Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

So, jetzt fange ich hier an der richtigen Stelle an. Ich hoffe, dass es Euch interessiert und dass mich der WIP dazu drängt, die Arbeit nicht zu sehr in die Länge zu ziehen ... es soll ja kein UFO werden.

 

Die Vorgeschichte zu diesem Werk zur Rettung von zwei betagten Grandfoulards steht hier und hier.

 

Die Stöffchen hab ich noch mal drangehängt, jetzt ist die Planung dran. Da ich am liebsten am Bildschirm plane, hab ich vom Stoff-Foto jeden Stoff virtuell ausgeschnitten und kann die jetzt in CorelDraw umherschieben. Das wird eine Weile dauern ...

DieStoffe.jpg.da0a4c8f0b20769953b431250fee0fcb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab zwar null Ahnung von Quilts, aber das Muster, nach dem du es arbeiten möchtest (also diese Wellen) finde ich ganz toll und die Farben kann ich mir darin sehr gut vorstellen. Freu mich auf viele weitere Bilder, denn sowas würde mir auch gut hier zu Hause gefallen - und mein Mann mich dann auch definitiv für wahnsinnig erklären. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich hab dein Thema auch ins Abonnement geschoben, schon weil mich die Technik interessiert. Kommt gerade recht. Es in Bildern mitzuverfolgen, ist doch spannender als unentwegt zu lesen und dann womöglich doch Probleme mit dem Verständnis zu haben (geht mir zumindest häufiger so):o

 

Ich werde also sehr interessiert mitlesen. Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh schön *kaffeeundkekszurechtrück* *rumreich*

 

Einen Bargello möchte ich auch machen. Da schau ich dir gerne über die schulter :)

 

lg Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön, dass sich ein paar Interessenten gefunden haben! Ich bitte Euch um Geduld - wahrscheinlich werde ich nur an den Wochenenden wirklich dran arbeiten können.

 

Als erstes nach dem Fotografieren gingen die Stoffe in die Waschmaschine. Zum Glück hat der Göttergatte (er ist bei uns für die Wäsche zuständig) daran gedacht, die Farben zu trennen. Jetzt darf er bügeln ...

 

Ich habe das Foto in viele kleine Einzelbildchen zerlegt, die aneinandergelegt und mit diesem Streifen einen ersten Eindruck erzeugt - das ist noch nicht der Plan, sondern wirklich nur eine erste Idee. Bargello1.jpg

 

Die Reihenfolge der Farben werden wir nach dem Bügeln *in Natura* prüfen und wahrscheinlich noch ändern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde das Muster wirklich sehr schön, aber irgendwie sehr grünlastig. Wäre etwas mehr rot möglich? Naja, wie gesagt, ist mein Geschmack. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Muster gefällt mir sehr gut und ich bin gespannt, wie es weitergeht.

 

Liebe Grüße

Selespeedy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich werde auch zuschauen, weil ich mir gerade das Buch Bargello-Quilts von Marge Edie gekauft habe.

Wirst Du jeden Streifen auf die Rückseite und das Batting nähen oder erst das ganze Top fertigstellen?

 

Viele Grüße aus der Pfalz

 

Birgit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erst will ich die beiden Tops fertig machen.

Als Batting dienen dann die beiden alten Foulards.

Die Rückseite sollte eigentlich aus einem Stück sein - 130 cm breite minus je 5 cm Rand = 120 krieg ich aber aus 110 breitem Stoff nicht hin ... daher kriegt die Rückseite noch einen breiten Rand zwischen Hauptteil und Binding. Die drei Stoffe sind aus der gleichen Serie:

braun (Rückseite), beige (Streifen) und grün (Binding) mit Golddruck:

R_ckseite_Farben.jpg

Oder habt Ihr ne bessere Idee?

Edited by Marada

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, weiter geht's mit der Planung.

Als erstes hab ich aus dem Foto der Stoffe jeden Stoff ausgeschnitten und einzeln abgespeichert. Dann diese Bilder in eine schöne Reihenfolge gebracht. Wenn jemand schönere Reihenfolgen-Ideen hat, immer her damit!

