Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Jezziez

Kinderkleidung Gr. 92 und 104/110 aus der Ottobre

Empfohlene Beiträge

@Jennifer: Dass du die hast, ist mir schon klar. :D Vor mir stand an dem einen Stand auch eine, die hat gleich mal 6 m Waschke-Stoff eingepackt und noch so einiges mehr. Die näht aber garantiert nicht nur für sich.

 

Ich bin letztes Jahr über den Markt gelaufen und hab immer gedacht, was die sich alle so um die Punkte und Streifen prügeln. Was kaufe ich jetzt? Punkte. :p

Und ich ärgere mich, ich hab nämlich einen Stoff vergessen, den ich als Kombistoff brauchte. Muss mir jemand von meinem Stapel der Ballen runtergemopst haben. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wow jessie: da sind aber auch einige bei, die hier einziehen dürften........:D

 

bin gespannt, worin du sie verwandeln wirst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, ist das eine tolle Ausbeute! Bin ich neidisch... Dieses Mal muss ich den Stoffmarkt wieder ausfallen lassen, aber der im Herbst gehoert mir... ;)

 

Ich bin sehr gespannt, was Du alles daraus machst!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mein Mann findet den Dino-Stoff zu tarnstoffmäßig, aber ich mag ihn immer noch.

 

Oooooch, also, wenn du ihn um des Familienfriedens los werden willst, Vanessas Dinophase hat ja grad begonnen :rolleyes: :D

 

Wirklich schöne Stoffe hast du bekommen. Jetzt bin ich neugierig, was du draus machen willst. Hast du schon Pläne dafür?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)

Nee, ich bin ja froh, wenn ich endlich mal Jungsstoffe habe. :D

 

Ich habe gerade mal meine Stofftabelle nach den Zuschnitten fürs Treffen aktualisiert und doch glatt vergessen, sie auch zu speichern. :rolleyes:

 

Naja, auf jeden Fall habe ich dieses Mal seit Beginn des UWYH 19 Meter Stoff verbraucht. Damit bin ich weit von meinem Ziel weg, aber egal. :D Dieses Mal aber (im Vergleich zum letzten UWYH) hab ich in dieser Zahl keine weggetauschten TR-Stoffe dabei, da ich wegen dem Mottenproblem (Wachsmotten) aus allen TR ausgestiegen bin. Hat sich ja zum Glück als harmloses aber nerviges Problem erwiesen.

 

Was ich mit den neuen Stoffen mache weiß ich noch nicht so genau. Aus den drei braun/beigen oben links von Benjamin werden kurze Hosen und evtl. Hemden im Stoffmix jeweils mit dem Streifen-BW, Streifzüge und Waschke werden in einem selbstgebauten Hosenschnitt verwertet. Und was aus dem Rest wird ... :nix:

 

 

Hier mal meine vorläufige Liste, was ich auf dem Kindernähtreff-Wochendende am 1. bis 3. April nähen möchte:

 

• Cord-Rock „Seitikki“

• Top Lore

• Samt-Rock „Montmartre“ Größe 104

• Nicki-Strickjacke „Valmuska“ Größe 110

• Blusen nach Muster „Rousku“ aus BW-Blusenstoff

• Cord-Rock „Louvre“

 

Alles davon ist mindestens 2 Mal zugeschnitten (außer Louvre). Wenn es reicht, möchte ich dann evtl. noch nach dem Burda-Hosenschnitt von Benjamins Rentierhose Sommerhosen für Benjamin nähen. Der Schnitt geht so schnell, da sollte ich eigentlich 1-2 Stück schaffen. *pfeif*

bearbeitet von Jezziez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:D also bin ich mit meinen 9 kopierten Schnitten doch nicht so bekloppt, wie ich dachte...;) Davon sind bereits 4 zugeschnitten, für 2 hab ich Stoffe schon rausgesucht und der Rest muss noch beides *gg*

