Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

AndreaS.

Die perfekte Basisgarderobe - April 2011

Recommended Posts

Hui, und schon wieder ein Monat vorbei!

 

Mein Vorhaben war ein Kostüm, das ich letztes Jahr angefangen weiter zu machen. Weit bin ich da nicht gekommen. Aber beim letzten Nähtreff bei Sabine bin ich wenigstens so weit gekommen, dass ich die Seitennoch mal nachnähen muss, und dass der Bund wegkommt :D

Den neuen Blazer muss ich dann wieder probenähen. Der hat Raglanärmel und ist auch sonst ein wenig ... anders ... aber schön :D

 

Die Kleider, die ich für den Urlaub nähen wollte sind genäht und werden morgen gesäumt und Ausschnitt und Ärmellöcher verschönt.

 

Ansonsten hab ich ja noch die Stoffe für die Jerseyröcke. Hier ist übrigens so ein "Bund" mit dem Wäschegummi:

r1.jpg.e65a4cdc17aa1deb029acdbfe2b75cdf.jpg

 

Der Schnitt für das Wasserfall-Shirt ist ausgedruckt. Danke Martina :) Vielleicht kann ich den Wasserfallausschnitt an "meinen" Schnitt "packen".

Der Schnitt für die Wickelbluse ist auch schon kopiert. Allerdings muss ich das mit der ärmellosen Bluse noch machen. Kommt wohl jetzt ein bisschen besser zum Sommer hin :D

 

Dann möchte ich diese Skew-Socke mal probieren. Da bin ich aber noch auf der Suche nach schöner, handgefärbter Ringelsockenwolle.

An meinem Pullunder arbeite ich auch noch. Der dürfte aber demnächst fertig werden können :D Den möchte ich auch gerne noch mal in einer anderen Farbe stricken. Das hat aber ein Zeit.

 

Alles in allem bin ich so ganz zu frieden mit der Ausbeute und auch mit dem was ich zukünftig vorhabe. Allerdings werde ich weniger Zeit haben, da ich ab Montag wieder Vollzeit in einem langfristigen Projekt bin. Gott-sei's-getrommelt-und-gepfiffen!

 

Diese Woche musste ich mir komplettes Nähverbot auferlegen, weil ich erst mal Wohnung und Steuer in Ordnung bringen musste.

 

Und nun interessiert mich natürlich wie es bei Euch ausschaut :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, da hast du dir ja einiges vorgenommen. Bin gespannt und drück dir die Daumen. Job- und nähmäßig. :)

 

Bei mir gibt´s leider weiterhin nur wenig Neues von der Nähfront. Wobei: zwei Teile hab ich immerhin inzwischen zugeschnitten (ein Shirt und einen Rock). Ein paar weitere sollen in den nächsten Tagen noch folgen - solange ich noch Tageslicht habe. (Das Haus wird demnächst wg. Bauarbeiten mit Planen zugehängt; dann wird´s auch tagsüber eher dunkel sein. :( Nähen kann ich notfalls bei künstlichem Licht, aber Schnitte kopieren und zuschneiden eher nicht. Also heißt es jetzt, so viel wie möglich vorzubereiten für die kommende "dunkle" Zeit... :( ). Menno, dabei wird´s gerade so schön Frühling. *seufz*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

 

nach wochenlanger Schreib-Abstinenz (gelesen hab ich schon immer fleißig) melde ich mich auch wieder zurück!! Es ist viel passiert bei mir in letzter Zeit, so dass ich eigentlich seit Weihnachten nicht mal Lust und Kraft zum nähen hatte. Aber jetzt gehts wieder aufwärts und dieses Wochenende will ich endlich mal wieder durchstarten. Allerdings haben sich dadurch auch meine Basisgarderobenpläne geändert. Eine Umstandsbasisgarderobe muss herbei :D :D

 

Meine Hosen passen schon nicht mehr recht, da hab ich aber schon zwei Jeans geerbt. Aber ein paar Röcke und Oberteile für das nächste halbe Jahr fehlen mir noch. Und ne Sommerjacke. Schnitte hab ich schon so einige gefunden, jetzt muss ich mal in meinen Stoffvorräten wühlen, was vernäht werden möchte.

 

Ich freu mich wieder dabei zu sein!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh wie schön! :)

Ich wünsche Dir (bzw. Euch) alles Gute für die Schwangerschaft!

 

LG Yvi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlichen Glückwunsch. Umstandskleidung nähen ja im Moment einige.

Ich habe ein Knotenshirt genäht, den Schnitt liebe ich. Zu meinem "Desigualshirt" möchte ich einen dunkelblauen Stufenrock, so ist das Shirt auf der SchnittvisionCD kombiniert. Außerdem überlege ich, aus der Aprilburda das Lederkleid zu nähen, allerdings aus Leinen.

Und Dessous möchte ich noch machen, das letzte Feintuning fehlt noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlichen Glückwunsch Anne.

 

Ich warte gerade auf meine 2 Burdaschnitte und die alte Burda 9/2009 wo die Jacke von Kaffeefee drin ist.Wenn die beim Kundensevice für die elektronische Post schon 2 Tage brauchen,rechne ich wohl mal mit wenigstens einer Woche Lieferzeit.

