Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ilobe

Amy Buttler Blossom Bag - Reißverschluß wie einnähen??

Empfohlene Beiträge

Hallo!

 

Gestern habe ich den Schnitt für die Blossom Bag gefunden und gleich damit angefangen ihn grob zu übersetzen.

 

Eigentlich lief alles super, hab mich gut ausgekannt, bis zum Schluss:

 

Punkt Nr. 16 Reißverschluß in das Innenfach einnähen. Wie soll das gehen? Ich nähe seit 5 Jahren Taschen, aber auch noch auf englisch, das versteh ich nicht so ganz, ich kann schon improvisieren, aber würde doch gern wissen wie es richtig geht.

 

Punkt Nr. 17 Innenfächer einnähen: Näht man die Innenfächer wirklich nur mit ein paar Stichen mit der Hand fest? Das soll halten??

 

Ich hoffe einige von euch haben die Tasche schon genäht und können mir weiterhelfen. Danke schonmal!

 

Viele Grüße

Ilonka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könntest du die englischen Texte hier hinschreiben? Ich habe die Tasche genäht und hatte keine Probleme mit dem RV, aber ich habe jetzt keine Lust, den Schnitt dafür extra rauszusuchen.

Die Innenfächer werden nicht oder nur mit ein paar Handstichen befestigt. Bei meiner Tasche hält das problemlos, allerdings ist es ja keine Tasche für mehrere Ordner und Bücher.

 

Meiner Erfahrung nach ist es aber meist sinnvoller, bei guten Anleitungen Schritt für Schritt vorzugehen und nicht vorab zu übersetzen. Vieles ergibt sich, wenn man die Sachen dann in der Hand hat und der vorangehende Schritt erledigt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal der Text zum Zipper

 

h. On the third interfaced divider panel, place the zipper and panel Right the edge of the zipper tape 1/4" (0.6 cm) down from the top edge of the panel. Align the head

of the zipper 1/2" (1.3 cm) from the side edge and pin it in place. Fold the end of the tape so it

angles off the top edge of the divider panel on each end of the zipper.

i. Using the zipper foot for your machine, stitch 1/8" (0.3 cm) from the coils. Backstitch at

each end.

j. Place this divider panel and one without interfacing Right edges, and pin. Note: The zipper is sandwiched between the panels. On the of the divider panel, stitch a 1/2" (1.3 cm) seam around the panels leaving a 10" (25.4 cm)

opening centered along the bottom edge. Backstitch at each end.

k. Trim the corners in the seam allowance, making sure not to clip your stitching.

l. Turn the divider panel Right side out, pulling out the zipper through the opening. Use a

turning tool to gently push out the corners. Press the panel fl at. Fold each edge of the opening

under 1/2" (1.3 cm) toward the Wrong side, and press. Pin the opening closed. Note: You

will stitch the opening closed in step 16o.

m. Repeat steps 16h through 16l to make and attach the last two divider panels onto the other

long edge of the zipper.

Right side of the zipper on the top outside

n. Place both divider panels together, with the

edge. Pin down the sides and across the bottom edges of the divider.

o. Edge stitch close to the fi nished edges down the sides and across the bottom edges. Backstitch

at each end.

 

 

Und nun zum einnähen der Fächer:

AT TACH THE DIVIDERS TO THE INSIDE OF THE BAG .

a. Working on one of the exterior side panels, measure 13/4" (4.4 cm) in from both the front

and back seams across the top fi nished edge of the side panel, and mark. Repeat to mark

the same measurements on the second side panel. You will attach the divider without the

zipper between the front set of marks and the zippered divider between the back set.

b. Place the divider without a zipper inside the bag. Line up each end of the divider with

the two front marks. Then, pinch the top of the side panel around each end of the divider

and pin through all the layers.

c. Bar tack* the divider in place, 1/2" (1.3 cm) down from the top edge and 1/2" (1.3 cm) in

from the folded edge. If the fabric layers are too thick for your machine, bar tack by hand

with a double strand of thread, stitching a few times in place. Tie off securely.

 

 

Und ich finde es schon wichtig die Anleitung vorher zu lesen um überhaupt einen Überblick zu haben was ich grob nacheinander machen muss. Hab nämlich dann keine Lust irgendwann nicht mehr weiter zu wissen und die Arbeit bleibt dann liegen.

 

Aber jeder macht das ja auf seine Weise.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das Thema hab ich schon gelesen, aber richtig erklärt wird es da leider auch nicht.. aber trotzdem danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich wäre es hilfreich, wenn du nicht einfach einen langen Absatz hier abtippst, sondern nur den Ausschnitt, den du nicht verstehst. Es ist nämlich nicht wenig Arbeit, das alles zu übersetzen! Zudem wäre es nett, den Text dann wenigstens vollständig abzuschreiben und nicht einige relevante Teilsätze wegzulassen. Die habe ich jetzt trotzdem nachschauen müssen, habe sie in deinem Text ergänzt. Ich weiss auch nicht so richitg, warum ich es nun doch übersetzt habe, habe wohl meinen netten Tag.

