Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen zusammen!

 

Meine herzallerbeste Freundin und ich frühstücken gerade zusammen und blättern dabei unser Nähprojekt für´s Mädelswochenende durch :D

 

Ihr hat es die tiefergelegte Jeans-Hose in der Knip von März 2010 angetan! Aber wir sind unschlüssig, ob das wohl wirklich aussieht.

 

Was meint ihr, geht diese Hose an einer 28-jährigen, 158 cm, Kleidergröße 38, ganz normale Proportionen :)

 

Oder meint ihr, das sieht nachher aus wie 3 cm Beine und 155 cm Oberkörper :o???

 

Wir sind unschlüssig... Helft uns!!!

 

Liebe Grüße von Aimée (und natürlich von Thjördis)

 

P.s.: Wir wußten nicht, ob wir den Schnitt verlinken dürfen... Wenn ja, sagt Bescheid, dann reich ich den nach :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

mal meine bescheidene Meinung zu dem Thema ;) - ich finde das sieht immer ein bisschen wie reinge***** aus :o.

Sorry... geht in meinen Augen garnicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:D :D :D

 

Darum fragen wir doch! Weil wir alle Meinungen hören wollen! Ihr sollt uns keinen Honig um den Bart schmieren :D :D :D

 

Danke für Rückmeldung!!!

 

Was sagen die anderen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht für die entsprechende Skater-Gang gut aus, wenn:

- man entweder unter 18 oder völlig belämmert ist

- man ein Junge und die Unterhose (Boxer!!!!!) wenigstens zehn-fünfzehn CM oberhalb des Bunds zu sehen ist

- man noch keinen Bartwuchs aber schon den ersten Stimmbruch hatte

- man dazu Turnschuhe in Form eines Vollkornbrots trägt

- man ein Baseballcap dazu trägt

- die Kapuze vom Sweat-Shirt, egal wann und wo, über der Baseballcap getragen wird

- man in Kauf nimmt, daß man sich bloß nicht schnell damit bewegensollte

- man alternativ in Kauf nimmt, daß die Hose bei einem großen, unvermittelten Schritt in der Mittelnaht aufreißt

- man es sowieso super findet, wenn man die Hose mehr mit den Händen halten muß, als daß sie selber bleibt, wo sie ist

- man gern damit lebt, daß die Beine aussehen, als fingen sie erst in der Kniekehle an

.

Just my 50Cent!

:)

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin 1.79m und hab einiges an Beinlänge anzubieten aber selbst ich käme nicht auf die Idee meine Beine optisch zu verkürzen und wenn ich 20cm kleiner wäre würde ich im Gegenteil alles tun um sie länger erscheinen lassen.

 

Liebe Grüsse

Jasmin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man muss nicht jeden Trend mitmachen!

 

Diese tiefergelegten und Sarouelhosen gehören für mich zu den absoluten "No goes". Die würd ich nicht mal im Bett anziehen, obwohl ich an Länge auch einiges mehr zu bieten habe als 158 cm. Wie schon erwähnt sieht es aus wie nach einem Diarrhöe - Unfall.

 

LG

Radieschen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Hosen würde ich auch nie anziehen, grusel.

 

In den 80igern gabs doch die ewig weiten, mit Schritt im Knie Hosen.

Die würden gerade noch gehen. Ich hatte damals eine :D

 

Aber das was in der Knip war, geht gar nicht. Sieht aus, als hätte man Pampers an.

 

Viele Grüße

Caroline

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, eine Sarouel-Hose habe ich mir letzten Sommer erst noch gemacht (super-luftig, ich mach mir dieses Jahr bestimmt noch eine, die trägt sich echt angenehm!). Aber da muß der Schritt dann richtig tief sitzen, und dadurch, daß die ja ewig weit sind finde ich eigentlich auch nicht, daß das so verunglückt aussieht. Ist für mich ganz was anderes also so Skater-Büxen.

 

Grüßlis,

 

frieda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)

meint ihr so eine wie Heidi Klum gestern anhatte ?? Beine knatscheng und dann fängt überm Knie der Schritt an??

 

ich weiß auch noch nicht ob ich die schön finden soll

 

meinst du Modell 7b von Seite 66?? Ich hab ne pdf Übersicht gefunden :D

bearbeitet von sachensucherin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die auch interessant, steht mir aber nicht, obwohl lange Beine.

 

Was ich bei solchen Fragen mache: Ich gehe in einen Laden, probiere ein ähnliches Modell an und sehe dann, ob es mir steht. Das werde ich die Tage mal mit Karottenhosen machen, in der Burda sehen die irgendwie gut aus, aber ich dachte nicht, dass ich jemals wieder Karottenhosen anziehen würde, nach den Verbrechen die ich damit in den 80ern begangen habe.....:o

 

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo schalte mich kurz ein.

Ich fahre Schulbus und habe erst eine gesehen die so was anhatte.

Das gelächter im Bus war riesig.......als ist das Mädchen(ca1,75m und Kleidergröße 34) an der nächsten

Haltestelle ausgestiegen. Habe sie ca 1 Std. später gesehen......umgezogen.

Das sagt mir alles.

 

Lieben Gruß

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich war jetzt die besagte Hose mal gucken. Ich find sie hat nicht genug Pfiff. Sie ist oben zu wenig weit und unten schon ab Knie so eng. Da gibt's anderswo (z.B. Burda) viel schönere Modelle - Sarouel oder auch Jodpur Style.

An sich liebe ich solche Hosen und ich denke, dass ich nicht lächerlich aussehe, obwohl ich nur 1.68 gross bin und schon über 50. Es kommt auch sehr auf's Styling (Oberteile, Schuhe!) an: in der Knip kommt es etwas hausbacken/formell rüber. Und der Schritt ist gar nicht tief.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute!

