Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben

 

Nach dem ich mit den Burda-Plus- Schnitten schon mal ein bischen Pech hatte, dachte ich mir ich mach erst mal eine Probehose.

Dazu habe ich die Größe genommen die mir der Schnitt sagte nachdem ich mich ausgemessen habe. 58. Ok dachte ich dann eben 58.;)

Also habe ich diese Größe genäht und ich muss sagen es war gut das ich ein Probeteil gemacht habe.

Oben rum geht es da nehme ich nur eine Größe weg. An den Oberschnekeln sind es dann schon zwei Nummern und an den Unterschenkeln gar noch mehr.

Ich persönlich finde das die Beine übertrieben weit sind. Klar etwas weitere Beine sind im Sommer schon ok.

Nun ich frage mich warum für Rubensfrauen die Hosenbeine immer so breit sein müssen. Das macht optisch Kleiner und somit auch optisch Fülliger.

Ich werde die Beine ein klein bischen nach unten verjüngen. Nicht zu sehr da sonst ja der Schnitt nicht mehr der gleiche ist. Aber so ist es mir ein bischen viel.

 

Auf den Bildern ist die Hose aus einfacher Nesselbaumwolle gemacht. So das ich nicht sofort den eigentlichen Stoff verbrate:D Da bin ich nämlich ein ganz großer Held drin ;)

 

So heute Nachmittag geht es weiter.

1237821439_Hose-Projekt003.jpg.9e8c972c5722a01b4f8fed04e888d950.jpg

545507337_Hose-Projekt002.jpg.902f0023d61af477826ec538eab527f8.jpg

1590039305_Hose-Projekt004.jpg.e1ea5901c137788767478939fe3f86a3.jpg

Edited by Schneedi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Susanne,

prima, dass Du angefangen hast!

 

Ich kann mich noch gut an das Jacken-Desaster erinnern...

Aber ich finde es gut, dass Du den Schnitten noch eine Chance gibst ;)

Viel Erfolg beim Ändern und dann beim "schönen Stoff"!

 

lg von AnneQ

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Anne

 

Ja das Jacken-Desaster.....aber die Jacke hab ich ja gerettet. Und sie ist dann doch recht schön geworden.:)

 

Aber wie Du sagst ich gebe den Schnitten noch eine Chance. Obwohl ich dieses ständige Ändern schon nervt. Das habe ich bei den Ami-Schnitten nicht. Jedenfalls nicht so extrem.

 

Aber die Hose wird schon schön werden. Und der Schnitt ist ja auch super als Sporthose. Ich stehe dem sehr positiv gegenüber.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als Leidensgenossin reiche ich Dir die Hand - hatte ja gestern meinen großen Änderungsauftritt bei meiner Burdahose. *grumpf*

 

Für eine Probehose bin ich zu ungeduldig - aber wenn ich mir das so überlege, ist das Üben und Probieren der Schnitte mit Billigstoff wohl tatsächlich nicht ganz so dumm. Eventuell trainiert das gleichzeitig meine Fähigkeit, mich in Geduld zu üben.

 

Was sind Ami-Schnitte?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sind die Schnitte aus Amerika.

 

MCcalls, Simplicity, Butterrick (Ich hoffe das ich die nennen durfte).

 

Ich persönlich komme mit diesen Schnitten super zurecht. Das einzige was ich an diesen Schnitten ändern müsste, so denn was geändert werden muss, ist die Länge. Anscheinend sind die Amerikanischen Frauen etwas kleiner als die Europäerinnen:D

 

Und das ich die Probehose machen hat auch etwas mit meiner Burda-Erfahrung zu tun. Mal abgesehen davon das ich dann schon vorher weiss das die Hose auch passt so wie passen sollte.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich nähe ja die Hose in der A Variante. Bin etwas kurz geraten und da kommt mir die Länge mehr entgegen.:D

 

Ich hab aber das Problem das ich trotz gemessener Maße bald 2x in die Hose passe.:mad:

 

Im Moment liegt sie bei den Ufos, weil ich nicht die Ruhe habe da weiter zu machen.

