Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Sign in to follow this  
peppels29

Hilfe! Ich bekomme sie einfach nicht eingefädelt! Was mache ich denn nur falsch?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich bin keider kein Nähprofi und habe Probleme mit meiner AEG 760 Overlook,

ich bekomme sie einfach nicht richtig eingefädelt!

Ich halte mich meiner Meinung anch an die Gebrauchsanweisung aber sie näht halt nicht, also knotet nicht oder wie man das jetzt nennt?

 

Kann mir jemand helfen?

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll??????:confused::confused::confused:

 

Danke!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

habe keine Ahnung von deiner Maschine,

 

http://www.sdc-singer.de/de/Anleitungen/overlock/AEG760Ger.pdf

 

hier ist auf der Seite eine Gebrauchsanweisung, falls sie dir fehlen sollte.

 

Ansonsten such doch mal bei Youtob nach einen Filme für deine Maschine.

 

Oft ist dort was passendes zu finden oder zumindest eine ähnlichen Machine die vorgeführt wird

 

Viel Glück Gruss Uschi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wichtig ist, dass das Garn durch alle "Einfädelpunkte" gezogen ist. Wenn ich mich nicht sicher bin, dann nehme ich für jede Spule farbiges Garn. Wenn alles durchgefädelt ist, die ersten Stiche mit dem Handrad durchführen, dann erst mit dem Fußpedal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht hat sich irgendwo zwischen den Spannungsscheiben ein kleiner Fadenrest verheddert, der jetzt keine korrekte Fadenspannung mehr zulässt und deshalb die Stichbildung verhindert?

Oder ist eine von den Nadeln krumm? Das kann auch die Stichbildung verhindern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

erstmal tief durchatmen und Bedienungsanleitung und Pinzette bereitlegen..

 

Wichtig ist, dass der Nähfuß angehoben ist und somit die Spannungsscheiben freigegeben werden. Alle erstmal auf 0 stellen.

 

Dann der Reihenfolge nach die einzelnen Fäden einfädeln (Pinzette benutzen, gute Beleuchtung). Darauf achten dass die Fäden wirklich gut zwischen den Spannungsscheiben "einrasten". Spannung jeweils nach Anleitung auf Normalstich einstellen. (Kannst Du zwischendurch testen indem Du mal vorsichtig an dem Faden ziehst. Bei der höchsten Spannung kannst Du den Faden nur schwer bewegen)

 

Darauf achten, dass wirklich keine "Station" ausgelassen wird.

 

So Faden für Faden einfädeln.

 

Nähfuß absenken vor dem Nähen nicht vergessen.

 

Es ist bei OVI´s NORMAL und richtig, dass die beiden Nadeln so aussehen, als wäre eine lürzer als die andere, wenn sie eingesetzt sind.

 

Nur die Ruhe, Du schaffst das schon.

 

 

Kirsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

bei sehr vielen Overlocks ist die richtige Reihenfolge beim Einfädeln enorm wichtig : falsche Reihenfolge = keine Verschlingung der Fäden.

 

Meine muss z.B. erst den 2. von rechts ( = Obergreifer ), dann den 1. von rechts ( = Untergreifer ) und dann erst die beiden Nadelfäden ( da ist die Reihenfolge nicht wichtig ) eingefädelt bekommen, ansonsten näht sie nicht ;)

 

Viel Erfolg :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

 

...erst den 2. von rechts ( = Obergreifer ), dann den 1. von rechts ( = Untergreifer ) und dann erst die beiden Nadelfäden ( da ist die Reihenfolge nicht wichtig ) eingefädelt bekommen, ansonsten näht sie nicht

 

 

Stimmt genau, nur bei den Overlockern von baby lock ist die Reihenfolge egal.

 

Nicht verzweifeln... diese Schwierigkeiten kennen glaube ich alle.

 

Viel Glück

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Peppels29,

ist ein langsames Video ohne Ton von einem anderen Overlocker.Links sind die grossen Spulen A,B,C, und D abgebildet.Auf der der Mascine sind die selben Farben.Da fast alle Overlocker,ausser wenigen anderen Modellen,in einer gewissen Reihenfolge eingefadelt werded hilft Dir das Video vielleicht etwas. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.