Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

dark_soul

UWYH - Von tiefschwarz bis quietschpink - dark_soul näht Alltagskleidung

Recommended Posts

Hallöchen meine Lieben,

 

hier nun wie angekündigt der neue Stoffberg-Abbau-Beitrag von mir.

 

Die Überschrift sagt es ja eigentlich schon aus, Alltagskleidung ist das Thema, und zwar für mich selber. Dabei darf es dann zum einen bunt sein, auf der anderen Seite aber auch mal einfarbig.

 

Sehr viele Jersey-Stöffchen habe ich herausgesucht, einige liegen schon länger, andere erst seit vergangenen Sonntag. Insgesamt sind ca. 40 Meter zu vernähen, den zeitlichen Rahmen stecke ich mal bis Ende des Jahres.

 

 

Hier die Regeln:

 

- Nur die gezeigten Stöffchen aus diesem Anfangs-Post werden hier dokumentert. Alles andere (gestricktes, gepatchtes usw. gibts ausschließlich im BLOG)

 

- Hauptsächlich geht es natürlich um die Stoffe am laufenden Meter, für Applikationen, kleinere Schnitteile bei Mixshirts etc. kann ich aus zwei prall gefüllten Restekisten schöpfen. Diese werden dann aber nicht zum Stoffverbrauch dazu gerechnet.

 

- Bündchen (sofern ich welche brauche) liegen auf Vorrat, zählen aber ebenfalls nicht zum Stoffverbrauch.

 

- Eigentlich habe ich alles nötige da, einige Stoffe sind schon seit letztem Jahr einem bestimmten Projekt zugeordnet, so dass Knöpfe, Reißverschlüsse etc bereits vorhanden sind. Sollte doch einmal ein bestimmter Knopf fehlen, darf ausschließlich für dieses Projekt das fehlende zugekauft werden, denn...

 

- ... es werden KEINE UFOs produziert. Es wird 1 Projekt zu Ende gebracht, bevor das nächste begonnen wird. Sollte ich für mehrere Projekte gleichzeitig zuschneiden, werden diese erst zusammen beendet, bevor das nächste beginnen kann.

 

 

 

Jo, das wäre es erstmal zur Theorie :D Das praktische folgt dann nach Absenden dieses Beitrages und dem ausschalten des PCs.

 

 

Gestern war ich schon fleißig und habe insgesamt 8 Schnitte abkopiert:

 

- Simplicity 4076, Modell A und B

 

- Mixshirt Bertina von Farbenmix

 

- Ottobre 02/2008, Modell 2 (Ärmelloses Neckholder-Top)

- Ottobre 02/2008, Modell 4 (Sporttop)

 

- Ottobre 05/2009, Modell 1 (Bloom Print Camisole-Hemd)

- Ottobre 05/2009, Modell 5 (Drapes & Flounces Strickshirt)

- Ottobre 05/2009, Modell 7 (Wraparound Wickeloberteil)

 

- Ottobre 02/2010, Modell 1 (Linnea Leinentop)

 

 

Für den lila Cord ist vorgesehen:

 

- Patrones 261, Modell 18 (Übergangsmantel)

 

 

 

Fehlen noch die Bilder:

 

 

Jersey-Stöffchen (die unis sind meist Interlocks, der schwarze ganz unten Single-Jersey mit Elasthan)

 

Jersey-Stoffe.jpg

 

 

(von links nach rechts: zweimal Wirkware elastisch, Sweat schwarz und weinrot, lila Feincord plus passendes Futter, unten: Interlock weiß)

 

BWStretchSweatFeincordInterlockwei.jpg

 

 

Diverse Jersey-Reste zum mixen:

 

DiverseJersey-Reste.jpg

 

 

Bündchenware:

 

Bndchen.jpg

 

 

und zu guter letzt die beiden Reste-Kisten:

 

Reste-Kisten.jpg

 

 

Soo, dann wünsche ich jetzt erst einmal viel Spaß in meinem neuen Durchhalte-Motivations-Thread, ich werd jetzt erst einmal ein paar Shirts zuschneiden.

 

LG und bis bald

Share this post


Link to post
Share on other sites

So schöne Stöffchen. Da bin ich auf die fertigen Teile gespannt und hoffe, dass es hier bald eine Menge zu sehen gibt. Ich werde gerne wieder mal gucken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na da bin ich doch dabei.

 

Ich würde ja auch gerne mal was für mich nähen, aber irgendwie hab ich keinen Mumm:( Mal gucken ob du mich motivieren kannst :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sag mal,

 

du hast mein Restepaket ersteigert, oder????

