Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
klebefro

Aus Kleid mit Ärmeln soll Kleid ohne Ärmel werden

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

ich habe schon gesucht aber nichts brauchbares gefunden, deshalb starte ich mal einen neuen theard.

 

also ich möchte gern das modell 107 aus der burda 6/2010 nähen. aber OHNE ärmel. das ich nicht einfach sagen kann, ich näh das kleid und lass die ärmel weg ist mir klar. jetzt wollte ich nachfragen, ob ihr tipps habt, wie ich den armausschnitt am oberteil so verändern kann, dass ich ein ärmellosen schnitt bekomme?

 

über hilfe wäre ich sehr dankbar!

liebe grüße

klebefro

Share this post


Link to post
Share on other sites

'Bitte, gern!;)'Soooo, hier ist mal die technische Zeichnung:

 

845209ef-b13e-a81d-2b1a-0baaedbefa44.png

 

Liebe Toni!

 

Du kannst natürlich das Kleid mit extrem großen Zugaben an den Armausschnitten zuschneiden, dann bei einer Anprobe die neue Linie des Armausschnittes festlegen. Das Ganze lässt sich dann recht unkompliziert mit Schrägstreifen oder Formbelegen sauber kriegen.

Aber.....

 

Ich glaube dadurch verliert das ganze Ding seine Fasson....

Da findest Du - mit Deinem Figürchen!!! - sicher was deutlich Chiceres!:)

 

M.:winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@rightguy: danke für das posten der technischen Zeichnung.

Ich habe am rest des kleides auch schon etwas geändert. der rock ist 10cm länger und nicht gekräuselt (das macht immer sehr schwanger....so groß ist der kinderwunsch doch noch nicht), sondern in kellerfalten angenäht. ich fand nur den schnitt des oberteils so schön, mit dieser passe. deshalb habe ich mir den schnitt ausgesucht.

 

also meinst du ich kann einfach den neuen armausschnittverlauf, z.b. von einem anderen kleid übernehmen und dann mit viel nahtzugabe erstmal testen und dann mit schrägband das anze verstürzen, ja?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar, neuen Ausschnitt markieren - wenn Du einen guten bereits daheim hast, umso besser -, und statt Ärmeln nimmst Du halt Schrägstreifen oder Belege.

 

(Nur der Vollständigkeit hier halber..... Haben wir ja eh schon über SKYPE besprochen.;))

 

M.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach süße Jugenderinnerungen:

als ich noch Größe 38 trug (mit 14), habe ich mir so ein Teil mit Halterneck und großem Rückenausschnitt gemacht. Das war ja SOWAS von hip(pie). Wär auch eine Ärmellosvariante.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.