Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

charliebrown

Sockenmonat März 2011 - "Diversion" / Routenänderung

Recommended Posts

Ich komme im Moment auch nicht zu viel. Meine Pink sind auch noch nicht fertig:o Ein bißchen probiert habe ich schon, aber so wirklich ist es nicht meins.

 

Liebe Grüße

Silke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen!

 

Ich hatte ja auch für die Socken gestimmt und bin nun fast fertig damit:

 

2104235266_Diversion1.jpg.e435af9e3de582f222ee8471441c84e7.jpg

 

Ich habe toe up gestrickt und wie Charliebrown das Muster nur am Schaft gestrickt. Ich habe dabei eine für mich neue Spitze ausprobiert und auch mit der Ferse etwas experimentiert. (Wer mag, kann hier genaueres dazu lesen-etwas nach unten scrollen, da kommen dann die Socken.)

 

Ich muss noch einiges an Fäden vernähen, da mir der Farbverlauf der Wolle (Fortissima Colori von schoeller/stahl - gut abgelagert) im Muster auch nicht so richtig gefallen hat. Also habe ich gewickelt und habe nun einige Reste :-)

 

Gestrickt habe ich mit einer 3er Nadel und 48 M aufgenommen.

 

Ich fand das Muster nicht wirklich kompliziert und die Wenderei habe ich mir erspart, indem ich die linken Reihen von links nach rechts gestrickt habe. Allerdings habe ich auch einige Löcher im Muster. Und zwar immer dann, wenn das Muster im Wellental anfängt.

 

2025813530_DiversionLoch.jpg.c33c91f1839a334afaccbe5e0bf12c90.jpg

 

Ich werde hier noch einmal lesen, wie ihr das gemacht habt. Ich möchte es nämlich noch einmal stricken: als Stulpen in schwarz - weiß - grau.

 

Ich hatte den Ehrgeiz mit der englischen Anleitung klar zu kommen. Ich will das üben. Sie schrecken mich immer weniger. Trotzdem vielen Dank für die Mühe, die ihr euch gegeben habt.

 

Das war ja nun mein erster Sockenmonat und es hat mir Spaß gemacht. Ich würde gerne weiter mit euch zusammen stricken. Ihr überlegt ja schon: wie wäre es mit Lochmustern? So richtig schöne Sommersocken?

 

Liebe Grüße

Gaby

 

PS Wenn die Socken wirklich fertig sind, stelle ich sie auch in die Galerie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab zwar nicht dafür gestimmt, aber da ich mich entschlossen habe auch mehr Mustersocken zu stricken ist das eine Möglichkeit neues auszuprobieren. Der 1. Versuch an Hand der englischen Anleitung war bis auf ne "Kleinigkeit" schon ganz gut, nach dem ich in der Übersetzung gesehen habe, wo der Fehler lag das Ganze aufgeribbelt und noch mal angefangen.

 

Nach 2 kompletten Wellen hab ich es jetzt wieder aufgezogen:( Das Muster ist für die gewählte Wolle nicht geeignet (oder umgekehrt;)) und viel zu weit. Den 3. Versuch werde ich mit einfarbiger Wolle und für die Zwischenreihen einem bunten passenden Rest versuchen....und mit nur 48 Maschen.

 

...aber jetzt fange ich erst noch mal ein paar Kaffeeböhnchen an und zwischendurch dann die Wellen.

 

Bis denne,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deine Socken finde ich gut, das war sicher mühsam immer die Wolle zu wickeln und vernähen ist bei mir eine ungeliebte Aufgabe:p, das schiebe ich oft vor mir her....;)

Ich möchte es nämlich noch einmal stricken: als Stulpen in schwarz - weiß - grau.

Das wird bestimmt klasse.

 

Das war ja nun mein erster Sockenmonat und es hat mir Spaß gemacht. Ich würde gerne weiter mit euch zusammen stricken. Ihr überlegt ja schon: wie wäre es mit Lochmustern? So richtig schöne Sommersocken?

