Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Guest Schnittlos-glücklich

Designertunika wird zum stylischen Fleecepulli

Recommended Posts

Guest Schnittlos-glücklich

Hallo meine lieben Mit-an-der-Nadel-hängenden!

 

Es ist so verdammt kalt in meinem Büro, dass ich gerade beschlossen habe, ein lang ersehntes Nähprojekt zu starten.

Ich habe mir vorkurzem eine wunderhübschige Tunika von Joe Brown's gekauft. Die war sauteuer, fragt nicht. Allerdings gefällt mir das Teil so dermaßen gut, dass mich weder die simple Verarbeitung, noch die relativ schlichte Stoffqualität ärgert. Ich liebe das Teil!

 

ax261_chocolate_multi_l.jpg

 

Bei näherer Betrachtung stellt sich heraus, dass das ein völlig simpler Schnitt ist. Da sind weder aufwändige Abnäher, noch sonst irgendetwas dabei, was die Passform irgendwie kompliziert macht. Bis zur Taillennaht ist das Oberteil ganz gerade geschnitten - kommt auf dem Foto vielleicht nicht so rüber - und das ist gut so. Ich habe nämlich ganz und gar keinen ausladenden Charakter, dafür viel zu viel Bauch, was die A-Linie wiederum großartig kaschiert.

 

Ich möchte mir diesen Schnitt also abkupfern und es soll kuschelig warm werden, deshalb habe ich mir einen flauschigen Doubleface-Fleece in Dunkelbraun/Pflaume bestellt. Der Stoff wurde heute mittag schon verschickt, also könnte ich morgen gleich loslegen. :)

 

Ich habe mir überlegt, die Nähte nach außen zu legen. Fleece muss ich ja nicht versäubern, dann kann ich die Kanten als gestalterisches Element missbrauchen. Durch den Doubleface nütze ich den Effekt doppelt - ich kann die Nähte innen ODER außen tragen, wenn ich es ordentlich verarbeite. Wenn der Stoff nicht dick ist, würde ich sogar gerne die süßen Rüschen mit übernehmen. Es sei dann natürlich, ich produziere dabei unansehnliche Stoffwülste. Mal schauen. :)

 

Seid ihr dabei? Ich brauche eine Anti-Frust-Mutmach-Begleitung. Ich bin doch so ungeduldig und verliere schnell die Lust, wenn etwas wiederholt (oder gar aufgetrennt!!! SCHOCK!!) werden muss. ;)

*Verteilt Bestechungskekse*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Teil ist wirklich toll, die könnte mir auch gefallen, vor allem die Farben sind wirklich klasse.

 

Allerdings kann ich mir keinen Fleecepulli mit dem Schnitt vorstellen. Ich denke, dass Fleece für so einen Schnitt nicht unbedingt geeignet ist. Da ist dann ja nichts Umspielendes mehr, wie es der Schnitt vorsieht. Ich habe auch 2 Fleecepullover und jeder lässt mich mindestens 10 Kilo schwerer aussehen :D Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren und bleibe dann mal bei dir :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Schnittlos-glücklich

Oh mir ist schon klar, dass das mit Fleece als Material ganz anders wirken muss. Ich denke aber, dass so eine Art Bahnenschnitt immer noch besser ist als ein normaler Fleecepulli. Ich hoffe darauf, dass diese Längsstreifen/Nähte total vorteilhaft strecken. ;)

 

Wichtig war mir ja in erster Linie, dass der Schnitt mir passt und einfach zu verarbeiten ist. Wenn es dann total daneben aussieht, muss ich es ja nicht anziehen. ;)

 

In jedem Fall sind wir alle hinterher klüger... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Tunika ist wirklich süss!

 

Mir geht es aber so wie meiner Vorschreiberin, ich kann es mir nicht aus Fleece vorstellen und gerade deswegen bleibe ich dabei! Das wird spannend! :)

 

Viel Spass und Durchhaltevermögen!

