Tag dann kann ich doppelt soviel nähen bez meine Filzi wieder in Betrieb nehmen :-/ LG Hedi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da sie das Bild selber vom Heft abfotografiert hat, ist das als Zitat zu verstehen ;)

 

Auch wenn man es selbst „so versteht“, das Gesetz sagt etwas anderes. Ein Zitat muss einen angemessenen Umfang haben und in einer eigenen Arbeit vorkommen, die sich mit dem Thema auseinandersetzt. Einfach komplett fotografieren und Zitat nennen ohne alles weitere ist nicht, sorry. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auch wenn man es selbst „so versteht“, das Gesetz sagt etwas anderes. Ein Zitat muss einen angemessenen Umfang haben und in einer eigenen Arbeit vorkommen, die sich mit dem Thema auseinandersetzt. Einfach komplett fotografieren und Zitat nennen ohne alles weitere ist nicht, sorry. :rolleyes:

 

siehe die erweiterte antwort von marion dazu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.