Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo,

nachedm ich in der Suche nichts gefunden habe, hoffe ich ihr könnt mir helfen. Möchte für meine Tochter einige Dinge aus der Ottobre Frühjahr 2010 nähen. Es sind versch. Shirts und Hosen aus Jersey oder Sweat, die gekräuselt werden. In der Anleitung steht man soll ein durchsichtiges Gummiband aufnähen zum Kräuseln (namen hab ich jetzt leider vergessen). Jetzt meine Frage. Ich habe zwar ne Overlock aber ohne Kräuselfuß und den will ich jetzt auch nicht kaufen, da ich gerade erst den Ruffler(Kräuselfuß) für meine Bernina gekauft habe.( Im Nachhinein wärs umgekehrt vllcht. schlauer gewesen aber was solls.) Kann ich Jersey oder Sweat auch mit diesem Fuß kräuseln oder nach der ganz herkömmlichen Methode oder gibts bei der Ovi noch ne andre Lösung oder ist das mit dem Band aufnähen die beste Variante?

Dank schon mal an alle, die sich die Mühe machen zu antworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich kenne zwar nicht die Shirts aus der Ottobre, aber wenn Du mit Gummiband kräuselst, brauchst Du eigentlich keinen speziellen Kräuselfuß. Du nähst das Band möglichst gleichmässig (stark) gedehnt an den Stoff und durch das Zusammenziehen des Bandes nach dem Nähen ist der Stoff gekräuselt. Das kannst Du mit der Nähmaschine oder der Overlock machen, je nachdem wo der Gummi sitzen soll...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst das natürlich auch "klassisch" kräuseln mit 2 Steppnähten, die angezogen werden und zwischen denen Du dann nähst.

Es sei denn, die Naht an dem Kleidungsstück ist so kurz, dass man die Elastizität des Gummibandes braucht, um es anziehen zu können.

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem Eng- sein hatt ich noch gar nicht bedacht. Muss ich mal nachschauen. Mir ging es auch darum, dass ich das spezielle durchsichtige Gummiband nicht habe und nicht schon wieder was Neues kaufen wollte. mal sehen, ob ich drum rum komme. Bin aber noch offen für Tipps.

Ist das denn ein Problem mit dem Verziehen, wenn ich auf der Näma kräusle?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das denn ein Problem mit dem Verziehen, wenn ich auf der Näma kräusle?

Du meinst Verziehen beim Nähen mit der Overlock danach?

Das kommt vielleicht auf Deine Maschine an; probier es doch vorher mal an einem Rest aus.

Möglicherweise geht es besser, wenn die Kräusel unten liegen, damit der Nähfuss sie nicht "schiebt".

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vermutlich reden die dort von Framilon. Du kannst aber auch "normales" Gummiband dafür nehmen (mit ZickZack festnähen). Das hab ich schon bei Sweat gemacht und es funktioniert sehr gut. Ist aber natürlich auch immer etwas davon abhängig, wo das gemacht wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

dieses gummiband was meist in der ottobre empfholen wird, ist jedoch wesentlich angenehmer auf der haut da es nicht so dick ist. damit zu kräuseln ist auch ganz einfach. wobei ich das jetzt am saum nicht unbedingt nehmen würde.

den kräuselfuß für meine maschine möchte ich auch noch ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ja genau so heißt es.

Mit dem Wellen und verzeihen meinte ich eigentlich eher, dass die Näma ja keiene Differentialtransport hat und da das Gewirk ausleiern könnte.

Danke schonmal für die bereits eingegangenen Tipps.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oben hast Du geschrieben, dass Du eine Overlock hast -mit der wirst Du ja wahrscheinlich nähen.

Mit der Nähmaschine steppst Du doch nur, um diese Fäden zum Kräuseln stramm zu ziehen. Da würde es überhaupt keine Rolle spielen, wenn sich beim Steppen was ausdehnen sollte.

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

@lea: Ja ich nähe mit der Ovi, wollte aber mit dem Ruffler auf der Näma kräuseln. Verdeutlicht das meine Frage besser oder hab ich nen Denkfehler?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Probier es aus... je nach Dicke des Jerseys oder Sweats wird es u.U. nicht gut gehen. Wäre aber bei jedem Füßchen so, egal ob Ruffler oder für die Ovi.

 

Und wie schon erwähnt: es ist ganz wichtig ob die zu kräuselnden Teile an der Stelle dehnfähig bleiben müssen oder nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Deine Ovi einen Differentialtransport hat, kannst Du auch damit einkräuseln.

 

Einfach das Differential auf extrem einhalten stellen und dann die Kante abnähen.

 

 

LG Ursel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denk aber daran, dass die gekräuselte Kante eine bestimmte Länge haben muss, da sie ja an ein anderes Teil angenäht wird (oder habe ich das falsch verstanden?).

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Marlenesmama,

 

das ominöse Framilonband von Ottobre *Kopfschüttel* ich hab jeden Stoff- und Kurzwarenhändler in unserem kleinen Städtchen abgeklappert. Null Erfolg. :(

 

Ich reihe mittlerweile immer nach der Methode von SewingSushis-HP. Wollfaden im ZickZack aufsteppen und dann vorsichtig ziehen... Hat gut geklappt oder halt einfaches Wäschegummiband mit annähen als Ersatz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.