Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo allerseits :-)

 

Tja, meine Freundin möchte heiraten, hat aber fast kein Geld.

Also wollte sie sich ein 100€-Kleid bei EBay bestellen.... :ups:

Da ich 1 Jahr lang in einer Brautkleidschneiderei geholfen habe weis ich was für Schund dahinter steckt... Da hab ich gemeint: NE! Mädel das geht nich! Wir gucken das wir dir was gescheites kaufen, da haue ich ein paar Freunde an dass wir dir Geld zusammen legen - als Hochzeitsgeschenk.

 

Gesagt - getan, also auf die Suche gemacht nach einem Kleid was ihr gefällt.

Problem: Es soll weiß sein, mit einer leicht hellblauen Spitze :confused:

Vom Muster her wie ein Wasserfall meinte sie...

 

Fazit von viel viel sucherei: So etwas gibt es nicht - nicht einmal überhaupt etwas in der Farbe! :confused:

 

Heist, wir haben beschlossen, wir müssen selber nähen - oder besser gesagt: Ich muss nähen...

 

Nun habe ich zwar in einer Brautmodenschneiderei geholfen und konnte viele Tricks sehen - aber selbst genäht habe ich fast nichts - nur kleine Änderungen an Hosen oder mal einen Overlock innen.... Immerhin Korsagen habe ich schon gemacht - nun hoffe ich dass es nicht soooo schwer ist da noch einen schönen Rock ran zu bekommen...

 

Ihr seht also - ein eher Anfänger wagt das Abenteuer eines Brautkleides - noch dazu in äußerst ungewöhnlichen Farben! Das sich da viele Fragen auftun ist wohl klar! :rolleyes:

Und das ich gerade ein kleines süßes 2-Monate-Baby zu Hause habe macht die Sache nicht gerade leichter... Aber immerhin habe ich auch ein Jahr Zeit *g*

 

Zum Entwurf und wie ich Stoff gefunden habe schreibe ich etwas später - muss mich jetzt erstmal um mein Baby kümmern ;-)

 

Liebe Grüße und bis Bald!

Aoi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Aoi,

wow, das ist echt sehr mutig. Von Brautkleidern habe ich keine Ahnung. Aber eines zu nähen ist bestimmt nicht einfach. Ich werde gespannt mitverfolgen und dich anfeuern wenn es nötig sein sollte.

Ich wünsche dir viel Erfolg. :super: Finde ich echt klasse, das du das für deine Freundin machst. :hug:

Liebe Grüße Anne

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh,das klingt interessant.Und Brautkleider gucken macht immer Spaß.Ich bin dabei.Hellblaue Spitze ist ungewöhnlich.Da bin ich echt neugierig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Kollegin hat sich vor wenigen Wochen ein Brautkleid bei Ebay gekauft - aus China, das ist wohl die Sorte, die Deine Freundin im Auge hatte, rund 100 Euro plus ungefähr 70 Euro versand. Ich hab's mir natürlich genauestens angesehen - es ist ordentlich verarbeitet, passt prima (die machen die Dinger nach Maß), alle Sonderwünsche richtig erfüllt und der Stoff ist auch gut. Die Korrespondenz ging übrigens auf Deutsch.

Also wenn es nur darum geht, kann man sich diese Kleider durchaus bestellen.

 

Anders ist es natürlich, wenn man überlegt, wer die näht - ob da Kinderarbeit dabei ist oder sonstige Ausbeutung. Das kann ich allerdings nicht beurteilen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meine Kollegin hat sich vor wenigen Wochen ein Brautkleid bei Ebay gekauft - aus China, das ist wohl die Sorte, die Deine Freundin im Auge hatte, rund 100 Euro plus ungefähr 70 Euro versand. Ich hab's mir natürlich genauestens angesehen - es ist ordentlich verarbeitet, passt prima (die machen die Dinger nach Maß), alle Sonderwünsche richtig erfüllt und der Stoff ist auch gut. Die Korrespondenz ging übrigens auf Deutsch.

Also wenn es nur darum geht, kann man sich diese Kleider durchaus bestellen.

Wow! Da hatte deine Freundin echt glück!

Damals in der Schneiderei haben wir auch immer mal wieder welche zum Test bestellt - fazit war dass wir die alle nicht verkaufen konnten. Einige lagern jetzt in meiner Kostümkiste... :rolleyes:

Es sind auch immer wieder Leute zu uns gekommen, die sich so ein Kleid bestellt hatten und wir es dann schöner/passend machen sollten.

