Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

akinom017

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - bis zum Jahresende

Recommended Posts

Ich starte einen neuen Anlauf

 

die Bücher

Ich möchte mich mit der Konstruktion von Schnitten befassen, dabei vorhandene Stoffe verarbeiten und viel lernen :p

buch3.jpg.04ab12abcd85a8f903a7cbc7409f37e7.jpg

 

die Schnitte

außerdem sind so einige Dinge da die schon länger als NANO herumgeistern und endlich genäht werden wollen.

 

und der Stoffschrank bzw. der fehlende Platz in demselben :D

Dieses Volumen ist abzubauen, danach passt alles in den Schrank

PICT0001.jpg.8f511e7a6840b3c6051b5540425199bb.jpg

In dem linken oberen Korb liegen UFO's, schon wieder :rolleyes:, darunter sind einige Stoffe gelagert.

Im rechten oberen Korb treiben sich alle möglichen Stoffreste herum.

Im rechten unteren Korb liegen Stoffe die für TK zu verarbeiten sind, also nochmal NANOs.

 

Jetzt geh ich aber erstmal Johannisbeeren jagen/pflücken und dabei denke ich über die Startaufstellung nach :D

Nachher guck ich dann mal wer neugierig ist und mir zugucken will :winke:

dieBuecher.jpg.104dd1c43e23788b90863aafa2b5c7dc.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Monika,

 

na wenn das kein Vorsatz ist, puhhh da hast du dir was vorgenommen. Stoffabbau ist ja das eine aber dann noch neue Techniken o.ä. ausklüngeln und lernen........ Ich leiste dir mal Gesellschaft und bin auf die Aufstellung neugierig

 

LG

Chero

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen,

 

da bin ich doch gleich mal dabei und schau dir neugierig über die Schulter. :)

 

Einige der Bücher hab ich auch zu Hause. Wollte die Schnittkonstruktion angehen. Ist aber noch nicht wirklich was draus geworden. :(

 

Vielleicht werde ich ja hier beim zugucken so richtig motiviert und mach es dir nach.... :) :)

 

LG Konny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hänge ich mich doch auch gleich dran;) und mache mit.

Bis zum Jahresende ist eine überschaubare Zeitspanne und auch ich lagere Stoffe und Zubehör schon ausserhalb meines Regals, in diversen Kisten und Plastikbehältern. Fürchterlich finde ich das, mein Nähzimmer müllt ebenfalls zu.

Das wird hier mein Motivationsthread und auf die Schnittkonstruktionen und -erstellung bin ich riesig gespannt. :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, ein super Vorhaben:super: Das Buch Schnittkonstruktion habe ich mir auch letztes Jahr gekauft, aber nur mal reingeschaut. Deshalb schaue ich hier gerne zu und laß mich inspirieren. Vielleicht gibt es mir den berühmten Tritt:rolleyes:

Ich bin schon sehr gespannt, womit du anfängst.:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da gucke ich gerne zu und lerne mit, soweit möglich.

 

Tamsin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das klingt wirklich spannend - bin neugierig womit Du anfangen willst. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh schon soviele Zuschauer, na dann muß ich ja unbedingt ran :schneider:

aber erst geh ich noch Gelee kochen von meinen Johannisbeeren :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Monika,

 

da hast Du Dir ja einiges vorgenommen. Ich bin mächtig gespannt. Da ich mich selbst noch nicht an eigen erstellte Schnitte wage, werde ich hier sicherlich häufig reinschauen. Von Deinem Vorhaben bin ich aber jetzt schon begeistert.

 

Gruß

Anja

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo monika,

 

auch ich setz mich gerne mit dazu. besonders bei der schnitterstellung werd ich aufmerksam mitlesen. bislang waren mir die bücher zu teuer und ich bin unsicher ob ich genügend zeit habe selber so ein vorhaben umzusetzen.

 

darum dir schon mal danke.

 

viele liebe grüße

barbara

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ui, ich setze mich auch schonmal hin und schau Dir zu. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen lieben Dank, dann muß ich mir ja Mühe geben ;)

 

Ich starte ganz einfach und mit einem Objekt das garantiert still hält beim Ausmessen :D

Heute morgen hab ich meine Handarbeitskörbe aufgeräumt dann fand ich in der Restekiste einen großen Rest und nun bekommen die Körbe ein neues Kleid.

Hier ist das Modell :cool: mit dem Schnitteil für den Boden.

PICT0003.jpg.f085f36ba96c816eaf0c7134aca9e2a7.jpg

 

Dann habe ich den Umfang am oberen Korbrand gemessen = 140cm 1/4 = 35 cm

Den Umfang des Bodenschnittteils 1/2 = 46,5 1/4 = 23,25

Dann die Höhe der Seiten einmal am Henkel und dann an der Seite, 23 und 26cm

Daß hab ich dann als gerades Teil mit Unterkante 23,25 cm lang aufgezeichnet in 3 cm breite Streifen geteilt und dann aufgespreizt, damit ich oben auf 35cm Umfang komme.

