Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Xanna

Grrrrrrrrr: Ärmel einhalten

Recommended Posts

Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Prinzipiell weiß ich genau wie das mit dem Ärmel geht und hab's tausend Mal nachgelesen. Aber es geht trotzdem nicht :mad: . Was sind das für Stiche in den zwei Nähten, mit denen man dann den Stoff zusammenzieht. Ich lese immer von den längsten Geradstichen, die die Maschine hergibt oder Galoppstich. Letzteres kennt meine Maschine nicht und die längsten Geradstiche sind mal gerade 4mm. Und dann läßt sich da irgendwie nichts zusammenziehen. Wenn ich den Unterfaden ziehe, passiert nichts. Also dachte ich: Na gut, müßte ja auch mit einer Heftnaht gehen und wollte die stattdessen nehmen. Ging aber nicht. Ich hab ewig gefriemelt und es irgendwann gelassen.

Was kann ich tun? Geht das auch mit 4 mm Geradstichen und was mache ich falsch??? Würde mein Probeteil so gern fertig nähen :traenen:

 

Xanna

Share this post


Link to post
Share on other sites
Geht das auch mit 4 mm Geradstichen und was mache ich falsch??? Würde mein Probeteil so gern fertig nähen

 

..... aber sicher geht es mit dem 4mm Gradstich. Du darfst am Anfang und am Ende die Fäden nicht vernähen. Ich stelle die Oberfadenspannung auf 2-3 und dann darfst Du nur am Unterfaden ziehen. Immer vorsichtig den Stoff schieben, nicht mit Gewalt ziehen.

So gelingt es mir immer. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, dann ist ja nicht alles verloren. Sobald mein Freund den Tisch wieder frei gibt, werd ich's versuchen. Danke für die schnelle Hilfe.

 

Xanna

Share this post


Link to post
Share on other sites

Juchuuuuuuuuuuu!!!

 

Der rechte Ärmel ist genäht und sitzt. :D :D :D Jetzt geht es an den anderen Danke noch mal,

 

Xanna

Share this post


Link to post
Share on other sites

....... Ich hab's doch gesagt!!! :D :D :D :D :D .

Freue mich fürDich, daß ich Dir helfen konnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab in meiner Maschine einen Heftstich, der ist genial. Hab ihn heute erst wieder getestet, nachdem ich einen Ärmel zwischen 2 Markierungen raffen musste. Der stellt dann auch automatisch die Spannung so ein, dass man den unteren Faden ziehen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.