Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
egwene2211

Die perfekte Basisgarderobe-Das können wir selbst! Oktober 2010

Recommended Posts

Cochlea: danke :) super unscharf. So war das gemeint.

 

Ich sitz hier immer noch an dem blöden Shirt. AAAAAAAAAHHHHHHH!!!

 

Falls mir jemand weiter helfen kann: bitte hier

 

Muss mir jetzt erst mal Frühstück machen. Denken macht HUNGER :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

das Problem habe ich beim Ärmel einsetzen auch immer. Versuche mal ein Streifen Leinen oder anderen lose gewebten Stoff im schrägem Fadenverlauf zuzuschneiden, etwa so lang wie die Strecke zwischen den 2 Punkten zum einkräuseln, Breite ca. 2,5-3cm. Nun diesen Streifen auf Zug innen am Ärmel einnähen zwischen den Punkten - Achtung - nur den Streifen dehnen, und das ordentlich, nicht den Ärmel. Der Streifen sollte den Ärmel ein wenig einhalten, so dass er sich nun besser einsetzen lässt. Methode ist nur für Jacken gedacht. Habe das zwar auch erst einmal gemacht, fand aber das dieser Ansatz Potential hat.

Ist das ein Burdaschnitt? Ich finde da tritt das Problem bei mir auch immer ganz besonders auf.

lG

Antje

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, ist ein burda-Schnitt. Danke für den Tip. Werde das mal probieren, auch wenn ich es mir im Moment noch nicht vorstellen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
@cochlea

Ja, ich finde die Diskussionen hier im Fred auch viel hilfreicher wie mein Storyboard. :)

 

Dem muss ich mich anschließen... Von meinen neuesten Teilen ist keins vom Storyboard. Ich tu mir im Moment auch ohne Storyboard leichter :o

 

Die Jacke ist die 105 - Burda 01/10 aus Fleece, der leider schon pillt, aber egal... Dann hab ich noch das Shirt Renee aus der Ottobre 05/10 genäht.

 

jacke-shirt.jpg

 

Zum Thema Schals / Tücher wollte ich auch noch was sagen. Bis vor paar Wochen hab ich auch nie Tücher getragen, dann mir aber von ner stilsicheren Freundin eins zum Geburtstag gewünscht, weils mir im Büro jetzt schon immer zu kalt ist und ich selber nicht wußte, was ich für eins tragen würde. Und siehe da, seit dem hab ich meistens den Schal an, den ich auch hier zu der Jacke anhabe und es gefällt mir. Hab mir den Schal gleich noch in ner zweiten Farbe gekauft :D Ich trage ihn nicht vordergründig als "Verschönerung" des Oufits sondern einfach als nützliche Ergänzung, wenn ihr versteht wie ich das meine?!

 

Gestern hab ich dann noch den Rolli 121 - BUrda 09/10 genäht, den werd ich auf jeden Fall noch öftern machen. Hier einmal alleine, wie ich ihn nicht tragen werde und einmal mit Pulli. Aus dem Rest gabs dann noch nen Loop-Schal.

 

rolli121.jpg

 

Bevor ich gleich bei dem schönen Wetter noch mit Freunden raus gehe, werde ich noch anfangen meinen Probemantel zuzuschneiden. Folienschnitt ist schon fertig. Der ist allerdings auf dem Storyboard :)

 

@mascha: auf deinem Moodboard find ich das Karo-Kleid mit der schrägen Rüsche total cool, hast dazu Hersteller oder Schnitt?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
So, ich hab mein lila Shirt fertig genäht.

 

Es passt, nur ist vorne viel zu weit. Also Schulter, Seitennähte, alles passt, nur ich könnte vorne in der Mitte 5 und hinten 10cm wegnehmen.

 

 

Wie geht denn das? Die Schulter sitzt, aber es ist vorne und hinten zu weit?? Meinst du am Ausschnitt oder unten rum, so auf der Taille?

 

LG Simone

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt beschlossen, ich baue jetzt mal um die gekauften Teile meine Basisgaderobe auf...

 

Als erstes werde ich mir einen schlichten schwarzen Rock nähen und dann vielleicht noch einen grauen...

 

und dann mal sehen, was der Stoffmarkt so bringt, auf jeden Fall habe ich jetzt mal ein paar Anregungen für schöne Oberteile...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anne: schöne Jacke. Mir gefäll der Schal da jetzt nicht so dazu. Der verschwimmt mit der Jeans. Versuch es doch mal mit was Hellem. Kann ich mir jetzt besser vorstellen. kann aber auch sein, dass ich das dann seh und sag:"hm doch nicht, nimm wieder den blauen" *lach* ich muss halt noch viel probieren und angezogen sehen, bevor ich es beurteilen kann.