 

Außerdem brauch ich noch ein paar Shirts.Die Schlabberdinger,die ich letztes Jahr noch getragen habe,kommen mir dieses Jahr nicht mehr an den Leib:DIch denke mal,so 7-10 Stück muß ich machen.Und meinen Schrank muß ich mal wieder durchforsten und radikal aussortieren.Ich habe im Moment gar keinen Überblick,was noch so passt und was schlabbert und weg kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

gratuliere! Tja, mit 'ner Umstandsgardarobe stehst Du dann wohl gewissermaßen unter Zeitdruck zum nähen. Ich wünsche Dir alles Gute und auch schöne Klamotten um den Bauch einzupacken.

Momentan nähe ich auch an Dessous. Fast fertig. Und danach brauche ich Oberteile, ziemlich dringend. Stehe morgens vor dem Schrank und finde nichts zum anziehen. Und dabei nähe ich doch kontinuierlich. Habe aber viel mehr Lust um Kleider oder Hosen zu nähen. Habe auch vorgestern bei dem Schnittesale in der USA zugeschlagen. Habe mir diese Schnitte hier bestellt:

B5619 | Misses' Jacket, Dress, Skirt and Pants | Suits/Coordinates | Butterick Patterns

B4659 | Misses Petite Shirt | Blouses/Shirts | Butterick Patterns

M5400 | Misses' Two- Piece Bathing Suit and Cover-Up | Activewear | McCall's Patterns

Gruß

Antje

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, Anne, dann mal los beim Umstandssachen nähen! Bei mir war es immer so ,dass ich letztendlich andere Sachen praktisch fand, als ich vorher gedacht hätte.

Noch extremer übrigens bei den Babysachen...

 

@Andrea

viel Spass beim Wasserfallshirt nähen. Ich denke, das kann man an fast jedes Shirt ranbasteln.

 

 

Ich bin immer noch beim Thema "Shirts". Einmal Ida in hellgrün möchte ich nähen, dann das passende U-bootshirt in einer passenden Farbe.

Und ich habe heute endlich meinen langen, schmalen Ledergürtel gefunden. Jetzt werde ich die von rightguy vorgeschlagene Taillenwickelvariante meiner Biesenbluse mal ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Link, Tanja, das wäre mir sonst durchgerutscht!

Das kenne ich: Hose anziehen - sitzt knalleng. Hose 2-3h tragen - schlabbert stellenweise. Baumwolleffekt? Und dass ein Schnitt je nach Stoff ziemlich anders ausfällt, fällt mir auch immer wieder auf...

Wenn ich die Fotos anschaue, dann würde ich sagen, die Hose braucht an der breitesten Stelle der Oberschenkel geringfügig mehr Weite (aussen). Aber eben, das kann auch täuschen. Und Hosen haben immer einige Falten, sonst kann man sich ja nicht bewegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am WE waren wohl alle an der Sonne... ich auch!

 

Dafür liefer ich hier ein LOD nach:

Meine Seidenbiesenbluse mit dem von Martin vorgeschlagenen Taillengürtel

picture.php?albumid=2850&pictureid=33011

 

Ich bin mir nicht so recht sicher damit (etwa so, wie mein Gesichtsausdruck ;) ): sollte ich die Bluse etwas mehr hochzuppeln? Es sieht mir etwas zu stark "kaschierend" aus, d.h. wie wenn ich etwas kaschieren wollte.

Auffallend war, wie unterschiedlich das Ganze wirkt, je nachdem wie man die Falten der Raffung unter dem Gürtel verteilt.

 

Am Donnerstag fliege ich nach England für ein verlängertes Wochenende. Am Montag vor dem Rückflug möchte ich noch ein wenig London bummeln und auch das eine oder andere Stoffgeschäft aufsuchen, einfach aus Neugierde. Viel kaufen kann ich eh nicht (nur Handgepäck), aber stöbern ist schön. Ins Auge gefasst habe ich mal Libertys und Cloth House, in Soho soll es ja noch etliches zum entdecken geben. Ausserdem habe ich das nette englische Wort "haberdashery" gelernt :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Martina,

(ich lese immer nur mit, zu mehr komme ich derzeit nicht.)

Ich finde, das sieht gut aus mit dem Gürtel!

Gar nicht nach kaschieren, im Gegenteil, es betont die schlanke Taille sehr schön.

Und auch schön mit den passenden Schuhen.

 

LG Antje

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es dir so nicht ganz gefällt, versuch doch mal, den Gürtel etwas lockerer zu machen. Ich habe auch eine Bluse, die ich mit doppelt geschlugenem Gürtel (aus dem Blusenstoff) trage, aber der hängt etwas auf der Hüfte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich es richtig sehe, sitzt die Bluse auch schief (an der linken Seite ist die Seitennaht in Richtung Mitte gerutscht. Ich finde die Gürtellösung auch schön und mein Gedanke war auch, dass Du den Gürtel einfach etwas lockerer machst...