Aus welcher Ottobre sind Seitikki und Louvre? Bzw. ab welcher Größe gehen die los? Ich will mal ein bisschen Abwechslung zu Insa schaffen, den FM-Rock Noelle hab ich auch schon kopiert, aber da bin ich mir noch nicht sicher, ob ich den wirklich so will. In den Ottobres, die ich habe, gehen die niedlichen Rockschnitte bei 98 los... Vanessa braucht bei Ottobre ne 80, sonst durchaus auch 86.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, dann spendier ich hier mal eine Runde Pizza, wir werden in den nächsten Tagen ja einiges zu sehen bekommen :D Tolle Stoffe hast Du gefunden! Vorallem endlich mal schöne Jungenstoffe, die finde ich besonders schwer zu bekommen.

 

Wieviele Schnitte habt ihr schon zugeschnitten? Ich dachte ich nehme eine drei Teile mit... wenn ich das jetzt aber lese. So schnell bin ich gar nicht! Ich sehe es schon kommen, ihr näht Teil 8 und 9 während ich noch bei Teil eins bin ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieviele Schnitte habt ihr schon zugeschnitten? Ich dachte ich nehme eine drei Teile mit... wenn ich das jetzt aber lese. So schnell bin ich gar nicht! Ich sehe es schon kommen, ihr näht Teil 8 und 9 während ich noch bei Teil eins bin ...

 

*gg* wir sind optimistisch ;)

Mal ehrlich, an dem WE können wir quasi ohne Unterbrechung nähen, keiner will was gekocht haben, Zwergenbespaßung und Haushalt wird an die Vertretung abgegeben ;)

Ich denke schon, dass ich da 2-3 Teile mehr packe als sonst. Und wir haben 3 Tage..á 3 Teile? Hmm, ich glaub ich brauch noch was...:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mmhhh... ich glaube Du hast Recht. Wir haben ja wirklich ununterbrochen Zeit zum nähen. Das hatte ich gar nicht bedacht. Ich bin dann mal weg... zuschneiden :D dann schaff ich vielleicht doch drei Teile :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)

Ich schaffe an einem WE ohne Kinder und ohne Essen "zu müssen" bestimmt pro Tag 2 Sachen. Da Lore aber so schnell geht (die ist in meinem Tempo in ner halben Stunde fertig und ich bin garantiert langsamer als einige hier), hab ich die 2 oder 3 Mal dabei. Seitikki geht auch noch einigermaßen schnell, da muss ich mich nur konzentrieren, dass ich das Futter nicht wieder falsch herum annähe.

 

Also Seitikki und Montmartre gehen bei 98 los, aber Seitikki kannst du gut verkleinern, das ist eigentlich nur ein Rechteck mit nem kleineren Rechteck fürs Futter. Die beiden werden verbunden und dann am oberen Rand gerafft um sie an den natürlich engeren Bund zu bekommen. Ich hab Seitikki Lisa in 104 genäht https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/picture.php?albumid=2295&pictureid=24249 und der war massig zu groß (rutscht sogar mit Pulli reingesteckt), da werde ich also eh anpassen müssen. :rolleyes:

 

Montmartre habe ich noch nicht genäht, aber kürzen und die Falten ggf. etwas größer gestalten sollte auch hier nicht schwer sein. Musst es halt wieder an den Bund anpassen.

 

Louvre ist definitiv noch nichts für dich, der beginnt bei 110, da muss ich selbst mal gucken, ob der Lisa passt. :rolleyes: Aber ich nehme ja die Puppe mit, da geht das dann schon.

 

Ach ja, die sind alle aus der Herbst-Ottobre von 2010. Seitikki ist auf Seite 1+2 (allerdings lasse ich die unsägliche Tasche und Schleife weg, da er aus Leinen ist und ich bisher immer andere Stoffe verwendet habe, dieses Mal Cord). Da fällt mir auf, dass ich diese Nicki-Jacke Valmuska auch zugeschnitten habe, die auf dem Bild ist und die Bluse Rousku auch. :p

Montmartre ist auf Seite 8+9, den hab ich aus Samt statt aus Cord ausgeschnitten, bin gespannt, wie das fällt. :rolleyes:

Louvre ist auf Seite 14+15. Die Wickelbluse aus Jersey hab ich auch noch so im Hinterkopf, ob ich die nähen sollte. Da muss ich aber noch die Ärmel kopieren, die hab ich damals weggelassen.