 

Kommt mir alles so bekannt vor.....

 

LG Jule

Share this post


Link to post
Share on other sites

da setz ich mich doch direkt mal mit Kaffee und Keksen dazu :) und lass mich von Dir motivieren :)

 

LG Satura

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sag mal,

 

du hast mein Restepaket ersteigert, oder????

 

Kommt mir alles so bekannt vor.....

 

LG Jule

 

Psssst, nicht so laut ;)

 

Da sind noch richtig große Stücke drin gewesen... Aus einigen krieg ich bestimmt noch ein ganzes Shirt raus... Mit kurzen Armen :D:D

 

 

 

Wow, soooo viele Zuschauer schon. Na da muss ich mich aber ranhalten und melde gehorsamst: Zwei Shirts sind bereits zugeschnitten (Linnea und Wraparound)

 

 

Jetzt ein kurzer Mittagsimbiss und dann gehts weiter...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die blauen Jersey links auf dem 1. Bild gefallen mir gut :)

aber auch die anderen Stöffchen sind schön.

 

Da guck ich gerne weiter zu :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

na wie im letzten Fred gesell ich mich auch in dieser Runde dazu.

Bin gespannt was du so zauberst.

 

LG Brit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Juhu, es geht weiter.

 

Habe Deinen anderen Thread schon die ganze Zeit mitverfolgt und bin gespannt, wie es hier weitergeht.

 

Viel Erfolg bei Deinem Plan und ich bleibe auf jeden Fall dabei!:super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich bin auch dabei,;);) zumal du ja genau meine Farbpalette vernähst, ich bin schon sehr gespannt was du alles daraus zauberst und bin bereit für viiiiiiiiiiel Inspiration.

Na dann ran an den Stoff und viel Spaß dabei :winke::winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch hier lese ich wieder gerne mit - genau meine Farben.

Und Deine Produktion ist auch sehr oft mein Geschmack.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann näh mal los. Ich bin gespannt was du aus den Stoffen machst:-)

 

Lg

Sewinggirl

Edited by Lady Fantasy
im Namen vertippt... statt Forumsnamen den Richtigen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, dann muss ich doch noch bißchen Augenfutter liefern. Nix spektakuläres. Wer mich kennt weiß, wie sehr ich Zuschneiden hasse. Und ich habe gestern und heute insgesamt 9 (NEUN...!) Oberteile zugeschnitten.

 

Meine Knie sehen aus (ich muss im Wohnzimmer auf dem Laminat rumrutschen)...

 

Jetzt sind bis auf den Cordmantel alle genannten Schnitte aus Beitrag 1 und zusätzlich noch ein Lekala-Shirt (hab ich bei Feuerchen im Motivationsthread gefunden) bereit für unter die Nadel.

 

Ab morgen nachmittag werden dann die Nadeln glühen.

 

9zugeschnitteneProjekte.jpg

 

 

Und jetzt fang ich ein paar neue Socken an. Aber das gehört ja nicht hierhin :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na da bin ich aber gespannt. Ich habe festgestellt, das du eine ganz andere Art hast, dan die Sache heranzugehen...erst zahlreiche Schnittmuster kopieren,

Berge von Sachen zuschneiden und zuletzt alles nähen...

Interessant; ist bestimmt auch erfolgversprechender als meine Methode.

Ich kopiere meist nur einen Schnitt in zwei verschiedenen Größen ( für die Große und die Kleine), und schneide dann zu, und nähe.....

Aber mit deiner Methode kommst du bestimmt viel schneller zum Ziel....

Ich tüddel wahrscheinlich viel zu lange herum.

Bin gespannt auf deine Shirts.

gisela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also es kommt darauf an, wenn ich viel vorhabe, ist es besser, erstmal alle Schnitte abzunehmen, dann zu zu schneiden und dann zu nähen, dann fluppt das alles besser und wenn man alles an verschiedenen Stellen macht, hat man nicht an 3 Stellen Chaos sondern nur an einer ;-))

 

Ich bin ganz gespannt. Ich glaube bald mach ich auch noch so ein UWYH:p

 

Nä wat iss dat alles ansteckend hier ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na???????????????????

 

bin schon gespannt, was ich alles wiedererkenne......:D:D:D

 

Liebe Grüße, Jule

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uh, gestern habe ich leider nicht soo viel geschafft. Ich war mal ausgiebig shoppen :D (nein, keine Stoffe... ).