 

Shirt und Rolli sehen total basis-tauglich aus. Und das wollen wir ja: de richtigen Basics. Wer dazu noch nen literarischen Ausflug machen mag, der kann mal hier klicken klick Nachdem die Gute den ganzen September selbst genähte Teile getragen hat, ist das ihr Fazit. Deckt sich ziemlich mit dem, was wir hier schon seit August (?!?!?) immer wieder thematisieren.

Und klick doch mal hier klick

 

Ich hab jetzt den ganzen Morgen (ähm halben Tag) drauf gewartet, dass ich die Anleitung von dem Butterick Shirt versteh. in der Zeit hab ich grad noch ein Kleidchen fertig gemacht. Das lag schon seit vor dem Umzug hier rum und hat drauf gewartet, dass ich noch letzte Kleinigkeiten per hand festnähe und den RV innen etwas kürze. Jetzt kann ich es anziehen *freu* und weil Herbst ist, kann ich es jetzt sogar wirklich anziehen *mehr freu*

 

Bilder mach ich davon dann morgen oder so, wenn ich es wirklich in echt und für die Arbeit anzieh.

 

Grüße

Mascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach so, jetzt verstehe ich ;)

 

So, ich habe jetzt mal weitergesponnen und mir 2 Rockschnitte rausgesucht...Ich trage die meiste Zeit eigentlich Röcke ;) Aber Jeans habe ich auch genug im Schrank, so ist das nicht. Nur mit Stoffhosen habe ich es nicht so :(

 

Naja, also gut, der eine Rock ist ziemlich sicher dieses Modell hier aus einem leichten schwarzen Wollstoff - da passen die Oberteile bestimmt alle zu...

 

picture.php?albumid=2509&pictureid=24326

 

Beim zweiten Rock wird es etwas schwieriger...ich würde gerne diesen Rock hier nähen:

picture.php?albumid=2509&pictureid=24325

 

aber bin mir nicht sicher aus welchem Stoff, der eine glitzert ein wenig, der andere ist in sich leicht kariert, aber fällt nicht so doll auf...Aber schaut mal selbst. Was würdet ihr mir raten?

 

Variante 1:

picture.php?albumid=2509&pictureid=24324

 

Variante 2:

picture.php?albumid=2509&pictureid=24321

Edited by Bluesmile

Share this post


Link to post
Share on other sites

@jelena-ally

Ich kann dich so gut verstehen! Irgendwann (wenn sie sehr grau werden) werde ich mir auch die Haare kurz schneiden lassen, habe auch keinen Stammfriseur und auch mir graut davor, diese "praktisch-pfiffige" Mamafriusr verpasst zu bekommen!

Manchmal überlege ich mir, ob ich sie erst einfach mal mit dem "Langhaarschneider" gleichmässig 3cm kurz schneide, damit die Ausgangslage mal klar ist.

Dein "Umstyling" schaut aber gut aus, finde ich! Schal und Mütze sind toll!

 

@annepfanne

Ich finde den Rolli ohne etwas drüber gut!

Die beiden grauen Oberteile finde ich etwas eng, wobei das zweite (das über den Rolli) vermutlich etwas sehr runtergezogen ist fürs Foto - ich denke, das fällt "in echt" lockerer. Beim anderen (Ottobre?) finde ich, dass das Shirt wegen den weiten, lockeren Ärmeln auch eher etwas weiter sein dürfte. Dann würden die langen Bündchen einen richtigen Kontrast ergeben.

Den Fleece finde ich gut, bei der Kombi mit dem Schal bin ich etwas unentschlossen: einerseits macht es schön schlank, eine durchgehende Linie in der Mitte, andererseits "verschwimmt" es tatsächlich etwas mit den Jeans.

 

--------------

 

Ich habe heute das Futter von meinem Mantel genäht und jetzt gemerkt, dass ich als nächstes Druckknöpfe kaufen muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Bluesmile: das Lilane gefällt mir zu beiden besser - einfach stärkere Kontraste; aber so richtig gut vorstellen kann ich es mir momentan nicht (liegt wohl auch an den Bildern - die unterschiedlichen Farben und Strukturen sind nicht so gut erkennbar). Was ich aber befürchte: beide Oberteile scheinen eher weit und länger zu sein; mir würde zu den Röcken eher was Schmaleres und Kürzeres gefallen.