PICT0004.jpg.c566972c4b9bb87bc4afbddfa8637578.jpg

Und noch um den gewünschten Umschlag ca. 6cm verlängert, sowie Schlitze für den Henkel vorgesehen, hier mal die Anprobe das Papierschittes

PICT0005.jpg.fdfa9f6230d08335f24df4be5bc66b90.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

So Korbkleid Nr. 1 ist fertig

PICT0008.jpg.49ca0f2d33877b946f181d05428e83c5.jpg

 

und das zweite naja, angefangen :D

PICT0007.jpg.552dfa0b86b35c855d1bc99bce9ba9a3.jpg

Der Korb sollte ja eigentlich gar kein neues Kleid bekommen, als ich aber an dem vorhandenen Kleid nur die länge der Bänder feststellen wollte hat er so geweint, weil sein Kleid nicht mehr schön ist und auch so klebt :rolleyes: naja, man sieht die Farbe hat beim Ausziehen gelitten, aber das neue Kleid verdeckt ja dann wieder diese kleinen Fehler ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schau Dir auch zu, scheint interessant zu werden.

Das Korbfutter gefällt mir, müßte ich auch mal machen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moni so sieht dein Korb wieder schön aus und dein zweiter wird auch:super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf die Idee hätte ich auch kommen sollen, meinen habe ich vor kurzem entsorgt,:mad: das hast du aber fein gemacht :D

 

LG

Martina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dankeschön :)

 

Heute gibt es nix :nix: weiter zu berichten, denn ich hab nicht weiter genäht

sondern war in der Nachbarschaft Kirschen pflücken, vielen Dank :winke:

 

Welches Projekt außer den herumschwirrenden Ufo's das nächste wird, ist noch offen. Die Tendenz geht zu T-Shirt mit Schnitt für TK, da liegt so ein netter Baumwoll-Pique, der immer schon T-Shirt werden wollte.

Außerdem wäre dass die Grundlage für einen ganz speziellen Wunsch, für den ich auf dem Stoffmarkt den Ringeljersey als Ergänzung zu vorhandenem blauen gekauft habe. Hier rechts im Bild

attachment.php?attachmentid=118033&d=1309103330

Share this post


Link to post
Share on other sites

Korbkleid Nr. 2 ist auch fertig, der Korb hat ein bisschen andere Maße, der gleiche Schnitt sitzt also etwas anders, passt aber ausreichend gut

 

korbkleid_13.jpg.ba53d9e99239767ceceb3c0c2be8966e.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

So Planänderung erstmal kein T-Shirt Schnitt, TK hat sich zu den Großeltern begeben und bevor ich den Schnitt für das nächste halbe Jahr beginne wollte ich doch mal nachmessen, könnt ja sein sie ist gewachsen :p

 

Weiter geht es ganz einfach mit einer Bluse für mich, ein UFO lag zugeschnitten herum in der Kiste oben links

PICT0001.jpg.40e45d0c4a7a43b720996bdc49a7acc7.jpg

 

Schnitt Burda 6/2008 Nr. 107

schnitt.jpg.6886d3346e1bda24808151acc531ad82.jpg

 

und jetzt geh ich erstmal die Falten wieder auftrennen :rolleyes: ich hätte es mir ja denken können, ich bin doch kürzer als die Burda Frau :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh es geht weiter, heute werde ich auch nicht viel zum nähen kommen mein Enkelmädchen ist hier und möchte beschäftigt werden, aber morgen beginnt die Woche mit neuem Schwung :D

 

LG

Martina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jupp tut es :)

Die Falten sind nach oben verschoben wieder drin, den Gummibandtunnel kann ich mir nun sparen, das ist nix mehr einzulesen. Aber Größer würde sie obenrum nicht passen, also wird das Teil so fertig gemacht, war ja eh ein Probeteil für den Schnitt.

Kragen ist dran, Ärmel sind drin, gesäumt ist auch

es fehlt noch:

- Kragen innen anzunähen und abzusteppen

- die Knopflöcher zu produzieren

- die Knöpfe anzunähen

- die Ärmel zu säumen

 

Notier:

Besser einen eigenen Blusengrundschnitt erstellen, alles andere nervt auf die Dauer, wenn es den tailliert sein soll :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

PICT0003.jpg.c0999494c62f473acd1babeb670bcc9b.jpg

 

Da hängt die fertige Bluse, nicht gebügelt, die darf erst in der ah51.gif schwimmen, damit die Markierungen verschwinden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.