Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

TantaLi

Klappt jetzt nix mehr??

Recommended Posts

Also ich bin im Moment mehr als gefrustet und habe das Gefühl langsam die Lust am Nähen zu verlieren!

 

Habe meine Maschine gerade erst aus der Werkstatt wieder bekommen und wollte heute endlich auch mal eins dieser Knotenshirt ausprobieren, aus Elastikjersey.

Aber was ist...

... nur Fehlstiche, fast kein einziger Stich saß, egal welchen ich probiert habe.

Mit der Zwillingsnadel war es auch nicht unbedingt besser! (Toll wie soll ich denn die vorderen Kanten versäubern?)

 

Ich habe diese Probleme auch mit dem Sweat von Bizzkids (Oli Flower) und mit Tactel gehabt!

 

Habt Ihr mit Elastikjersey bessere Erfahrungen gemacht? Liegt es jetzt an meiner Maschine oder tatsächlich an diesem glatten, glänzenden Stoff?? Ich habe auch schon Solovlies drunter gepackt, aber auch damit wurde es nicht mal ein bisschen besser!

 

Wenn ich im Moment nur ans Nähen denke und damit auch an meine Maschinen, dann dreht sich mir der Magen um! :banghead: :banghead:

Was nützt es mir Nähen zu können, wenn die Maschinen nicht mitspielen!

 

Gefrustete Grüße

Natascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Natascha,

 

hast du schon verschiedene Nadeltypen versucht? Mein Maschinchen hat allerdings erst einmal so gezickt, da haben sich die Nadel und der Stoff nicht so recht gemocht, erst die dritte Nadel hat die gewählten Stiche anstandslos genäht. Ich hoffe, Dein Problem löst sich so und es ist nicht die Maschine.

 

Gruß

 

Renate

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Renate,

 

die Nadeln habe ich natürlich auch mehrfach gewechselt (Jerseynadeln, normale Nadeln), aber das hat auch nicht den gewünschten Erfolg gebracht!

 

Die Maschine war ja wegen des Auslassens der Stiche von mir zum Händler geschickt worden und müsste jetzt ja eigentlich wieder ausnahmslos funktionieren.

Den gleichen Jersey habe ich auch noch mal an meiner anderen Maschine probiert und da war das Gleiche!!

 

Gruß

Natascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Natascha,

 

hast schon mal die Super Stretch-Nadeln von Organ probiert? Mit denen hab ich schon gute Erfahrungen gemacht, die nähen fast alles, was stretchig ist, ohne Probleme.

 

Liebe Grüße

Ela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ela,

 

wo bekomme ich die denn?

 

Gruß

Natascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

hatte letztens auch so einen stoff wo immer stiche ausgelassen wurden. samt stretchnadel und jerseynadel. hab dann auch die superstretchnadel genommen und es klappte einwandfrei :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Natascha,

 

überall, wo's Organ-Nadeln gibt :D

Quatsch beseite, zum Beispiel bei unserem Scherzkeks unter Nähmaschinen-Nadeln, oder bei Carmen

 

Liebe Grüße

Ela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

wenn es mit der empfohlenen Nadel nicht klappt wieder ab zum Händler, der die Reparatur durchgeführt hat. Die probieren die stiche meist auf wunderbarem Baumwollstoff aus. Da gibt es keine Probleme. Am Besten nimmst du ein Reststück von deinem Stoff mit.

 

Viel Erfolg Tilly

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr,

 

was nehmt Ihr denn in so einem Fall für Garn?? Ich hatte jetzt Polyester genommen!

 

Ich hoffe das ich mit so einer Superstretchnadel den gewünschten Erfolg haben werde, denn ich habe hier immerhin ein zugeschnittenes Shirt rumliegen!

 

Der Jersey ist echt ganz schön glatt und rutschig, aber der muß doch auch zu verarbeiten gehen, sonst würde man den doch nicht verkaufen (oder auch kaufen)!

 

Gruß

Natascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oft ist es ein Zusammenspiel von Maschine, Stoff und Nadeln. (Nähgarn nach meiner Erfahrung eher selten. Wenn es reißt merkt man das :D)

 

Mit SuperStretch Nadeln habe ich bislang auch alles gut verarbeitet bekommen, auch flutschige Jerseys, Viskose-Jersey und Elas Wäschestoffangebot rauf und runter. (Fürchte ich...) Bei manchen Maschinen hilft auch die Microtex Nadel, aber da muß man wieder aufpassen, weil sie eventuell Löcher geben kann (auf einem Rest ausprobieren). Hängt vom Material und der Maschine ab.

 

Und manche Maschinen kann man zu manchen Materialien gar nicht überreden oder nur unter Zuhilfenahme von Wondertape, Soluvlies, Stärke,.... in dem Fall würde ich die Maschine dann erst mal mit dem Problemstoff (!) in die Werkstatt bringen. Wenn der Mechaniker weiß, auf was er sie optimieren und Einstellen los, dann kann er das auch.

