Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
danimaus80

Rund ums Kindernähprojekt, wer kann helfen!

Recommended Posts

So also ich muß sagen mir gefällt sie leider gar nicht mehr nach dem verhundsten Halsausschnitt vorallem nach dem ich endlich die Antonia so perfekt (in meinen Augen) hinbekommen habe ist es schon sehr depremierend dann so eine Zoe zusehen. Die Stoffkombi finde ich toll und den Ausschnitt habe ich noch nicht abgesteppt da ich umbedingt diese Zoe retten möchte.

Wie ihr seht ist der Ausschnitt viel Größer als der von Amelie und ich muße das Bündchen richtig viel ziehen das ich es überhaupt an sooooo viel Stoff bekomme. :( Seht selbst und bitte Tipps.

CIMG1521.jpg.fee8ff11a18556fbf412b35b9507123a.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oje, das sieht echt nicht schön aus. Was mich wundert ist der viel zu große Halsausschnitt. Ich habe sie ja auch schon ein paar Mal genäht und der Halsausschnitt war bei mir immer normal groß. Hast du oben mit Nahtzugabe ausgeschnitten und die Ärmel richtig angesetzt?Ich finde bei deiner Zoe auf jeden Fall das Bündchen zu schmal, das sollte breiter sein.

Ich kann mir das grad nicht wirklich erklären, meine Zoe`s sahen z.B. so aus :

picture.php?albumid=1541&pictureid=20523

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja habe extra auf die 2 striche und 1 Strich geachtet und habe oben 1 cm nahtzugabe genommen ich finde es wirkt allgemein viel zu groß/weit habe extra auf Tipps von euch gleich länger gemacht aber mehr sonst nicht. Wollte gleiche Bündchenweite nehmen wie an der Antonia aber da kam ich nicht ganz rum da habe ich dann jetzt 4 cm länger das bündchen machen und mußte trotzdem wie ein Ochs ziehen aber vielleicht habe ich den Stoff auch einfach verzogen. :confused: Danke für das bild von deiner Zoe.

Sieht sehr gut aus :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke schön.

Leider mußte ich alle Zoe`s von uns schon wieder aussortieren, weil die Form der Raglanärmel einfach meinen Kids nicht wirklich gut passt. Wir kommen mit der normalen Ärmelform einfach besser hin.

Aber das mit deiner Zoe kriegen wir auch noch hin, wäre doch gelacht.

Wäre es eine Möglichkeit das Bündchen abzutrennen und das Shirt einfach mal zu waschen, vielleicht zieht sich der Stoff dann wieder etwas zusammen ??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du hast aber schon erst eine Ärmelnaht geschlossen und dann am anderen Ärmel eine Naht (am besten die hintere) offen gelassen? Bei Raglanärmeln wird nämlich erst das Halsbündchen angenäht und dann die letzte Ärmelnaht geschlossen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich werde das Bündchen wohl oder übel zum 3 mal abtrennen aber waschen (das oberteil oder das bündchen) glaubst du das bringt was?

Hatte schon überlegt wenn die kleine Wach ist ziehe ich ihr das Teil an nähe ein neues Angepasstes Shirt und dann weiß ich ja was ich verbessern kann. Also das war jetzt meine Idee ich hasse es nämlich irgendwo dran rum zu pfuschen und dann doch kein richtiges Ergenis zu bekommen. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also ich werde das Bündchen wohl oder übel zum 3 mal abtrennen aber waschen (das oberteil oder das bündchen) glaubst du das bringt was?

Hatte schon überlegt wenn die kleine Wach ist ziehe ich ihr das Teil an nähe ein neues Angepasstes Shirt und dann weiß ich ja was ich verbessern kann. Also das war jetzt meine Idee ich hasse es nämlich irgendwo dran rum zu pfuschen und dann doch kein richtiges Ergenis zu bekommen. :D

 

Ich meinte das Shirt ohne Bündchen nochmal waschen. Ob es was bringt :confused: Keine Ahnung, Versuch macht kluch ;)

In der Zwischenzeit könntest du ja mal eine neue Zoe zuschneiden und dann nähen wir "virtuell" zusammen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du hast aber schon erst eine Ärmelnaht geschlossen und dann am anderen Ärmel eine Naht (am besten die hintere) offen gelassen? Bei Raglanärmeln wird nämlich erst das Halsbündchen angenäht und dann die letzte Ärmelnaht geschlossen ;)

 

Ich weiß das man so die Zoe näht und die Antonia aber nach dem ich die Antonia so besser hin bekommen habe (alle Nähte geschlossen und dann erst das bündchen) habe ich das jetzt bei der Zoe auch so gemacht habe gedacht was bei dem einen Shirt klappt klappt auch beim anderen da bei der ersten Antonia der hals viel zu riesig war da ja da stand 40-50cm bündchen. Welches Kind hat so eine Kopf/dicken Hals?

