Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
silreu

Strickkleid/Strickstoffe - wie verarbeitet man die?

Recommended Posts

Hallo zusammen!

 

ich möchte mir gern das süße Strickkleid aus der ottobre 5/2010 nähen und habe mir auch schon den Stoff gekauft.Bisher habe ich mich aber nicht ans Nähen getraut.

Wir verarbeite ich denn Strickstoffe???

Muß ich da ein Fließ unterlegen?

Frißt die Maschine den Stoff nicht?

Der hat doch Maschen...

Ich bin etwas irritiert und ratlos.

Bevor ich anfange und mir den Stoff versaue - habt hr ein paar Tips fürmich?

Auch wg. Nadel, Faden...

 

 

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo silreu

Hast du zufällig ein Bild von Stoff und Schnittmuster

Hast du eine Overlook, damit kannst du den Strick am besten versäubern oder auch, anstatt mit der Nähmaschine, zusammennähen.

 

 

LG

Martina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

wenn es das Lana Kleid ist, so wurde es schon hier besprochen, guck mal hier

Ansonsten spuckt die Suchfunktion eine ganze Menge aus, wenn du oben

mal die Begriffe Strickstoff oder ähnliches eingibst...

Liebe Grüße,

Anja

 

Der Fehler sitzt immer vor der Maschine

(altes Schneidersprichwort)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lana, ja.

Aber in dem Thread, den du mir geschickt hast, steht nur, dass man das Kleid am besten eine Nummer kleiner näht und den Halsausschnitt enger machen sollte.

Nichts zum eigentlichen Nähen des Kleides.

Muß ich Nahtband unterlegen, welche Nadel nehme ich bei Strickstoffen etc pp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du eine Overlock ?

Strick würde ich mit Jersey oder Strechnadel nähen.

Formband würde ich auf die Schulternähte nähen, aber um dir besser helfen zu können wäre ein Bild hilfreich:)

Welche speziellen Fragen hast du denn

 

LG

Martina

Share this post


Link to post
Share on other sites

darf ich den Link hier hinschreiben?

**edit - nein***

 

 

Wo ist der Unterschied zwischen Nahtband und Formband?

Ich habe Angst dass meine Maschine den Stoff "frißt" - muß ich was unterlegen?

Ein Fleece?

Oder kann ich Strickstoff ganz normal nähen?

Evtl den Füßchendruck etwas senken?

Edited by Hobbyschneiderin-geloescht
Shoplink entfernt; Links zu Händlern oder Shops bitte nur im Markt oder der Händlerbesprechung posten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach so, eine Ovi hab ich nicht.

Ich arbeite alles mit meiner Janomee MC 5200.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nee den Link darfst du hier nicht setzen ist ein Shoplink

 

Also ich muß dir ganz erhrlich sagen ohne Ovi würde ich keine Strickstoffe nähen :) Die Gefahr ist doch recht groß das dir der Stoff aufribbelt, Du kannst ihn zwar mit deiner Nähmaschine versäubern, aber ob das lange hält ?

Vielleicht ist ja jemand hier der schon Strickstoffe nur mit der Nähmaschine genäht hat und kann dir da Tips geben, ich habe mir die Strickstoffe verkniffen bis ich eine Ovi hatte.

 

Es ist beides das gleibe.Also Kantenband/ Formband hat einen stabilisierenden Längsfaden, das sieht aus als wenn mit einem Gradstich durch die Vlieseline genäht wurde, ich nehme das gerne für Schulternähte, dann leiern sie nicht so aus wegen dem Längstfaden.

 

 

 

LG

Martina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lana, ja.

Aber in dem Thread, den du mir geschickt hast, steht nur, dass man das Kleid am besten eine Nummer kleiner näht und den Halsausschnitt enger machen sollte.

Nichts zum eigentlichen Nähen des Kleides.

Muß ich Nahtband unterlegen, welche Nadel nehme ich bei Strickstoffen etc pp

 

Okay, ich hab also mal die Suchfunktion mit "Strickstoff verarbeiten" gefüttert,

vielleicht findest Du also hier was Du wissen möchtest...

Liebe Grüße,

Anja

 

Der Fehler sitzt immer vor der Maschine

(altes Schneidersprichwort)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guter Trick, gab ja nicht immer Ovis für die Hobbyschneiderinnen :)

 

Sind die Nähte denn dann noch dehnbar.

 

LG

Martina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest RisaII.

Manche Maschinen haben doch so Stretchstiche, sieht aus wie Zickzack plus Geradstich, und dieser ist dehnbar. Könnte man den nicht auch nehmen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Silreu hast du zufällig Overlockstiche an deine Nähma, wenn ja würde ich mal auf einem Stückchen von dem Strick probenähen.

Die Stretchstiche von RisaII sind auch eine gute Idee.

 

LG

Martina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silreu hast du zufällig Overlockstiche an deine Nähma, wenn ja würde ich mal auf einem Stückchen von dem Strick probenähen.

Die Stretchstiche von RisaII sind auch eine gute Idee.

 

LG

Martina

 

Ja haben wir (ich hab die gleiche Nähma)

 

Hey,

ich hab noch keinen Strick verarbeitet, dafür heute meinen ersten Stretch-Jersey. Und das geht problemlos.

Zum Versäubern nehme ich immer den Stich 13 in Mode 2, aber der 12 wäre vielleicht sogar noch besser (den hab ich aber selbst noch nicht verwendet)

Den Nähfußdruck würde ich verringern, sonst wird dir der Stoff nicht richtig transportiert und auch gerne mal ins Loch gezogen.

 

Ansonsten wie schon gesagt wurde, nimm dir eine Ecke des Stoffs und teste, was geht, wie Stark die Fadenspannung sein muss usw. dann siehst du schnell, wie du es am besten machst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Vielen Tips.

Di Janome MC 5200 hat einen Overlockstich. keine Frage, nur mit 2 Fäden aber beim jersey geht das sehr gut.

Den Kombinierten Gerad-Zick-Zack-Stich hat sie ebenfalls und den verwende ich auch gerne und oft.

Ich werde es damit mal Probieren.

 

@Fieberlein, den nehme ich auch, neben der 8 mein Lieblingsstich.:) Und ab und an auch Mode 2, 56. Zickzack mit beidseitigem Geradstich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.