Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Dalo

Kindernähtreff 11.04. - 17.04.2011

Recommended Posts

Ach weißt Du, mit meinem Nimbus 2000 habe ich abends den Dreck eigentlich ganz schnell weg. Allerdings nervt es mich total, weil es jeden Abend aufs neue so aussieht...

 

Ich habe heute einen Pulli zugeschnitten. Einen Kaputzen Sweater. Irgendwie mag ich Yorik einfach nicht, wir werden nicht warm miteinander. Der ist so total unförmig. Als Jacke o.k. aber als Pulli? Jetzt habe ich einen aus ner Ottobre zugeschnitten. Hoffe der sitzt besser.

 

Waren auf der Hundewiese und sind x-mal auf die Erziehung der Hunde angesprochen worden. Irgendwie haben die Hunde das wohl gehört und waren heute sowas von vorbildlich!

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja nee ist klar, harry ;-)

 

yorik ist toll als outdoorpulli. als normalen pulli für den ganzen tag finde ich ihn auch nicht so prall. ottobre sitzt wesentlich besser. ist einfach ne andere klasse an schnittmustern meiner meinung nach..........

 

naja, meine dulce ist auch einfach eine gaaanz liebe hündin und die anderen beiden genauso...................;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach welcher Anleitung macht ihr eure Häkelblumen? Ich find irgendwie nicht das richtige...

 

Rike hat dir ja schon die Youtube-Anleitungen verlinkt; auf nadelspiel findest du aber noch mehr :) Und Elizzas Anleitungen sind genial, sie hat es nämlich geschafft, mir Grobmotoriker das Häkeln beizubringen. Und daran sind etliche vor ihr gescheitert :D

Schau dir ruhig auch mal die Adventskalender Häkeln an. Da sind noch mehr Sachen außerhalb der Blümchen ;)

 

Dein Häcktop ist dir echt gut gelungen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bring euch pauline mal vorbei, vielleicht wird das dann ja nochmal was mit der erziehung :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mano man da ist man mal 2 Tage nicht da, da schafft man ja das nachlesen nicht. Aber es sind sooo schöne Sachen dabei. Echt schön und der Käferstoff ist verarbeitet ja echt ne Wucht.

 

Ich bin total fertig. Habe den ganzen Tag mit Sachen beschriften und einpacken und Tschen fertig nähen verbracht. Jetzt bin ich kaputt.

 

Nächste Woche hat mein Männe Urlaub und wir wollen hier ganz viel im Haus schaffen. Werde also eher weniger mit meinem Hobby zu tun haben, außer das das Arbeitszimmer auch mit umgestaltet werden soll.

 

Hier nun mal meine Endfabrikate. Fertig gepackt.

 

Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag abend!!!!

DSC06396.JPG.09dbcd7fd2ccb581b11fd768743f22fe.JPG

DSC06397.JPG.3d13052f6d30d85095d47dad72b25970.JPG

DSC06398.JPG.a620d7da67e5225877184f5e47849aa3.JPG

DSC06399.JPG.ffe76bca86477132413ae34e9a8d2367.JPG

DSC06400.JPG.61be59ecc6beec4c6407a04b1b555770.JPG

DSC06401.JPG.829a578343ffb7c774e96a43bb51f914.JPG

DSC06402.JPG.3d94dcff8d1f47ddcf2f68999d02df45.JPG

DSC06403.JPG.63d52c133fc92f7ee2761eaa0fbf5526.JPG

DSC06404.JPG.4ad43be47453ef9286f6e70e5936f69d.JPG

DSC06405.JPG.430f302e74a75e969d36c051c4d6635a.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow Erdwürmchen das sieht echt klasse aus!

Und die Außentaschen sind nur mit Snaps fest? Hält das gut? Die Idee finde ich total super!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wow Erdwürmchen das sieht echt klasse aus!

Und die Außentaschen sind nur mit Snaps fest? Hält das gut? Die Idee finde ich total super!

