Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

kimba1509

Suche eine NähMa für Hundehalsbänder & Co.

Recommended Posts

Huhu,

bin gerade sehr frustriert, da meine Nähmaschine einfach nicht das packt, was ich mir erwarte :rolleyes: Hab eine Privileg Super Nutzstich.

 

Ich suche nun also eine neue Nähmaschine, die es durch 5-6 Lagen Gurtband und Kunstleder schaffen sollte. Schön wäre auch, wenn ich mit ihr eventuell noch Neopren verarbeiten könnte und einen Knopflochstich sollte sie haben, natürlich auch Geradstich. Ansonsten hab ich eigentlich keine großen Ansprüche. Da ich mich auf dem Markt nicht auskenne wäre es schön, wenn ihr mir helfen könntet. Preis ist erstmal Nebensache.

 

Lg Martina

Edited by kimba1509

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freiarm oder Flachbett?

Adler 869 oder 867. Ein paar Tausender solltest Du allerdings im Sparstrumpf haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ansonsten hab ich eigentlich keine großen Ansprüche.

Och, 5 bis 6 Lagen Gurtband und Kunstleder sind Anspruch genug ;) . Da wirst du mit einer normalen Haushaltsnähmaschine nicht weit kommen. Such doch mal hier im Forum nach Beiträgen zu den teureren Maschinen.

Bei mir zieht demnächst eine Janome MC 6600 ein, die soll ja auch beachtliches schaffen. Aber das was du vorhast würde ich ihr als Dauerbelastung nicht zumuten wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei den 5-6 Lagen Gurtband ist ja dann kein Leder dabei, das Leder ist nur auf einlagigem Gurtband.

Selbst meine schafft die 5-6 Lagen Gurtband nur eben sehr schleppend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nähe auch Hundehalsbänder, aber ich nähe dann nur 2x Gurtband, 2x Leder. Welche Form nähst du denn, dass du 5-6x Gurtband nähst?

 

Liebe Grüße

 

Waltraud

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die 5-6 Lagen Gurtband hab ich bei den Leinen an den Karabinern, weil es da ja doch auch reibt usw.. ist mir einfach sicherer.

 

Dachte mir schon, dass da wohl eine Industrienähmaschine am besten wär. Werd die nächste Woche mal einen Fachladen aufsuchen und eventuell mal ein paar Maschinen ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dachte mir schon, dass da wohl eine Industrienähmaschine am besten wär.

 

Sieht so aus ;) 6 Lagen Gurtband sind eben nichts, was so zwingend im Bereich der üblichen "Haushaltsnäherei" anfällt und da haben Haushaltsnähmaschinen dann halt Probleme.

 

Aber mal ne andere Frage: wofür brauchst du denn am Hundehalsband ein Knopfloch??? Denn sowas macht eine Industrienähmaschine dann eben richtig teuer bzw. den Knopflochautomaten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit dem Knopflochstich verstärk ich nochmal die Nähte - sieht man aber des öfteren bei den selbstgenähten Halsbändern. Das kann ich ja dann auch mit der 'alten' Nähmaschine machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mit dem Knopflochstich verstärk ich nochmal die Nähte -

 

Da kannst Du doch auch einen ganz eng gestellten Zickzackstich nehmen, oder ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, aber das sieht an Stellen, an denen es nicht verdeckt werden kann doof aus.. weil ich es ja dann mehrfach mache und der ZickZack dann 'durcheinander' aussieht ;) Ich weiß, bin ein wenig eigen :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja, aber das sieht an Stellen, an denen es nicht verdeckt werden kann doof aus.. weil ich es ja dann mehrfach mache und der ZickZack dann 'durcheinander' aussieht ;) Ich weiß, bin ein wenig eigen :rolleyes:

 

Verstehe ich das jetzt richtig, dass du ein genähtes Knopfloch als Verriegelungsstich nimmst? Sieht das nicht auch seltsam aus? Oder stelle ich mir da was ganz falsches vor ........ stell doch mal ein Foto ein :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Manche Nähmaschinen können auch explizit Riegel nähen. Das dürfte dann genau das sein, was Du brauchst/haben willst. :)

 

Mindestens eine meiner Nähmaschinen hat sowas, wird im Handbuch beschrieben als Riegel um die Ecken von aufgenähten Taschen z.B. zu sichern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das schaut dann so aus:

 

K640_CIMG0676-1.jpg

 

Denke zumindest, dass das der Knopflochstich ist?? Hab leider keine Anleitung zu der Maschine und hab hald einfach mal durchprobiert ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.