 

@Anne: die Kombinationen gefallen mir alle sehr gut - aber den Schal würde ich eher noch etwas öfters um den Hals wickeln (und dafür kürzer tragen), ich mag es nicht wenn zwischen Shirt und Schal Haut zu sehen ist. Desweiteren erscheint mir das Ottobreshirt und der Drüberzieh-Pulli einen Tacken zu eng (das kann aber auch am glatt ziehen für die Fotos liegen).

 

@Jadzia: besteht dieses Problem durchgehend? - also ist auch der Halsausschnitt zu weit und die Schultern liegen um diesen Betrag zuweit außen? - es wäre ja eine Möglichkeit die Ärmel nochmal rauszutrennen und dann die Außenlinien des Shirts nach innen verlegt neu zuzuschneiden (verstehst Du was ich meine?) - nur der Ausschnitt wäre dann nicht mehr rund, sondern eher U-boot.

 

Irgendwie komme ich momentan an meinen freien Tagen auch nicht zum nähen - dafür unternehme ich sehr viel mit meinem Sohn und das ist einfach wertvoll für eine Vollberufstätige Mama wie mich.

Unser Fernseher war jetzt für 3 Wochen auf den Dachboden verbannt (Erziehungsmaßnahme für die ganze Familie :o) - aber heute hab ich ihn wieder runter geholt: Tatort und Pullover stricken am Abend. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

... :D Martina, da hatten wir ja gleichzeitig die gleichen Überlegungen. :)

 

Inzwischen hab ich mich mit Gel und Haarspray bewaffnet an die Haare gemacht und es sieht auch ganz nett aus (ich schau auch wieder freundlicher) - wenn ich doch irgenwann mit dem Nähen weiter komme werdet Ihr ja Bilder sehen.

Schön, daß Du Dir sofort vorstellen konntes was ich mit dieser Mamafrisur meine - manchmal erscheint es mir, als ob dies die einzige Kurzhaarfrisur ist die so "Wald und Wiesen Figaros" zustande bringen. Ganz grauslig ist dabei das Wort Volumen :mad: - ich meide jedes Pflegeprodukt für die Haare, das Volumen verspricht; meine Haare müssen eher ausgedünnt werden und etwas weniger Volumen macht viel eleganter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach ja, Volumen... ich habe nun eher dünne Haare, aber alles, was "Volumen" verspricht, hat spätestens nach einigen Stunden den Effekt, dass es irgendwie traurig herumhängt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@bluesmile: Ich find den Stoff mit etwas Glitzer besser für den Rockschnitt. Der erste harmoniert auch irgendwie nicht so mit den Oberteilen. Aber das kann auch am Fotoapperat liegen.

 

Ich war heute ein paar simple Oberteile shoppen (Ja, in Berlin war z.T. verkaufsoffener Sonntag):

5068203019_155915c3ff.jpg

 

Wenn ich jetzt gar kein Winterfarbtyp bin, habe ich ein Problem...

 

Liebe Grüße, Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Röcke sind ja geil. Vor allem der erste. Was ist denn das für ein Schnitt? Ich bin übrigens für den ersten Stoff.

 

Friseur: ich zahl nix mehr, wenn ich heulend heim gehen muss. Hab ich schon zwei mal gemacht. ist eine interessante Erfahrung, aber ich sehs echt net mehr ein, wenn ich sag "ich will das so und so" und krieg dann was anderes. So nicht meine Lieben :cool:

 

Aaaaaaaaaaaaaaahhhhhh das blöde Shirt treibt mich in den WAHNSINN!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haare muss man doch nicht kurz schneiden, nur weil sie grau werden :confused:

 

@ Antje: danke für deinen tip, damit ging es zumindest schon mal besser

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähm, mal eine blöde Frage....kann ich meine älteren Beiträge nachträglich nicht ändern, also die Fotos wieder rausnehmen?

 

LG Yvi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Oberteile sollten auch nur als Farbbeispiele dienen...

 

Und leider ist es mir trotz guter Kamera bei den momentanen Lichtverhältnissen in einer Wohnung bei Dämmerungslicht nicht möglich bessere Fotos zu machen :(

 

Naja, ich werde erstmal den schwarzen nähen und dann weitersehen...

 

@ mascha: Der erste Rock ist aus der Burda 11/04 m122 und der zweite aus der 01/07 m103...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@bluesmile: Ich wollte nicht deine Kamera oder den Fotografen schlecht machen. Die Farben sahen einfach sehr unterschiedlich aus zwischen der großen und der kleinen Aufnahme. Da wusste ich einfach nicht, welche "echter" sind.