 

Nee, den Plan konnte ich leider nicht umsetzen mit Anorak-Druckknöpfen hat es nicht gehalten und Camping-Knöpfe habe ich nicht mehr bekommen. SInd jetzt angenäht. Leider!!! Aber sind dann eben jetzt richtige Reisetaschen!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo erdwürmchen,

 

die Reisetaschen sehen ja echt spitze aus.

 

Liebe Grüße

 

Tanja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade dass es nciht gehalten hat! Eventuell wären Klettstreifen noch eine Option? Das hält ja bombenfest!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Boah, was bin ich froh, dass der Tag rum ist. Hab heute nur mit meiner Sticki gekämpft. :mad:

 

Ich wollte ja heute 6 In-the-Hoop-Taschen für Lisa nähsticken und im Endeffekt hab ich von 10 Uhr morgens bis abends 18 Uhr (abzüglich ca. 1 Stunde Mittagessen und Kaffee/Kuchen) insgesamt 4 1/2 Taschen geschafft. Davon hab ich eine nahezu komplett versaut, die bekommt dann halt Lisa, und später mach ich ihr eine neue, wenn ich richtig Zeit habe.

 

Bin fast verzweifelt heute, weil sie ständig den Oberfaden auf der Unterseite in Schlingen gelegt hat und sich dadurch die Nadel fest fraß. Zum Glück gibt es das Forum, denn hier fand ich dann die Lösung: ich habe wohl ab und zu den Oberfaden eingefädelt, während der Nähfuß unten war. Dadurch lag er wohl nicht richtig in irgendwelchen Spannungsscheiben. Das hab ich garantiert nicht nur heute so gemacht sondern auch schon an anderen Tagen, nur heute hat meine dicke Emma mir das wohl krumm nehmen wollen. Da ich zu Anfang nicht wusste, warum sie meinen Faden frisst, hat sie auch noch ne Grundreinigung von mir samt Staubsauger bekommen.

 

Heute Nachmittag habe ich sie dann 5 Minuten alleine gelassen und komme wieder und die Notsicherung war drin. Genau in der Zeit ist nämlich mein Unterfaden leer gegangen und es war auf so nem Papp-Bobbin drauf. Warum und wie auch immer sie das geschafft hat, hat sie meinen Oberfaden gefressen und versucht da drum zu wickeln. Ich musste den Stoff aus dem Rahmen nehmen, um überhaupt da dran zu kommen und ihn mal los zu schneiden von dem Fadengewirr. Bin dann vor Wut und Verzweiflung erstmal zum Kaffee gegangen, danach entwirrt und problemlos weitersticken können.

 

Morgen beginne ich meine Woche also mit weiterem Taschen nähsticken und wenn ich dann noch Zeit habe, werde ich die Schlüsselanhänger probieren. Wenn ich dafür aber auch so lange brauche, bekommen sie halt nur die Taschen.

 

Foto zeig ich euch dann morgen im neuen Thread, wenn ich das Monsterle von Benjamin fertig habe, das ist nämlich die letzte der Taschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Mensch man kommt gar nicht mehr mit, so viele Seiten.

 

Super fleißig wart ihr, tolle Sachen sind gezaubert worden.

Besonders haben mir die Mika-Hose, das Häckeltop, das T-Shirt mit den Rüschen und das Pferd gefallen.

 

Ich kämpfe noch mit meine Elodie, nähen wieder auftrenne, nähen wieder auftrenne, nähen wieder auftrenne, und so vergehen die Stunden, Tage….:rolleyes:

Vielleicht mache ich heute Nacht Überstunden. Das Kleid sollte vor Ostern fertig werden.

 

LG Sylvia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Boah, was bin ich froh, dass der Tag rum ist. Hab heute nur mit meiner Sticki gekämpft. :mad:

 

Ich wollte ja heute 6 In-the-Hoop-Taschen für Lisa nähsticken und im Endeffekt hab ich von 10 Uhr morgens bis abends 18 Uhr (abzüglich ca. 1 Stunde Mittagessen und Kaffee/Kuchen) insgesamt 4 1/2 Taschen geschafft. Davon hab ich eine nahezu komplett versaut, die bekommt dann halt Lisa, und später mach ich ihr eine neue, wenn ich richtig Zeit habe.

