Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

GrisiB

Eure Erfahrung mit Surfsticks

Recommended Posts

Hi!

Ich werde wohl bald aus beruflichen Gründen so ein Dingelchen brauchen und hatte mich vorab schon etwas informieren wollen.

Mein Problem dabei, wo ich dann wohne, ist so ziemlich technisches Niemandsland. Da ist nicht mal die Telekom :confused: und ich habe bei ciao.de gelesen, dass ein paar von den Sticks ohnehin schon Probleme mit ständig laufendem Internet haben, soll heißen, die Verbindung wäre ständig unterbrochen. Generell geben diesmal die Erfahrungsberichte bei ciao.de nicht so viel her, deshalb wollte ich euch HIER mal fragen, ob ihr solche Surfsticks, egal welche Firma, verwendet und wie ihr damit zufrieden seid, sprich unterbrechungsfreies Internet, auch mitten im Gebirge oder oben auf der Alm (wobei das sicher nicht so viel Probleme brächte wie dort in der baumreichen Gegend, ca. ne halbe Stunde von der Dresdner Innenstadt weg.

 

Ich wäre für eure Erfahrungen mit den Surfsticks sehr sehr dankbar, denn ich weiß absolut nicht, wo ich in der Zeit Internet herkriegen soll.

 

LG

Grisi

 

PS: Ach ja, ich gehe mit einem Desktop-PC ins Internet, habe kein Laptop. Die Info ist vielleicht auch ganz wichtig.

Edited by GrisiB

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

über Verbindungen in den Bergen kann ich Dir leider nichts erzählen, aber wir waren dieses Jahr im Urlaub mit dem Boot unterwegs und ich habe mit einem Vodavon Stick gesurft! Meistens hat es super geklappt, aber in manchen Teilen Ost- Deutschland habe ich gar kein Internet empfangen (trotz Mobilfunkempfang) oder eine langsame Verbindung erwischt, ich kann Dir sagen, da gibst Du dann freiwillig auf! Die HS-Seite ging gar nicht mehr auf, zu viele Daten, für E-Mails hat es aber gereicht!

Ansonsten möchte ich aber auf den Luxus eines Sticks nicht verzichten!

 

Mein Mann meint gerade, wenn ich kein Internet hatte hatte ich auch keinen Mobil-Empfang! Da habe ich mich vertan!

Außerdem soll E-plus soll ein ganz schlechtes Netz in den Bergen und am Meer haben!

Edited by smart-girl

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest wildflower

Wichtig ist die Netzabdeckung in dem Gebiet. Google z.B mal den Begriff Netzabdeckungskarte und schau dir an, welches Netz dort verfügbar ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Suchbegriffe für dich sind UMTS, Edge usw..

 

Bevor wir hier einen Turm für WDSL bekommen haben, hatte ich ein "Ei" von Base (E-Plus). Das waren vor rund 3 Jahren die günstigsten - eine Flat. Für mich als DSL-verwöhntem Vielsurfer mit einem eigenen Internetshop war das "grausam". Aber es war die einzigste Möglichkeit, leider gibt es hier kein UMTS (auch von allen anderen Anbietern nicht), also habe ich mit der langsamsten Geschwindigkeit gesurft, mal was downloaden kann man vergessen. Ich habs schon drauf gehabt und bin mit vorbereiteten Dateien und Laptop rund 8 km gefahren um in einen UMTS-Bereich zu kommen. E-Mails lesen ok, aber alles andere.... :rolleyes:.

Verbindung war grundsätzlich immer ok, schön war es wenn wir dann in Urlaub oder zur Verwandtschaft gefahren sind, ganz toll wenn du dann in einen UMTS-Bereich kommst und ohne Zusatzkosten auch dann surfen kannst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallochen

 

wichtig ist, ob dein Anbieter - wie schon geschrieben- dort Netz hat wo du hinwillst

 

wir haben in unserer ferienwohnung/ Anlage nur Vodafon Empfang- also extra für die Wohnung ein prepaid handy gekauft und einen passenden Stick- doch die geschwindigkeit - wenn schlecht wetter und zuviel Sonne ( ostsee)

 

oh Schreck - zum lesen von mails und so o.k.- antworten nee nee:o

 

also schlau machen, welches netzt da versorgt ist:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Problem dabei, wo ich dann wohne, ist so ziemlich technisches Niemandsland.