LG Angela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Tunika gefällt mir auch ausgesprochen gut - auch die Farben sind meine :D

 

Bin gespannt, ob die Umsetzung mit Fleece klappt und wie das Teil als Pulli ausschaut. Schaue Dir gern über die Schultern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin genauso gespannt und skeptisch wie meine Vorschreiberinnen und schaue dir neugierig zu. Falls das in Fleece gut aussieht dann mach ich es vielleicht nach - dicker Bauch wegkaschieren ist auch bei mir leider ziemlich nötig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grundsätzlich kann ich mir das schon in Fleece vorstellen. Fleece kann auch fließend sein :D. Doubleface stell ich mir aber dicker/fester vor und bin mal gespannt, was draus wird.

Jetzt schon mal *anfeuer*

 

LG

Barbara

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich geselle mich auch zu dem Club der weg-Kaschiererinnen und gucke gerne zu.

Irgendwie kann ich mir das gut aus Fleece vorstellen und wenn es nicht klappt, kannst du ja immer noch eine Jacke draus machen. ;)

 

LG Vianne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da bin ich auch dabei. Beim Zugucken und auch Anfeuern. Ich finde Dein Vorhaben äußerst spannend, vermute aber, dass die dünnen Fleecedecken für 2,99 vom Schweden da noch am besten gehen, weil sie eben so dünn sind. Bin aber wirklich gespannt und schaue gern zu. *malneRundeLebkuchenverteil*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gucken kann ich auch. :D Und wenn du den Doubleface bei Buttinette gekauft hast, dann könnte ich vielleicht sogar in Versuchung kommen, *mein* Stück davon für gleiches zu verwenden. ;)

 

Salat

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Schnittlos-glücklich

Hallo ihr Lieben! :D

 

Erst mal danke für die ganze Anteilnahme. ;)

Also nochmal zu dem Fleecethema... der Doubleface ist ganz sicher ziemlich dick. Ich vermute auch, dass das mit den lustigen Rüschen nichts wird, aber da lasse ich mich gerne überraschen.

Ich denke schon, dass das geht - ich habe die Tunika ja zuhause und sehe wie sie sitzt. Der Stoff ist absolut NICHT fließend, das ist stinklangweilige, kerzengerade Baumwolle. So in live habe ich durchaus den Eindruck, dass das gehen kann - der Look des Pullis wird mit SICHERHEIT ganz anders als die Tunika sein. Mir geht es letztlich ja nur um die Passform und das Bauchwegschummeln. (Und ich plane natürlich in Gedanken schon die Massenproduktion für die nächste Sommersaison, aus schönen bestickten Leinenstoffen usw usf. ;))

 

Naja, wenn ich den Stoff mal in der Hand hatte, bin ich auch schlauer. Ist übrigens nicht der von Butinette, ich habe aus irgendeinem Onlineshop bestellt, ohne lange zu vergleichen, mus sich zugeben. Es WAR aber auch kalt im Büro... :rolleyes:

 

Bin sooo gespannt, ob der Stoff morgen kommt...!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich stelle es mir aus Fleece hübsch vor! Und ich bin ganz genau so gespannt wie alle anderen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann schau ich doch auch mal zu. Im Bauch-weg-kaschier-Verein bin ich längst schon Mitglied :rolleyes:

 

Kalt ist mir immer und Fleece hab ich auch grad da. Also, wenn Du was Schönes zauberst, dann laß ich mich gern inspirieren.

Bin gespannt, wie das schöne Teilchen in Fleece aussieht.

 

Liebe Grüße

Selespeedy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, gut, ich schau auch zu!

Bin gespannt, wie du mit dem unterschiedlichen Charakter der Stoffe umgehst.

Und versuch mir die ganze Zeit Rüschen vorzustellen aus Fleece; ich würde die nur so ca 2cm breit schneiden, oder 2,5 und in der Mitte raffen und aufsteppen.