Hilfreich wäre auch, wenn du beschreiben würdest, was du nicht verstehst an einem bestimmten Abschnitt.

Bei diesem Arbeitsabschnitt ist es tatsächlich so, dass er leicht verständlich ist, wenn man mal dran ist. Es ist aber ziemlich schwierig, ihn ohne die Arbeit vor sich zu haben, zu kapieren.

 

Die ÜBersetzung ist nur schnell-schnell und auch nicht komplett, da es einfach zu viel war. Näh doch einfach mal, du kannst ja immer noch fragen, wenn du dabei bist und es dann nicht verstehst.

 

h. On the third interfaced divider panel, place the zipper and panel right side together with the edge of the zipper tape 1/4" (0.6 cm) down from the top edge of the panel. Align the head

of the zipper 1/2" (1.3 cm) from the side edge and pin it in place. Fold the end of the tape so it

angles off the top edge of the divider panel on each end of the zipper.

 

Platziere den RV und das dritte Trennelement mit Einlage rechts auf rechts mit der Kante des RV 0.6cm unterhalb der Oberkante des Elements. Lege das obere Ende des RV 1.3cm von der Seitenkante entfernt an und stecke es fest. Falte das Ende des RV Bandes jedem Ende des RV, sodass es von der Oberkante des Trennelements wegläuft.

 

i. Using the zipper foot for your machine, stitch 1/8" (0.3 cm) from the coils. Backstitch at each end.

 

Mit dem RV Fuss der Nähmaschine, stepp 0.3cm entfernt von den Zähnen. Rückstiche an jedem Ende.

 

j. Place this divider panel and one without interfacing Right sides together, matching the edges, and pin. Note: The zipper is sandwiched between the panels. On the interfaced side of the divider panel, stitch a 1/2" (1.3 cm) seam around the panels leaving a 10" (25.4 cm)

opening centered along the bottom edge. Backstitch at each end.

 

Platziere dieses Trennelement und eines ohne Bügeleinlage rechts auf rechts, die Kanten aufeinandertreffend, und stecke dies fest. Achtung: Der RV liegt zwischen den Elementen. Auf der Seite mit Bügeleinlage, steppe eine 1.3cm Naht rund um die Elemente. Dabei ein 25.4cm langes Stücke entlang des unteren Endes offen lassen. Rückstich an jedem Ende.

 

k. Trim the corners in the seam allowance, making sure not to clip your stitching.

l. Turn the divider panel Right side out, pulling out the zipper through the opening. Use a turning tool to gently push out the corners. Press the panel fl at. Fold each edge of the opening under 1/2" (1.3 cm) toward the Wrong side, and press. Pin the opening closed. Note: You will stitch the opening closed in step 16o.

 

k: Schneide die Ecken der Nahtzugabe zurück, dabei nicht in die Naht schneiden.

l. Wende das Trennelement auf rechts. Zieh dabei den RV durch die Öffnung. Verwende ein Wendewerkzeug um die Ecken sanft vollständig zu wenden. Bügle das Element glatt. Falte die Kanten der Öffnung je 1.3cm auf links und bügle sie. Stecke die Öffnung zu. Achtung: Die Öffnung wird in Schritt 160 geschlossen.

 

m. Repeat steps 16h through 16l to make and attach the last two divider panels onto the other

long edge of the zipper.

Right side of the zipper on the top outside

n. Place both divider panels together, with the right side of the zipper on the top outside edge. Pin down the sides and across the bottom edges of the divider.

 

m. Wiederhole die Schritt 16h bis l um die letzten beiden Trennelemente zu machen sie am anderen langen Ende des RV zu befestigen. Rechte Seite des RV oben aussen.

n. Platziere beide Trennelemente zusammen, mit der rechten Seite des RV an der oberen Aussenkante. Stecke die Seiten und entlang der Unterkanten des Elementes.

 

 

...danach hatte ich keine Lust mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wurde nach dem Text gefragt und habe ihn kopiert, ausgelassen habe ich dabei (meines erachtens nach) nichts.

 

Es war sehr nett das du einen Teil übersetzt hast, finde es aber nicht sehr freundlich mich dann vorher noch anzumaulen. Dann hättest du das Übersetzen gleich sein lassen können.

 

Es hätte ja sein können das jemand die Tasche gerade genäht und mir mit einfachen Worten erklären hätte können wie der Abschnitt funktioniert. Und auch an genau diese Leute war meine Frage gerichtet.

 

Wer nicht möchte braucht nicht antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.