 

LG

Patricia

Share this post


Link to post
Share on other sites

JA das ist ja das Problem. Ich hatte das Problem ja auch mit meiner Jacke. Das sagte man mir das sei die Wohlfühlweite.

 

Und deswegen mache ich eine Hose zur Probe. Aber das Du deine nun zu den Ufos legst finde ich schon Schade. Denn ich denke mal das diese ganz Aktion auch zeigen kann welche Probleme es mit den Schnitten geben kann

Share this post


Link to post
Share on other sites

So jetzt habe ich den Nachmittag rumgefummelt. Und bin zu einen für mich akzeptablen Ergebnis gekommen.

 

Die Hose hat immer noch sehr weite Beine. Ist in der Form jetzt zwar ein bischen schämler, da habe ich dann mal das Thema wörtlich genommen.

Das ist meine Variante.

 

Oben am Bund ist sie jetzt zwei Nummern kleiner Gr.54 und sie verjüngt sich nach unten bis auf Gr.44.

 

Ich habe lange hin und her überlegt ob ich sie soweit abändern kann. Aber wie gesagt es heisst ja "Meine Variante"

 

So geht sie dann in die Produktion. Nur mit dem Stoff bin ich mir noch nicht ganz schlüssig.;)

783519520_Hose-Projekt005.jpg.533a7c1ba8243e1b7a2171b03615b2a0.jpg

1165295571_Hose-Projekt006.jpg.009b971e0328eb502f253178c5201571.jpg

2044593868_Hose-Projekt007.jpg.374689cd3255a505f861a7bfc6db05a4.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Susanne,

hast du nichts auf dem Stoffmarkt ergattern können?

Ähm ist nicht auch noch einer in Heimbach demnächst?

Meine Erfahrungen zu Burdaschnitten: sie passen sehr gut,allerdings nicht,wenn ich den Schnitt ausmesse und dann laut Burdatabelle nehme,sondern wenn ich mich an der Kaufgröße orientiere:D

Gruß und frohes Schaffen

Melanie:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, ich hab sie heute wieder hervorgeholt.

 

An den Seiten nochmal jeweils 5cm weggenommen. Muss sie noch anprobieren und dann schau ich mal ob ich doch weiter mache, oder ob sie wieder in der Kiste landet. :D

 

Aber das werd ich dann in meiem Beitrag weiter erörtern.

 

PS: Deine sieht nun aber schon ganz gut aus von der Passform her.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Schneedi,

 

der Unterschied zwischen Deinem ersten Versuch und dem zweiten ist ja beeindruckend !!

Den ersten Versuch kannst Du bei den vielen Passform-Freds ( ... was steht mir? ...) einstellen als abschreckendes Beispiel :D. (nicht böse sei, ich bin eigentlich entsetzt, dass man so einen gruseligen Schnitt herstellt für größere Größen -- ich bin gespannt, ob eine Frau, die diesen Schnitt im Original näht, damit wirklich GUT aussieht???)

 

Sonja.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grins

 

Nein ich bin Dir nicht böse. Ganz im Gegenteil. Ich bin froh das Du der gleichen Meinung bist wie ich.

Die Probehose in der ersten Version habe ich extra gemacht um zu zeigen das eine Nähanfängerin die sich an die Maßtabelle hält ziemlich reinfällt.

Und wie ich Eingangs schon schrieb frage ich mich warum "dicke" Frauen sich optisch noch dicker machen müssen weil die Hosen übertriben weite Beine haben. Denn das mach optisch kleiner und somit ja noch "tonniger". Auch die Oberteile sind teilweise echt schlimm. Ich habe ein paar Burda-Oberteil-Schnitte und mit denen bin ich auch zufrieden (die üblichen Mehrgrößen Änderungen) Aber die sind dann auch ok. Aber ich muss leider auch sagen das auch bei den Oberteilen verbotene Sachen dabei sind.

