Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Nera

Februar Bom 2011 Ula Lenz

Recommended Posts

Huhu Gabi!!!

 

Super Idee hier neu zu starten!!:super:

 

Ich hab mir den Februar Kristall auch gerade abgespeichert. :D Toll ist er und nicht solche Fitzelteilchen wie im Januar!!!:jump:

 

Morgen gehts dann los. Jetzt muß ich nur noch überlegen welche Farbe ich nehme. :D

 

LG Andrea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guckt Euch die Farben und die Anleitung genau an.

 

Benja hat bei den QF was geschrieben und ich erlaube mir, das mal zu kopieren.

 

 

Ich hab nämlich auch den Eindruck, das da etwas verdreht ist.

 

 

Ula??????

 

Kann es sein das du deinen Kristall farblich anders genäht hast als auf der Vorlage????

 

Mittig ist doch gelb und nicht dunkelblau oder???

 

Also:

7 gelb, 6 dk-blau, 5+4 Kristallfarbe, 2+3 dk-blau, 1 gelb

 

Bei dir sind nämlich die Farben vertauscht.

 

Ich mein ist ja Wurscht, nur das "Neulinge" nicht ins schleudern kommen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prima, dann kann es ja los gehen :freu:

Die Farben klären sich noch, oder wir machen kreativ was uns am besten gefällt ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Prima, dann kann es ja los gehen :freu:

Die Farben klären sich noch, oder wir machen kreativ was uns am besten gefällt ;)

 

Ja klar, mir spielt das keine Rolle, aber ein Anfänger erschrickt dann, wenn sein genähter Stern nicht so aussieht wie auf dem Foto. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja klar, mir spielt das keine Rolle, aber ein Anfänger erschrickt dann, wenn sein genähter Stern nicht so aussieht wie auf dem Foto. ;)

Damit hast Du sicherlich Recht :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr lieben,

 

vom Februar habsch mir gerade Seite 1 ausgedruckt und mit 2 Segmenten watschel ich morgen zum Copy-Shop um mir die Vorlagen wieder zu vergrößern.

 

Aber der neue Stern ist echt schön. Gefällt mir richtig gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

meiner ist schon fast fertig *freu* ich muss nur noch die Dreiecke zusammennähen, aber das kommt morgen ;) Hab mich extra beeilt weil ich im Februar noch soviel anderes zu tun hab, hab mir mal wieder zuviel vorgenomen...

Zuerst hab ich gedacht: oh schön, weniger Teile, geht bestimmt was schneller und ist einfacher als der Januar...naja, war bei mir leider nicht so :o

Das was ich im Januar gar nicht trennen musste, hab ich jetzt doppelt und dreifach getrennt und die Nahtzugabe ist bei einigen Teilen auch nur ganz minimal ausgefallen :rolleyes::( Btw. wieviel Nahtzugabe gebt ihr? Hab da irgendwie noch nix zu gefunden...und so ein tolles Lineal wie in dem Youtube-Video aus dem ersten Thread hab ich noch nirgends gesehen :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Trix

 

Danke fürs rüber kopieren. :) Mir ist das mit den verdrehten Farben bei Ula´s Februar Kristall irgendwie sofort aufgefallen. Ist ja eigendlich egal aber ich wollte nicht das PP-Neulinge verzweifeln weil man sich oftmals die fertig genähte Vorlage als Muster nimmt.;) Mal gucken ob Ula meine Meinung teilt.

 

@ Chrissie

Das Lineal auf dem Video sieht für mich wie ein ganz normales Lineal aus. So eins haben meine Jungs in ihren Federtaschen. :D

Ich nehme zum zurückschneiden der Nahtzugaben mein 60 Grad Lineal und schneider den überstehenden Stoff so ab das vielleicht noch knapp 1/2 cm Nahtzugabe stehen bleibt.

Übrigens lassen sich Scheckkarten prima zum umknicken des Papiers verwenden. Ich nehm immer so eine Rabattkarte vom Drogeriemarkt. :D

 

 

Heute werde ich mal die Vorlagen für den Februar-Kristall ausdrucken. Gespeichert hab ich ja gestern gleich als er veröffentlicht wurde.

