Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Fraenkyboy

Brother Innovis 750 Fadenspannung????? Konstruktionsfehler????

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe eine Brother 750 und möchte nun die Fadenspannung einstellen, und nun stehe ich wie eine Ochse vorm Berg. Es gibt doch tatsächlich zwei Einstellungen?! Auch aus dem Handbuch wird man nicht schlau. Wer weiß einen Rat, was soll der 40er Wert aussagen???

 

M.f.G

Fraenkyboy

1.jpg.16e7bf388e6044a627232b37adac1564.jpg

2.jpg.a0d4611ba88b5e4649432d8e91080945.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest wildflower

Einmal fürs Nähen, einmal fürs Sticken?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du meinst den Wert 4.0? Das zeigt dir die eingestellte Fadenspannung an.

 

Wenn beim Sticken auf der Oberseite der Unterfaden zu sehen ist, solltest du die Fadenspannung erhöhen.

 

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest wildflower

Anleitung S. 21

Stickfadenspannung Zur Einstellung der Fadenspannung beim

Sticken (nur zum Sticken). -8 bis +8

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich begreife es immer noch nicht, vielleicht bin auch nur zu blind ;-))))

 

Also nochmal, ich habe die Stickmaschine Innovis 750, bei dem Bild wo ich den 00 Wert von bis minus 8 und plus 8 einstellen kann ist klar kann ich lt. Handbuch die Fadenspannung verändern. Wenn ich aber die Alphabete aufrufe kann ich dort auch noch einmal die Fadenspannung einstellen, ja was soll dass denn???????? Dort wird mir ein Wert 4.0 vorgegeben. Ich kann also an zwei Stellen die Fadenspannung einstellen oder wie??????? Soll ich jetzt die 4.0 erhöhen oder soll ich den 00er Wert nach oben oder nach unten korrigieren. Die verschiedenen Bilder hatte ich ja extra angehängt! Dies ist ja gerade der Witz an der Maschine!!!!

 

Danke für die Hilfe :D

 

M.f.G

Fraenky

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Wert 4.0 kenne ich aus Embird als Zugausgleich, hat letztendlich auch mit der Fadenspannung zu tun. Sollte aber der Unterfaden oben zu sehen sein, solltest Du im rechten Bild den mittleren Wert in den Minus-Bereich setzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich muss ebenfalls die Fadenspannung fürs Sticken von 4.0 (Nähen)

auf 0.0 reduzieren, da sonst der Unterfaden nach oben durchkommt

und die 750er nicht sauber stickt.

 

Folgende Fadeneinstellungen wurden mit dem gleichen Stickbild getestet:

 

4.0 (Nähen) und 0 (Sticken) - Stickbild schlecht

4.0 (Nähen) und -2 (Sticken) - Stickbild schlecht

4.0 (Nähen) und -4 (Sticken) - Stickbild schlecht

0.0 (Nähen) und +1 (Sticken) - Besser als schlecht, nicht gut

0.0 (Nähen) und +2 (Sticken) - Besser als schlecht, nicht gut

0.0 (Nähen) und +3 (Sticken) - Besser

0.0 (Nähen) und +4 (Sticken) - Gutes Stickbild

0.0 (Nähen) und +5 (Sticken) - Gutes Stickbild

0.0 (Nähen) und +6 (Sticken) - Gutes Stickbild

0.0 (Nähen) und +7 (Sticken) - Gutes Stickbild

0.0 (Nähen) und +8 (Sticken) - Gutes Stickbild

 

Ich gehe davon aus, das der Unterfaden zu leichtgängig ist und die

Spulenkapsel justiert werden müßte.

 

Grüße

 

Kaschmir

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau dieses Problem hatte ich auch. Der Oberfaden war zu sehen, den einen Wert hatte ich schon auf minus 8 gestellt, ohne Verbesserung. Dank deines Tests habe ich ihn nun wieder auf 0 und dafür die 4,0 auf Null gestellt. Und siehe da: super Stichbild!