 

Ich will damit nicht sagen das alle Übergrößen-Schnitte von Burda schlecht sind. Überhaupt nicht. Die anderen Schnitthersteller haben auch Schnitte die unvorteilhaft sind. Aber einige sind schon Überdenkenswert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So heute habe ich mich an die Hose gemacht.

 

Als erstes hab ich die Taschen aufgesetzt. Dazu habe ich mit der Drillingsnadel und einem Zierstich den Tascheneingriff gemacht.

 

1189664176_Hose-Projekt009.jpg.b2fe590876d02e3ab3a062615e1148cf.jpg

 

Dann die Taschen mit dem gleichen Stich aufgesteppt.

 

156397623_Hose-Projekt010.jpg.56c6bc7840d3199d64ed93a946629be7.jpg

 

Die Hose ist ja, wie angegeben, sehr einfach zu nähen. Und somit ist sie auch recht schnell fertig.

 

180945541_Hose-Projekt011.jpg.54b0cd606c58a1cd2df27223b6b2e04b.jpg

 

732834390_Hose-Projekt014.jpg.2199de109db3eab32566f1a086637efd.jpg

 

412443887_Hose-Projekt016.jpg.ac63c333fb5fb9b0a6ba20aeb69d1073.jpg

 

Wie man schon so sehen kann hat sie immer noch recht weite Beine. Für meinen Geschmack immer noch zu weit aber ich wollte ja den Schnitt Grundsätzlich noch erkennbar lassen.

Diese Hose ist nun aus einem Leien/Viscose Geminsch gemacht und perfekt für die warmen Tage. Die ja nun hoffentlich bald kommen.

 

Und weil die Bilder vor dem Spiegel immer doof aussehen noch eins mit Selbstauslöser.

 

1303662284_Hose-Projekt017.jpg.9140a151e2eca3ad98f1941974ee9eb6.jpg

 

So an sich ist sie schon ok und ich werde sie bestimmt noch mal nähen. Allerdings dann in der Version das sie eine Sporthose wird. Das Material dafür ist schon bestellt. Ich werde dann die Beine noch ein kleinwenig enger machen (dann aber nicht mehr zu viel).

 

Mein Fazit zu diesem Schnitt ist aber dennoch relativ ernüchternd.

 

- Es ist wieder mal ein Schnitt der ohne große Änderungen nicht auskommt.

(Wie ich schon schrieb ist mir klar das man einen Schnitt für sich schon ein bischen Ändern muss in Länge oder Weite aber nicht fast komplett)

 

- Auch bei dieser Hose muss der Zwickel extra stark genäht werden damit er beim hinsetzten nicht reißt. ( das ist mir auch bei der, im Schnitt noch nicht geänderten, Probehose passiert.)

 

- Das Coverbild hat mit persönlich nicht gezeigt das die Hose so super weit ist.

 

- Auch das auf dem Coverbild eine Dame geziegt wird die sehr Groß ist (ich schätze mal 1,80m) und fast Gardemaße hat ist nicht toll. Das heisst sie ist sehr Groß und Schlank mit wenig Oberweite, für einen Große-Größen-Schnitt recht unpassend. Denn man sieht nicht wie die Hose an einer Rubensfrau aussieht.

 

- Die extreme Weite dieser Hose finde ich für "Starke" Frauen auch äusserst unpassend. Wie ich schon mal sagte macht diese Weite eine Person optisch kleiner. Und wenn man dann auch noch Übergewicht hat sie man aus wie eine Tonne. Ich fand das die Probehose aus dem noch nicht veränderten Schnitt aussah wie ein Sack, in dem ich mich noch nicht einmal für das Foto wohlfühlte.

 

(Auch die Oberteile sind Teilweise sehr sackig. Extreme Weite auch hier, die von Zippel und Zipfel und Asymetrie nur noch verstärkt wird.)

 

Liebe Anne ich weiss das Du für all das nichts kannst. Aber ich habe diese Gelegenheit für mich dazu genuzt die Übergrößenschnitte mal aus meiner Sicht zu komentieren.