 

Anders ist es natürlich, wenn man überlegt, wer die näht - ob da Kinderarbeit dabei ist oder sonstige Ausbeutung. Das kann ich allerdings nicht beurteilen.

Das ist die andere Sache. OK, die meisten Seiden oder Brautstoffe etc. kommen eh aus China o.ä. und sind durch den Import erheblich teurer bei uns. Aber da ich weiß wie viel Arbeit in vielen Kleidern steckt kommen mir 100€ Reinpreis sehr sehr wenig vor!

 

Aber eigendlich ist das eh egal, den was hellblaues gab es da auch nicht :D

Sonst hätte ich so ein Kleid bestellt und wenigstens den Stoff "geklaut" *g*

Ich bin nämlich schon seit einem 3/4 Jahr auf Stoffsuche...

Ein möglichst weiser Stoff - am besten Chiffon o.ä. - bestickt mit einem hellblauen Blumen und Blätterrankenmuster, am besten noch mit Perlen und Pailletten besetzt.

 

Dieses Muster wird ausgeschnitten und auf den Taft des Kleides im gewünschten Muster aufgesetzt

 

Fazit nach einem 3/4 Jahr --> GIBT ES NICHT :confused: Entweder zu dunkel, das Muster passt nicht oder oder oder

 

Also war nun mein erster Schritt mir einen Stoff in weiß zu suchen, der wenigstens vom Muster her passt... Da findet man so einiges - Weiß ist ja immerhin die Standart-Brautfarbe :-)

Habe also 3 Muster angefragt und einen Färbeversuch gestartet.

Hier das Ergebniss:

Muster.png

 

Erste Feststellung: Viel zu Dunkel geraten - Aber nicht weiter schlimm, waren ja nur Muster :D Das nächste Mal also viel weniger Farbe.

Immerhin weis ich jetzt, dass alle 3 Stoffe die Farbe überhaupt annehmen!

 

Ich denke mal ich werde den mittleren Stoff nehmen, auch wenn das ein bestickter Taft ist. Die Rankenformen sind einfach vielfältiger und lassen so mehr Variationsmöglichkeiten für das Muster.

 

Ich werd aber nochmal mit meiner Freundin reden - kann ja sein dass ihr das nicht gefällt :-)

 

So, und um etwa so ein Kleid wird es gehen:

Aus der Zeitung "Hochzeit" vom 3/2009, Seite 93, aus der Jasmine Collection

Vorlage-Jasmine.png

Allerdings:

- Viel viel weniger Glitzerkram ;)

- die Spitzen eben in Hellblau

- Die Falten werden nicht an der Seite eingenäht sondern laufen hinten in der Schleppe aus - sieht zumindest in meiner Vorstellung gut aus :D

- Die Stoffecken forn kommen weg, der Stoff soll etwas gerundet auslaufen. Dadurch erhoffe ich mir dass sich die Kante unten nicht nach außen wellt.

 

So, wenn meine Freundin sich für einen Stoff entschieden hat, werde ich dann mal bestellen und wieder Färben.

 

Ach, und was das "mutig" sein an geht... Das bin ich nur weil ich, falls alle Stricke reisen, meine Sachen/Stoffe packen kann, zu besagter Schneiderei gehen kann und sagen kann: Macht ihr mal, ich packs nicht.....

Wird dann zwar teurer, aber ich hoffe auch dass das nicht nötig wird!

 

Liebe Grüße,

Aoi

Edited by Aoi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow... das Kleid ist der absolute Hammer. Da gucke ich echt gern zu und freue mich auf das Endergebnis. Viel Erfolg beim Nähen:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Juniper

das Kleid würd ich nehmen - so wie es ist :)

 

Ich gucke gerne zu!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

das ist echt ein gewagtes Projekt, aber ich drücke Dir die Daumen!

Mir gefällt übrigens der rechte Stoff, da er edel und dezent blau wirkt, aber das muss Deine Freundin entscheiden! Schließlich soll es ja DAS Kleid für IHREN Tag sein!

Ich gucke weiterhin gespannt zu und drücke die Daumen!

 

Viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, das Kleid ist ja echt großartig! Mich wundert es, das du so viel Probleme mit dem Stoff hast... ich drück dir auf jeden Fall die Daumen!

 

LG Tanja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein tolles Projekt!

 

Das Kleid gefällt mir sehr gut, da setz ich mich mal gespannt dazu.

