Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

isolde12

Ich bin die Zweite und der Zuschnitt ist fertig

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Ich bin 165cm groß und habe Größe 54.

Den Schnitt habe ich entsprechend mit meinen Maßen verglichen und gleich

abgeändert. Da ich schon über eine lange Näherfahrung verfüge klappt das

ziemlich schnell und gut.

 

Die Änderungen habe ich nach Burdaschnitt-Erfahrung wie folgt gemacht:

Längenanpassung: VT und HT je um 5cm kürzen

Ärmel 10cm kürzer

1573153342_SchnittVTmitLngennderung.jpg.4592d37f329685058dc64667225e412c.jpg

Ausschnitt: hinten und vorn um 2cm schmaler bzw. Schulterbreite um

2cm breiter

600671279_SchnittHTmitAnpassungAusschnitt.jpg.33cdec87417c4b41210e72b96382ef40.jpg

96376518_SchnittVTAnpassungAusschnitt.jpg.f507b8228f5c039f6c5eaa2825f21efc.jpg

 

Hinterteil: im Hüftumfang 3cm breiter

 

1991059391_Schnittteilegesamt.jpg.1f77c894d71549ce8b5eeec606e7198b.jpg

 

Mein ausgewählter Stoff ist ein ganz leichter Chiffon, der war billig und eignet sich für das Probemodell.

Die Taschen und auch die vorderen Abnäher werde ich vorerst weglassen.

Der Stoff fällt sehr schön fließend und sieht, glaub ich besser so aus.

 

Zuschnittteile.jpg.9256ba9fd026354863d0eae77cefdf0f.jpg

1265108777_ZuschnittHTmitWeitennzugabe.jpg.63fe81afa73cf10d35abe2f5bbcc57bc.jpg

142593400_ZuschnittVTmitnderungdesAusschnittes.jpg.974e5f794bacdfa2bf0a3862202923ee.jpg

 

Sollte das Teil passen, werde ich mir noch eins nähen, den Stoff dafür habe ich mir schon ausgesucht.

207997337_StoffprobenfrdasncjsteTeil.jpg.5668316268cf7ff2a78e6a54f9af45b9.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ute,

es ist super klasse deine Bebilderung und

Beschreibung.Trage auch gr.54

und muß auch alles ändern.

Ich bin richtig begeistert und werde so glaube ich zur Zeit

meine Nähmaschine aus der Versenkung holen

und --------------endlich wieder anfangen zu nähen.

 

Geht es denn noch weiter?

Beste Grüße

sticklule

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

natürlich geht es weiter, ich bin schon beim zweiten Teil. Das erste ist schon fertig. Ich werde in den nächsten Tagen, die Bilder einstellen usw. Wie du ja

weißt hatte ich Geburtstag,(danke für die lieben Grüße) das musste ja gefeiert werden. Morgen hat meine Tochter Geburtstag, wieder feiern. Zwischendurch war ich auch ein wenig erkältet. So vergeht die Zeit, ohne etwas getan zu haben. Aber ich denke so ab Freitag beginnt der Endspurt.

Ich muss fertig werden, denn es stehen wichtige Sachen an:

Meine große Tochter heiratet! Brautkleid, Brautmutter-Kleid, Blumenkinder, Kleid für Tante und kleine Tochter. Das alles will genäht sein bis zum 30.Juli 2010.

Bzw. sollte es schon ein paar Tage vorher fertig sein. Das Probebrautkleid ist schon fertig und hat auch auf Anhieb gleich gepasst.

Bis bald also.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier sind die Fotos meiner ersten Bluse.

Ich habe diese ja komplett ohne Abnäher, Taschen und RV genäht. Ich trage es gern so weit und locker. Auch habe ich den spitzen Ausschnitt gewählt.

 

 

982883994_KopievonBluseschwarzwei2.jpg.d8db7cb80e99ab00e57ef4a65f906fe0.jpg

 

251273194_KopievonBluseschwarzweivonhinten.jpg.97d1250fb5e285f0075c5ead8b567e68.jpg

1227529017_KopievonBluseschwarzweivonvorn.jpg.eaf61aba9ef24fa193b42e1b2bb74b3b.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die ist sehr schön geworden.

Allerdings hätte ich eine kleine Anmerkung, eine FBA hätt vielleicht geholfen, es sieht aus, als ob die Bluse vorne kürzer ist als hinten, das finde ich nicht so günstig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die zweite Bluse habe ich nach ewig langer Fumelei nun endlich auch fertig.

Da hat fast nichts gepasst. Lag vielleicht auch an dem Stoff. Allein an den Ärmeln habe ich einen ganzen Nachmittag zu gebracht, und diese letztendlich nach einem bewährten Schnitt neu zu geschnitten.

639615419_rmelzuschnitt.jpg.8b6c2ceb3ccc18fc871b7cb77ff18588.jpg

 

Dadurch ist alles etwas enger geworden und die gesamte Passform hat gelitten. Ich habe im VT statt der Abnäher mehrere nach außen liegende Nähte gemacht.