Share this post


Link to post
Share on other sites

was wäre denn, wenn du am halsausschnitt eine art tumneldurchzug nähst und eine kordel oder ein gummi einziehst.

durch das kräuseln wird der halsauschnitt ja automatisch enger.

ich glaube kaum, das waschen etwas bringt. von selbst zieht sich da nix mehr zusammen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

@veilchen wäre auch nee idee so wie bei einer Hannah mh mal schauen was ich da mach

 

So lanora vielen dank fürs angebot also meine kleine ist leider gerade auf gewacht aber zum zuschneiden kam ich noch. Habe extra wenig naht zugabe genommen da das shirt ja zu groß ist

CIMG1523.jpg.ee090ee1a786b786b83f86dd6d46d410.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

:) Immer mit der Ruhe, ich muß gleich auch nochmal weg.

 

Soo, ich würde jetzt drei von den vier Raglannähten schließen (eine von den hinteren Nähten offen lassen) . So das du das Shirt noch flach vor dir ausbreiten kannst. Weil dann kann man nämlich sehr schön die Bündchenlänge ausmessen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit der einen Naht zu machen und dann Buendchen dran wollte ich auch eben fragen.

 

Welche Groesse hast Du denn zugeschnitten? Sarah passt die 86/92 ohne Nahtzugabe sehr gut, auch obenrum am Hals. Ich zieh das Buendchen halt immer "wie ein Ochse", damit es schoen anliegt.

 

Ansonsten versuch mal, den Halsausschnitt mit mehr Nahtzugabe zuzuschneiden. Dadurch rutscht auch das Buendchen hoeher an den Hals ran.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe 86/92 zugeschnitten mit der länge von 98/104. Wie du siehst mit wenig nahtzugabe und am Hals einbißchen mehr aber auch nicht viel. Das wie ein Ochs habe ich ja bei der 1.Zoe auch gemacht nur leider mies glückt. :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

So da bin ich wieder alle 3 Nähte sind genäht und die Länge des Halsauschnitt ergibt im Moment 40cm da da aber noch was weg genäht wird und das Bündchen ja gedehnt angenäht wir reicht ja wenn ich 42 cm länge zuschneide oder?!?

CIMG1524.jpg.a72622ff07a8aaa3bdb82a8597e25ba0.jpg

 

Habe mal von der perfekt passenden Antonia das Bündchen gemessen das ist 34 lang. Soll ich jetzt mir vielleicht das Bündchen einbißchen markieren oder sind 6 cm zu dehnen zuviel auf so einem kurzen Stück?

 

Also ich weiß nicht was bei der ersten Zoe schief gelaufen ist ob ich viel zu viel Nahtzugabe gemacht habe oder so im Moment hat dort das Bündchen 50cm :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau mal, wie Du mit der größeren Nahtzugabe am Hals zurecht kommst. Bei Sarah habe ich das mal versucht, stand aber dann total ab. Also habe ich die Nahtzugabe wieder weggelassen und nähe das Bündchen nun wirklich stramm und sehr, sehr gedehnt fest.

 

Nimmst Du "normalen" Jersey oder richtigen Bündchenstoff für den Ausschnitt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nehme normalen Jersey und auchtung Julia tata es hat geklappt.

 

CIMG1526.jpg.6ed3299d217292b2413678d2d1ae15fb.jpg

 

Keine Ahnung was ich bei dem anderen Shirt verbockt habe,habe 42 cm Halsbündchen genommen normal gedehnt angenäht konnte dann 7 cm abschneiden da komme ich auf meine Angaben. Leider ist das Teil noch nicht fertig da ich mein graues Handmadeband nicht finde. Jetzt denk ich einmal frühzeitig dran und schon kann ich nicht fertig nähen :rolleyes: naja man sollte halt ordnung halten im chaos.

Ich überlege gerade ob ich den sternen jersey eventuell als appli an den ellenbogen mach dehnt sich das dann noch genug oder sollte ich wenn überhaut nur vorne auf den körper was machen?

Freue mich über Tipps

 

P.S. Liebe Lanora und wieder eine Zoe mit deinen zugaben ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht klasse aus! Sehr gut.

 

Hmm, ich denke mal, wenn Du die Appli im Fadenlauf draufnähst, sollte da nix passieren. Also quasi die Aplli im gleichen Fadenlauf aufbringen wie der Ärmel ist. Ich hoffe, das war verständlich. Aber ich würde das erstmal auf einem Reststück probieren, ehe Du Dir den tollen Pulli eventuell kaputt machst.