 

Bin fast verzweifelt heute, weil sie ständig den Oberfaden auf der Unterseite in Schlingen gelegt hat und sich dadurch die Nadel fest fraß. Zum Glück gibt es das Forum, denn hier fand ich dann die Lösung: ich habe wohl ab und zu den Oberfaden eingefädelt, während der Nähfuß unten war. Dadurch lag er wohl nicht richtig in irgendwelchen Spannungsscheiben. Das hab ich garantiert nicht nur heute so gemacht sondern auch schon an anderen Tagen, nur heute hat meine dicke Emma mir das wohl krumm nehmen wollen. Da ich zu Anfang nicht wusste, warum sie meinen Faden frisst, hat sie auch noch ne Grundreinigung von mir samt Staubsauger bekommen.

 

Heute Nachmittag habe ich sie dann 5 Minuten alleine gelassen und komme wieder und die Notsicherung war drin. Genau in der Zeit ist nämlich mein Unterfaden leer gegangen und es war auf so nem Papp-Bobbin drauf. Warum und wie auch immer sie das geschafft hat, hat sie meinen Oberfaden gefressen und versucht da drum zu wickeln. Ich musste den Stoff aus dem Rahmen nehmen, um überhaupt da dran zu kommen und ihn mal los zu schneiden von dem Fadengewirr. Bin dann vor Wut und Verzweiflung erstmal zum Kaffee gegangen, danach entwirrt und problemlos weitersticken können.

 

Morgen beginne ich meine Woche also mit weiterem Taschen nähsticken und wenn ich dann noch Zeit habe, werde ich die Schlüsselanhänger probieren. Wenn ich dafür aber auch so lange brauche, bekommen sie halt nur die Taschen.

 

Foto zeig ich euch dann morgen im neuen Thread, wenn ich das Monsterle von Benjamin fertig habe, das ist nämlich die letzte der Taschen.

 

Hallo Jessica,

 

du Arme. Das kenne ich . Ich habe mir mal das Blümli Berta als in the Hoop-Datei besorgt. In der Zwischenzeit bin ich soweit, dass ich nur noch das Gesicht sticke und den Rest selbst nähe, da bin ich schneller.

 

Liebe Grüße und toi, toi, toi

 

Tanja

Share this post


Link to post
Share on other sites

schöne taschen würmchen........

 

@ jessi: oha, das klingt aber nach nem tollen sonntag....................ich habe auch in-the-hoop-dateien hier. allerdings noch keine einzige gestickt. da habe ich mich bisher nicht rangetraut. jetzt weiß ich auch wieso..........;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

Mensch man kommt gar nicht mehr mit, so viele Seiten.

 

Super fleißig wart ihr, tolle Sachen sind gezaubert worden.

Besonders haben mir die Mika-Hose, das Häckeltop, das T-Shirt mit den Rüschen und das Pferd gefallen.

 

Ich kämpfe noch mit meine Elodie, nähen wieder auftrenne, nähen wieder auftrenne, nähen wieder auftrenne, und so vergehen die Stunden, Tage….:rolleyes:

Vielleicht mache ich heute Nacht Überstunden. Das Kleid sollte vor Ostern fertig werden.

 

LG Sylvia

 

Du Arme,

 

das hört sich nicht gut an. Ich glaube, ich hätte schon die Geduld verloren...

 

Liebe Grüße

 

Tanja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erdwürmchen, die Tasche sieht wirklich Spitzenmäßig aus, sehr geräumig.

@ Bärbel, schön das Du nach dem gestrigen anstrengenden Tag heute Ruhe hattest und alles für Dich entspannt war.

@ jessica, schlimm soche Tage wo nichts so richtig klappt und länger dauert als nötig.

 

Ich werde die Woche wohl so gut wie nicht zum Nähen und noch weniger an den Computer kommen.

Da ja die Kölner da sind und den Computer sehr viel in Beschlag nehmen wird meine Zeit das sehr begrenzt sein.

Und wegen Enkeltochter im Haus wirds wohl auch nichts mit dem Nähen.

