Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich weiß ja als Nähanfängerin, dass Jersey schwer zu vernähen ist... hab ich auch schon gemerkt. Aber was soll ich beachten gibt es gute Tipps ?

Bei mir kann es sein, dass wenn ich mit einem normalen Stich nähe, dass dann die Naht total locker ist.

 

Bitte um Hilfe :)

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wichtig ist:

Jeseynadel...sonst gibt's Löcher

 

Schmale Zickzack oder Jerseystich (je nach NäMa) ....sonst gibt`s Wellen und Beulen

 

Probenaht....sonst gibt's ne Trennorgie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Säumen kannst Du auch ne Zwillingsnadel verwenden. Hier wurden vor kurzem mal Verarbeitungsqweisen von Jersey diskutiert. Gib doch einfach mal elastische Stoffe ein, dann müsstest Du den Thread finden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)

1. Gebot: Jerseynadel in passender Stärke benutzen!

Ausserdem muss sich die Naht dehnen können, also entsprechenden Stich verwenden.

Zum Nähen von Jersey gab es hier schon Diskussionen und Tipps zuhauf, kürzlich sogar einen Sammelthread; den such ich Dir gleich mal raus.

Grüsse, Lea

 

Update: finde den Samelthread leider nicht :mad:

Du kannst aber mal Jersey in die Suche eigeben, dann hast Du was zum Lesen :p

bearbeitet von lea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Jersey sollte man immer mit einem Stretch-Stich oder Zick-Zack-stich nähen,

damit die Elastizität in der Naht erhalten bleibt.

Beim Geradstich kann es nämlich schnell passieren, dass die Naht "peng" macht.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast sanvean
Bei mir kann es sein, dass wenn ich mit einem normalen Stich nähe, dass dann die Naht total locker ist.

 

Da Jersey elastisch ist, sollte auch die Naht nachgeben. Entweder mit einem leichten Zickzack- oder einem Elastikstich nähen, wenn Deine Maschine einen solchen hat.

Außerdem ist es wichtig eine entsprechende Nadel zu verwenden, die eine runde Spitze hat, damit der Stoff nicht beschädigt wird. Die Nadeln heißen z.B. "Stretch", "Superstretch" oder auch "Jerseynadeln".

Ansonsten ist Jersey vielleicht nicht so einfach zu verarbeiten wie Baumwolle, aber durchaus kein Hexenwerk :)

Ich verarbeite gerne und oft Jersey oder auch Sweat. Allerdings verwende ich dazu außer der Nähmaschine meine Overlock.

 

Liebe Grüße und viel Erfolg

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, brüll doch nicht so, die ist doch noch neu:o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ja, eine Suchfunktion gibt es in (fast) jedem Forum.

Und eine Suchmaschine ist vermutlich auch jedem Internetnutzer ein Begriff.

Allein dort bekommt man mit den Stichworten "jersey nähen verarbeitung" stapelweise Infos, u.a. von hier. Meine Erfahrung ist halt mittlerweile, dass solche Anfragen meist mehr mit Faulheit zu tun haben als damit, dass schon gesucht und nicht gefunden wurde. Diese Leute schreiben das ja normalerweise hin und auch dazu, wo und wie sie gesucht haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jaa, ist klar...aber muss man so brüllen, mein Schrank wackelt jetzt noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bitte um Entschuldigung, ich wollte nicht dein Mobiliar ruinieren (...der Nähmaschinentisch...?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LOL...der hält, aber btw, wo ist die TE?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LOL...der hält, aber btw, wo ist die TE?

 

Hat doch erst vor 24 Stunden gefragt und wahrscheinlich nicht damit gerechnet, daß wir so schnell sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für die hiflreichen Antworten.... :)

 

@ Rumpelstilzchen... man muss ja nicht gleich jemanden was negatives in die Schuhe schieben... von wegen Faulheit...

wenn du nicht antworten magst dann lass es halt ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.