Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Sign in to follow this  
creuter

Pfaff Hobbylock 794/796 Besitzer gesucht!

Recommended Posts

Hallo alle zusammen!

 

vor einigen Tagen habe ich von meiner Tante eine Hobbylock 796 geschenkt bekommen. Diese funktioniert soweit auch, nur ist ihr leider der Nähfuß abhanden gekommen. Nach einigen Recherchen im Internet habe ich auch eine Seite gefunden, auf der ich den Fuß kaufen könnte, allerdings finde ich 48 Euro ein wenig teuer für meine Verhältnise (Klar, der Händler muss alles vorrätig haben, und dann kommt einmal im Jahr jemand, der den Artikel braucht, aber trotzdem...).

 

Da ich aber nicht nur mit der Nähmaschine einigermaßen umgehen kann, sondern zudem Techniker bin, habe ich mir überlegt, den Fuß einfach mit einer CNC Fräse auszufräsen. Um allerdings ein passendes Modell zu entwerfen, bräuchte ich an dieser Stelle eure Mithilfe:

 

Ich suche jemanden, der den passenden Nähfuß (Hobbylock 794/796) besitzt und bereit ist, mir einige Fotos von dem selben zu schicken. Ich bräuchte die Fotos von allen vier Seiten, und vorallem (ganz wichtig!) auf Karo- oder Millimeterpapier, alternativ tut`s auch ein Schneidermaßband zur Skalierung.

 

Ich würde mich rießig freuen, wenn mir jemand von euch die Fotos machen und schicken könnte!

 

Viele liebe Grüße

 

Christof

Share this post


Link to post
Share on other sites

Helfen kann ich dir leider nicht, aber bin mal gespannt, ob das so einfach zu kopieren ist. Vorallem frag ich mich, ob das nicht nachher mehr Zeit kostet als der Fuß eigentlich wert ist. Hast schon mal bei ebay geschaut, ob den Fuss da nicht günstiger kriegst?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christof,

 

ich musste schon nen bisschen schmunzeln.... 48€ sind Dir zu teuer für den Fuß. Dafür willst Du Dir alternativ einen CNC-Fräsen?

Wenn ich jetzt überlege, daß Du dazu erst noch nen Datensatz erstellen mußt, die Fräse unterhalten musst und danach ggf. noch nacharbeiten musst, wirst Du auf einen echt miesen Stundenlohn bei 48€ gesamt kommen.....:D

 

Mit einer alternativen Bezugsquelle kann ich aber leider auch nicht dienen. :rolleyes:

 

Gruß, pookie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Preis kann man ergoogeln. Ich habe für meine damaliege auch welche durch Internetsucherei günstiger bekommen... Such mal Du wirst sie finden.

Edited by ive25

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Forum!

 

 

ich musste schon nen bisschen schmunzeln.... 48€ sind Dir zu teuer für den Fuß. Dafür willst Du Dir alternativ einen CNC-Fräsen?

Wenn ich jetzt überlege, daß Du dazu erst noch nen Datensatz erstellen mußt, die Fräse unterhalten musst und danach ggf. noch nacharbeiten musst, wirst Du auf einen echt miesen Stundenlohn bei 48€ gesamt kommen.....:D

Die Fräse ist bezahlt, dafür aber kein Geld mehr übrig! :D ;)

 

 

@Christof

Wie wäre es denn mit einem kompatiblen Fuß?

Den bekommst Du für wesentlich weniger auch gebraucht.

 

 

Alles Gute!

 

Ramses298.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ist schon klar, dass ich auf keinen Stundenlohn kommen würde, aber es ist einfach so, dass ich zum einen Spaß daran hätte, mir den Fuß auszufräsen, zum anderen aber als Schüler sowieso genug Zeit habe...

 

@Ramses298

 

Prinzipiell hätte ich auch gegen kompatible Füße nichts, nur habe ich keine Ahnung, was da passen würde, bzw. ich habe keine gefunden...

 

Gruß

 

Christof

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.