 

Lochmuster werden sicher kommen, vielleicht warten wir aber damit noch bis Mai.

Share this post


Link to post
Share on other sites
... vernähen ist bei mir eine ungeliebte Aufgabe:p, das schiebe ich oft vor mir her....;)

 

.. ich auch. Darum mache ich das auch jetzt - sonst kann ich die Socken in einem Jahr noch nicht tragen. Ich bin auch gleich fertig... *jubel

 

LG

Gaby

Share this post


Link to post
Share on other sites

also auf Lochmuster freue ich mich auch.

Jetzt nachdem ich mal mit einfachen Lochmustern in einem Schal getestet habe und festgestellt habe dass ich das doch nicht unbezwingbar finde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... ich warte auch schon sehr gespannt auf weitere Ergebnisse. :)

 

Mit dem zweiten Paar komme ich gerade etwas langsamer vorran, da ich einen Pullover angeschlagen habe und der jetzt mein Lieblingprojekt ist.

Aber ich hab jetzt bei beiden Socken den Schaft fertig - heute geht es dann evtl. noch an die Ferse.

Share this post


Link to post
Share on other sites
... ich warte auch schon sehr gespannt auf weitere Ergebnisse. :)

 

 

Bitteschön:D

 

gestern von den Nadeln gehüpft, heute schon auf der "Showbühne";)...

 

Fehlt nur noch das lästige Vernähen der Fäden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die erste Socke ist fertig und die zweite auf den Nadeln - wenn man ins Muster reingekommen ist, macht es richtig Spaß.

Nur die "langen Wellen" unten am Fuß, die über die Sohle gehen sind nicht so meins - da verstricke ich mich noch am ehesten...

 

LG Augenweide

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer schonmal über den April nachdenkt bitte hier entlang ***

 

Es gibt diesmal eine andere Ergebnisfindung (ähnlich der Näh-Motivations-Monate) und das "Gewinner-Thema" ist ebenfalls variabel.

 

Den Mai machen wir dann wieder ganz traditionell mit einem Sammelthread.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist soweit, ich versuche es auch!

 

Also, ich habe 60M angeschlagen und das Bündchen gestrickt. Nun verteile ich die 60M auf 5 statt 4 Nadeln (oder für was braucht ihr 5 Nadeln?). Ich habe bereits ein halbes Feld aufgetrennt, irgendwas hat nicht gestimmt. ich werde es weiter testen und euch dann ggf. um Rat fragen.

 

Also auf geht´s!

 

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es ist soweit, ich versuche es auch!

 

Also, ich habe 60M angeschlagen und das Bündchen gestrickt. Nun verteile ich die 60M auf 5 statt 4 Nadeln (oder für was braucht ihr 5 Nadeln?). Ich habe bereits ein halbes Feld aufgetrennt, irgendwas hat nicht gestimmt. ich werde es weiter testen und euch dann ggf. um Rat fragen.

 

Also auf geht´s!

 

:)

 

Hallo Maxikatze,

 

ich habe es so gemacht, dass ich je 12 M. auf 5 Nadeln verteilt habe.

 

Während des Strickens der Felder habe ich jedoch die eine wieder rausgelassen, weil es durch das Wenden immer zwischen zwei Feldern läuft,

das erschien mir vom Handling am praktischsten.

Bei fertigen 5 Feldern, habe ich dann wieder je 12 M. auf die 5 Nadeln (passiert eigentlich automatisch) und damit die Rippen gestrickt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay, das erste Problem ist aufgetaucht:

 

ich habe die halben Felder gestrickt (ich hoffe, richtig) und wollte nun mit der ersten Krausrippe anfangen. Da steht in der Anleitung: alle re stricken, die U mit den vorherigen M überzogen zusammenstricken (oder so). Ich weiß allerdings nicht, wo meine Umschläge sind *schäm* Ich kann das nicht richtig erkennen. Vielleicht probiere ich es morgen mal MIT meiner neuen Lesebrille, aber für heute bin ich zu müde.