 

Viel Glück noch beim Finden Deines Bandes, ich werd jetzt mal Abendessen machen... und auf mein Töchterchen warten, das hat sich ja heute zur Oma abgeseilt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

WOW :D super hingekriegt. Jetzt bin ich mal ein paar Stunden unterwegs....tststs ;)

 

Und es freut mich total, das meine Stoffe noch ihre Bestimmung gefunden haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So bin jetzt fast fertig jedenfalls für heute. Bin zufrieden aber nicht ganz überzeugt aber eher von meinen Nähkünsten. Seht selbst

CIMG1537.jpg.c32162309de2a5f31a36bd08baf4e06f.jpg

 

 

CIMG1538.jpg.da9c0e69a1f1ddb8075993bc14fd9fe0.jpg

Wie man sieht ist mir ständig die Seitennaht weggerutscht und leider stehen deswegen die Bänder in alle Richtungen :(

 

CIMG1539.jpg.30d235f709ac50f7dde7ad68dc730c36.jpg

Und da ich dank eurer Tipps den Fußdruck niedriger eingestellt habe wellt sich der Saum nicht aber er dreht sich immer nach oben :confused:

 

CIMG1540.jpg.7dc4a02db17f4a6e14c3f32ed12b06da.jpg

So und hier mein schlimmster Fehler keine Ahnung was ich da gemacht habe beide Ärmel gleich lang zu geschnitten und beide unterm Arm gleich genäht aber ihr seht ja ......

 

Naja das nächste Mal wirds hoffentlich besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du hast aber schon erst eine Ärmelnaht geschlossen und dann am anderen Ärmel eine Naht (am besten die hintere) offen gelassen? Bei Raglanärmeln wird nämlich erst das Halsbündchen angenäht und dann die letzte Ärmelnaht geschlossen ;)

 

Kann, muss nicht. :) Ich mach bei allen T-shirts, egal ob Raglan oder normal, erst alle Schulternähte zu und nähe dann das Bündchen an.

JC-Bears hat letztes Jahr im MoMo-Shirts für die Kids ihre Methode gezeigt, wie sie die Bündchenlänge bestimmt und das funzt wirklich immer.

MoMo 06-2010 - Mix Shirts für Girls - Seite 2 - Hobbyschneiderin + Forum (ab Post 42)

Was mir geholfen hat: Oben am Hals bei allen 4 Teilen 1 cm PLUS Nahtzugabe zugeben. Und am besten finde ich richtigen Bündchenstoff. Das sitzt wirklich ordentlich.

 

was wäre denn, wenn du am halsausschnitt eine art tumneldurchzug nähst und eine kordel oder ein gummi einziehst.

durch das kräuseln wird der halsauschnitt ja automatisch enger.

 

Ja, das wäre auf jeden Fall eine Lösung das rosa Shirt zu retten.

 

Das mit dem Saum: Probier mal eine breitere Saumzugabe aus, mindestens 3 cm. Die klappst du auch ein und nähst mit mindestens 2-2,5 cm Abstand zur unteren Saumkante deine Saumnaht. Dann sollte es besser gehen.

Wenn du genügend Stoff hast, nimm auch eine Nahtzugabe von 1,5cm. Sonst rutscht dir der Stoff immer wieder mal weg.

Selbst wenn du ohne NZG nähen willst: Schneid ein bisschen was an. Und wenn es nur 1 cm ist. Und nähen kannst du dann mit 1,5 oder 2, je nachdem. Aber so hast du dann genug Stoff unterm Fuß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Tipps ja heute war es so kurz der Saum weil ich eigentlich eine wellennaht (weiß nicht wie es heißt) machen wollte hat aber nicht funktioniert und dann habe ich halt doch umgeklappt mußte aber halt klein sein. Beim nächsten Shirt werde ich drauf achten.

Danke danke danke

ich glaube ich hätte manchmal schon aufgegeben wenn ich eure Tipps nicht bekommen hätte. :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhuwie geht es euch werde die Seite des neuen Shirts auftrennen. Normalerweise ist Mir sowas egal Aber mir gefällt es so leider nicht. Und ich war fleissig was ich eher selten bin. Habe die Hose von dem Caroline Schnitt abgepaust Und ausgeschnitten und der Römö Rock in 86 und 104 abgepaust soll ein Geschenk werden.

Werde heute, hoffentlich noch Oona abpausen. Habe gestern festgestellt das Nähen wenn man krank ist nicht so gut tut ;)

Bis dann dani

 

P.S. Sorry die blöde Tastatur war auf amerikanisch eingestellt und der ändert die Wörter von alleine hatte es gar nicht gemerkt

Edited by danimaus80

Share this post


Link to post
Share on other sites

was ist denn mit deiner Tastatur los? Hattest du heimliche Mitschreiber? ;)

Kurier dich erstmal. Das Shirt rennt nicht weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.