Viel Spaß in England!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Rumpeltina!!;)

 

Ich bin zwar stocksauer, weil ich nicht mit nach England fahre;), aber muß doch sagen, daß mir diese Taillengürtelgschichte sehr gut an Dir gefällt!

Macht die schöne Taille schön sichtbar und die Beine lang!!!

Den Gürtel etwas lockerer zu tragen und eventuell so auseinanderzuziehen, daß die einzelnen Schlingen etwas mehr auseinander liegen, wäre noch eine weitere Möglichkeit.

Cognac und Natürtöne kommen übrigens ganz groß zurück bei Leder!!!

(Eh alle vier-fünf Jahre, aber super sind und bleiben die sowieso immer.....)

 

M.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für eure Rückmeldungen! Ich werde noch ein bisschen rumtüfteln. Die einzelnen Gürtelbändern kann ich fast nicht auseinanderziehen, sie rutschen immer gleich wieder in der Taille zusammen. Bei mir kommt auch direkt oberhalb der Taille der Rippenbogen und der ist massiv viel breiter als diese.

Leder trage ich fast nur in Naturtönen, ausser vielleicht mal noch schwarz.

 

@rightguy: Ich halte es richtig "posh" und verbringe nach feiner englischer Art eine paar Tage auf einem Landgut und werde dort vor allem reiten ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@rumpelstilz: wow, das hört sich nach einem tollen Wochenende an! Ich wünsch Dir ganz viel Spass :hug: Das mit dem Gürtel gefällt mir an Dir, aber ich kenn Dein Problem "wie zupf ich die Bluse richtig", hab auch eine, bei der ich nie weiß wie es am besten aussieht und wenn man nen Tag damit rumrennt verutscht eh alles :rolleyes:

 

Ich bin mit meinem Vogue-Kleid fast fertig, fehlt nur noch der Kragen (den ich gestern im Eifer des Gefechts falsch rum zusammengenäht habe...:mad:). Bin mir noch nicht sicher, ob es mir gefällt. Der Stoff ist wirklich nicht so optimal glaub ich, aber das könnt Ihr mir dann sagen, wenn ich es Euch zeige ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Rumpeltina!!;)

 

Ich bin zwar stocksauer, weil ich nicht mit nach England fahre;)...

 

M.:)

 

Da bist net der Einzige,da würd ich auch gern mal hin:D

 

 

LG,Carmen

Share this post


Link to post
Share on other sites

@rightguy: Ich halte es richtig "posh" und verbringe nach feiner englischer Art eine paar Tage auf einem Landgut und werde dort vor allem reiten ;-)

 

 

Hast Du es gut...:ohnmacht::ohnmacht::ohnmacht:

 

Aber - man muss auch jönne könne...:D:hug:

 

Viel Spaß!!!

 

 

LG,Carmen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, den werde ich haben! Hintergrund ist, dass ich im Juni zu einer Englischprüfung antrete und noch ein bisschen "native speaking" erleben möchte. Ich dachte mir, warum nicht das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden...:D

 

@egwene

Mal wieder ein Teaserbeitrag! Freue mich darauf, dein Kleid zu sehen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, nicht so viel los im Moment :D

 

Tanja, ich finde toll, dass Du überhaupt so weit passende Hosen hinbekommst!

 

Martina, mir gefällt das mit dem Gürtel so wie es ist gut. Und wenn Dein Körper das eh immer wieder an die gleiche Stelle schiebt, dann soll das wohl so sein :D

Viel Spaß in England und in London. Stoffe stöbern muss ich auch noch mal mit einem WoE in London verbinden :)

 

Egwene: Ich bin gespannt auf Dein Kleid.

 

Ich muss irgendwie meine Kleider für den Urlaub fertig bekommen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, dann meld ich mich auch mal wieder.

Hab die ganze Zeit im März geschaut und mich gewundert, dass nix los ist ;-(

Hab die ganze Zeit nur gelesen - bin auch wieder voll arbeiten und da fehlt mal wieder ein bissel Zeit...

 

Genäht hab ich einige Röcke und ne Probebluse - jetzt bin ich an nem Trench... Fotos sind doof geworden. Muss mich noch mal fotografieren lassen.

Wollte Euch die ganze Zeit schon mal um Eure Meinung bitten und hoffe das die Fotos auch mal was werden.

 

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Genieße die Zeit!

 

Andrea, viel Spaß auf der Arbeit und Toi, Toi, Toi!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Melde gehorsamst ein Kleid fertig!

 

Danke Lusi, das neue Projekt macht wirklich viel Spaß, die Leute sind suuuuper nett UND ich schaffe es abends noch Kleinigkeiten zu machen. Wie z.B. ein Kleid zu versäumen. Was will mer mehr :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Schnittmuster und die alte Burda sind gestern und heute eingetroffen.Sogar portofrei,ich bin sehr begeistert.Jetzt werde ich am WE sicher schon mal den ersten Rockschnitt kopieren und vielleicht schon zuschneiden.Aber erst mach ich den zugeschnittenen BH fertig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.