Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Wow, das nenn ich mal einen Traum in Grün!

Ich find's super! Besonders mit dem lindgrünen Oberteil, sooooooooo schön!

 

Großes großes Kompliment!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

nachdem ich beim Nadelbrunch am Montag die Fotos im Großformat gesehen habe, dich persönlich kenne und auch die Stoffe damals nach dem Kauf auf dem Stoffmarkt begutachten durfte, kann ich wirklich sagen, dass du eine gute Wahl getroffen hast. Die Farben stehen dir bestimmt sehr gut.

 

Am liebsten würde ich ja das Kleid mal im Original an dir sehen, vor allem würde mich die Verarbeitung interessieren, nachdem ich die Beschreibung des Wip gelesen habe. Obwohl ich auch wie du zu den geduldigen und übergenauen Hobbyschneiderinnen gehöre, wüßte ich nicht, ob ich mir die Arbeit mit so einem Projekt machen würde. Ich plane nämlich den Kauf eines Abendkleides, muss aber dazu sagen, dass mich wirklich kein Schnitt so richtig "angemacht" hat.

 

Vielleicht hast du mal Lust das Kleid zu unserem Frankentreff mitzubringen - wobei ich leider am kommenden Samstag nicht dabei sein kann.

 

Liebe Grüße

Babsi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Babsi,

 

jetzt am Samstag ist Kerridis auch nicht da, ihr Mann hat Geburtstag, Du verpasst also nichts.

 

Die Anproben liefen ungefähr so ab. Nachdem wir uns endlich aufraffen konnten, unters Dach zu steigen ( bei über 30°C schon eine Leistung für sich), zog K. das Oberteil an und ich guckte. Dann habe ich entweder abgesteckt oder gesagt, hier musst du was auslassen. Dann wurde umgearbeitet, jede Änderung direkt auf den Schnitt übertragen, was ich sehr bewundert habe, neu genäht und anprobiert. Für die Praxisnähe lief K. dann erstmal die Treppe runter und wieder rauf, dann wurde erneut Sitz und Aussehen begutachtet. Das Ganze stellst Du Dir jetzt mindestens 10mal vor. Danach war das Probeteil so bunt und verzogen, dass sie alles nochmal genäht hat. Für den Rock waren es 2-3 Anproben, weil sie das Probeteil eine Nummer zu groß gemacht hatte. Es war also spannend und hat fast immer Spass gemacht.

 

Grüße Stichling

Share this post


Link to post
Share on other sites

@all Vielen Dank!

 

 

das kleid ist wunderschön geworden. und die stoffe passen super zueinander. du hast bestimmt jedem die show gestohlen :D

 

lg sunny

 

Der Braut nicht :D :D ;)

 

 

Hallo Kerridis,

das ist Dir super gelungen.:super::super:

Wie lange nähst du schon?

 

Ähhhh....*überleg* ca. 4 Jahre.

 

 

Hallo,

nachdem ich beim Nadelbrunch am Montag die Fotos im Großformat gesehen habe, dich persönlich kenne und auch die Stoffe damals nach dem Kauf auf dem Stoffmarkt begutachten durfte, kann ich wirklich sagen, dass du eine gute Wahl getroffen hast. Die Farben stehen dir bestimmt sehr gut.

 

Am liebsten würde ich ja das Kleid mal im Original an dir sehen, vor allem würde mich die Verarbeitung interessieren, nachdem ich die Beschreibung des Wip gelesen habe. Obwohl ich auch wie du zu den geduldigen und übergenauen Hobbyschneiderinnen gehöre, wüßte ich nicht, ob ich mir die Arbeit mit so einem Projekt machen würde. Ich plane nämlich den Kauf eines Abendkleides, muss aber dazu sagen, dass mich wirklich kein Schnitt so richtig "angemacht" hat.

 

Vielleicht hast du mal Lust das Kleid zu unserem Frankentreff mitzubringen - wobei ich leider am kommenden Samstag nicht dabei sein kann.

 

Liebe Grüße

Babsi

 

Wenn sich mal ein Nähtrefftermin findet, an dem ich endlich mal wieder kommen kann,dann bringe ich das Kleid gerne mit.

 

 

Hallo Babsi,

 

jetzt am Samstag ist Kerridis auch nicht da, ihr Mann hat Geburtstag, Du verpasst also nichts.

 

Die Anproben liefen ungefähr so ab. Nachdem wir uns endlich aufraffen konnten, unters Dach zu steigen ( bei über 30°C schon eine Leistung für sich)

 

Innen, wohlgemerkt. :D

 

 

Für die Praxisnähe lief K. dann erstmal die Treppe runter und wieder rauf, dann wurde erneut Sitz und Aussehen begutachtet.

 

Kunststück - wenn der einzige brauchbare Spiegel eine Etage tiefer im Schlafzimmer ist.... Ich hätte vorher meine Spiegelfliesen aus dem alten Nähzimmer suchen und anbringen sollen....

 

 

Das Ganze stellst Du Dir jetzt mindestens 10mal vor.

 

Ich erhöhe auf 30...

 

 

Für den Rock waren es 2-3 Anproben, weil sie das Probeteil eine Nummer zu groß gemacht hatte.

 

Habe ich ni-hicht!!!! *kleintochterklugscheißstimmmodusaus*

Der Rock sollte laut Schnitt oben eingehalten werden, aber wir haben uns dazu entschlossen, den Rock nicht einzuhalten.

 

 

Es war also spannend und hat fast immer Spass gemacht.

 

Grüße Stichling

 

FAST immer?!?!?!? Wann denn nicht??????? *grmpf* ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin überrascht .... so kann sich also ein Stoff "verwandeln".

So einen Stoff mit Karo Muster würde ich nieeee holen. Und nieeeee einen Rock daraus machen. Und auf keeeeeeeeeeeeeeinen Fall für Abendgarderobe ....

 

Aber jetzt ....

 

Jetzt würd ich das auch anziehen! :D

 

Das Kleid sieht toll aus!!! Total stimming. Es passt alles perfekt zusammen. :o

Share this post


Link to post
Share on other sites
FAST immer?!?!?!? Wann denn nicht??????? *grmpf* ;)

Na, beim Treppehochsteigen!! Was hast Du denn gedacht?:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.