Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Nera

Burda Maßtabelle vs. Realität

Recommended Posts

Nachdem hier immer mal wieder die Burda Maßtabelle sehr kontrovers diskutiert wird , hab ich mir mal die Mühe gemacht ein Modell zu nähen, einmal in der von Burda vorgeschlagenen Größe und einmal in meiner Kaufgröße, bzw. die Größe, die ich nähe 44/46

 

Kurz zu meinen Maßen / Burda

Körpergröße 168 cm

OW 115,5cm/ 116cm

Taille 99 cm / 98cm

Vordere Taillenlänge 51cm/ 51cm

Brusttiefe 33cm / 33cm

Rückenbreite 43 / 42,5

 

 

Es geht hier nur um Oberteile.

Hüftweite laß ich mal weg (104cm) die spielt ja bei Oberteilen keine sooo große Rolle

Burda schlägt Größe 50 vor.

Als frisch ans Werk

Es handelt sich um Modell 142, Burda April 2010

BM1004-142M_324x180-ID176270-3af6b73c54ee8779ff1cb8b76cfc4a62.png

 

Ich habe den Schnitt in Größe 50 auskopiert.

1,5 cm Nahtzugabe angeschnitten

1569595296_WebP1010094.jpg.78c5ecedeee6b6b5ed78b82297a37d1a.jpg

Alle Teile zugeschnitten, alle Passzeichen, Abnäher und die Nahtlinie auf die Teile übertragen

1073552221_WebP1010095.jpg.b3d6c26a35fbb73c582b0f3befaf3a67.jpg

Ich hab sehr genau gearbeitet, damit keine großen Messungenauigkeiten zum Tragen kommen.

Mittagspause!

Bis dann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na da bin ich ja mal gespannt. Ich trage nämlich eigentlich Gr.40/42 und müßte nach den Maßen von Burda min. in Gr.44 nähen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh supi,

toll, dass Du dir die Arbeit machst!!!!!

 

Na, wenn bei Dir das Gleiche rauskommt wie bei mir, dann kannste in dem Teil vorn und hinten noch schwanger werden

Ich bin gespannt...

 

Viele Grüße, Antje

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gabi, Du bist meine Heldin!!!:hug:

 

Danke für die Mühe!

 

M.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön das du dir die Arbeit machst... Finde aber nicht, dass man das Ergebnis hinterher pauschal verallgemeinern kann... Bei mir passt die Burda-größe zum Beispiel immer gut... Nicht, dass einige davon angeregt werden, grundsätzlich in ihrer Kaufgröße zu nähen und dann böse Überraschungen erleben... Kleiner geht ja oft, aber hinterher vergrößern ist ja mal ganz schlecht...

Liebe grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich schau hier mal mit ... wobei ich anmerken möchte, dass die Taillenweite gar nicht so uninteressant ist, es soll ja um die Hüfte auch gut sitzen und nicht spannen oder so.

 

Was hast Du für eine Oberarmweite?

Hast Du eine FBA gemacht? Die wäre ja laut Oberweite dringend nötig?

 

Denn nach der Oberweite kannst Du ja die zu nähende Grösse gar nicht auswählen, Du trägst doch bestimmt ein F-Körbchen oder?

 

Gruß Maritta

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi,

 

ich schau hier mal mit ... wobei ich anmerken möchte, dass die Taillenweite gar nicht so uninteressant ist, es soll ja um die Hüfte auch gut sitzen und nicht spannen oder so.

 

Was hast Du für eine Oberarmweite?

Hast Du eine FBA gemacht? Die wäre ja laut Oberweite dringend nötig?

 

Gruß Maritta

 

????

Wieso Fba?

Ich hab doch laut Burda einschließlich Taille in allen Maßen Größe 50.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Frage schließe ich mich mal an, habe ich doch lt. Maßtabelle in Oberweite und Taillenweite exakt Größe 52. Und Körbchengröße H :D

 

LG Ilka

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erster Zwischenstand

344071378_WebP1010097.jpg.9dd23a21fa80ae6861aa51274bdaa259.jpg

Wie nicht anders erwartet, das Ding ist viel zu groß.

Ringsum mal schlappe 12 cm.

Natürlich hängen auch die Abnäher irgendwo auf Bauchhöhe rum.

Geh dann mal den Ärmel einsetzen

Share this post


Link to post
Share on other sites

FBA, weil der Schnitt von einer deutlich kleineren Körbchengröße (B)ausgeht. Anstelle von der Oberweite müsstest du von derOberbrustweite ausgehen (das Maß über der Brust) und danach den Schnitt aussuchen. Mit der FBA bekommst du dann auch die Mehrweite vorne, die du brauchst. Und dabei auch die passenden Abnäher hin zu deinem Brustpunkt, da der bei B-Körbchen anders sitzt als bei F-Körbchen.

 

So, ich hoffe, ich habe alle Fachausdrücke richtig gefunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gabi, man sieht jetzt schon, dass Du recht behalten wirst.

 

Aber irgendwie kapier ich nicht warum das so ist... und ich finde, wir sollten das rauskriegen.

 

LiLo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hihiiii ... sorry - jetzt habe ich den Sinn verstanden ... schön weitermachen ... alle meine Detailfragen einfach vergessen ... :De

 

Außerde die Oberarmweite - die würde mich doch interessieren ... wird die bei Burda abgefragt? Weiß ich grade nicht.