 

Vielen, vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kenne die Maschine nicht, aber bezieht sich die "reguläre" Fadenspannung im Hauptmenü vielleicht auf die Oberfadenspannung, und die Einstellung im Stick-Untermenü auf die Unterfadenspannung?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Unterfadenspannung kann über die gezeigte Anzeige nicht verstellt werden.

Bei Schriften kann auch die Stichdichte (100% Wert) verändert werden, je nach dem welches Garn z.B. verwendet wird. Und wenn oben und unten nicht das gleiche Garn verwendet wird, ist es hilfreich die Oberfadenspannung anpassen zu können. Möglicherweise ist eine extra Spulenkapsel für das Sticken hilfreich. Hier wäre die Unterfadenspannung leicht erhöht. Im Gegensatz zum Nähen sollte die Verschlingung von Ober- und Unterfaden auf der Stoffunterseite liegen.

Gruß Myrin

Edited by Myrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die innovis 750 ist meines Wissens nach eine reine Stickmaschine. In wiefern bezieht sich der Wert 4,0 dann auf die Fadenspannung beim Nähen? Setzt die Maschine unterschiedliche Stiche, also quasi Nähstiche und Stickstiche?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

ich muss ebenfalls die Fadenspannung fürs Sticken von 4.0 (Nähen)

auf 0.0 reduzieren, da sonst der Unterfaden nach oben durchkommt

und die 750er nicht sauber stickt.

 

Folgende Fadeneinstellungen wurden mit dem gleichen Stickbild getestet:

 

4.0 (Nähen) und 0 (Sticken) - Stickbild schlecht

4.0 (Nähen) und -2 (Sticken) - Stickbild schlecht

4.0 (Nähen) und -4 (Sticken) - Stickbild schlecht

0.0 (Nähen) und +1 (Sticken) - Besser als schlecht, nicht gut

0.0 (Nähen) und +2 (Sticken) - Besser als schlecht, nicht gut

0.0 (Nähen) und +3 (Sticken) - Besser

0.0 (Nähen) und +4 (Sticken) - Gutes Stickbild

0.0 (Nähen) und +5 (Sticken) - Gutes Stickbild

0.0 (Nähen) und +6 (Sticken) - Gutes Stickbild

0.0 (Nähen) und +7 (Sticken) - Gutes Stickbild

0.0 (Nähen) und +8 (Sticken) - Gutes Stickbild

 

Ich gehe davon aus, das der Unterfaden zu leichtgängig ist und die

Spulenkapsel justiert werden müßte.

 

Ich gehe eher davon aus, daß deine Maschine eine Revision braucht und ich verstehe nicht, wie Du auf das "Nähen" kommst?

 

Die innovis 750 ist meines Wissens nach eine reine Stickmaschine. In wiefern bezieht sich der Wert 4,0 dann auf die Fadenspannung beim Nähen? Setzt die Maschine unterschiedliche Stiche, also quasi Nähstiche und Stickstiche?

 

Die Anleitung gibt es bei Brother:

Benutzerhandbuch | Handbücher | Innov-is 750E | Deutschland | Brother

 

Da steht auch was zur Einstellung der Kapsel und der Spannung, wenn ich das richtig überflogen habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Peterle,

 

 mittlerweile reagiert die Fadenspannung meiner Maschine überhaupt nicht mehr. Egal was ich einstellen, das Stickbild ist Murks. Zum einen sieht man auf der Rückseite der Stickerei immer nur am linken Rand minimal den Oberfaden, rechts gar nicht. Zum anderen stickt die Maschine auf der Oberseite nicht bis zum Rand eines Motives.

 

Als würde sie überhaupt nicht mehr auf Veränderungen an der Fadenspannung reagieren. Ich hatte die Maschine schon offen,  habe sie gereinigt und ich sehe,  dass die Maschine die Fadensspannung beim Einschalten in Bewegung setzt. Der Faden läuft auch definitiv zwischen den Scheiben durch.

 

Was wird  bei einer Revision einer Stickmaschine denn gemacht? Ich habe jemanden mit viel technischem Verständnis an der Hand, der das sicher hinbekäme, wenn wir wüssten,  an welcher Stelle anzusetzen ist.

 

Viele Grüße

Scheerereien

IMG_20190611_100626.jpg

IMG_20190611_100608.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.