Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sigrid Eilert

Unterschied QuantumLock 14T967 und Professional 5

Recommended Posts

Hallo liebe Nähgemeinde,

 

seit Monaten ringe ich mit mir (und meinem Geldbeutel). Eine kombinierte Cover/Overlook soll bei mir einziehen.

Ich bin mir über die Nachteile einer solchen Kombimaschine durchaus im Klaren, dies ist jetzt nicht mein Problem.

Ich habe den Markt durchforstet und meine Wünsche richten sich auf die Professional 5 von Singer, vorallem des Preises wegen. Dafür nehme ich dann auch die Fummelei mit dem Umbauen in Kauf.

Nun hat mir eine Händlerin eine Vorführmaschine angeboten, zum Preis von 699,00 EUR. Da ich aber die Professional 5 schon mehrfach zum diesem Preis gesehen habe, kamen wir in die Preisdiskussion. Dabei erzählte sie mir, dass es sich bei ihr um ein Vorläufermodell der Professional 5 handelt. Das wäre qualitativ besser vom Innenleben her. Dieses Vorgängermodell, ich nehme an es ist die QuantumLock 14T967, hätte einen Normalpreis von 999,00 EUR gehabt.

Klar werde ich noch die Maschine testen und probieren, ob ich damit klarkommen und ne Einweisung bekomme ich auch.

Meine Frage ist nur, hat jemand Ahnung ob die Sache mit der jetzt schlechteren Qualität der Professional 5 stimmt?

 

Ich bedanke mich schon mal für euere Antworten.

 

lg

Sigrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was soll genau daran "besser" sein?

 

Welche "Nachteile" denkst Du denn haben solche "Kombimaschinen" und warum soll das nicht dein Problem sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Perterle,

 

besser soll bei der alten Maschinen die Verarbeitung des Innenlebens sein. Das neue Modell soll "in China zusammengeschraubt" worden sein und viel mehr Plastikteile enthalten. Sie sieht wohl eine erhöhte Reparaturanfälligkeit für das neue Modell.

Die Nachteile einer kombinierten Cover/Overlook sind natürlich der Aufwand des Umbauens, wenn man von Overlooknähte auf Covern umwechselt. Außerdem denke ich ist es wie mit vielen anderen Sachen, wie z.B. Waschmaschine und Trockner in einem Geräte. Wenn das Ding defekt ist, hat man gleich beide Funktionen nicht mehr.

Und mit "nicht mein Problem" meine ich, es ist nicht die Frage meines Threads.

 

Grüße

Sigrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wäre mir ja neu, daß die jemals woanders als in China gebaut worden sind, aber da kann ich mich auch täuschen.

 

Ich rate Dir zu intensiven Tests und vor allem auch Vergleichen mit den großen Babylockern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun hat mir eine Händlerin eine Vorführmaschine angeboten, zum Preis von 699,00 EUR. Da ich aber die Professional 5 schon mehrfach zum diesem Preis gesehen habe, kamen wir in die Preisdiskussion. Dabei erzählte sie mir, dass es sich bei ihr um ein Vorläufermodell der Professional 5 handelt. Das wäre qualitativ besser vom Innenleben her. Dieses Vorgängermodell, ich nehme an es ist die QuantumLock 14T967, hätte einen Normalpreis von 999,00 EUR gehabt.

 

Ich habe das alte Teil damals vor etlichen Jahren schon für um die 700 EUR gekauft. Und das war kein Vorführmodell.

 

Grüßlis,

 

frieda

Share this post


Link to post
Share on other sites

@peterle

danke, das werde ich ganz sicher machen

 

@frieda

dann hat die händlerin mir wohl die geschichte vom toten pferd erzählt..

 

lg

Sigrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

@frieda

dann hat die händlerin mir wohl die geschichte vom toten pferd erzählt..

 

Sieht so aus. Zufällig ist mir eben noch mal die Rechnung in die Hände gefallen, da ich ein paar Sachen wegheften musste. Es waren tatsächlich 680,00 EUR die ich vor gut 5 Jahren bezahlt habe. Und da war die Maschine noch aktuell. Aber das war natürlich schon ein Preis, den ich verhandelt hatte, und nicht Listenpreis.

 

Grüßlis,

 

frieda

Share this post


Link to post
Share on other sites

@frieda

danke für deine Mühe.

Aber sag mal, wie bist du denn zufrieden mit deiner Maschine, hast sie ja schon ne ganze Weile?

 

lg

Sigrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sie macht was sie machen soll, die Overlock-Funktion ist ganz und gar pflegeleicht, die Fadenspannungsautomatik funktioniert auch ganz passabel. Beim Covern ist sie allerdings manchmal ein rechtes Sensibelchen, aber was man so hört ist das nicht ganz ungewöhnlich, auch bei anderen Modellen. Was ich richtig gut finde ist die 5-faden-Sicherheitsnaht, mit der ich ab und an mal Jeans-Seitennähte (also diejenigen, die nicht Kappnähte sind) nähe. Es gibt zwar bestimmt komfortablere Maschinen und auch wahrscheinlich besser verarbeitete, aber bis jetzt hat sie mich noch nicht hängen gelassen. Für den relativ geringen Preis (im Vergleich zu anderen Kombi-Maschinen) konnte ich noch nicht groß meckern.

 

Grüßlis,

 

frieda

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Frieda,

 

bin noch gar nicht dazu gekommen, dir für deine ausführliche Antwort zu danken. Klingt ja alles gar nicht so schlecht. Nun habe ich nur noch das Problem, die Maschine irgentwo zu testen. Im Moment ist sie nicht lieferbar.

 

lg

Sigrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.