Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

mapamabe

Umfrage: Welche Nähmaschine habt ihr?

Recommended Posts

Hallo,

 

mich würde mal interessieren mit welchen Maschinen hier in dem Forum genäht wird.

 

Ich mache auch eine Auswertung, wenn sich genügend Leute beteiligen.

Muss mir etwas die Zeit vertreiben bis meine Maschine kommt;-)

 

Ich fange mal an:

 

Werde zukünftig mit einer

Pfaff Selecta 3.0

nähen.

 

Danke fürs Mitmachen, lg

Maria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nähe mit einer

Pfaff Performens 2058

und Husqvarna Diamond......................

Share this post


Link to post
Share on other sites
gehe in die einzelnen Benutzerprofile und dort steht bei vielen, welche Maschinen sie haben.

 

ja das ist natürlich auch eine Möglichkeit...aber so hat man eventuell eine schnellere Übersicht.

Sicher kommt es darauf an wieviele mitmachen, gibt halt dann ein kleines Stimmungsbild;-)..vielleicht auch für andere interessant, es muss auch nicht viel geschrieben werden, nur der Maschinentyp reicht.

Ich mache dann eine Liste, werde die Anzahl der verschiedenen Typen aufführen, ohne Namen der User.

 

Würde mich über eine zahlreiche Beteiligung freuen!

LG

Maria

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest pippilotta2211

Ich nähe zur Zeit auf einer

 

Pfaff varimatic 6067

Brother PE 100 Stickmaschine

Victoria Overlock (Uraltschätzchen)

und in vier Wochen noch auf einer Pfaff Quilt expression 4.0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ideal U28-30 (aus den 60ern) 2 Stück

Carina Professional

Pfaff Hobbylock 2.0

Singer Concerto 4

 

Jaja, ich hab ein Heim für herrenlose Nähmaschinen:D

Edited by Pandoras Box

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich hier schreibe, was für eine ? Maschine habe, sagen gleich wieder welche, dass ich angebe und außerdem reicht dann auch die Seite nicht ;);););)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ennertchen, wie war das noch mal mit dem arm sein; ich lese den Satz immer so gerne, denn der ist weiß Gott war:o

 

Eins würde mich doch aber interessieren Pfaff Selektra, habe ich noch nicht gehört:confused:, bringen die was neues raus?

 

Ich wünsche Dir trotzdem alles Gute für Deine Umfrage:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest pippilotta2211
Mitmachen tun die, welche gerade in der Laune "mein Haus, mein Auto, mein Pferd, mein Nähmaschinen-park" sind.

 

Viel Spaß jedenfalls

 

Grüße Doro

 

Nö, deshalb hab ich nicht mitgemacht. Sondern weil eine Frage gestellt wurde und ich darauf geantwortet hab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
und die, die für eine Nähmaschine maximal 100 Euro ausgeben konnten machen bei solchen Umfragen eh nie mit. Repräsentativ wird es jedenfalls nicht. Mitmachen tun die, welche gerade in der Laune "mein Haus, mein Auto, mein Pferd, mein Nähmaschinen-park" sind.

 

Viel Spaß jedenfalls

 

Grüße Doro

 

Leider muss ich Doro recht geben. Es gilt oft das Motto " wer angibt hat mehr vom Leben ".

Ich nähe natürlich, als Schweizerin:D, mit einer Bernina virtuosa 153. Nee, nee, dem ist nicht so, bei meiner Heirat bekam ich eine Bernina von den Eltern geschenkt und als ich dann vor 8 Jahren eine neue kaufte blieb ich bei Bernina, die alte gab zu meinem Sohn. Eine Baby look imaginé habe ich mir vor 5 Jahren geleistet.

 

Es grüsst aus der Schweiz

Grischali

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nö, deshalb hab ich nicht mitgemacht. Sondern weil eine Frage gestellt wurde und ich darauf geantwortet hab.