Meine Kamera macht zum Beispiel sehr blaustichige Bilder... immer.

 

Gute Nacht, Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die kleineren Bilder geben es, glaube ich, besser wieder - deswegen habe ich die großen jetzt mal raus...

 

Aber da habe ich auch den Eindruck, dass der zweite Stoff besser passt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Haare muss man doch nicht kurz schneiden, nur weil sie grau werden :confused:

 

Solange sie nur grau werden, werde ich sie wohl nicht kurz schneiden.

Aber ich glaube, dass meine Haare in grau vermutlich noch dünner werden (wie in meiner Familie üblich) und somit in lang nicht so toll aussehen.

Ausserdem glaube ich, dass ich nach und nach wieder Lust auf ganz kurze Haare habe, aber es braucht noch ein bisschen. Und ich habe bisher auch nur vereinzelte graue Haare.

 

Es gibt irgend eine Dame am Fernsehen, deren Markenzeichne ist eine raspelkurze Frisur mit so einem "Spitz" über der Stirn, in ganz grau. Das hat mich sehr beeindruckt, finde ich super (an ihr).

 

@jadzia

Vielleicht muss ich das Shirt beim nächsten mal einfach mal so lassen mit dem Bündchen und tragen und waschen und tragen und waschen- und es wird?

 

@mascha

Das ist super, das sollte man so machen! Allerdings gehe würde ich nicht mit einer konkreten Vorstellung zum Friseur gehen, sondern auf gute Beratung hoffen. Man kann wohl kaum die Zahlung verweigern, weil man die Beratung subjektiv als nicht gut empfand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, danke, ja jetzt sieht es aus wie mein Shirt, wo ich das Börtchen abgeschnitten und umgeklappt habe.

Beim anderen Shirt, wo ich das Bündchen gekürzt habe, sodass es nun auch sitzt, hat es den Ausschnitt extrem verkleinert. Das geht schon auch, aber es wird vom "look" her ganz anders, eigentlich nicht das, was ich wollte.

 

Hier hat Burda wohl etwas falsch gemacht, wage ich zu behaupten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bluesmile: danke :)

 

Bilder ändern: deswegen verlinke ich in mein Google-Picasa-Album und nehme die Bilder dann da raus, dann sind einfach die Links leer ;)

 

Also hier mal der LOD von heute mit dem neuen Kleidchen (ist schon sehr bewundert worden auf der Arbeit *freu*)

 

LOD%201_bearbeitet-1.jpg

 

Und das hier ist das neue Nähzimmer oder wie es der Herr des Hauses nennt: die "Werkstatt"

 

Butterick%205387%20003.JPG

 

Butterick%205387%20005.JPG

 

Und dann noch ne Frage an euch Nähprofis: ich musste ja für das Shirt die Blende umbügeln (also die NZG).

Das hab ich so gelöst:

 

Butterick%205387%20002.JPG

 

Geht das auch was eleganter?

 

Gruß (und euch allen einen schööööönen Tag)

Mascha

Share this post


Link to post
Share on other sites

@mascha: Dein braunes Kleid sieht voll toll aus. Ich möchte auch so eines. Oder zumindest den Stoff. (Kannst du mir die Quelle PMen?)

Und zu deinem Nähzimmer kann ich nur sagen: neidneidneid... :D Dieser Ikea-Klapptisch scheint ein Hobbyschneiderinnen-Must-have geworden zu sein. Jedenfalls macht das Arbeiten in einem Nähzimmer/einer Werkstatt bestimmt mehr Spaß als am Küchentisch.

 

So, heute (eigentlich schon Freitag...) mache ich endlich das Shirt und den Rock fertig. Bestimmt. Hoffentlich. Vielleicht. Mal sehen.

 

Liebe Grüße, Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ulrike: den Stoff hab ich bei Buttinette als Sonderangebot für 3,- EUR / Meter oder so mitbestellt, wollte da ein Probeteil draus machen. Dann fand ich den allerdings tragbar ;) Hab noch ein paar Meter davon hier rumliegen und überleg jetzt, was ich da noch draus machen soll...

 

Mal was ganz andres: ich bin immer ganz begeistert, wenn ein Kleidungsstück so schöne Details hat. Sichtbare oder unsichtbare. Ein kontrastierendes Innenfutter oder schöne Ziernähte, besondere Knöpfe, ... sowas in der Art. Das ist so liebevoll und das findet man bei Kaufkleidern fast nie.

 

Ich hab grad wieder ein ganz tolles Beispiel gefunden: klick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.