Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sonnenanbeter

Teil von T-Shirt auf anderes Shirt nähen ?

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe ein T-Shirt geschenkt bekommen dass extra für mich bedruckt wurde, leider ist es mir viel zu klein !

 

Nun überlege ich ob ich den bedruckten Teil einfach ausschneide, die Ränder umnähe und den Ausschnitt dann auf ein passendes Shirt aufnähe !

 

Was meint Ihr dazu ? Irgendwelche Tipps oder Anregungen ?

 

Vielen Dank vorab ! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhu,

wenn sowas nicht passt ist natürlich schade, find ich genauso schlimm wie aus solchen unikaten raus zu wachsen...

ich würd das stück mit vlieseline unterlegen, damit es nicht so rumfladdert...aber abwarten was die anderen sagen...:o

lg, motte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hei,

 

Wenn das neue Shirt, auf das du den Druck aufnähen willst, elastisch ist (ovon ich ausgehe ;)), solltest du eine auswasch- oder abreisbare Stickunterlage auf die linke Seite des Shirts legen. Die verhindert dann das Verziehen des Stoffes. Je nach Größe und "Friemeligkeit" des Drucks kannst du dir auch überlegen, den Druck vor dem Nähen mit einer beidseitig klebenden Einlage festzukleben, damit er dir beim Nähen nicht verrutscht.

 

Ob es schlau ist, den Druck an den Rändern einzuschlagen und dann zu nähen, hängt mMn davon ab, wie geradlinig er ist. Bei einem Quadrat natürlich kein Problem, wenn aber zB. dünne Teile abstehen, würde ich empfehlen, nicht umzuschalgen, sondern den Stoff einfach so aufzusteppen. Entweder mit einem geraden Stich, den du 1 - 2 cm vom Druckrand entfernt nähst. Dann können die Ränder - je nach Stoff des Druckes - ein wenig ausfransen, aber das hat ja auch Stil :D Oder mit einem sehr engen Zickzackstich umnähen, so wie auch die Ränder gekaufter Applikationen aussehen.

 

Viel Erfolg!

 

LG Jule

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh,

 

das ist aber interessant, da hänge ich mich mal ran.

 

Denn ich habe auch so ein Stück - das ich leider zu klein bestellt habe:o, wobei ich mind. 1 NR. Größer genommen habe. Ja, man könnte zurück schicken, habe ich aber nicht getan - ist halt so.:o

 

Ich habe mir überlegt mir ein passendes T-Shirt zu kaufen und das Motiv auszuschneiden und ohne Randumlegen fest zu nähen.;)

Oder die Variante unten drunter und neues T-Shirt auf zu schneiden um Motiv raus blitzen zu lassen.:cool:

 

LG Martina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Wirbelwind

Ich nähme einen etwas gröberen Zigzagstich. Der legt sich schön weich, und bei Shirtstoffen sichert er die Kante auch ausreichend.

Und Stickvlies drunter, damit's nicht wellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
...Oder die Variante unten drunter und neues T-Shirt auf zu schneiden um Motiv raus blitzen zu lassen.:cool:

 

LG Martina

 

Diese Variante (Negativapplikation) gefällt mir persönlich am Besten. :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest sanvean
Oder die Variante unten drunter und neues T-Shirt auf zu schneiden um Motiv raus blitzen zu lassen

 

Diese Variante (Negativapplikation) gefällt mir persönlich am Besten.

 

Ich finde das auch sehr schön und es sieht auch "anders" aus, als wenn Du es einfach applizieren würdest. Es kommt natürlich auf das Motiv und den Stil an.

 

Entweder mit einem geraden Stich, den du 1 - 2 cm vom Druckrand entfernt nähst. Dann können die Ränder - je nach Stoff des Druckes - ein wenig ausfransen, aber das hat ja auch Stil

 

Oder so :)

 

Liebe Grüße

Susanne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diese Variante (Negativapplikation) gefällt mir persönlich am Besten.

 

Würde ich auch bevorzugen. Aber vielleicht machst du mal ein Foto vom zu kleinen Shirt mit Motiv...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.