PS: Ach ja, ich gehe mit einem Desktop-PC ins Internet, habe kein Laptop. Die Info ist vielleicht auch ganz wichtig.

 

Oh, das kommt mir bekannt vor. Wir haben hier noch Impuls-Wählverfahren (wo es so schön in der Leitung klackert wie bei Wählscheiben) und Internet per Kabel hat keine Chance. Höchstens noch per Satellit. Aber wir haben von einem Freund einen Surfstick bekommen und sind sehr zufrieden mit dem Ding. Ohne wären wir hier sehr aufgeschmissen!!!! Und wir gehen auch per Desktop/Tower ins Internet. Man kann sich sogar einen Router bei der Telekom mieten, mit dem kann man zwei Rechner an einen Surfstick anschließen.

 

Viel Erfolg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihrs!

Vielen Dank für eure bisherigen Zuschriften. Ich bin noch an genau dem gleichen Punkt wie beim Beginn dieses Freds.

Huhu Sany! Von welcher Firma ist denn der Surfstick, den ihr von deinem Freund bekommen habt. Denn ein Router ist da unmöglich, meine Schwester, in ihrem Gästezimmer werde ich während der Probezeit wohnen, hat bei sich zuhause kein Internet und die Telekom ist dort ja auch nicht vertreten. Dort sagen sich Fuchs und Hase nicht nur Gute Nacht, die haben was miteinander :D

 

LG

Grisi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guck mal hier: http://www.umts-netzabdeckung.de.htm

 

Du solltest halt schauen wer an diesem Standort das schnellste Funknetz bietet. Wenn sich da keiner was nimmt - so wie bei uns - musst du die jeweiligen Tarife vergleichen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Grisi,

 

hier auch noch meine Erfahrungen:

 

Wir haben den Aldi-Surfstick und hatten den zunächst zu Hause in Berlin getestet. Super, Geschwindigkeit ok, alles bestens. Einrichtung super-einfach und schnell - von daher zu empfehlen.

 

Dann waren wir an der Ostsee (Fehmarn) und dort hatten wir nur eine ganz langsame Verbindung. Da hat das Surfen mit dem Stick nicht wirklich Spaß gemacht. Mails lesen ging gerade noch so (online - nicht runtergeladen), aber Surfen war super-langsam.

 

Viele der heutigen Internetseiten sind wohl nicht mehr für die "langsamen" Geschwindigkeiten aufgelegt. Man geht davon aus daß heute jeder DSL hat.

 

Viele Grüße

 

Nicole Gesicki

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest wildflower
Von welcher Firma ist denn der Surfstick

 

Die Firma ist uninteressant, welches Netz dahintersteckt, wäre wichtig.

 

Wir haben den Aldi-Surfstick und hatten den zunächst zu Hause in Berlin getestet. Super, Geschwindigkeit ok, alles bestens. Einrichtung super-einfach und schnell - von daher zu empfehlen.

 

Aldi ist E-Plus, wenn die Netzabdeckung in Ort nicht gegeben ist, hat man halt ein Problem.

Also wirklich so genau wie möglich den geplanten Einsatzort auf einer Netzabdeckungskarte abfragen. Selbst dann kann man noch Pech haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben den Surfstick von N24 und sind bisher sehr zufrieden. Alles wie es sein soll. Aber hier ist auch normaler Empfang und zu entlegeneren Gegenden kann ich leider nichts sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Grisi!

 

Der Stick ist von der Telekom und dementsprechend D1-Netz.

Viel Glück!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.