Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

pharao

Leinenjacke - Grösse 44 und passendes Unterteil

Recommended Posts

Hi,

 

ich eröffne ganz frei schon mal den Thread - hab grade Zeit dafür.

 

Ich möchte diesen Monat gerne wieder mitnähen.

 

Heute sind 3 Meter dunkelbrauner Leinenstoff bei mir angekommen. Der Stoff ist schon in der Waschmaschine und wird morgen früh gewaschen.

 

Ich möchte eine Sommerjacke nähen - einfache Ausführung ohne Futter.

Ob die Jacke lang oder eher kurz wird ist noch nicht ganz klar.

Ich werde das Schnittmuster erst mal in Originallänge ausschneiden und dann per Abstecken - und in der Hoffnung auf eure Meinungen - entscheiden welche Variante ich nähen werde.

 

Der Schnitt ist eigentlich ein Parkaschnitt aus der Ottobre 2/2007 - ich habe ihn im letzten Jahr schon zwei mal genäht ... Message - Hobbyschneiderin + Galerie.

 

Die Jacke soll später aber nur mit 1 oder 2 Knöpfen geschlossen werden.

 

Passen soll die Jacke später längentechnisch sowohl zu Hosen als auch zu meinen Röcken.

 

Zusätzlich möchte ich aus dem Reststoff entweder einen Rock oder eine Caprihose nähen. Da steht aber der Schnitt noch nicht fest.

 

So - Stofffotos reiche ich nach ... morgen muß ich den Jackenschnitt erst mal neu abmalen.

 

Lieben Gruß Maritta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, da bin ich ja schon sehr gespannt. Eine solche Leinenjacke wäre in meinem Kleiderschrank auch ganz nett

Gruß Birgit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten morgen,

 

kleiner Zwischenstand - der Stoff ist gewaschen und wurde gestern abend auch endlich gebügelt.

Der Schnitt ist eine Grösse kleiner zugeschnitten und alles liegt nun bereit zum Zuschneiden.

 

Jetzt muß ich nur noch die ruhige Minute finden um den Esstisch abzuräumen damit ich es bequemer als auf dem Boden habe ... :D

 

Gruß Maritta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

 

das Projekt ist nun endlich richtig angelaufen ... ich war die letzten Tage leider sehr beschäftigt, nähen stand ganz weit unten auf der Liste.

 

Aber nun habe ich vorhin endlich die Teile zugeschnitten und auch schon angefangen alles mit großem Stich zusammen zu steppen um zu erst die Passform zu beruteilen, bevor ich alles endgültig versäubere und steppe.

 

Da ich langes WE habe gehe ich davon aus, dass ich gut voran kommen sollte.

 

Bilder gibt es dann die Tage natürlich auch.

 

Gruß Maritta

Share this post


Link to post
Share on other sites

So - jetzt gibt es die ersten Bilder ....

 

Zu erst in Originallänge mit Hose von vorne und hinten sowie einmal mit Rock.

Ein Ärmel ist testweise hochgekrempelt wegen der Länge.

 

100_8662.jpg.8b735bbeee3d2b61a763921d34380ecc.jpg

 

100_8663.jpg.e1ee9a404a5c0884660ff6046bf69909.jpg

 

100_8665.jpg.ca5e76f692d91be3f1d7920c6b804912.jpg

 

Ganz ehrlich? Sieht aus wie ein Schlafanzug finde ich und für den Rock definitiv zu lang. Ich habe im Rücken zu viel Stoff, der sich über dem Po staucht.

Die einzige Änderung, die ich hier schon umgesetzt habe ist dass ich die Schultern ca. 1,5 cm schmaler gemacht habe. Mehr noch nicht.

 

Der Schnitt hat hinten eine Mittelnaht wegen der Taillierung, da kann ich also noch mal ein bisschen was nacharbeiten - auch an den Seitennähten könnte noch 1 cm weg - ist mir noch ein bisschen zu viel Stoff.

 

Jetzt Fotos bei denen ich die Jacke mal - nur grob - gekürzt habe indem ich den Saum 21 cm nach oben gesteckt habe.

 

100_8668.jpg.8bebee559a86eaafc97cc6bde47dc92b.jpg

 

100_8667.jpg.80bbcf6d469ad709af293259cbf34137.jpg

 

100_8669.jpg.f1b8aaa437bcff1f5678344b4792c27a.jpg

 

100_8670.jpg.b40971c4b2440168da52e8de6b4f5892.jpg

 

Gefällt mir um Längen besser so - oder was meint ihr?

 

Im Rücken staucht sich auch nicht mehr so viel Stoff wie in der langen Version.