Biesen.jpg.75fc99e53d6412185ab1ca4e6c2d6248.jpg

 

Und ich habe wieder den spitzen Ausschnitt gewählt, weil mir ein RV im RT überhaupt nicht gefällt.

[/ATTACH]323782544_KopievonBluseblauvonhinten.jpg.76fb85f1b724ba86045cfc9a3992e368.jpg

855398500_rmelpassform.jpg.999b218f52207430aacd5ae5e2fe5415.jpg

1823877800_KopievonBluseblauvonvorn.jpg.a699f69277afbbf4843c88b561f173d3.jpg

997728595_KopievonBluseblauvonvorn2.jpg.1b3ec5e32d0aca995484d3b77fd36e98.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt habe ich mich doch dazu entschlossen, noch ein drittes Teil zu nähen.

Und das mache ich dann genau nach Schnitt (mit den bisher vorgenommenen Änderungen) und beim Stoff nehme ich Leinen.

Und wenn ich mir die Bilder so anschaue, muss ich auch eine Schnittänderung im Brustbereich vornehmen.

Eigentlich mache ich bei fast jeden Schnitt eine FBA. Ich habe gehofft, es geht ohne. Es soll eben nicht so einfach sein.

Dann gebe ich mir mal bei Bluse Nr. 3 mehr Mühe und hoffe, dass es den gewünschten Erfolg bringt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Christiane,

du hast ganz richtig erkannt, da muss eine FBA her.

Ich habe deinen Beitrag erst gelesen, als ich schon die zweite Bluse eingestellt

habe. Und auf diesen Bildern sieht man es noch besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Christiane,

du hast ganz richtig erkannt, da muss eine FBA her.

Ich habe deinen Beitrag erst gelesen, als ich schon die zweite Bluse eingestellt

habe. Und auf diesen Bildern sieht man es noch besser.

 

 

 

Kann mir mal jemand sagen was eine FBA ist??????? :confused:Stehe total auf dem Schlauch.

Die Blusen sehen übrigens toll aus.

 

Liebe Grüße Hundemama

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist die Änderung des Brustumfanges. Die meisten Schnittanbieter gehen von einer Körbchengröße B oder C aus. Und wer, so wie ich, mehr zu bieten hat, muss eine sogenannte FBA machen. Das heißt den Schnitt entsprechend vergrößern. Gib mal FBA in der Suchfunktion ein und du wirst umfassend informiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sowohl die erste Bluse (würde ich auch sagen, daß sie vorne ein bißchen kurz ist), als auch die dunkle Bluse mit den "Ziernähten" gefallen mir sehr gut...die Idee mit den außenliegenden Nähten gefällt mir sehr gut...auf mehr bin ich gespannt!

 

lg

birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde beide Blusen toll geworden, vorallem die Abnäher gefallen mir bei der zweiten, die machen echt was her. Bin gespannt wie die dritte aussehen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Christiane,

du hast ganz richtig erkannt, da muss eine FBA her.

Ich habe deinen Beitrag erst gelesen, als ich schon die zweite Bluse eingestellt

habe. Und auf diesen Bildern sieht man es noch besser.

 

Ist ja nicht so, daß ich nicht wüßte, wovon ich rede :D

Jaja, um die Oberweite wird man immer nur von denen beneidet, die selber wenig haben und die Nachteile nicht sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann auch nur zu stimmen. Beide Versionen sind sehr schön. Und das "Problemchen" mit der Oberweite ist doch auch in den Griff zu bekommen.;):)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 2. Bluse gefällt mir sehr gut.

Die 1. wäre für meinen Geschmack vorne ein wenig zu kurz.

Mag es lieber ein bißchen länger, so dass die Kilos versteckt sind.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

auch ich finde die blaue Bluse sehr schön und super gelungen. Die steht Dir echt super gut!

 

btw. lach doch etwas auf den Bildern, dann wirken die Teile gleich um einiges schöner. ;) Du kannst stolz auf Deine Sachen sein!

LG

Claudi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Claudi,

auf das "bitte lachen" muss ich doch gleich antworten.

Ich bin eigentlich ein ganz positiver Mensch, und fast immer gut gelaunt.

Aber wenn du wüsstest, wie lange ich an diesen Blusen genäht, getrennt und

anprobiert habe, könnte man den Gesichtsausdruck sogar noch als super gut gelaunt ansehen.

Ich geb mir aber trotzdem Mühe beim dritten Teil zu lächeln. Versprochen!

Immerhin hab ich sie fertig gemacht und nicht in die Tonne geschmissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die beiden Blusen finde ich sehr schön. Besonders die aussenliegenden Abnäher bei der blauen Bluse sehen ganz toll aus, richtig pfiffig und damit werden sie zum echten Design-Element. Unifarbene Stoffe gewinnen dadurch wirklich.

 

Mir persönlich gefallen 3/4-Ärmel nicht so sehr, besonders aber an mir nicht. Vielleicht sieht die Bluse ja auch langärmelig gut aus? Kann ich mir super für die kühleren Tage vorstellen.