 

Könnt ihr mir sagen, wieviele M nach den halben Feldern auf einer "12er Nadel" sein müssten? Und wieviele davon sind U ? Ich hab einmal 2 U pro Nadel gestrickt und einmal 1 U, dann hatte ich keine Lust mehr SCHON wieder alles aufzutrennen (hab schon mehrfach bei den halben Feldern versagt). Jetzt liegt es wieder in der Versenkung und schläft bis morgen!!!

 

HILFE!!!!!!!:confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Maxikatze,

 

für die ersten halben Felder verkürzt du die Reihen ja nur,

-strickst als letzte (6.) kurze Reihe auf der Rückseite U, 1li, 1re,

-dann wendest du auf die rechte Seite,

-du hast jetzt auf der re Nadel 1M, 1U, 2M, 1U, 2M (da ist jetzt dein Faden)

-auf der linken Nadel hast du: 2M, 1U, 2M, 1U, 2M, 1U, 1M (die bisher in diesem Feld noch nicht gestrickt wurde)

-jetzt machst du wie bei jeder Wende 1U, strickst 2M, dann kommt ein U der wird mit der nächsten M re zus. gestrickt, 1M, U und M re zusammen, 1M, U mit der noch ungestrickten M zus.

 

Wenn du jetzt nachzählst hast du jetzt 15M auf der Nadel: (von rechts) 1M, 1U, 2M, 1U, 2M, 1U, 7M.

 

Sind weniger U auf der Nadel hast du vergessen beim Wenden den U zu machen, der U soll verhindern dass Löcher entstehen. Hast du einen U vergessen, kannst du ihn dir auch nachträglich aus dem Querfaden (eigentlich der Faden von unten zur nächsten Reihe) aufnehmen. Genau hinsehen, beim 3. Mal gehts schon ganz einfach (was glaubst du woher ich das weiß?)

 

Die U die jetzt noch auf der Nadel sind werden in der ersten Runde von den Rippen jeweils mit der M vor dem U re überz. zus. gestrickt.

 

 

Reicht dir das als Erklärung?

Wenn nicht, einfach weiter fragen!

 

Angelika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für deine Erklärung, liebe Angelika. ich habe mir deinen post gerade ausgedruckt und werde es zum Strickzeug legen. Wenn ich später am tage oder heute abend Zeit finde, werde ich (mit Lesebrille bewaffnet) versuchen, ob ich es nicht doch hinkriege. Ich melde mich wieder....:D

 

Lg Lissy

 

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern hab ich die Zähne zusammengebissen und mein zweites Paar fertig gemacht - Fotos gibt es warscheinlich heute Abend.

Ich werde so schnell kein Muster mehr gleich zweimal stricken - irgendwie ist da bei mir der Spaß raus.

Jetzt erstmal ein bisschen nähen und am Pullover stricken - ausersem liegen da noch die Scala und ein Paar Stulpen ... :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es geht voran! Ich glaube, ich habe den Anfang gar nicht so verkehrt gestrickt. Nun bin ich beim 3. richtigen Feld, ich hoffe, es gibt vorerst keine Schwierigkeiten mehr, dann kann ich echt zufrieden sein (bis zur Ferse...). Ein wirkliches Bild kann ich noch nicht erkennen, dazu ist es wohl zu früh. Aber ich bin jetzt etwas zuversichtlicher wie noch vor 2 Tagen! :D

 

LG Lissy

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lissy,

das freut mich wenn du jetzt parat kommst! Das mit der Übersichtlichkeit beim Stricken ist wirklich so eine Sache bei diesem Muster....

 

Meine fertigen Diversions liegen hier noch rum und warten aufs Fäden vernähen, und je länger ich sie mir so ansehe, umso dringender juckt es mich sie noch einmal zu stricken, allerdings in Uni und nur die Rippen in einem möglichst bunten Garn... Kann es ja mal auf die Want-to-do-Liste nehmen.