In welcher Farbe ich den Kristall nähe ist noch nicht klar. Ich werde nachher mal meinen Stoffschrank durchforsten und gucken was zum Februar passt.

Im Zweifelsfall bleib ich einfach bei der Farbkombi.:D

 

Viel Spaß beim nähen wünscht euch

Andrea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und Guten Morgen!

Also, es gibt wirklich ein extra Lineal zum Zurückschneiden des Stoffes auf die Nahtzugabe von 1/4". Es heißt Add-A-Quarter und eigentlich gibt es das in jedem Patchworkgeschäft. Die Anschaffung lohnt sich wirklich, denn damit kann man sehr schnell und vor allem sehr genau schneiden. Dank einer extra kleinen Kante verrutscht nichts mehr und alle Nahtzugaben werden gleich.

So, nun uns allen aber viel Spass mit dem zweiten Kristall, ich freue mich schon auf all die schönen Umsetzungen. Liebe Grüße Alkmene

Share this post


Link to post
Share on other sites
Färtsch, zumindest der Februar.

 

Was ist das denn :ohnmacht: ??? Hast Du eine Nachtschicht eingelegt? Ich habe gerade mal die Vorlage ausgedruckt und mach mich jetzt ans Abpausen.

 

ABER - dafür haben wir schon den Januar-Kristall fertig ;).

 

Gefällt mir gut der erste Februar-Kristall in der Galerie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil mein Druckerpapier zu dick ist :o und ich mit Butterbrotpapier sehr gute Erfahrungen (Heraustrennen) gemacht habe.

 

Also mache ich mir die Mühe alles abzupausen.

 

Vielleicht sollte ich es mit dünnerem Druckerpapier probieren :).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

das sieht ja interessant aus. Lese schon eine geraume Zeit mit.

 

Ich glaube das muß ein Tintenstrahldrucker sein. Mit dem Laserdrucker würde ich das nicht probieren.

Ich hab mit mal in der Not so Rasterquick selbst herrgestellt.

LG

Silke

 

 

]Hallo, wenn Du einen Laserdrucker hast, kannst Du auch auf in Din A 4 zugeschnittenes Stickvlies drucken. Da entfällt auch das rausfrimmeln;) von Papierresten. Copyshops sollen übrigens auch Ausdrucke auf Stickvlies machen, habe ich zumindest mal irgendwo bei einem youtube Video gehört.

 

VG Andrea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir für den ersten Block einen A4 Notizblock gekauft, mit 70g/m2.

Die Karos stören beim nähen nicht, und das Papier ist doch beträchtlich leichter/dünner und kostet fast nichts. Und mein Tintenstrahldrucker nimmt es an ohne meckern

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo, wenn Du einen Laserdrucker hast, kannst Du auch auf in Din A 4 zugeschnittenes Stickvlies drucken. Da entfällt auch das rausfrimmeln;) von Papierresten. Copyshops sollen übrigens auch Ausdrucke auf Stickvlies machen, habe ich zumindest mal irgendwo bei einem youtube Video gehört.

 

VG Andrea

 

Hallo

mit einem Laserdrucker würde ich das mit dem Stickvlies auch nicht versuchen. Der wird viel zu heiss und das Vlies muss über Rollen.

Besser ist ein Tintenstrahldrucker, mit dem man auch Couvert bedrucken kann. Da geht das Papier auf direktem Weg rein und raus. Einstellungen allerdings auf "Graustufe", sonst hast Du zu viel Tinte auf dem Vlies, die bei helleren Stoffen dann doch stören kann.

Ich nehme normals Druckerpapier und stelle die Stiche auf sehr klein. Dann wird das Papier wunderbar perforiert und es lässt sich ohne Mühe lösen. Manchmal fällt es, nachdem ich alle seiten genäht habe, von selbst raus.

Wenn ich das Papier lieber drinn lassen würde, damit mein Block etwas mehr Festigkeit bekommt, nehme ich Windeleinlagen. Diese kann man auch wunderbar mit einem Tintenstrahldrucker bedrucken. Teilweise kopiere ich auch das Muster mit einem Bleistift direkt auf die Windeleinlage. So ein "Kristall" macht ja nicht viel Arbeit zum durchpausen.