 

Viele Grüsse aus der Schweiz -

fabriclady

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

noch schnell vor dem Osterfest zeige ich euch meine dritte Bluse. Ich habe sie wieder nicht nach "Vorschrift" gemacht. Sie ist aus Seide und trägt sich wunderbar. Die Farbe passt genau zu der Hose, die ich auf den Fotos anhabe. Ich habe die Taschen zwischen die Längsnähte und den Abnäher gefasst. Die

Abnäher sind etwas schmaler. Da der Stoff sehr leicht ist, sieht man jede kleine Unregelmäßigkeit. Ich sehe auch, dass die Ärmel etwas eng sind. Bedingt durch dass viele Abändern. Aber bequem ist die Bluse, kein Einengen bzw. Spannen.

Ich habe bei den Blusen die Ärmel extra dreiviertel gemacht. Da ich gern Stulpen trage ist die Länge für mich optimal. Oder ich ziehe einen dünnen Rolli drunter.

Hier nun die Fotos meiner letzten Variante.

525549665_BlusegraueSeideseitlich.jpg.8709e63b328b4739d16f54be5690e4dd.jpg

512009337_BlusegraueSeidevonvorn.jpg.52005c42a801dfda3af95edc77d3c853.jpg

207971583_BlusegraueSeidevonhinten.jpg.96e7b22103c7020167d88f1c8db9c409.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ute,

super alle drei Blusen sehen sehr gut aus!

Die zweite Bluse gefällt mir am besten,

finde die Abnäher unten ganz raffiniert gemacht

-----sieht klasse aus-----

und steht dir sehr gut.

Da ich auch das Problem mit der Oberweite

habe weiß ich genau wie schwer es ist.

Ich nähe für mich gerne Viskose-Jersey

und immer ein etwas festeren Jersey.

Versuche es doch mal mit Brustabnäher,

bei mir klappt es:-:-:-:-:- naja nicht immer so gut.

Vorne fällt dann ob Bluse oder Shirt es Besser,

bei mir steht es vorne sonst ab.

 

Viele Grüße

Susanne(alias sticklule)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ute, jetzt muss ich doch auch meinen Senf dazugeben;)

 

Ich finde die 2. Bluse auch ganz toll und wollte dich fragen, wie du das mit den LängsAbnähern genau berechnet hast? Denn ich hab (bei Grösse 48/50 und viel Oberweite) auch immer das Problem, dass unten alles absteht. Oft mache ich dann von unten 2 große Abnäher bis zur Brustmitte, aber das sieht manchmal nicht so gut aus - je nach Stoff.

 

Am Besten komme ich übrigens in letzter Zeit mit den Schnitten von DIANA zurecht, die gehen bis Grösse 48, sind aber immer mit Abnähern für die grösseren Grössen und haben sehr schöne Shirts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Susanne und Gabi,

der vorgegebene Schnitt hat ja eigentlich zwei große Abnäher von unten.

Und ein wenig wollte ich mich schon am Ausgangsschnitt orientieren.

Ich habe die cm der Abnäher nur durch Anzahl der "Biesen" geteilt und ein wenig den Fall der Bluse angepasst. Ansonsten mache schon normale Abnäher bzw.

auch gern Wiener Nähte.

Die meisten Probleme haben mir die Ärmel gemacht. Vielleicht lag es auch daran, das ich weder den empfohlenen Stoff genommen, noch mich an den Schnitt gehalten habe. Die beiden letzten Blusen habe ich schon einige male getragen,- und ich fuehle mich wohl darin. Die erste ist schon in der Kleiderkammer!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, Ute.

Mit den Wiener Nähten hast du recht, die passen mir auch recht gut.

Schade, dass die eine Bluse "umsonst" gearbeitet wurde, aber vielleicht freut sich in der Kleiderkammer noch jemand drüber.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ute,

 

 

ich finde den Stoff der dritten Bluse am schönsten, vom Modell her jedoch favorisiere ich auch die zweite Bluse mit den pfiffigen Abnähern.

 

Aber ich denke, dass dir auch etwas weniger weite Kleidung gut stehen würde, oben unterhalb der Brust ein wenig schmaler geschnittene und dafür um die Hüfte rum etwas längere Oberteile mit V-Ausschnitt, wie du es ja auch machst.

 

Vielleicht kennst du das Buch "Pralle Prinzessinnen" von Frau Wittler,

da findest du jede Menge Tipps, sich schön und geschickt auch mit ein paar Kilos mehr auf der Waage zu kleiden.

 

Ich z.B. würde dir von Dreiviertelärmelen - auch mit Stulpen - abraten und ebenfalls nur lange Hosen tragen, da sie dich optisch strecken.

 

 

Was meinst du - käme das für dich in Frage oder ist es überhaupt einen Versuch wert?

 

~~~

 

Danke übrigens für den Tipp mit der Oberweitenänderung - ich wusste gar nicht, dass auch große Größen mit B- oder C- Körbchen gerechnet werden.

 

 

Lieben Gruß,

Amana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.