Dann gehts halt nächst Woche weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, so viele schöne Sachen! Ich kann gar nicht alles aufzählen. Im Gedächtnis sind mir vor allem das Pferdchen, der Valeskarock, der Schlafi, die Antonia und das Häcktop geblieben. Sorry, wenn ich jetzt nicht alles aufzäheln kann, aber bei über 80 Beiträgen fällt mir das schwer.

 

@Bärbel::hug::hug::hug: Ich denk ganz fest an dich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Erdwürmchen: gute Idee mit den Jeans - Taschen draus bauen :) sie sehen sehr geräumig aus.

 

Ich bin euch noch Fotos schuldig von den Tassenteppichen, die ich für meine Schwiegers gestern genäht hatte. Eins weiß ich - Patchwork in so kleinen Frickelsachen ist nichts für mich. Incl. NZG waren die Quadrate 5x5 cm groß, das ist echt winzig. Und die Dreiecke waren tw. noch kleiner.

tassenteppich5.jpg.c2210e051741909ba01d8dbf9611223e.jpg

 

Ich hoffe, es gefällt den beiden. Erfahren werde ich es in 5 wochen, wenn sie aus dem Osterurlaub wieder da sind.

 

wir waren heute im Gradierwerk in Bad Salzungen und haben Sole eingeatmet. Das Zeug löst ja echt alles :), ich schmeck immer noch Salz. Aber wenns hilft :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Melde mich auch noch mal kurz!

Danke für alle eure Tips wg. der Häkelblümchen, ich hab jetzt doch das Ebook "Eine Woche Häkelsommer" gekauft :o (hatte ja gehofft, ich finde so ähnliche Blumen irgendwo for free, aber nichts zu machen...).Lohnt sich aber, die Blumen sind sehr schön und es sind noch ein paar nette Tips drin..

 

Erdwürmchen: tolle Taschen! Und super Stoffrecycling!

Jessica: Och Mensch so´n Mist, bin schon gespannt auf die Taschen.

Simone: was hast Du denn für nen besonderen Boden, ist der selbstreinigend ;)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wahrscheinlich hat Simone nen Boden der mit Schokolade oder Wurst bedruckt ist und Kinder und Hunde sind permanent den Boden am lecken :D :engel:

 

@Jessica :hug: Ich hätte da wohl schnell aufgegeben :rolleyes:

 

@Sylvava

Oha. Ich spar mir den Schnitt noch auf, glaub ich :D:p

 

@Sandra

Die sind süß! Aber ich kann mir gut vorstellen, dass das ganz schön fummelig war...

 

@Alle

Na toll. Jetzt hab ich eben das erste mal meine Ovi neu eingefädelt und natürlich ist das Stichbild fürn Popo. Hab eben nochmal die Anleitung studiert und bin sicher, dass ich alles richtig gemacht hab. Die Fadenspannung ist zu locker, ich geh nochmal hoch und rupf die Fäden richtig fest in die Spannungsregler, hoffe mal, das wirds dann gewesen sein. Sitze gerade an Unterhose Nummer 5 :D

Wollte eigentlich mal was für mich nähen, hab aber von keinem Stoff genug, nur von einem rosa-pink-gestreiften Sanettajersey, und als Schweinchen wollt ich eigentlich nciht gehen ;)

 

Nachtrag: Ovi fluppt wieder, Fäden waren tatsächlich nicht richtig zwischen den Scheiben :rolleyes: Aber das Einfädeln finde ich jetzt längst nicht so kompliziert, wie man immer liest, ist ja eigentlich nur der untere Greifer ein wenig fummelig, aber mit nem Ovi-Einfädler geht das ja auch schnell.

Edited by Superuschi

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

@Sylvava

Oha. Ich spar mir den Schnitt noch auf, glaub ich :D:p

 

 

Nein auf keinen Fall, der Schnitt ist toll, die Mädchen lieben das Kleidchen, er dreht so toll. Das Problem sitzt hinter der Nähmaschine :mad:.

 

LG Sylvia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wahrscheinlich hat Simone nen Boden der mit Schokolade oder Wurst bedruckt ist und Kinder und Hunde sind permanent den Boden am lecken :D :engel:

*Brüll* :lachen::lachen::lachen: Du bist echt gut!