Gisela

Edited by Bazi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr lieben Februarnäher,

 

abgespeichert und ausgedruckt habe den Block ich schon. Mal sehen, wann ich zum Nähen komme, denn der Februar ist ja nicht so lang.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr lieben Mitnäher,

melde :--mein Februarkristall ist fertig und in der Galerie.Hat großen Spaß gemacht.Gut das der Februar ein so kurzer Monat ist,nur noch 25 Tage,dann könner wir wieder:schneider:

LG.Anka

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Anka: Gefällt mir gut Dein Kirschen-(sind doch welche, oder) Kristall.

Ich habe mich nicht getraut Stoff mit Motiven zu nehmen.

 

Ich habe noch einen Rest Schreibblock (nur noch drei Blätter) gefunden und mußte doch gleich mal ausprobieren ob das geht.

Kopieren auf Schreibblock = kein Problem ;) - habe auch auf Spardruck und Graustufe gestellt.

Nähen = kein Problem ;)

Heraustrennen = trotz Bedenken meinerseits auch kein Problem.

 

Zwei Strahlen des Februar-Kristalls habe ich auch schon genäht (und zusammengenäht). Der Rest folgt nicht mehr heute - damit ich länger was davon habe :).

 

Ich habe die beiden inneren Farben getauscht, gefiel mir bei meinen Stoffen besser.

Scannen0003.jpg.cb02932772266ac407b48ef26516cda8.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Juhu, endlich ist er da!!!!

Oh Mann/Frau - ich kann es gar nicht fassen, dass einige von Euch tatsächlich schon den Februar nähen bzw. fertig genäht haben...

Ich hab´ zwar auch schon "auf glühenden Kohlen gesessen" (und dabei noch mehr vor Vorfreude geglüht als mein fertiger Januar-Kristall, hi, hi), aber so schnell bin ich dann doch noch nicht. Egal...

 

Ich finde den Februar-Kristall auch schön, aber wenn ich mir die Anleitung ansehe, scheint er genauso "frickelig" zu sein wie den Januar. Kann sowieso nicht gleich beginnen: Druckerpatrone leer :o

 

Trotzdem feuere ich Euch alle schon mal an:

An die Maschinen - fertig - los!

 

Viele Grüße von Annette

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Inge,

ich meine,es sind Johannisbeeren und Marienkäfer:stoffknutscher:Ich habe diesen Stoff genommen,weil das Rot der Kirschbeeren genau zum roten Stoff passt.Dein Kristell wird aber auch wunderschön.

LG.Anka.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe meinen Februarblock auch in die Galerie gestellt.

Der Block ging gut von der Hand und so ist er schon fertig.

Liebe Grüße Alkmene

Share this post


Link to post
Share on other sites
@ Chrissie

Das Lineal auf dem Video sieht für mich wie ein ganz normales Lineal aus. So eins haben meine Jungs in ihren Federtaschen. :D

Ich nehme zum zurückschneiden der Nahtzugaben mein 60 Grad Lineal und schneider den überstehenden Stoff so ab das vielleicht noch knapp 1/2 cm Nahtzugabe stehen bleibt.

Übrigens lassen sich Scheckkarten prima zum umknicken des Papiers verwenden. Ich nehm immer so eine Rabattkarte vom Drogeriemarkt. :D

 

Also ich hab mein Lineal zusammen mit Schneidematte und Rollschneider letzten Herbst in der Norma gekauft. Witzigerweise hat mein Lineal hinten auch so zwei Rillen, die ich sehr gut für die Nahtzugabe nehmen kann. So hab ich ca. 5 mm überstehen.

 

Zum Falten nehme ich mein Gütermann-Papplineal, das es ja überall zu kaufen gibt.

 

 

Ausgedruckt hab ich den Februar auch schon, mal sehen wie ich das mache mit den Farben.

 

 

@Liste: mein Kristall vom Januar ist fertig, ich muss ihn nur endlich mal hochladen. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Melde gehorsamm abgespeichert, ausgedruckt und Fertig ist der Februar Kristall. :D Schauen könnt ihr in der Galerie. Na ob ich das so noch 10mal schaffe. :p

 

Habe schon sehr schöne Kristalle gesehen. :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.