Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo Pim,

 

hab durch Zufall reingeschaut und bin wildbegeistert. Einfach toll gemacht.

 

Schönes Wochenende und ein schönes Turnier.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verrätst du mir noch, aus welchem Material genau die Hose ist? Hast du das online bestellt?

Softshell (dreilagig, wärmend, imprägniert) - ja, online bestellt

 

Das Softshell ist zwar wärmend, aber trotzdem auch im Sommer bei tropischen Temperaturen sehr angenehm zu tragen, da atmungsaktiv...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Softshell (dreilagig, wärmend, imprägniert) - ja, online bestellt

 

Das Softshell ist zwar wärmend, aber trotzdem auch im Sommer bei tropischen Temperaturen sehr angenehm zu tragen, da atmungsaktiv...

 

Diese Frage hat mich auch interessiert, Danke für die Info, Pim.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ist Elise heute angetreten...

picture.php?albumid=3128&pictureid=32972

 

Um ehrlich zu sein, wir haben uns entschieden, dass sie zwar die (neue) gelbe Hose bekommen wird, aber nicht für Turniere. Das wäre dann wohl doch zu viel. Zumal hier ja die gelbe Fliegenmütze noch fehlt

Macht aber einen guten Eindruck so, oder? (Man beachte auch das gelb-blitzende Futter hinten am Sakko ;))

 

Hier nochmal ein Bild etwas näher

picture.php?albumid=3128&pictureid=32973

 

:rolleyes:

 

Und dann ist mir doch noch etwas wichtiges ein- bzw. aufgefallen:

Das rote Oberteil geht ja nun gar nicht!!!

Zufällig :rolleyes: habe ich noch ein blaßgelbes Funktionsstöffchen hier liegen...

Denn der Sommer wird kommen und bei Marscherleichterung muss das Kind auch gut aussehen!

picture.php?albumid=3128&pictureid=32974

Share this post


Link to post
Share on other sites

toll...

hast du von der Schabracke noch ein Foto?oder sage mir doch bitte:was steht da drauf?

und noch was...meinst du,mit einer Innovis 1500 bekomm ich unsere Schabracke bestickt?

 

und... das blitzende Futter ist super!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, sieht toll aus! Sowohl das Outfit, als auch das Pferd mit Reiterin!

 

Ganz großes Kompliment!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Mabel100

Oh, ist echt schön geworden. Sieht vielleicht mit der weissen Hose wirklich schöner aus, wäre aber eine Sache die man ja mal sonst einfach probieren könnte (mit der gelben Hose) Da könnte ich auch wieder Lust auf Reiten und Turniere bekommen, wenn da nicht die täglichte Arbeiten und die Pflichten rund ums Pferd wären.

 

Nee, aber auf jeden Fall ein dickes Lob.:klatsch1:

 

Nadine

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D

Auf der einen Seite stehl Feli, allerdings in der Art, wie der FEI-Schriftzug, ich habe einfach ein "L" eingefügt. So wie auf dieser Tasche:

picture.php?pictureid=32976&albumid=3128&dl=1301852222&thumb=1

 

und auf der anderen Seite ist unser Sponsor benannt: http://www.roth-ingenieur.de/

 

Ich sticke immer auf ein Stückchen Stoff und nähe das dann mt der Hand auf. Mit der Maschine traue ich mich nicht. Wenn´s nicht klappt, ist die Schabracke hinüber...

Edited by Pim

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier zeige ich euch mal, wie ich den Kragen des Turniershirts mache:

picture.php?albumid=3128&pictureid=33227

 

Zum Abreiten trägt Elise den Kragen gerne offen und zum Reiten wird er hochgeschlagen und zugeknöpft. Das sind übrigens transparente Druckknöpfe. Nicht gerade schön, aber unauffällig...

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, es folgt das Abschlussbild...

 

picture.php?albumid=3128&pictureid=33358

 

Es zeigt Elise und Feli auf dem Abreitplatz, kurz vor dem E-Springen. Sie sind sehr entspannt, da die beiden sowohl im E-DressurWB als auch im A-DressurReiterWB den zweiten Platz belegt haben. Das Springen lief nicht ganz soooo gut (Grundnote 6,7 - aber leider 1Mal gerissen, blieben 6,2)

 

Aber wieder zum Thema: Ich finde, das Gelb des Shirts ist absolut stimmig. Es drängt nicht so sehr in den Vordergrund, ist nicht so auffallend wie das Gelb der Schabracke. Es rundet das Outfit einfach ab. So ist Elise absolut zufrieden und macht jetzt auch optisch eine gute Figur :D

 

Bei Gelegenheit sind jetzt noch die neuen Stiefelschäfte fällig, aber das hat noch etwas Zeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey, wollte nur mal sagen, dass ich es faszinierend finde, was du mit Stoff und Maschine anstellen kannst. Du hast meinen größten Respekt dafür.

Ich hoffe, dass deine Tochter zu schätzen weiß, was du da für sie tust.

 

Ich werde durch diesen Thread angeregt versuchen, eine Hose oder Jacke für meine Turniere zu nähen.

Hast du einen Stoff-Thread, welches Material sinnvoll wäre? V.a. für die Paspeln.

 

Viel Erfolg und Spaß bei deinen nächsten Projekten!

 

Lasanta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Lasanta,

 

für die Jacke habe ich einen möglichst knitterarmes Stöffchen genommen, das sehr leicht waschbar ist und auch dann nicht gebügelt werden muss... Pflegeleicht eben...

Für die Paspel habe ich ein ganz normalen dünnen Baumwollstoff genutzt, die Schnur darin ist Topflappen-Baumwollgarn

Wichtig ist einfach der Schnitt, der genutzt wird. Ist die Jacke sehr enganliegend, sollte natürlich auch ein entsprechend dehnbarer Stoff verwendet werden.

Ich halte für wichtig, für ein solches Sakko nur einen Schnitt zu verwenden, der auch für Reitsakkos gemacht wurde (das gilt analog natürlich auch für Hosen). Da ist die Bewegungsfreiheit in den Schultern und die Schlitze in Rückenteil, die ganze Passform eben, auf die Notwendigkeiten beim Reiten abgestimmt. Mag sein, dass ein beliebiges Jacket das auch erfüllt, aber dem stehe ich eher skeptisch gegenüber.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Pim. schonmal danke für die Hilfe. Auf die Idee wär ich nie gekommen mit dem Topflappengarn.

 

Ich habe mich jetzt durch alle HS-Threads zum Thema Stoffe und Schnitte Reithosen gewühlt. Die Schnitte haben aber wohl mal neue Bezeichnungen bekommen seit den letzten Threads (2007/2009).

Ich weiß noch nicht, ob ich auf suitability oder Jean Hardy gehen soll. Ich habe eine normale 36er Statur. Vorschläge?

 

Bei den Stoffen habe ich verzweifelt Amaretta gegoogelt, und jetzt bei Ebay was in beige gefunden, ca.1mm dick und 260gr Laufmeter.

Den für 400 und 550g trau ich mir nicht nehmen, auch wenn er billiger wäre.

Wieviel in Meter brauch ich denn?

 

Beim Hosenmaterial vertraue ich Folhoffer, die Muster kommen in den nächsten Tagen.

 

Liebe Grüße,

 

Lasanta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.