 

Nein auf keinen Fall, der Schnitt ist toll, die Mädchen lieben das Kleidchen, er dreht so toll. Das Problem sitzt hinter der Nähmaschine :mad:.

 

LG Sylvia

 

Was ist denn das Problem, das Du so viel trennen musst?

 

Sandra, süsse Untersetzer, finden Deine Schwiegis bestimmt schön!

 

Gute Nacht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer war das mit den Fußballerwaden? Wir machen nen Verein auf, ich hab die auch und ziehe deswegen keine Röcke und kurzen Hosen an. :rolleyes:

 

Ich war das:cool: Und vor meine Fußballspielerei waren sie tatsächlich hünscher *ichschwör*:)

Ohje, so ein Desaster hatte ich mit dem ITH-Adventskalender...habe über 2 Std. an dem ersten Säckchen gesessen und kurz vor Schluss wurde der Stoff gefressen und das Säckchen war nicht mehr zu retten:mad: Habe dann selbst ganz einfache genäht, da ich unter Zeitdruck war...hast also mein Mitgefühl:hug: Was für eine Datei ist es denn genau?

 

@Sandra: Die Tassenteppiche sind ja eine schöne Idee und sehen super aus:) Nur schade, dass Du so lange auf die Rückmeldung warten musst...

 

@Uschi: Ganz süß das Pferd:)

 

@Emmatje: Wow, mal wieder umwerfend. Du hast einfach ein Händchen für tolle Farbkombi´s:)

 

@Zippelzappel: Süßer Schlafi, der Träger auch:)

 

Bestimmt hab ich was vergessen, nicht böse sein;)

 

Amelie geht es schon besser, aber sie hat immer noch Nackenschmerzen, wenn sie ihren Kopf nach oben oder hinten streckt:( Und das nach 4 Tagen, wahrscheinlich lasse ich sie diese Woche auch noch zu Hause.

 

@all/Vlieseline-Schabracke: Muss nun ja endlich mal die Osterkörbchen für die Mädels nähen, bin wieder früh dran:rolleyes: Was würdet ihr als stablile Einlage nehmen, bin noch nicht so erfahren. Das Körbchen soll festen Stand haben. Hab ja auch die Bodenwischtücher vom Aldi hier, meint Ihr, die gingen auch? Nur blöd, dass ich die ja nicht aufbügeln kann, oder ist das egal?

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Was ist denn das Problem, das Du so viel trennen musst?

 

Gute Nacht!

 

Hi,

die Probleme waren:

1. der Reißverschluss:

Ich habe ein Enlosreißverschluss genommen, die eine Seite richtig die andere falls rum angenäht :o= auftrennen.

Dann habe ich sie so genäht wie einen Nahtverdeckter Reißv., es hat super geklappt und man hat ihn wirklich nicht gesehen :cool:, ABER beim aufmachen ist immer über den Stoff gegangen (hat natürlich geklemmt) :mad: = auftrennen.

Dann habe 1mm Platz bei der Naht mehr gelassen, der Stoff wurde nicht mehr eingefasst, aber sah nicht schön aus (ich bin schrecklich pünklich :()= aufgetrennt.

Dann habe ich ihn richtig genäht.

 

2. Der Ausschnitt und die Ärmel haben einen Gummizug, so habe ich es letztes Jahr gemacht: Klickundblick aber richtig gefallen tut es mir nicht, deswegen habe ich verschiedene Möglichkeiten versucht, die ich wieder aufgemacht habe, weil sie meine Vorstellung nicht entsprochen haben. Zum Schluss hatte ich ungefähr was ich wollte, aber ihnen war mir alles zu schlampig. Also müsste richtig gemacht werden.

Bei mir ist es so, dass wenn mir etwas nicht gefällt und ich es trotzdem so lasse (Geduld ist nicht immer ausreichen da), werde ich es so wieso früher oder später auftrennen, je später desto mehr Arbeit, deswegen trenne ich es meistens gleich auf.

 

Ihr kann mich ruhig als Verrück erklären, es ist schon ok :rolleyes:, allmählich glaube ich es selber.

 

Trotz alledem bin fast fertig :D

 

LG Sylvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.