 

Aber ich kann folgendes vermelden:

 

Ottobre-Wickeltunika fertig, muss nur noch ein Bindeband angenäht werden.

 

Linnea-Top: Muss noch gesäumt werden. Aber es lässt schon erkennen, dass die Stoffwahl nicht die richtige war. Sieht ein bißchen aus wie 'n Panzer :D Vielleicht muss ich doch noch einen normalen Halsausschnitt zaubern...

 

Fotos gibts dann heute Abend zusammen mit meinen Schandtaten von heute :D

 

 

Na da bin ich aber gespannt. Ich habe festgestellt, das du eine ganz andere Art hast, dan die Sache heranzugehen...erst zahlreiche Schnittmuster kopieren,

Berge von Sachen zuschneiden und zuletzt alles nähen...

 

Ich mache das so, weil es nichts gibt was ich mehr hasse als kopieren und zuschneiden. Ich hab ja keinen Tisch, sondern muss alles auf dem Boden machen. Wenn ich jetzt für jedes Teil neu anfangen müsste - dann würd ich glaub ich garnichts nähen :D Dann lieber so...

 

(Ich näh jetzt auch erst die Sachen, die ich mit weiß Locken kann, dann muss ich die OVI nämlich nicht umfädeln :D )

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich mache das so, weil es nichts gibt was ich mehr hasse als kopieren und zuschneiden.

 

Gibt es denn irgendjemanden, der das gerne macht :confused: :D

 

Ich glaube, ich sollte mir dahingehend ne Scheibe von dir abschneiden. Ich schneide meistens erst eine Sache zu und mache diese fertig, wobei spätestens das Vernähen eeeeeewig in die Länge gezogen wird, weil dann ja wieder was neues zugeschnitten werden muss :rolleyes:

 

Psychologische Kriegsführung ist eben nicht so mein Ding *gg*

 

Bin sehr gespannt, was du nachher zeigen wirst. Ich mag die Sachen sehr, die du so fabrizierst.

 

LG,

 

Nadja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich kopiere gerne und schneide auch gerne zu :) , ehrlich.

Dabei freue ich mich auf das neue Kleidungsstück und überlege die einzelnen Schritte und Veränderungen.

Allerdings mache ich ein Projekt nach dem anderen: kopieren, schneiden, nähen. Ich konzentriere mich dann auf das eine Stück und bleibe "dran".

Wenn ich so viel (verschiedenes) zuschneide, habe ich einen Berg liegen der genäht werden muss, und muss jedesmal wieder mich neu eindenken. Ausserdem ist bei mir dann die Gefahr mehrere UFO's zu gestalten gross.

Bin gespannt auf Deine Resultate.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhu, da bin ich nochmal.

 

Habe heute nicht viel gemacht, die Sonne hat mich nach draußen gelockt und da nehm ich die Nähmaschine nicht mit.

 

Aber hier trotzdem noch die versprochenen Fotos:

 

Wickeltunika Ottobre. Der Ausschnitt ist seeeehr gewagt. Da muss ich bestimmt nochwas drunter ziehen.

 

WickeltunikaOttobre.jpg

 

 

Linnea-Shirt, Ottobre (Der Halsausschnitt steht seeeehhhr steif ab. Mal schauen, ob ich da nochwas tricksen kann, ansonsten muss ich die Schere nochmal zücken...)

 

LinneaTop.jpg

 

 

Halterneck-Top, Ottobre... Nun ja... Hätte auch ein Schwangerschaftsshirt für meine Schwester werden können. Mal schauen, ob ich mich damit anfreunden kann.

 

 

HalterneckTop.jpg

 

 

Und hier das Hemdchen, noch ohne Saum und ohne Träger.

 

HemdchenohneSaumohneTrger.jpg

 

 

Die Teilungsnähte für das Vorderteil Bertina und für Vorder- und Rückenteil von Sporttop hab ich auch eben noch schnell gesteppt, da gibts aber jetzt kein Foto von.

 

 

Insgesamt haut mich das Ergebnis jetzt nicht so vom Hocker. Die "normalen" Shirts sind dann morgen dran :D:D:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sag mal, kommst Du auch irgendwann zum Schlafen?

 

Ich bewundere schon eine ganze Zeit Deine Kreativität! :schneider:

 

Hut ab!

Ich kann ja Deine Werke auch in Natura bewundern! ;)

 

LG von wölfchen und schöne Pfingsten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.