 

 

Jetzt gehe ich mal online noch kurz bei den Ottobre stöbern, ob ich nen Kurzhosen-Schnitt finde für Benjamin.

 

 

So, und weil ich noch etwas Zeit hatte, habe ich alle meine Stoffe durchgeguckt und sortiert, was ich aus welchem Stoff nähen möchte und die Schnittmuster dazu gelegt. So habe ich jetzt von 4 Kartons Stoff einen Karton gemacht, den ich in nächster Zeit abarbeiten werde.

 

Die anderen Kartons sind:

- 1 Karton mit Sweat und Cord-Stoffen, die ich wohl auf den Herbst vernähen werde, wenn man vielleicht von einigen Hosen für Lisa (evtl. Dortje und Wanda) absieht,

- 1 Karton mit meinen Fleece-Stoffen und dem Rest an Nicki, der jetzt nach der WE-Treff-Aktion übrig bleibt,

- 1 Karton mit allen BW, Jersey und Jeansstoffen, die ich aktuell nicht verarbeiten kann oder möchte, weil Kombis bzw. Ideen fehlen.

 

 

Ich denke, jetzt bin ich definitiv für das Nähwochenende gerüstet und muss nur noch den Karton, meinen Tüddelkram und die Nähmas ins Auto packen. :D

bearbeitet von Jezziez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, da hast du aber ganz gut zugeschlagen.

 

Ich hoffe, du bist mit dem Schrägband zufrieden. Bei mir war das nur ca. 2mm umgebügelt und hat so streckenweise die 1. Wäsche nicht überstanden. Das Abtrennen war vielleicht nervig (ich sag nur 'Christina' von Mamu:rolleyes:)...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, einen Haken muss das Schrägband ja haben, wenn es über 50 % billiger ist als bei mir im Laden. Bin mal gespannt, ob es also bei mir auch so Probleme macht. Danke für die Warnung. :hug:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jessica,

 

hast du schon die neue Ottobre Sneak Preview gesehen The OTTOBRE design Blog ?

 

Das Stöffchen dort kommt mir irgendwie bekannt vor :D Du liegst wohl voll im trend :D

 

Liebe Grüße

 

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jepp, das hab ich mir auch gedacht. :D Der Stoff ist ja auch süß, auch wenn ich noch nicht weiß, wie ich den kombinieren werde. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Hosen für B-L tue ich mich echt schwer. Hillary und die Jeans, der Rest ist meist ab 92 und somit noch Ecken zu groß. Ich hätte so gern eine Cargo für ihn. Muss morgen mal schauen, ob es nicht sowas von burda gibt.

 

Schrägbänder: fürs patchworken brauchte ich ja einige. Allerdings habe ich nie fertige gekauft. Ich habe einen Schrägbandformer und mache sie seit jeher selbst. So habe ich immer das passende zum Stoff. Ich finde die fertigen auch recht teuer...

 

Wenn ich lese dass Du kartoonweise Deine Sachen mitbringst... Ich packe meinen Korb mit dem was ich brauche. Momentan sieht es auch nicht danach aus, als käme ich hier zum zuschneiden.

 

Morgen ist Stoff und Tuchmarkt hier in Essen, ich hoffe, ich bekomme ein paar Stoffe für Hosen, an denen mangelt es mir massiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benjamin:

 

• Jeans-Hose „Hilleri“

• Leinen-Rentier-Hose mit Fleece innen – Schnitt noch unbekannt aber einfach (evtl. „Rusakko“ aus der Ottobre)

• Fleece-Pulli grün mit Schafen drauf nach Schnitt Imke für Jungs

• Fleece-Pulli blau mit Teddies drauf nach Schnitt Imke für Jungs

• 2 Pullis aus Sweat nach Schnitt Nr. 5 (wegen der Knöpfe) aus der Ottobre 4/2010 in Größe 92

• 1-2 Pullis aus Jersey und Strick nach Schnitt Nr. 1 aus Ottobre 4/2010 - einer ist genäht

evtl. Teddy-Fleece-Mütze aus der Ottobre 4/2010 Modell 8

• Jogginghose aus Sweat nach Modell 11 „Majava“

• 1 Bandito aus grauem Kuschelsweat

• Latzhose von Burda 4095 aus festem BW-Stoff evtl. gefüttert mit Jersey?

