Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

supernovaxl

Problem bei Mini Geldbeutel- "fehlende Ecken"

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

 

ich habe mir vor einiger Zeit einen Mini Geldbeutel mit Reißverschluss genäht. Wie fast überall hat auch dieser oben an den Seiten die "fehlenden Ecken".

Mich stört das total und ich frage mich, ob man das nicht anders nähen kann. So das der RR gerade an den Seiten entlang läuft. Zwischen Außen und Innenstoff.

 

In der Signatur findet ihr einen Link zu meinem Blog. Dort habe ich gerade Fotos von Geldbörsen eingestellt. 1 x mit ohne Ecken ;-) und einmal so wie ich es gerne hätte.

 

Vielleicht hat jemand einen Tip für mich??

Auf dem zweiten Bild sieht man, dass es ja scheinbar geht. Diese Börse ist allerdings gekauft und selbst das Öffnen vom Innenfutter hat mich nicht weiter gebracht.

 

Ich hoffe sehr, dass jemand eine Lösung kennt!!

 

Lg Eva

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich nähe diese Täschchen so. Hier mal ne Nahaufnahme:

 

DSC07042a.jpg.c6777f574837aea79f491dfedb9fbaf3.jpg

 

Die Ecken sehen "besser" aus, sind nicht ganz so stark verschwunden.

In der Anleitung die du genutzt hast, steht nicht, zu welcher Seite man RV und NZ legen soll, wenn man die Seitennähte schliesst. Das ist aber wichtig, die Zähnchen müssen Richtung Oberstoff zeigen (siehe mein Tutorial). Ausserdem hast Du bei dem Beispiel auf deinem Blog des Oberstoff (oder sogar auch das Futter) neben dem RV abgesteppt! Wenn Du das nicht machst, kommen die Ecken auch raus.

 

Viel Erfolg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Anleitung ist super, danke. Und das Ergebnis sehr viel besser als das andere. hab sie sofort ausgetauscht und deine Anleitung genommen :-)

Aber ganz ohne Ecken bzw. so wie auf dem unteren Foto in meinem Blog ist es auch nicht.

 

Da der Gelbbeutel aber komplett ohne Ecken genäht wurde, muss es ja irgendwie gehen.

Schade, dass das hier niemand weiß.

 

Sollte sich noch jemand finden, wäre ich sehr dankbar, wenn er sich meldet.

Lg Eva

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da der Gelbbeutel aber komplett ohne Ecken genäht wurde, muss es ja irgendwie gehen.

 

Doch das geht, es liegt vorrangig aber am verwendeten stoff. Der stoff des gekauften täschchens auf deinem blog ist durch die struktur schon eckenverstärkend und rv-versteckend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

so ganz genau kann ich das auf den Bildern nicht erkennen-könnte es daran liegen daß der RV über die gesamte Länge geht?

wenn der RV etwas kürzer ist gibt es keine Knubbel an den Ecken , da der stoff weniger aufträgt als stoff plus RV-rest.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe in einer Anleitung mal gesehen, dass man den RV an beiden Enden mit einem Stoffstück einfaßt 7 x 3 cm, zur Hälfte bügeln, nochmals rechts und links zur Mitte einschlagen, dann den RV an jedem Ende in die so antstandene Lasche schieben und die Nz knappkantig absteppen. Darauf achten, dass die fertige RV- Länge mit den Laschen der fertigen Länge der Taschenkante entspricht. Dann nähen wie in dem Link beschrieben, beim Zusammenähen der Taschen und Futterteile die RV-Laschen nicht mitfassen, danach legt sich der Rv oben flach hin.

Ich habe mometan kein Bild, gestern habe ich drei dieser Taschen verschent, einfach schnell und sieht top sauber aus.

LG

Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest thimble
Hier ist es so ähnlich, wie Slashcutter es beschrieben hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
so ganz genau kann ich das auf den Bildern nicht erkennen-könnte es daran liegen daß der RV über die gesamte Länge geht?

wenn der RV etwas kürzer ist gibt es keine Knubbel an den Ecken , da der stoff weniger aufträgt als stoff plus RV-rest.

 

Der Reißverschluss ist bei dem schwarzen Täschchen relativ lang und steckt ein gutes Stück im Futter. Genau zwischen beiden Stofflagen.

Das ist irgendwie ganz anders genäht worden. Das komische ist, das der RV fast ganz glatt zwischen den Stofflagen liegt. Überhaupt keine Knubbel an den Seiten. Das habe ich so sonst noch nirgends gesehen. Wie gesagt, ich habe das Innenfutter aufgetrennt und mal nachgeschaut, aber als blutiger Anfänger oder besser "immer noch blutender" Anfänger verstehe ich das nicht.

Ich meine, die werden ja wohl kaum eine neue Technik erfunden haben, oder??!

Lg Eva

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.