 

LG

Angelika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Angelika (oder ihr anderen),

 

ich bin beim nächsten Problemchen angelangt. Die 2. Reihe Krausrippen sind fertig, nun weiß ich nicht, wie ich die Felder anfangen soll. Ich denke, ich bin in einem Wellental (wenig M zwischen den Krausrippen), aber was heißt: "mit Muster wie oben im 1. Feld beschrieben stricken" ?? Muss ich wieder 6M "weiterdrehen" auf den nadeln? Oder einfach anfangen wie bei Das "ganze" Feld in R Nr. 1 (= 1M, wenden) ?? :confused:

 

Danke für eure Hilfe,

 

LG Lissy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Du im Wellental bist: 1 Masche (stricken oder abheben - geht beides) und wenden

Wenn Du auf dem Berg bist: 7 Maschen stricken und dann wenden

...

 

Ich hab mein zweites Paar fertig und in der Galerie :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke ihr Lieben, dann werde ich das mal so versuchen.

 

Nina, deine Version ist klasse! Welche Wolle ist das? Macht sie nornmalerweise breitere und schmälere Ringel? Megaschön!!!

 

LG Lissy:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Lissy: bei der Wolle handelt es sich um Regia Marokko Color (gibt es noch im Handel, kannst Du auf der aktuellen Farbtabelle von Regia finden - war recht neu gekauft); die Ringel sind im Original wohl eher unregelmässig - die dunklen Farben dominieren.

 

Ich hab in meinem Album ein Foto von der Sohle:

 

picture.php?albumid=2593&pictureid=32299

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mensch, dein Maschenbild ist ja soo schön! Und die Ferse sieht so akurat und so gut sitzend aus. Ist das genau nach Anleitung gestrickt? Meine Ferse bei den Pink-Socken habe ich wohl falsch gestrickt, die sitzt nicht richtig. Macht aber nix, ich liebe die Socken trotzdem.

 

Wenn ich die neue Runde mit "1M, wenden" eröffne, dann stricke ich aber auf die letzte (5.) Nadel zurück, oder? Muss man wieder 6M vor oder zurück schieben??? Ich hatte gestern abend angefangen und dann wieder aufgezogen, hab mich nicht getraut...:o

 

Lg lissy

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Sockenleute!

 

Vielen Dank für die Übersetzung Charliebrown! Ich bin auch dran an dem Muster.:D

 

Heute schaue ich hier mal rein, und bin jetzt gut getröstet. :) Ich habe schon sooviel probiert und wieder aufgetrennt. Jetzt sehe ich wenigsten, dass einige andere das Muster auch nicht ganz so leicht finden.

 

Bei mir sollen es Stulpen werden - also ohne Fuß.

Zuerst habe ich gedacht, ich stricke die über 48M gerade - zum später Zusammennähen. Hab angefangen mit einer Knit Pro Rundnadel.

Dann musste ich andere Nadeln nehmen, weil meine Nadel einen Riss hatte. :rolleyes: Also habe ich normale, lange Nadeln genommen.

Dann waren's zu wenig Maschen für meine Waden.

 

Dann habe ich probiert links und rechts noch ein paar Maschen Bündchenstrick dran zu stricken. Das hätte dann einen langen Bündchenstreifen über die ganze Wade gegeben. Mit viel Mühe habe ich das benötigte, in der Beschreibung nicht vorgesehene Viertel-Muster ausgetüftelt. Natürlich nachdem ich zuerst wieder die erste Reihe halbe Muster gestrickt hatte. :rolleyes: (Schade, dass ich das nicht fotografiert habe.. :rolleyes:)

 

Als ich's dann so ziemlich raus hatte, wie ich das bewerkstelligen könnte, hab ich doch lieber auf rundstricken umgestellt... :rolleyes:

 

D.h., dass ich jetzt gerade mal 2 R Bündchenstrick hab :D - inzwischen wieder mit 60M auf 4 Nadeln verteilt: 12-12-12-24.

Aber das Muster finde ich wunderschön! :)

 

Und ich hoffe, dass das Muster jetzt gaaaanz einfach geht... :D

 

LG - Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.