  • mindestens 4 weitere Sommerhosen, Schnitt noch unbekannt


  • 1 Jersey-Pulli Modell 18 Ottobre 6/2010
  • 1 Jersey-T-Shirt Modell 18 Ottobre 6/2010 nur eben mit kurzen Ärmeln

Lisa:

 

• Jade-Mantel aus schwarzem Teddy-Fleece mit Zottelchen als Futter

• grüne Feincord-Ballontunika „Emma“ aus der Ottobre

• Cord-Rock „Seitikki“

• Top Lore aus rosa gestreiftem Nicki

• Top Lore aus grau-silber gestreiftem Nicki

• Samt-Rock „Montmartre“ Größe 104

• evtl. Teddy-Fleece-Mütze aus der Ottobre 4/2010 Modell 8

• Leinenträgerhose „Vahvero“ Größe 104 oder 110 aus beerefarbenem Leinen

• Nicki-Strickjacke „Valmuska“ Größe 110, Stoff noch nicht sicher

• 2-3 Blusen nach Muster „Rousku“ aus BW-Blusenstoff

• 1-2 Wickeljerseyblusen nach Muster „Madeleine“, einer davon auf jeden Fall weiß mit rosa Elfen aufgestickt

• Cord-Rock „Louvre“

• Cord-Hose „Jane“ Größe 110 evtl. in der Länge kürzen

• 2-3 Jersey-Shirts nach Schnitt „Imke“ für Mädels

• 1-2 Fleece-Pullis nach Schnitt „Imke“ für Mädels

• 1 Bandito aus gelb-orangen Batik- und normalem Sweatstoff

• 1 Kleid für Weihnachten, Schnitt noch nicht sicher, dafür genügend verschiedene festliche Stoffe vorhanden

  • 3-4 Dortje-Hosen aus Cord und Jeans

 

So, grün habe ich geschafft, blau ist für das Treffen am WE zugeschnitten und rot wird gestrichen, weil kein Bedarf war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na dann.. hab ich mit meinen 8 Teilen ja gar kein schlechtes Gewissen mehr :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe beschlossen, ich fange mit den Lore-Tops an, da dürfte ich schnell fertig sein und ein Erfolgserlebnis haben. :D

 

Danach kommen die beiden Sachen von Benjamin und dann die Röcke von Lisa und dann die Blusen zum Schluss.

 

Wenn das so auf seinem Stapelchen zugeschnitten vor sich hin liegt, sieht das gar nicht so viel aus. :p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin gespannt wie viel du schaffst. Beim Nähkurs bin ich meistens diejenige, die am meisten mithat und dann doch quatscht und quatscht und quatscht:)... Aber ihr habt ja wirklich eine Menge Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, im Kindernähthread wurde ja schon gezeigt, wie es bei uns aussah, daher gibt es jetzt nur noch die Bilder, was ich denn geschafft habe. :) Im Schnitt bin ich sehr zufrieden, von 7 mitgenommenen Sachen hab ich 5 geschafft, dafür bin ich aber überhaupt nicht zum Kopieren gekommen, was ich jetzt nachholen muss.