 

Falls das nicht hilft, dann bleibt nur entweder die Werkstatt wechseln oder eventuell über eine neue Maschine nachdenken... :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

na super, ihr macht mir ja Hoffnung. Habe mir heute morgen die neue Burda gekauft und dieses tolle Jersey-Knoten-Shirt nachzunähen.

 

Wenn ich jetzt das so lese, habe ich so meine Zweifel ob das klappt, besorge mir auf jeden Fall gleich in der Stadt diese Organ-Nadeln, kann ja nicht schaden, denn eine Zwillingsnadel habe ich schon länger, wollte die eigentlich damit ausprobieren.

 

Gibt es denn wirklich Nähmaschinen, die das nicht nähen??? Bei meinem Glück habe ich bestimmt eine davon. :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Natascha,

 

welche Maschine hast Du denn? Vielleicht hat jemand hier mehr Erfahrung mit diesem speziellen Typ.

 

Was sagt denn der Händler? Ist er überzeugt, dass die Maschine optimal im Rahmen ihrer Möglichkeiten läuft? Hast Du ihm mal einige der Problemstoffe zum Probieren gegeben?

 

Ich drücke Dir fest die Daumen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Natascha,

 

funktioniert die Maschine denn mit "normalem" Stoff einwandfrei? Mit Leinen oder Baumwolle? Wenn sie da gut funktioniert ist es wirklich ein Problem zwischen Nadel, Faden und Stoff. Falls sie da aber auch muckt hat der Mechaniker vielleicht noch was übersehen. Das würde ich erstmal ausprobieren.

 

Ansonsten - meine Jersey, Elasiktjersey, Microfaserdingenskirchens-Erfahrungen:

  • Die Nadelposition möglichst weit rechts, damit der Stoff komplett auf dem Transporteur liegt
  • Dünnen Faden verwenden, möglichst 120er (ich persönlich verabscheue Gütermanngarn und verwende es nur, wenn es gar nicht anders geht)
  • Mit einer dünnen Nadel funktioniert es besser als mit einer dickeren. Also 60er oder 70er Nadeln versuchen
  • Als Nadeltypen Strech, Superstretch und Microfaser versuchen
  • Es muss nicht nur am Transporteur liegen wenn die Maschine Stiche auslässt. Auch mal oben auf den Stoff Papier oder Solvy auflegen

 

Das war jetzt Sushis gesammelter Senf dazu. Nicht verzweifeln! Näh erstmal was anderes, damit Du diesen Wutknoten beim Gedanken an Deine Maschine überwindest! Und dann nach einem tiefen Durchatmen kannst Du es nochmal versuchen.

 

Viel Glück wünscht

Sushi (die vor kurzem erst ihren Slinky wegen unüberwindbarer Differenzen mit demselben entsorgt hat)

Share this post


Link to post
Share on other sites

[*]Dünnen Faden verwenden, möglichst 120er (ich persönlich verabscheue Gütermanngarn und verwende es nur, wenn es gar nicht anders geht)

 

Also das 120er Nähgarn von Gütermann funktioniert prima... :D Das normale mag ich auch nicht so gerne.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

 

erst mal ganz lieben Dank für Eure Anteilnahme :)

 

@Knappkantig:Ich habe die Ace 3 von Brother und der Händler hat sie genau auf dieses Problem hin überprüft!

 

@Sushi: Ich habe sie gleich nach diesem Mißerfolg mit ´nem normalen Baumwollstoff probiert und es hat in dem Moment alles geklappt!

Ich habe auch noch eine zweite Maschine, die Ace+e die ja auch Nähen kann und die hat bei dem besagten "Glitsch-Stoff" auch nicht gewollt :nana:

 

Das mit dem Wutknoten kannst Du echt laut sagen, der krampft gerade bei mir in der Brust vor sich hin ;)

Danke für´s Mut machen :o

 

@Marion:

Ich hoffe jetzt auch auf diese Superstretchnadel und hake das Ganze ab unter ungünstige Materialwahl :D

Mit Solovlies habe ich es schon probiert, aber selbst das konnte ich so wie es war wieder unter dem Stoff hervor ziehen, weil kein Stich gesessen hat! :banghead:

 

An dieser Stelle möchte ich übrigens ein Lobeslied an die Overlock singen smileys72.gif.

Die näht das Ganze nämlich wirklich ohne Probleme, aber bei manchen Teilen muß ja leider die normale Maschine ran!

 

Liebe Grüße

Natascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Natascha,

 

was ist denn nun daraus geworden?