 

Der Kragen fehlt hier noch - es ist alles nur mit der Maschine grob zusammengesteppt.

 

Am liebsten hätte ich ja lange Ärmel, die ich bei Bedarf hochkrempeln kann - dafür müsste ich aber von Innen einen relativ breiten Beleg gegennähen da ich kein Futter einnähen will.

 

Gruß Maritta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Maritta,

 

so gekürzt sieht es auf jeden Fall besser aus.

 

Ich würde die Ärmel nur normal säumen. Sauber mit der Ovi und passendem Garn verarbeitet, kann man die doch ruhig umkrempeln.

 

Ich finde aber du kannst die Jacke später ruhig mit einem Farbtupfer (Tuch od. Kette) tragen, da sie doch sehr dunkel für dich ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Maritta,

 

die kürzere Version sieht wesentlich flotter aus. Zum Rock und auch zur Hose.

 

Liebe Grüße

Radieschen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde das Kurze viel viel besser und es macht noch schlanker!

 

Außerdem mag ich überhaupt keine 3/4 Ärmel bei Jacken, dass sieht meiner Meinung nach immer so altbacken aus. :o

 

*****************

 

Liebe Grüße von Sandra

Share this post


Link to post
Share on other sites

hihiii ... ich dachte immer in normaler Länge wirkt es altbacken ... ;)

 

Morgen muß ich in die Stadt und erst mal braunes Garn kaufen - ich dachte, ich habe noch genug - dem ist aber nicht so.

Zum Glück ist es nicht weit - ich kauf dann gleich genug damit ich die Overlook auch damit bestücken kann.

 

Unsicher bin ich auch noch über die Verschlußlösung - die Jacke soll ja eine leichte Sommerjacke werden - nicht zu elegant oder schick wirken.

 

Ich habe mindestens 1 Paspeltaschen vorgesehen wie ich sie auch in meiner Hose gearbeitet habe - ob ich auf jede Seite eine nähe weiß ich noch nicht.

 

Den Kragen hatte ich auch schon mal probehalber angesteckt, den werde ich noch etwas schmaler machen da er im Sommer ja nicht bis zum Kinn hochgeklappt werden muß.

 

Ich habe auch über einen aufgesetzten Riegel im Rücken nachgedacht - was haltet ihr davon? Würde dass den klassischen Schnitt etwas auflockern?

 

Gruß Maritta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten morgen,

 

bzgl. der Taschen habe ich mich nun doch entschlossen zwei aufgesetzte Taschen zu nähen - ich habe gestern noch ein bisschen im Netz gestöbert und ein paar sehr schöne Beispiele gefunden bei denen die Taschen mit dem unteren Saum abgeschlossen haben was mir gut gefallen hat.

 

Nachher gehe ich Garn kaufen ... vielleicht finde ich dort auch ein paar schöne Knöpfe - die haben dort eine recht große Auswahl.

 

Den Reststoff will ich später auch mal ausmessen um zu sehen, wie groß das Stück ist - für einen Rock reicht es auf jeden Fall - aber eine Caprihose wäre mir fast noch lieber.

 

Gruß Maritta

Share this post


Link to post
Share on other sites

So Ihr Lieben, die Jacke ist bis auf die Knöpfe und Taschen fertig.

 

Ich habe mir 3 mögliche Varianten überlegt bin aber unschlüssig, welche am vorteilhaftesten ist.

 

1) - klassisch geknöpft - die Stecknadeln habe ich mal gelb markiert, dann kann man es besser sehen.

 

100_8676.jpg.c8ea47597d3e83410dc3eb619e116f91.jpg

 

2) - 3 Knöpfe

 

100_8677.jpg.3de70900a5aeb5e8c5b4386705eee33d.jpg

 

3) - 1 grösserer Knopf unterhalb der Brust

 

100_8678.jpg.4d9d51141746bb74ced3a2109f1f1501.jpg

 

Ich persönlich würde Variante 1 bevorzugen - da die Jacke dadurch auf Figur bleibt und nicht unschön die Hüften verbreitert.

 

Andererseits wirkt Variante 2 nicht so streng klassisch - was mir auch gut gefällt.

 

Auf die Jacke kommen noch aufgesetzte Taschen unten bis zum Saum hin, die mit einer Klappe verschlossen werden sollen und dann auch noch einen Knopf bekommen werden.

 

Bin auf eure Meinungen gespannt.

 

Achja - da die Jacke ja sehr schlicht im Schnitt und in der Farbe ist habe ich überlegt auffälligere Knöpfe zu nehmen - evtl. goldene glatte z.B. oder in Jeansoptik mit Prägung drauf?