Bin quasi gespannt, wie das aussieht ;)

 

Und leg noch ne Tüte Flips dazu - guten Appetit! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich oute mich auch mal als ständig frierende Frau im kalten zugigen Büro und gucke gespannt zu, was Du Feines daraus bastelst. Vielleicht bekomme ich ja auch Lust darauf..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Schnittlos-glücklich

Halllo ihr Lieben!

Leider ist der Stoff noch nicht hier, so gemein! WILL NÄHEN!

 

@stoffmadame: Hm ja, ich habe mich fast schon darauf eingestellt, die weg zu lassen. Einkräuseln wird mit Sicherheit nicht gehen, aber vielleicht funktioniert es, wenn ich den Stoff in glatte Falte lege, statt zu kräuseln... Vielleicht kommt morgen das heiß ersehnte Packet. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Verena,

 

so ab und zu schau ich auch mal rein :D *neugierig*

Bei Fleece denke ich, dass vllt. Volants besser wären, als Rüschen ;) - also Kreisringe (hab grad keinen Plan, wie ich das besser ausdrücken soll :o )

 

LG Barbara

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Schnittlos-glücklich

@musebärchen: Hallö - Japp, ich weiß, was du meinst. Auch ne gute Idee! Das wird alles getestet, danke! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Fleece denke ich, dass vllt. Volants besser wären, als Rüschen ;) - also Kreisringe (hab grad keinen Plan, wie ich das besser ausdrücken soll :o )

 

LG Barbara

Ich hatte vor einigen Jahren mal ein Bild dazu gemacht :)

 

...und bin auch sehr gespannt auf die Fleece-Tunika...

 

schöne Grüße, Rosa

Share this post


Link to post
Share on other sites

*g* Rosa, das hätte ich mir ja fast denken können, dass es auch dazu eine Deiner genialen Anleitungen gibt :hug:

 

LG Barbara

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Schnittlos-glücklich

@rosameyer: Ah, das ist ja lieb. :) Ich weiß aber, wie man Volants macht, trotzdem lieben Dank! ;) Und je kleiner der Innendurchmesser, desto stärker wellt es sich außen. *nick*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nochwas!

Der Fleecestoff in petrol (€ 5,95/m) von der Buttinette kommt auch farblich und stofflich sehr gut rüber.

Hab den für mich noch dazu bestellt, ich hab bei einer Freundin eine taillierte Fleecejacke mit einem schicken Kragen gesehen - die sah wirklich schick aus. Nicht so ein Funktionsteil - warm aber hässlich. Nee, richtig schön.

Ich bin bei der Buttintte noch nie reingedappt mit den Stoffen!!!

 

LG Martina

 

(Ohne vorher eine Stoffprobe zu kaufen!!!)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Schnittlos-glücklich

so, ich grabe das Thema mal wieder aus der Versenkung und staube ein wenig ab.

 

In der Zwischenzeit habe ich wunderschöne, brauchbare Stöffchen erworben. Jawohl, mehrere. Einen graumelierten schönen, dünnen Fleece und einen bestickten Cord - Fotos gibts am Wochenende - und hoffentlich auch Ergebnisse. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
so, ich grabe das Thema mal wieder aus der Versenkung und staube ein wenig ab.

 

In der Zwischenzeit habe ich wunderschöne, brauchbare Stöffchen erworben. Jawohl, mehrere. Einen graumelierten schönen, dünnen Fleece und einen bestickten Cord - Fotos gibts am Wochenende - und hoffentlich auch Ergebnisse. ;)

 

Das ist schön das Du das Thema weiter führen wirst, ich bin doch sehr gespannt wie diese Tunika in Fleece aussieht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch noch auf dem Posten und harre gespannt der Fleecetunika. Fein dass jetzt schöne Stöffchen da sind - dann kann es ja bald losgehen. *freu*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.