 

Wir haben die Aktion dann auch gelassen :D Danke für eure Meinungen!!! Wir haben Martins Fragebogen abgearbeitet und haben uns dann doch für Kleider entschieden :D

 

- man entweder unter 18 oder völlig belämmert ist (letzteres, aber das wollen wir nicht offensichtlich machen)

- man ein Junge und die Unterhose (Boxer!!!!!) wenigstens zehn-fünfzehn CM oberhalb des Bunds zu sehen ist (Junge nicht, aber das mit der Unnerbüx wäre machbar... die könnte man äh frau ja nähen)

- man noch keinen Bartwuchs aber schon den ersten Stimmbruch hatte (Stimmbruch wurde künstlich durch Prosecco eingeleitet, Bartwuchs kommt hoffentlich auch nicht mehr)

- man dazu Turnschuhe in Form eines Vollkornbrots trägt (wenn´s die auch von Louboutin oder Blahnik gäbe :D)

- man ein Baseballcap dazu trägt (würde gehen, man kann ja über nen Bad-Hair-Day klagen)

- die Kapuze vom Sweat-Shirt, egal wann und wo, über der Baseballcap getragen wird (jetzt wirds schwieriger... da müssten wir mal bei Kik vorbeischauen, ob in der neuen Feldbusch Kollektion was Brauchbares wäre... der erste echte Hinderungsgrund :D ginge es, wahlweise das Baseballcap auch mit Luft dazwischen und schräg auf den Kopf zu setzen?)

- man in Kauf nimmt, daß man sich bloß nicht schnell damit bewegensollte (wäre machbar, hat der Freund endlich mal nen Grund selbst zum Kühlschrank zu gehen)

- man alternativ in Kauf nimmt, daß die Hose bei einem großen, unvermittelten Schritt in der Mittelnaht aufreißt (wir würden mit Stretchstich eine Sicherheitsnaht setzen :p)

- man es sowieso super findet, wenn man die Hose mehr mit den Händen halten muß, als daß sie selber bleibt, wo sie ist (hier der erste wichtige Hinderungsgrund: wenn die Hose beide Hände benötigt, bleibt kein Platz für die Handtasche :D)

- man gern damit lebt, daß die Beine aussehen, als fingen sie erst in der Kniekehle an (hähä, das fangen sie bei 1,58m doch sowieso :D :D :D)

 

Also dann werd ich mal gespannt verfolgen, ob ich solche Hosen irgendwann mal auftun werde und wer die dann trägt :D

 

Viele liebe Grüße von Aimée und Thjördis (in neuen Kleidern :D)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube aber das Martin nicht diese Hosen meinte sondern Baggy´s, denn die passen zu den ganzen Fragen aber nicht die Jodpur :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, Du meinst so eine Sarouel Hose, also ich sag Euch, näht Euch doch eine, die sehen ja toll aus , diese sind in diesen Sommer angesagt.

Ich habe mir voriges Jahr eine aus Mallorca mitgebracht, werd mir heuer eine selber machen, und ich werd auffallen, das will ich so , denn so muß es sein, bin eine junggebliebene über 50igerin , ( das macht der liebe kein Kind )

ein bischen verrückt muß sein. Gruß und baba

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab mir die Knip auch bestellt und mach eine. Heidi Klum hatte doch Donnerstag auch eine an. Sah schon cool aus mit dem passenden Blazer :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Knip ist heute gekommen und die ist super. Die Hose ist in 5 verschiedenen Varianten zu nähen, von Cool bis Schick ist alles dabei. Sehr empfehlenswert, also ich nähe die :D

 

da ist auch ein Overall drin, der auch in allen Stoffen nähbar ist. Einfach super

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Tochter hat sich ihre aus Paris mitgebracht, schon vor 2 Jahren.

Sie ist sehr weit geschnitten und auch sehr tief, aus leichtem Jerseystoff.

Sieht an ihr, sie trägt Grösse 32-34, 165 cm groß, sehr gut aus.

Diese Abart von Heidi finde ich furchtbar, das sah wirklich aus wie Pampers.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn man diese hosen mit High-heels kombiniert sieht das echt schick aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ...jetzt weiß ich...schick..:)Würde ich auch tragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm ich bin mir nicht ganz sicher wie so eine Hose bei der kleinen Körpergröße wirkt...ich glaube sie ist ein bisschen zu klein weil es einfach zu sehr staucht. Außer sie hat proportional relativ lange beine und trägt die Hose mit High Heels!

Hab selbst so eine Harem pants aus Jeans und finde die richtig kombiniert ganz toll :) Nur der Schritt darf nicht zu tief und zu "beulig" sein, alles was nach Windel aussieht ist unschön...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Man muss nicht jeden Trend mitmachen!

 

Diese tiefergelegten und Sarouelhosen gehören für mich zu den absoluten "No goes". Die würd ich nicht mal im Bett anziehen, obwohl ich an Länge auch einiges mehr zu bieten habe als 158 cm.

 

Wie schon erwähnt sieht es aus wie nach einem Diarrhöe - Unfall.

 

LG

Radieschen

 

Sorry fürs Wiederherholen... der Beitrag hat schon ein paar Tage... aber ich musste gerade so laut über Radieschens Beitrag lachen...

 

Made my day... und ich finde diese Hosen auch eher gruselig... aber ich hätte auch weder das Alter, noch die Größe, noch die Figur so was zu tragen :D:D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Itsab

- man noch keinen Bartwuchs aber schon den ersten Stimmbruch hatte

 

Was soll das denn heißen!? :beleidigt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.