Ich kann mir vorstellen, dass es nicht einfach ist, einen passenden bezahlbaren Stoff zu finden, der den Brautwünschen entspricht. Ich wollte für mein Kleid einfach "nur" einen weissen Chiffon mit Glitzer-Effekt und hab mich dusselig und dämlich gesucht. Zu steif, zu cremefarben, zu albern, zuviel Glitzer, zu wenig Glitzer... ;)

 

Bei deinen Stoffproben gefällt mir persönlich übrigens der Stoff rechts am besten.

Viel Erfolg schonmal! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

jipp, pro rechter stoff. wenn du den mit dem weißen doppelst bekommst du ein leichtes hellblau, weil das weiß noch durchscheint, und es wird nicht zu viel farbe. die kann das gesamtergebnis nämlich gut durcheinander bringen, wenn man nicht aufpasst. daher lieber den dünneren stoff, den kann man mit durchsichtigem garn auch gut mit perlen etc besticken, der wird schön leicht fallen ... doch, der wär es, wenn ich mir die vorlage so anschaue.

 

soll eigentlich das ganze kleid hellblau werden oder nur der glitzereinsatz?

 

wer rsf findet, darf sie essen. ich bin noch nicht ganz wach :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich plädiere auch für ganz rechts!

Das Kleid ist schon ein Traum.....ich bewundere Dich, dass Du dich da ran traust!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Stacheligel

Fals du noch nicht dran gedacht hast, unbedingt Probemodel/e machen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

das klingt ja spannend - freu mich schon aufs mitlesen :)

 

Also ich wär auch für die Variante: den rechten über einen weißen. Bin mal gespannt für welchen sich die Braut entscheidet.

 

lg Lisi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na toll.....

 

Ich habe jetzt, nachdem ich meine Freundin entlich einmal erreicht habe, erfahren dass die Hochzeit eventuell doch nicht stattfindet... :(

 

Die beiden sind schon Standesamtlich getraut und wollten noch Kirchlich heiraten. Aber nun scheint es als ob ihnen das Geld nicht reicht...

Entscheiden wird sich das irgendwann im Frühjahr. DIe Frage ist, fange ich jetzt trotzdem schon an?

Theoretisch soll die Hochzeit ja wenn nur um ein Jahr verschoben werden. Und wenn es dann auch wieder nichts wird?!? :confused:

 

Ist das doof! Mal sehen was ich mache...

 

Ps.: Es wäre übrigens der mittlere Stoff geworden ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum solltest Du ein Brautkleid für eine Hochzeit nähen, von der noch gar nicht feststeht, ob sie überhaupt stattfindet?

 

Und wenn Deine Freundich doch noch irgendwann kirchlich heiratet, ändert sich vielleicht ihr Geschmack und sie will ein ganz anderes Kleid.

 

Stecke Deine Kreativität und Motivation lieber in Kleidung für Dich!

 

Viele Grüße

Erika

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, recht hast du...

Ich hatte mich nur so drauf gefreut das Kleid zu machen....

Dann wird es wohl auch mit dem Thema hier nichts mehr.... :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Juniper

Ärgere dich nicht!

Mach halt einen "Herzlich wenig Erfahrung - Kein Brautkleid muss mehr her - dafür nähe ich jetzt für mich"-Thread auf ;)

 

Und näh das was du schon immer für dich nähen wolltest!!

Und falls dann doch ein KLeid gewünscht wird hast du dann schon eine Menge mehr Erfahrung gesammelt!

 

:hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo , das gäbe doch auch tolles Abendkleid! Wenn du es für dich nähst ,hast du etwas einfach Umwerfendes im Schrank - für alle Feiern die noch kommen. Ich könnte mir das Kleid auch gut in Ballerinalänge vorstellen,dann ist es nicht zu übertrieben festlich für manche Gelegenheiten.

Liebe Grüße,nenny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sei doch froh, hast du nicht vor Kurzem noch geklagt, daß dir alles über den Kopf wächst?

Manche Sachen erledigen sich von selber, siehe Brautkleid.;)

G.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sei doch froh, hast du nicht vor Kurzem noch geklagt, daß dir alles über den Kopf wächst?

Manche Sachen erledigen sich von selber, siehe Brautkleid.;)

G.

 

Da hast du recht :-)

Interessanter weise haben sich gerade von jetzt auf nachher eigendlich alle "Projekte" erledigt... Bis auf den Umzug, naja, kann ich wenigstens mehr dafür ausmisten :D

 

Für mich selbst nähen? Hm....

Wenn es um mich selbst geht bin ich schrecklich unkreativ... Ich glaub ich mach eher was für meinen Krümel ;) Schönes Jäckchen stricken oder so

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.