Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
judymaus

Jackenfutter einsteppen????

Empfohlene Beiträge

...Hai Nadelprofis!

 

Meine Jacke ist fast fertig, Futter mit Besatz liegt daneben.

So, jetzt habe ich früher das Futter immer mit der Hand eingenäht :( , macht ja nicht wirklich grossen Spass! Ich würde das Futter gerne komplett einsteppen, (natürlich "irgendwo" - WO??) eine Öffnung lassen zum wenden. Aber so richtig weiss ich auch nicht wie und wo ich da anfangen soll :confused: Und wie ist das mit den Ärmelsäumen?? Ich arbeite hier nach meinem Mass-Schnitt und da habe ich keine Step-by-Step Anleitung zur Hand. Jetzt "steh ich hier etwas auf dem Schlauch" :( :(

Kann mir da bitte jemand einen Tip geben??

 

Ich danke Euch im voraus und sende Euch sonnige Grüsse

 

Judy :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Das muß ich heute auch noch machen. Aber mit dieser Anleitung klappt es prima :) .

Schau mal hier .

Viel Erfolg!

Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

das Futter kanns du rundum einsteppen. Dazu musst du im Ärmelfutter einen Spalt offenlassen. Die Jacke wird dadurch umgedreht. Also erst rundherum Futter und Oberstoff aneinandersteppen. Dann die Futterärmel und den Ärmeloberstoff am Besten an der Naht anfangen und aufpassen, dass du ihn nicht verdrehst. Zum Schluss wird das ganze durch den Schlitz im Ärmelfutter gewendet und der wird mit der Maschine geschlossen.

 

Viel Erfolg Tilly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.......Vielen Dank!!! :) :)

 

Na, dann werd´ich mal mein Glück versuchen..... ;)

 

Lieben Gruss

 

Judy :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich laß immer einen Spalt in einer der Seitennähte offen und wende die Jacke dadurch. Geht besser, finde ich. Den Spalt nähe ich dann unsichtbar mit der Hand zu, wenn das Futter drin ist.

 

Man kann aber auch unten am Saum offen lassen und den per Hand zunähen. Da hat man dann mehr "Platz" zum Wenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die bebilderte Anleitung liegt schon ein Weilchen bei Anne. Geschrieben ist sie. Muss mal geschwind auf den Seiten von Sabine schauen, die wollte die Anleitung nämlich auch. Neee, tut mir leid, ich finde sie nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... so Ihr Lieben, die Jacke ist fertig abgefüttert!! :D

Dank Euren Tips hab´ich das auch super hingekriegt, war zwar beim Ärmelsteppen ein wenig am grübeln ob da nicht eine "Zwangsjacke" bei rauskommt..... :D :D, aber es ist alles gutgegangen.

Bin super zufrieden, jetzt sieht das doch schon professionell aus!

(Will bei mir was heissen, ich bin eine "pingelige"!)

 

Morgen noch das Knopfloch (Handarbeit!!) und dann darf´s wieder kühler werden ;) !

 

Danke nochmals!!

 

Lieben Gruss

Judy :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.