 

Angefangen hatte ich mit einem Lore-Top. Nachdem mein erstes aus einem labberigen Rippjersey war und ich da auch den Jersey für die Träger benutzt habe, hab ich mich diesmal an die FM-Anleitung gehalten und Schrägband genommen. Wie das ein Kind über den Kopf bekommen soll, war uns allen schleierhaft, es passte nämlich nicht mal bis zu Lisas Ohren, als ich es dann zu Hause probieren wollte. Hier hab ich dann improvisiert und die Träger durchgeschnitten und noch einen Teil Schrägband jeweils eingesetzt und jetzt sind sie mit Snaps geschlossen, die farblich genau zu dem orange im Stoff passen (was man leider jetzt auf dem Foto schlecht sieht, weil es hauptsächlich rot und braun ist).

 

picture.php?albumid=2295&pictureid=33101

 

Nach dem Desaster vom ersten Lore-Top hab ich dann beim zweiten gleich etwas mehr Schrägband genommen und das sitzt Lisa auch sehr gut. Hatte sie am Montag gleich im Kiga angezogen, nur hab ich vergessen ein Foto zu machen. Den Schriftzug hab ich aus nem TR hier im Forum. Damals hab ich mich gewundert, wer sich denn das Wort "Weste" auf die Brust bügeln möchte. Als ich es versuchsweise auf das Top gelegt habe, fing ich genau so an, wie es eigentlich gehört. :p

 

picture.php?albumid=2295&pictureid=33102

 

Mein nächstes Projekt war der Rock Louvre aus der Herbst-Ottobre 2010. Der war sehr einfach, leider hatte ich in der Anleitung nicht gelesen, dass ich den Saum doppelt zuschneiden muss und hatte prompt den Stoff nicht mitgenommen, so dass ich es nur bis zum Saum nähen konnte und diesen jetzt gestern fertig gemacht habe. Probiert habe ich es noch nicht, sieht mir im Moment etwas weit aus oben rum.

 

picture.php?albumid=2295&pictureid=33103

 

Danach hab ich mich an den Seitikki-Ballonrock aus der gleichen Ottobre gewagt. Den hab ich letzten Winter schon einmal aus Zottelchen genäht und dachte, diesmal kapier ich die Wenderei etwas schneller, aber Pustekuchen. Der Cord fällt mit dem Futterstoff innen (er ist komplett gedoppelt) ganz arg toll. Leider war auch der zu weit und ich hab ihn mit Snaps und der Schleife etwas angepasst.

 

picture.php?albumid=2295&pictureid=33105

 

Direkt im Anschluss hab ich dann gleich noch einen Seitikki genäht, da hab ich aber am RV etwas geschlampt und musste das dann mit dem Webband überdecken.

 

picture.php?albumid=2295&pictureid=33104

 

Letztes Projekt am Sonntag war dann den Rock für Lisa fertig zu machen. Das war mal ein Sommerkleidchen von Tchibo, das ihr um die Brust zu eng wurde und ich hab es deshalb abgeschnitten und ein Bündchen von Hilco angesetzt. Sonntag hab ich dann nur noch gestickt und das Webband gestern angenäht, dann war er fertig. Heute morgen hat ihn Lisa dann gleich angezogen und ist so ganz in rosa in den Kiga.

 

picture.php?albumid=2295&pictureid=33106

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, Jessica, die Röcke sind ja erste Sahne, da wird sich tochter aber gefreut haben. Ich habe sie schon bei dem Treffen bewundert, man gut das ich das Heft auch habe, ich freu mich schon wenn unsere beiden Mädchen die Größe haben und in so etwas reinpassen.

 

Auch die Tops finde ich genial:) tolle Arbeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wahnsinn.. Deine Ballonröcke hab ich ja schon in echt bewundert. Und keinen verschlampten Rv gesehen :D

Die Tops sind cool, das ist aber ein Einzelschnitt von FM oder? Ich meine, der im Buch heißt Brooklyn. ich warte ja sehnsüchtig auf die neue Ottobre.. hoffentlich gibbets da was nettes an Kleidern und Röckchen für Gr. 80/86 :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jessica,

 

echt Wahnsinn, was du alles gemacht hast. Ganz tolle Sachen und so süße Röcke. Der Seitiki hat´s mir besonders angetan.

 

Liebe Grüße

 

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.