Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

ich habe mir überlegt eine Tasche für die Spielkonsole unserer Tochter zu nähen. Auf der Suche nach Schnittmustern bin ich nicht wirklich fündig geworden. Bzw. das was ich gefunden habe gefiel mir nicht oder sah sehr umständlich aus.

So habe ich mich hin gesetzt und gebastelt. Dabei ist eine Tasche mit Klappdecke und Platz für 6 Spiele herausgekommen.

 

Inzwischenhabe ich schon ein paar mehr genäht und benötige ca. 1 Stunde für die Tasche.

 

Habt Ihr Lust zu sehen wie es geht?

01.jpg.cf68b2b00bcff628bd65b1bfaea94d5a.jpg

02.jpg.af760987d4d62a0aa33dedc67eb13d3c.jpg

Edited by Stefanie66

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin dabei...

Unsere könnten auch ansehnliche Taschen brauchen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, dann lege ich mal langsam los. Vielleicht trudeln ja noch ein paar ZuschauerInnen ein.:D

 

Zuerst das Schnittmuster:

 

picture.php?albumid=3093&pictureid=31859

 

Eigentlich ganz einfach, ein Rechteck 32 x18,5 cm und für die Klappe 10,5 x0,5cm ausklinken. (Das blaue Geschreibsel ist für mich, da ich keine zusätzlichen schriftlichen Aufzeichnungen habe)

 

Die beiden oberen Maße 5,5 und 1 cm brauchen wir etwas später.

 

Ich schneide meine Schnittmuster gerne aus Folie aus. Da ich viel mit Musterstoffen arbeite sehe ich so welchen Ausschnitt ich vom Muster gewählt habe. Die Schnittkanten schwärze ich, damit sie besser zu sehen sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich schau auf jeden Fall zu :)

freu mich schon drauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

da ist ja noch jemand, herzlich Willkommen, es ist noch reichlich Platz da.:D

 

So jetzt geht es mit dem Zuschneiden weiter.

 

picture.php?albumid=3093&pictureid=31858

 

Entsprechend dem Schnittmuster je 1x Stoff für die Außentasche (bei mir gepunktet), Innentasche (gemustert) und einmal Vlies (rosa) zuschneiden. Beim Vlies müßt Ihr selbst entscheiden ob Ihr das gute aufbügelbare Vlies oder die einfache "Discounter" Variante (wie ich hier) verwendet.

 

Für die Spielefächer 2x Stoff in der Größe 15 x 8 cm . Für den Klappenabschluß 1x Stoff in der Größe 20 x 8cm. Möchtet Ihr (wie ich) Klettband als Verschluß wählen, benötigt Ihr 14cm Klettband. Als Alternative können auch 2 Druckknöpfe zum Verschließen angebracht werden. Dann einfach das Klettband weg lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, da schaue ich auch gern zu. Ich müsste mir auch mal eine DS-Tasche nähen....bin gespannt, wie es weitergeht. Die Stoffe gefallen mir schon mal sehr gut!

 

LG,

Junifee

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh schön, hab zwar gerade erst eine Tasche (auch Eigencréation) für meinen Mann genäht, aber der Sohnemann will auch noch eine. ;) Da schaue ich mal gespannt zu. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schaue auch zu. Wir brauchen für unseren DS auch noch eine schöne Verpackung.

 

Liebe Grüße

Janine

Share this post


Link to post
Share on other sites

guten morgen,

 

das sieht super aus!

 

trifft sich ja gut, bin auch gerade dabei die family mit sämtlichen "täschchen" auszustatten!;) und für den nintendo war ich noch bissl ideenlos! dank dir jetzt nicht mehr!:D

 

da schau ich auf jeden fall zu!

 

kannst du mir noch verraten welches vlies genau du genommen hast? da gibts ja sooo viele verschiedene!

Edited by Sissy24

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die sind ja schön...,da werde ich die original Taschen wohl in eine Schublade verbannen und selbst welche machen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch dabei und stell gleich mal nen Kaffee hin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest AnnaMariaSonnenschein

Ich schau auch mal zu. Wir haben diese Teile auch hier im Haushalt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöne Stoffe...

Unsere haben schon mal über die Schulter geschaut und ganz laut "haben" geschrien...

Materialliste hab ich schon übernommen, nur Klett fehlt, aber den hab ich schnell besorgt..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Stefanie,

ich setz mich auch dazu und schaue gespannt zu.

 

Toller WIP!

 

LG

Irina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich auch gespannt zusehen und nachnähen lg nicole

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Oh, wie schön, das muß ich meiner Großen zeigen!

 

Ich geselle mich dazu und bin gespannt wie es weiter geht.

 

LG Tanja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

schön das sich so viele gefunden haben. Hallo Irina, schön mal wieder etwas von Dir zu hören.

 

Jetzt geht es weiter:

 

Den Außenstoff und das Vlies habe ich mit Stecknadeln zusammengeheftet.

 

picture.php?albumid=3093&pictureid=31871

 

kannst du mir noch verraten welches vlies genau du genommen hast? da gibts ja sooo viele verschiedene!

