Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Sabwei

Overlockberatung

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe heute mit einem Fachhändler telefoniert, der mir eine Brother Ovi 4234D empfohlen hatte - ich hatte ursprünglich die Hobbylock 2.0 oder die Huskylock s15 als Favoriten in Erwägung gezogen. Die Gritzner 788 wäre auch noch in Frage gekommen, aber da find ich keine Stichtabelle?

 

Laut ihm wäre aber die Brother wesentlich einfacher zu bedienen. Allerdings ist mir jetzt aufgefallen, dass es dazu keinen Elastikfuß gibt und die anderen Füßchen auch viel teurer sind.

 

Brauch ich zum Gummi aufnähen - z.B. bei Bademode einen Elastikfuß oder kann man mit dem originalen machen?

 

Bringt der Kräuselfuß etwas? Nähe viele Kleidchen und Röckchen mit Rüschen!

 

Hat jemand eine dieser 3 Maschinen, und Erfahrungswerte dazu - ich dentiere nach wie vor gefühlsmäßig vor allem zur Huskylock!

 

Bitte liebe Gritzner Besitzerinnen, könnt ihr mir sagen welche Stiche die hat - die gäbs im Angebot mit allen Ersatzfüßchen?

 

Brauch ich wenn ich eine Janome Cover dazunehme überhaupt einen Flatlockstich?

 

Liebe Grüße

Sabine

Edited by Sabwei

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Brauch ich zum Gummi aufnähen - z.B. bei Bademode einen Elastikfuß oder kann man mit dem originalen machen?

 

Bringt der Kräuselfuß etwas? Nähe viele Kleidchen und Röckchen mit Rüschen!

 

 

Hallo,

 

Ich mag jetzt nicht suchen, aber ich kann mich hier an Threads erinnern, wo es bei diesen Füßen als nachteilig empfunden wurde, dass man nicht oder nur unzureichend die Kräuselstärke bzw. Dehnung des Gummis beeinflussen kann.

Mußt mal suchen hier...

 

Viele Grüße

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo...

Habe die hobbylock und bin super zufrieden mit ihr...

Die Bedienung empfinde ich als einfach, bisher noch nie Probleme gehabt...

Auch ansonsten alles supi, easy, keine klagen...

Liebe grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe inzwischen auch unter der Suchfuntkion den Thread wegen der Füßchen gefunden. Da schreiben viele, dass sie die Gummis so annähen - nur mir hat die Dame im Geschäft gesagt man dürfe bei einer Ovi nie dehnen?!

 

Hab inzwischen auch herausgefunden, dass die Hobbylock die ganz gleichen Funktionen wie die Huskylock hat. Die Gritzner hat meines Wissens keinen Abfallbehälter dabei, und die Stichtabelle find bzw. eine Herstellerseite find ich auch nirgends.

 

Die Brother Maschinen haben, glaub ich, sogar weniger Funktionen als die Pfaff und Husquarna - zumindest sind nur 8 Stiche angeführt.

 

Vielleicht kann mir ja jemand noch zu der Brother was sagen, bzw. zu den Stichen der Gritzner - die soll auch 15 haben, sind das dieselben wie bei der Hobbylock?

 

Und meine Frage wegen dem Flatlock Stich hab ich auch noch nicht selbst über die Suchanzeige beantworten können - braucht man den, wenn man eine Cover hat? Hätte den sonst zum Bündchen annähen benützt.

 

Vielen Dank erstmal

 

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du sollst den Stoff während des zusammen nähens nicht dehnen, das ist klar. Gummi dehnst du sehr wohl wenn du ihn aufnähst, der soll ja seinen Zweck erfüllen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich hab da dieses Overlockbuch - ich glaub es heißt Sergers Screts oder so - da steht drin, daß die Schüler oft völlig erstaunt kommen, weil ihnen die Stiche nach dem Gummi Aufnähen gerissen sind. Sie wundernn sich, weil doch die Overlocks extra für dehnbare Stoffe sind.

 

Die Empfehlung dort ist dann, möglichst große Stichlänge für Gummi zu wählen, dann würden die Stiche hinterher auch nicht reißen, wenn der Gummi gedehnt wird.

 

Ich hab die Pfaff Hobbylock 4860 und bin sehr zufrieden. Hab dafür auch den Kräuselfuß (36 Euro ! ! ! !) gekauft, aber der kräuselt sehr schön. Man spannt zwei Stoffe ein, einmal den, der nicht gekräuselt wird, der kommt oben drauf, und dann den, der gekräuselt wird, drunter.

 

Schau mal bei Nancys Notions bei den Videos, dort Serge with confidence, Teil 3, da wird das mit einem Kissen gezeigt. Mußt rechts aus der Liste "Serge with confidence Teil 3" auswählen.

 

Nancy's Notions Video Streaming Site

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich habe bisher mit keiner der von dir genannten Maschinen Erfahrungen, ich selbst nähe "nur" auf ner günstigen Janome 8002d. Gummibänder (z.B. bei Unterwäsche) habe ich "einfach so" aufgenäht, ohne extra Fuß, das hat wirklich sehr gut und einfach funktioniert. Den Abfallbehälter habe ich bisher nicht vermisst, was das Kräuseln betrifft, damit habe ich noch keine Erfahrungen.

 

Hast du denn die Möglichkeit, die verschiedenen Maschinen zu testen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, schpn mal!

 

@Superuschi

 

ich habe mir die Hobbylock schon angeschaut, die Gritzner könnte ich mir auch anschauen, die Brother müßte ich mir ohne vorheriges probieren kaufen übers Internet.

 

LG

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die Gritzner mit den 5 Füßchen (noch nie gebraucht). Irgendwie macht die nur 2 Stiche (Rollsaum und Overlock), den man je nach Stichbreite, Fadenanzahl etc. optisch variieren kann. Eine Flatlocknaht habe ich noch nie hinbekommen, Nadelwechsel, Fußwechsel ist nervig, weil der Zwischenraum nur für sehr grazile Hände gedacht ist, der fehlende Abfallbehälter stört mich auch....

Sie ist relativ einfach zu bedienen (wenn man es mal kapiert hat), robust und schnell, nicht wirklich leise, nimmt auch kleine Fehler nicht so übel.....

Als Anfängermaschine sicher nicht schlecht, ich werde vermutlich irgendwann auf was anderes umsteigen.

Die Bedienungsanleitung ist grottenschlecht- also vorführen lassen!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe gestern meine Ovi Hobbylock 2.0 bekommen. Wirklich ein tolles Maschinchen. Kann sie sehr empfehlen, da sie nämlich auch mit 2 Fäden nähen kann, was einige andere nicht können. Außerdem war sie auch sehr günstig. Habe es aus dem Internet bestellt. Wenn du den Händler wissen möchtest, dann schreibe mir eine PN. Ich habe sie dort nämlich noch günstiger bekommen als erst angegeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.