Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

hamburg.erin

Kleid mit gesmoktem Bustier - wie am besten?

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich möchte gerne ein Kleid mit gesmoktem Bustier nähen.

 

Eigentlich soll es so sein: http://i115.photobucket.com/albums/n314/dress4french/wedding/10/w1004.jpg aber ohne den Träger.

 

Info: Ich hab kaum Erfahrung mit dem nähen von Kleidung, habe aber ein mir passendes gesmocktes Top, was ich als Vorlage verwenden und dann "einfach" verlängern könnte.

 

Plan:

leichten Stoff kaufen (ich dachte an Baumwolle oder Leinen)

Probensmocken (die Zickzackvariante) mit dem Stoff um rauszufinden wie breit das sein muss

Stoff zurechtschneiden

Oberen Abschluß umsäumen + smocken

unter der Brust smocken (Breite abgestimmt auf einen trägerlosen BH)

trägerlosen BH einarbeiten (aber nur vorne und nicht hinten damit ich keinen Reissverschluss brauche und der BH noch geöffnet werden kann)

"herzförmig" am BH annähen

unten umsäumen

fertig

 

Kann man das so machen oder hab ich irgendwo nen Denkfehler?

Wir der Rockteil automatisch A-Linien Förmig oder muss ich dazu noch was tun?

 

Kennt jemand event ein Schnittmuster für so ein Kleid? Es soll halt wie eine griechische/römische Göttin sein. Ich hab nichts gefunden :(

Ob grader oder asymetrischer Ausschnitt is mir eigentlich gleich :cool:

weiteres Beispiel

 

 

 

Alternative:

 

Ich glaube aber das es so (nur das Bustier, es soll trotzdem lang sein) deutlich einfacher ist: http://images.modezine.com/large/3suisses_34379_0.jpg

und könnte mich deswegen durchaus damit anfreunden. Was meint ihr?

Edited by hamburg.erin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

cynthia ist nicht gesmokt, sondern gerafft bzw. drapiert und benötigt auch eine corsagenverarbeitung damit du nicht im freien stehst, also m it Tunnels für Stäbchen, usw.

 

viel Erfolg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hamburgerin,

ich würde auch denken, daß Deine Alternative unten deutlich einfacher als das drapierte Modell ist.

Bei Deinen sonstigen Überlegungen würde mir eine Art Futter fehlen. Ich würde das gesmokte Teil mit Jersey (auf Maß genäht) verstürzen bis zum Rockansatz. Dieses kann dann am Ausschnitt am BH befestigt werden. Hinten muß schon ein richtiger Verschluß rein, entweber Reißverschl. oder enge Knöpfe. Der Rock wird allein durch das Smoken keine A-Linie bekommen. Oder Du smokst so stark, daß es nach Klein-Mädchen-Rüschen aussieht. Lieber den Rock in einem ordentlichen A-Schnitt ansetzen, daß macht bestimmt eine bessere Figur.

Das sind aber alles nur meine Gedanken..........

LG Tantingel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.