Alle_Farben.jpg

 

Für den Thread hier hab ich die Bildchen im Kreis angeordnet, sonst wäre das Bild elend lang geworden. Im Grafikprogramm hab ich alles natürlich in einem langen Streifen untereinander gelegt. Diesen Streifen hab ich dann vielfach kopiert und in verschiedene Breiten verändert (6, 5, 4, 3, 2 cm) und immer um 6 cm (=Streifenhöhe) versetzt. Da man ja das, was oben "übersteht", unten wieder dransetzt, hab ich das "versetzte Streifenbild" dreimal untereinander kopiert.

 

Das sieht dann so aus: ........ Auf dieser Fläche kann ich nun einen Rahmen herumschieben und den schönsten Ausschnitt suchen:

Bargello2.jpg Rahmen.jpg

 

Das Ergebnis könnten dann wie eines dieser Bilder aussehen: Bild135.jpg

Edited by Marada

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also so gefällt es mir besser als auf dem Bild weiter oben, irgendwie ausgeglichener von den Farben her. Geil find ich aber das Wellenbild links, wo du so viel weiß hast. So fänd ich ne Decke auch richtig toll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke. Das Bild oben ist meiner Ungeduld geschuldet, das hab ich mit unzulänglichen Mitteln im Büro zusammengeschustert, weil ich unbedingt was sehen wollte. Excel ist halt kein besonders gutes Grafikprogramm :lachen:

 

Jetzt gefällt's mir auch viel besser. Ich wollte, es wäre schon zusammengenäht oder wenigstens geschnitten ...

 

Einen Rollschneider hab ich, aber wie macht Ihr das mit so langen Kanten, habt Ihr 120 cm lange Schneidunterlagen und Lineale? Oder kann ich den Stoff doppelt oder dreifach legen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch ein paar Möglichkeiten:

Bild213.jpg

 

Jetzt muss der Gatte aussuchen helfen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die sehen alle irgendwie ziemlich gut aus. Wenn ich wählen müsste, würde ich aus Deinem vorigen Beitrag (der mit den 2 Bildern) das rechte auswählen...

 

Ich glaube, ich muss meine To-Do-Liste noch um ein Werkstück erweitern :D

Aber vorerst schau ich hier mal zu...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt würde ich wahrscheinlich den in der Mitte nehmen, der gefällt mir sehr gut so. Wird nicht zu dunkel mit den grün/braun-Tönen weil es durch das gelb und rot ganz gut und gleichmäßig aufgelockert wird.

 

Da bekomme ich richtig Lust, sowas auch zu machen, bin ja froh, dass ich keine solchen Stoffe hier habe. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Damit wir nicht ganz alleine die Qual der Wahl haben, hier noch ein paar Möglichkeiten. B mit veränderter Farbreihenfolge, C mit veränderter Reihenfolge und mit steileren Wellen (mehr schmale Streifen), D mit Farben wie C aber flacheren Wellen (mehr breite Streifen).

 

Auswahl1.jpg

 

Mein Mann ist (wie Männer leider oft bei sowas) eine nicht so große Hilfe. Er findet alles gut und kann sich nur unter Zwang für eins entscheiden, und wenn ich dann auf ein anderes zeige, ändert er seine Entscheidung ...

 

Also, was meint Ihr?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich tendiere stark zu D2

 

Zweite Wahl wäre A2

 

Hoffe, Du kannst Dich schnell entscheiden :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah - stimmt, da war doch noch was, was ich erzählen wollte! Danke, dass Du mich daran erinnert hast.

 

Also diesen Bargello Designer hab ich mir natürlich auch runtergeladen, kam damit aber nicht wirklich klar. Meine Stoffbildchen hochladen ging ja noch einfach, aber die Verschieberei fand ich in Corel doch um Welten einfacher.

Irgendwo hab ich auch was von Vorlagen gelesen, die hab ich aber nicht gefunden und in der Hilfe steht auch nichts davon. Gibt's die vielleicht nur in der Vollversion und nicht in der Demo?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

deine Ideen gefallen mir alle sehr gut, auch wenn ich persönlich mehr auf bunte Farben steht. Aber deine Farben ergänzen sich sehr schön mit dem Hellen und dem Dunkleren.

Mir gefällt Variante A3, oder D2 mit der Farbkombi von A.

Finde die BCD Farben nicht so passend. In A ist der Übergang irgendwie fließender.

Werde weiter gespannt mitlesen

LG Anne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.