 

Gruß Maritta - die trotzdem gespannt weiter zuschaut ... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pauschal würde ich aber sagen das das realitätsfremd ist bei diesen Oberweitenmaßen von einem B-Körbchen auszugehen. Oder irre ich mich?

99% der Frauen um die 1,67 m groß die ich sehe, die ab Gr. 46/48 tragen, haben auch einen großen Busen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf deine Ergebnisse bin ich auch sehr gespannt!

 

Ich habe Kaufgröße 44 und das paßt recht passabel, nur bei sehr paßformsensiblen Teilen merkt man, dass ich einen sehr schmalen Oberkörper habe, Körbchengr.F, und die Schultern/Rücken zu breit sind.

 

Laut Burdatabelle muß ich 46/48, um die Hüfte 50 nehmen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass mir bei Oberteilen Plusmodelle in Gr.44 aus Burda sehr locker sitzen, Gr.44 von Normalmodellen mit FBA super passen!!! Rückenweite muß ich immer wegnehmen, auch noch von 44!, aber bei allen anderen Schnittherstellern auch.

 

Da bleibe ich dabei sitzen!

 

Angelika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hast Du allerdings recht .... eigentlich müssten Schnitte in dieser Größenordnung mindestens von einem C- oder D-Körbchen ausgehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da hast Du allerdings recht .... eigentlich müssten Schnitte in dieser Größenordnung mindestens von einem C- oder D-Körbchen ausgehen.

Wächst doch alles mit ;) - eine Differenz von 14 cm bis 16 cm zwischen Brustumfang und Unterbrustumfang entspricht einer Cupgrösse von B.

Ich reihe mich mal bei den Schaulustigen ein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also jetzt nochmal ganz langsam.

Ich bin burdakompatibel.

Mir passts obenrum bis auf ganz kleine Änderungen,

z.B ein halber cm an der äußeren Schulter.

Was habt ihr mit ner FBA, wenn alleMaße mit der Größe 50 in der Maßtabelle identisch sind.

Taillenmaß laut Burda 98, ich kann sogar mit 99 dienen.

Ich hab meine Problemzonen untenrum

hat nicht jemand 10 cm Hintern für mich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Aber irgendwie kapier ich nicht warum das so ist... und ich finde, wir sollten das rauskriegen.

 

Hey, wir kriegen das raus.:hug:

Burda wird uns das sagen müssen, die machen das Heft.

Zur Not schick ich denen den ganzen Krempel, ordentlich genug ist es genäht, daß ich mich nicht schämen muß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

 

ehrlich gesagt, verstehe ich das jetzt nicht.

Meine Maße lauten:

Taillenweite 77/78 cm

Brustweite 96/97 cm

entspricht Burdagröße 42 - nähe auch nach Größe 42.

 

Jetzt habe ich mal beim Versandhaus Otto nachgeschaut. Mit diesen Maßen müsste ich ebenfalls Größe 42 bestellen. Die Maße sind fast identisch und ich bestelle auch Größe 42.

 

Bei den genannten Maßen von Nera empfiehlt Otto die Kaufgröße 50. Ist dir das dann auch alles zu groß?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also jetzt nochmal ganz langsam.

Ich bin burdakompatibel.

Mir passts obenrum bis auf ganz kleine Änderungen,

z.B ein halber cm an der äußeren Schulter.

Was habt ihr mit ner FBA, wenn alleMaße mit der Größe 50 in der Maßtabelle identisch sind.

Taillenmaß laut Burda 98, ich kann sogar mit 99 dienen.

Ich hab meine Problemzonen untenrum

hat nicht jemand 10 cm Hintern für mich.

 

aber natürlich

 

bedien dich:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

hat nicht jemand 10 cm Hintern für mich.

aber natürlich

bedien dich:hug:

:D

Wird das hier jetzt noch ein neuer Tauschring :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Kristina
FBA, weil der Schnitt von einer deutlich kleineren Körbchengröße (B)ausgeht. Anstelle von der Oberweite müsstest du von derOberbrustweite ausgehen (das Maß über der Brust) und danach den Schnitt aussuchen. Mit der FBA bekommst du dann auch die Mehrweite vorne, die du brauchst. Und dabei auch die passenden Abnäher hin zu deinem Brustpunkt, da der bei B-Körbchen anders sitzt als bei F-Körbchen.

 

So, ich hoffe, ich habe alle Fachausdrücke richtig gefunden.

 

Da hast du vollkommen recht.

Aber darum geht es bei Nera's Versuch ja nicht. Sondern (wie Annette) schon schrieb, darum was passiert, wenn man sich einfach nur an die Maßtabelle hält und frisch und munter drauf los näht.

Wenn ich mich richtig entsinne, ist z.B. bei der Burda-Maßtabelle keine Rede von Oberbrustweite.

 

Ich bin auf jeden Fall gespannt, und vermute, dass hier meine eigenen Erfahrungen einfach nur bestätigt werden.

 

Aber Nera, warum hast du für diesen Versuch deinen schönesten Stoff genommen.? :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
:D

Wird das hier jetzt noch ein neuer Tauschring :rolleyes:

 

 

 

wenn du auch was willst ich hätte noch 5cm bauchumfang im angebot und das selbe nochmal an taille :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

hat nicht jemand 10 cm Hintern für mich.

 

Ja, ich. Möchtest du?

 

LG Ilka

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.