 

Jo, seh ich auch so.

 

Ich hab zwar einige Maschinen aber sicher keine, die zum angeben taugt.

Manche davon sind mir einfach zugelaufen.

Mit der teuersten davon, in den 90er Jahren ca. 1700DM (jahaaa, als Schülerin hatte ich noch Kohle) war ich nie so richtig zufrieden. Meine alten Schätzchen liebe ich dagegen, obwohl die nur gerade und zickzack können, dafür auch Leder und sehr dicke Stoffe und vermutlich überleben die mich noch :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

brother innovis 50

eine alte Veritas vom VEB Wittenberge für Jeans und als Übungsmaschine für die Kids

Toyota Overlock

Share this post


Link to post
Share on other sites

Davor hatte ich eine Husqvarna Huskystar 224 und wäre dabei geblieben, wenn es diese oder eine adäquate gegeben hätte.

 

Grüße

millefleurs

Share this post


Link to post
Share on other sites

ups...hatte nicht gedacht, dass sich mit der Frage einige auf den Schlips getreten fühlen.

 

Die Umfrage hat auch nichts mit "Angeben" usw. zu tun, falls dieser Eindruck entsteht, tut es mir leid, ich finde es einfach interessant mit was für Maschinen gerne genäht wird, ist doch egal wie teuer diese waren, ich wollte mir eigentlich auch eine Singer für 100 Euro und hätte mich deswegen bestimmt nicht geschämt...vielleicht wäre ich mit dieser auch sehr glücklich geworden, es kommt doch immer was man daraus macht. Vielleicht können manche mit ihrem "einfachen" Modell schönere Sachen nähen, als die mit ihren Luxusgeräten...wer weiß das schon...

 

Was mich bisher wundert ist, dass viele mehrere Maschinen haben;-), finde ich cool:cool:!

 

Danke auch für den Link der früheren Umfrage, habe ich leider vorher nicht gesehen. Freue mich trotzdem über jede weitere Meldung, auch von den Leuten, die auch günstigere Maschinen haben. Traut euch ruhig;-)

 

LG

Maria

Share this post


Link to post
Share on other sites

SINGER 2515C (Bj. ca 1992)

 

und ich hoffe, dass sie noch laaaaange hält

Share this post


Link to post
Share on other sites

... bis Oktober letzten Jahres noch auf einer AEG NM720, seitdem auf einer Husqvarna Emerald 183 - und die AEG in die letzte Ecke unten im Keller verbannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pfaff tipmatic 1051

 

Pfaff hobbylock 4764

 

Wunschtraum: Stickmaschine

 

LG Heike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest pippilotta2211

 

Was mich bisher wundert ist, dass viele mehrere Maschinen haben;-), finde ich cool:cool:!

 

 

Och, das ist ganz einfach. Die Overlock nutze ich zum Versäubern und für T-Shirts. Schneller kann man keine Shirts zusammenkriegen.

Die Stickmaschine ist eigentlich ein Gimmik. Die hab ich mir gebraucht gekauft und verziere damit kleine Geschenke.

Meine Pfaff ist mittlerweile auch schon 16 Jahre alt und ich liebe mein Schätzchen.

Die neue Maschine hab ich mir zusammengespart, weil ich für´s Patchwork einen größeren Durchlass haben wollte.

 

Meine Maschinen sind so nach und nach bei mir eingezogen. Die Ovi hab ich sogar geschenkt bekommen.

 

LG Andrea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich werkele mit meiner

Brother innovis 900

und

Privileg Overlock 334 D (Baugleich einer Janome), immerhin ca. 16 Jahre alt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nähmaschinen: Brother NX 600, nehme ich bevorzugt für leichte und auch dehnbare Materialien und eine uralte Privileg Supernutzstich, zum Nähen von sehr dickem und festem Material

Overlock:Bernina 2000DE

Cover: Janome 1000CP

 

liebe grüsse

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.