 

Gruß Maritta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Maritta,

 

ich habe mehrfach die Fotos rauf- und runtergescrollt und bleibe dabei, Jacke Nr. 1 mit den vielen Knöpfen (obwohl Du nur 2 oder 3 wolltest ;)) sieht am vorteilhaftesten aus, sie wirkt schlanker. Und gut, daß Du die kurze Version gewählt hast, dazu war ja die Meinung auch schon eindeutig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

mir gefällt Variant 1 auch am besten. aber nur Knöpfe wäre mir zu klassisch. Wie währe es mit Stoff Ösen.

 

Warum machst du nicht 5 Knöpfe, dann sind die nicht so gredrängt? (Finde ich)

 

Grüße

Lara

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eindeutig Variante 1 - allerdings finde ich den untersten Knopf zu tief. Insofern schließe ich mich Lara an : nimm nur 5 Knöpfe und mach sie ein wenig weiter auseinander und lass unten mehr frei ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten morgen,

 

so - die Jacke ist gestern noch fertig geworden - Fotos reiche ich noch nach.

 

Ich habe nun 5 Knöpfe verwendet und zwei Taschen aufgesteppt aber ohne Klappe gelassen (bisher - darüber siniere ich noch).

 

Als Knöpfe habe ich mich doch für die schlichte unspektakuläre Variante entschieden und normale Knöpfe mit Stoff bezogen - aber ohne Steg sondern normal angenäht.

 

Fotos kommen nachgereicht.

 

Nachher will ich einen Schnitt aus der letzten Damen-ottobre abmalen für eine Caprihose - bei der ich aber schon jetzt weiß, dass ich sie kürzer nähen werde - Capri ist für mich immer unterhalb dem Knie zu ende - nicht in der Mitte der Waden ...

 

Bis dann erst mal - Maritta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Liebe,

 

ich habe fertig - aber kann noch keine Fotos vorweisen ....

 

Die Caprihose war ein Ding ... beim anprobieren dachte ich - mein Gott die ist viel zu eng ... ich noch mal alles nachgemessen - hat alles genau gestimmt - bis ich in der Nähanleitung über den klitzekleinen Zusatz "elastisch" gestolpert bin ... es war eigentlich ein elastischer Stoff vorgesehen.

 

Die Hose war zügig und einfach zu nähen - hat keine Taschen - ist nicht besonders passformsensibel - sitzt aber gut.

 

Der Bund ist eigentlich in einem Stück grade zugeschnitten - ich habe aber nach dem ersten Tag an den Seitennähten und an der hinteren Mittelnaht den Bund nachträglich abgesteppt - sitzt nun viel besser.

 

Insgesamt bin ich mit der Hose sehr zufrieden - sie sitzt schön locker - wobei ich noch nicht sagen kann, ob es an dem Leinen liegt, der sich ja mit der Körperwärme weitet oder doch am Schnitt.

Ich hatte jetzt 44 genäht ... nach dem ersten Waschen werde ich sehen, wie sie sitzt und falls sie dann immer noch so locker sitzt, dann werde ich den Schnitt beim nächsten mal in 42 nähen.

 

Nach einigem hin und her habe ich die Hose übrigens doch nicht bis unterhalb der Knie gekürzt sondern insgesamt nur um 4 cm so dass ich jetzt eine 7/8-Hose habe.

 

Fotos der Jacke folgen auch noch nach ... der Akku muß erst mal nachladen.

 

Gruß Maritta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten morgen,

 

in Bewegung .... ein besseres Foto hat mein Sohn (6) nicht hinbekommen hihiiii ... ich mach die Tage aber noch mal ein neues.

 

100_8699.jpg.2aec168093ee3184fa9c7ce8489f4fa3.jpg

 

Dann habe ich ja noch diese Hose genäht ...

 

100_8689.jpg.c44cae7ed144c6ae38119f1fe599d835.jpg

 

Das ist raus gekommen ...

 

100_8690.jpg.17b2cde9cfe08b10f48cfa037977abac.jpg

 

100_8691.jpg.2c13340a80978561f9603e111601d0a9.jpg

 

100_8692.jpg.a2a50ce1e7602e50408546d92dc64dbc.jpg

 

Ein wirklich einfacher aber bequemer Schnitt - als Änderungen für die nächsten Hose werde ich den graden Bund in einen Formbund ändern, vorne ca. 3 cm niedriger und hinten ca. 3 cm höher zuschneiden.

 

Sie sitzt so schon recht locker - ich glaube die nächste kann ich auf jeden Fall in 42 nähen.

 

Lieben Gruß Maritta

Edited by pharao

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.