 

Ich bedanke mich das ich an der ganzen Aktion teilnehmen durfte. Und selbstverständlich werde ich hier weiter Modelle einstellen. Denn wie ich schon schrieb möchte ich sie noch mal als Sporthose machen um zu sehen wie sich der Schnitt dafür eignet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ich hatte ja versprochen ich zeige hier auch noch die Sporthose.

Von der Weite habe ich noch ein gutes Stück weg genommen und das ganze ohne dann ohne Nahtzugabe zu geschnitten.

Als Stoff habe ich ein Schnäppchen genommen. Ein schwarzer Sportjersey zu 1,99/m. Somit wäre ein scheitern nich so doll gewesen.

Aber gescheiter ist nichts.

Der Schnitt ist für eine Sporthose gut geeinet. Und als eine solche mache ich die Hose dann noch ein paar mal.

So und hier nun die Bilder von der neuen Hose.

1246198933_Hose-Projekt018.jpg.2e0f34575aff1d11801b7e860337d177.jpg

1603606160_Hose-Projekt021.jpg.ddab9b38acb2e50dcde4f7899cdcb95e.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Sporthose sitzt noch besser nach den erneuten Änderungen,aber warum schlägt sie so Falten ? Oder stehst Du nicht richtig ?:confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Hose sieht toll aus. Vor allem mit dem farbigen Streifen in der Seite.

 

Aber bei dir wirft sie auch diese Falten vorne so doll.

 

LG

Patricia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das vordere Schnittteil hat am Zwickel (oder das was da zwickel sein soll) keine besondere Ausprägung.

Hmmm.......was ich meine ist das die Rundung dort relativ flach ist. Ich möchte da noch mal was ändern damit sie dort weniger Falten schmeisst.

Eine Rundung machen die wesentlich Ausgeprägter und auch länger ist.

Ich weiss nicht ob das verständlich war. ich weiss nicht wie ich das sonst Erklären soll.:o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich glaube auch, dass mit der Schrittnaht was nicht stimmt - da fehlt Länge.

Peil doch mal, ob die inneren Seitennähte gerade hochlaufen und der Krezungspunkt der Nähte in der Mitte ist.

Wenn nämlich beides der Fall ist, brauchst Du vorn und hinten mehr Länge.

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh Wow

 

Danke für den Tip das werde ich heute Abend direkt mal peilen. :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

So nun also das Ergebnis nach dem pimpen der Schrittnaht (ich sagte ja Zwickel dazu:o)

 

Ich habe nach Lea´s Tipp die Schrittnaht angepeilt und gesehen das alles so war wie sie es beschrieben hat.

Also habe ich an beiden Schnittteilen im Schritt mehr Länge gemacht. Den Schnitt dort etwas mehr ausgeschnitten.

Und was soll ich Euch sagen fast keine Falten mehr. Und die die da sind sind ja auch keine richtigen Falten. ;)

 

Vielen Dank Lea!!!

Hose-Projekt.jpg.8add81bc31d63a28def294b06e7d3957.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

was Hosenpassformen angeht kann ich absolut mitreden. Ich habe Jahre gebraucht, um den richtigen Schnitt zu finden. Und man mag es kaum glauben,

es war ein Burda-Schnitt.

Aber nun zu deiner Hose, -ich finde jetzt sitzt diese echt gut. Unten sind zwar noch Falten vorhanden, aber im Vergleich zur ersten Hose besteht ein riesiger Unterschied. Klasse!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ja fein! :)

 

edit: Rest des Kommentars wieder gelöscht, war Unfug.

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke ihr Zwei

 

Ja so bin ich jetzt auch zufrieden. Die Hose hatte ich heute auch schon direkt beim Sport an. Jetzt mit der neuen Passform ist es echt ein Vergnügen. Und nun fühle ich mich in der Hose auch wohl.

 

Und die paar ganz leichten Fältchen versuche ich auch noch auszu bügeln.;)

Aber so wie ich sie heute gemacht habe ist sie wirklich schon mal gut. Und wie gesagt nicht die letzte.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.