 

Hier in diesem Fall habe ich Vlies Allzwecktücher vom Discounter genommen. Du kannst aber auch das "gute" Vlies zum Aufbügeln nehmen, je nachdem wie dick Dein Stoff ist H630 oder H640.

 

 

Danach die Position für die Spielefächer markieren.

 

5,5cm vom Rand mit Schneiderkreide eine Linie ziehen und mit 1cm Abstand die zweite Linie.

 

picture.php?albumid=3093&pictureid=31872

 

Die Spielefächer vorbereiten. Die beiden Stoffstücke 15x8cm auf 15x4cm falten und gut bügeln. Die schmalen enden um ca. 5mm umbügeln

 

picture.php?albumid=3093&pictureid=31873

 

Die beiden Stoffstreifen mit den offenen Seiten an die Markierungslinien heften. Dabei darauf achten, dass die umgebügelten Kanten einmal nach unten und einmal nach oben zeigen.

 

picture.php?albumid=3093&pictureid=31870

 

Die Streifen fest nähen. Dabei darauf achten das die Kanten umgeschlagen festgenäht werden.

 

picture.php?albumid=3093&pictureid=31932

 

Ich hoffe ich habe mich bis hier her verständlich ausgedrückt. Wenn was unklar, ist einfach Fragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das machst du Super :hug:

 

Hab zwar keinen DS würde soeine Tasche aber gerne für unsere PSP (natürlich mit anderen Maßen) nähen. :D

 

Mir ist grade aufgefallen das du fast die selben Stecknadeln hast wie ich ... meine haben nur Herzen als Köpfe :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen!

 

Wir spicken auch mal mit! Die Tasche sieht super aus, besonders die Stoffe! Und meine Tochter hat auch schon Bestellungen aufgegeben, besonders auch für ihre Freundinnen! ;-)

 

Also warten wir gespannt auf die Fortsetzung des WIPs!!! :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ein bischen was gibt es jetzt noch, den Rest dann morgen.

 

...meine Tochter hat auch schon Bestellungen aufgegeben, besonders auch für ihre Freundinnen! ;-)

 

Ja so geht das hier auch. Für die letzten Geburtstagskinder mußte auch jeweils ein Kosmetiktäschen mit Namen drauf genäht werden. Gefüllt mit ein paar Süßigleit kommen die immer gut an. :D

 

Auf dem nächsten Bild sind ein paar Nähschritte zusammen gefaßt.

Der Stoff ist auf dem Bild um 180° gedreht.

 

Der untere Stoffstreifen (der mit den umgebügelten Kanten nach oben) wir hoch geklappt und gut gebügelt. Rechts und links die umgebügelte Kanten beider Streifen in einem Arbeitsgang annähen. Die Streifen in drei gleich große Teile aufteilen. Ich nehme 4,75cm von links und rechts.

Schon sind die Spielefächer fertig.

 

picture.php?albumid=3093&pictureid=31933

 

Die weiche Seite des Klettbandes mit kleinem Zickzackstichen mittig direkt unter die Spielefächer nähen.

 

So jetzt ist mir heute Nachmittag noch folgendes eingefallen: Wenn Ihr die Tasche für den "alten" Nintendo DS (nicht DSlite) näht, dann macht die Klappe doch bitte nicht 10,5cm odern 11,5cm. Der Alte ist etwas dicker und die Klappe ist dann etwas zu kurz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

na, schon wer wach? Ich habe jetzt meinen Kaffee hier stehen und schon gehts weiter.

 

Jetzt werden erst einmal die Innen- uns Außentasche getrennt genäht.

 

Dazu die "Taschenseite" zusammenfalten und rechts und links Nähfüßchenbreit zusammennähen.

 

picture.php?albumid=3093&pictureid=31934

 

Für den nächsten Schritt schneide ich die gefaltete Nahtzugabe auf.

Die gesamte Falte mit dem Fingernagel "Bügeln" = Bodenlinie.

 

picture.php?albumid=3093&pictureid=31936

 

Dann die Ecke so falten das die Seitennaht direkt auf der Bodenlinie liegt.

1,5cm aus der Ecke eine Quernaht nähen, Nahtenden gut verriegeln!!

 

picture.php?albumid=3093&pictureid=31937

 

Die Ecke zurück schneiden.

 

picture.php?albumid=3093&pictureid=31938

 

So macht Ihr das mit allen vier Ecken !

Share this post


Link to post
Share on other sites

guten morgen,

 

danke für die antwort, wusste gar nicht das man das vlies auch verarbeiten kann, super idee!

 

ich find das täschchen einfach super, aber noch besser finde ich deine kreativität!

 

sitze schon seit einer woche rum und hab verzweifelt versucht mir was einfallen zu lassen für sohnemanns nintendo, da sieht man halt doch das ich noch anfängerin bin:o ohne schnitt funzt da noch gar nix!:mad:

ideen hab ich natürlich einen haufen, wenn da nur die umsetzung nicht wäre!:D da fehlt mir noch die erfahrung...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest AnnaMariaSonnenschein

Guten Morgen

 

das sieht ja schon richtig gut aus.

 

LG

AnnaMariaSonnenschein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ich immer noch nicht arbeiten darf weiss ich,was ich am WE nähen werde,heute mittag können meine beiden mal in der Stoffkiste wühlen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.