Ich sitze nämlich momentan vor dem gleichen Problem. Will einen Tactel vernähen und nix klappt. Die Ovi näht ohne Murren und meine 4434 macht gar nix. Als wenn ich ohne Faden nähen würde. Alle Nadeln, Garne ausprobiert und nix tut sich. Mit den Stoffresten die ich hier so rumliegen habe klappt es wunderbar, egal ob Jersey, Baumwolle, Sweat oder was auch immer, sobald der Tactel unter die Maschine kommt: NIX:confused: , bin mit meinem Latein am Ende:(

Würde mich sehr interressieren, wie Du das Problem gelöst hast.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, was ist denn plötzlich los? :D Die ganze Zeit hatte ich absolut keine Probleme, egal, was ich genäht habe, und gestern habe ich geschlagene 3 Stunden damit verbracht, meiner 4434 einen Elastikstoff "nahezubringen". :( Gesäubert, verschiedene Nadeln und Fäden, nur in einer Kombination habe ich überhaupt eine Naht zustandegebracht, aber auch die sieht nur solala aus. Ansonsten bildete sich überhaupt keine :confused: Ich hab´ mir jetzt erstmal meine alte Privileg aufgestellt, vielleicht hilft´s ja....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leidensgenossinen :D

 

Also eine neue Maschine habe ich leider immer noch nicht, aber nach vielem Fluchen hat sich meine Alte ein wenig besonnen und gibt seitdem ihr Bestes;)

 

Aber Scherz beiseite, ich habe nach dem ganzen Disaster ganz gute Erfahrungen gemacht mit neuen Nadeln und bin jetzt ganz auf die Marke ORGAN umgestiegen. Besonders die Variante "Super Stretch" ist zu empfehlen, gerade bei solchen flutschig fladderigen Jerseys oder Dergleichen sind die Nadeln unschlagbar.

Kann ich wirklich nur empfehlen und ich war echt der Verzweiflung nah :eek:

 

Liebe Grüße

Natascha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja, was ist denn plötzlich los? :D Die ganze Zeit hatte ich absolut keine Probleme, egal, was ich genäht habe, und gestern habe ich geschlagene 3 Stunden damit verbracht, meiner 4434 einen Elastikstoff "nahezubringen". :( Gesäubert, verschiedene Nadeln und Fäden, nur in einer Kombination habe ich überhaupt eine Naht zustandegebracht, aber auch die sieht nur solala aus. Ansonsten bildete sich überhaupt keine :confused: Ich hab´ mir jetzt erstmal meine alte Privileg aufgestellt, vielleicht hilft´s ja....

 

..... nee, ne? Habe auch meine alte Privileg 1531 rausgeholt, aber auch die muckt nur rum, jeder Stoff funzt, aber dieser Tactel will einfach nicht. Beide Maschinen "nähen" als ob kein Faden drin wäre. Ausser die OVI, die näht ohne Probleme. Naja, werde erstmal was anderes nähen :-))

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Leidensgenossinen :D

 

Also eine neue Maschine habe ich leider immer noch nicht, aber nach vielem Fluchen hat sich meine Alte ein wenig besonnen und gibt seitdem ihr Bestes;)

 

Aber Scherz beiseite, ich habe nach dem ganzen Disaster ganz gute Erfahrungen gemacht mit neuen Nadeln und bin jetzt ganz auf die Marke ORGAN umgestiegen. Besonders die Variante "Super Stretch" ist zu empfehlen, gerade bei solchen flutschig fladderigen Jerseys oder Dergleichen sind die Nadeln unschlagbar.

Kann ich wirklich nur empfehlen und ich war echt der Verzweiflung nah :eek:

 

Liebe Grüße

Natascha

 

....danke Natascha. Habe aber auch schon alle Sorten Nadeln und Garn durch.Jeder Stoffrest funktioniert, egal ob Jersey, Sweat, Baumwolle oder Fleece, nur der Tactel will einfach nicht (ausser meine OVI, die mag ihn)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Vera,

 

Habe aber auch schon alle Sorten Nadeln und Garn durch.

 

Welche Nadeln hast du denn probiert? Auch eine Microtex-Nadel? Die würde ich spontan für Tactel empfehlen :)

 

Liebe Grüsse

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Vera,

 

 

 

Welche Nadeln hast du denn probiert? Auch eine Microtex-Nadel? Die würde ich spontan für Tactel empfehlen :)

 

Liebe Grüsse

Kerstin

 

Hallo Kestin,

mit einer Microtexnadel hab ich angefangen und dann alles durchprobiert was ich habe. Der Rock, der es werden soll, hat als einzige Zierde, Steppnähte und zwar ist der Vorder und auch Hinterrock aus vier Teilen und die Nähte wollte ich kontrastfarben absteppen. Ich habe den ganzen Vormittag weiter versucht und geflucht, außer von der OVI wird der Stoff einfach nicht genäht, meine beiden Nähma´s verweigern sich. Ich werde wohl den Rock ohne Zier-/Steppnähte machen, oder erstmal als Ufo beiseite legen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hab´ mir jetzt erstmal meine alte Privileg aufgestellt, vielleicht hilft´s ja....[/Quote]

Tja, diese Aktion hat außer noch mehr Frust auch nix gebracht. :( Jetzt muß ich mal schauen, ob ich irgendwo noch die Superstretch-Nadeln bekomme, danach bin ich mit meinem Latein echt am Ende, dann bleibt mir nur noch das Handnähen...:banghead:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.