Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Bruddeltante

Nachtnähen 19./20./21.2. wer macht mit?

Recommended Posts

Guten Morgen,

 

meine Vormittagsarbeit habe ich schon hinter mir, Einkaufen und Holz durch die Gegend karren solange der Boden noch gefroren ist, da mein GöGa sonst wieder Matsch in die Bude schleppt und ich hab grade erst geputzt.

 

@ Ute Die Füllung der Beutelchen ist Dekogranulat, das macht keinen Dreck, ist nicht zu fein und auf die drei Beutelchen verteilt ist das 1 Kilo Material. Davon werde ich mir noch min. 3 Stück machen, die sind auf jeden Fall netter und günstiger als diese fertigen "Donuts" die man kaufen kann.

 

Habe gestern noch 2 Shirts zugeschnitten und aus dem selben Material eine Probehose bis auf den Bund fertig. Das gleiche noch mal mit nem cm mehr Weite und 3 cm länger dann sollte es passen.

 

Jetzt gehe ich erst mal passendes Bundmaterial suchen.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

1866125063_BILD0853_Grenvernderung.jpg.fb0d83fd18dc46c8872eadf808c55d5a.jpg

1571042579_BILD0856_Grenvernderung.jpg.e5e53ccd882bc26b4291bdd5295a0750.jpg

863504979_BILD0858_Grenvernderung.jpg.b34bcda41eab8d32694fc2a72dd5225c.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gähn... um halb fünf war ich dann auch im Bett. Jetzt muss ich gleich noch in die Stadt, ein Seidentuch kaufen... und zwei Blümchen annähen, dann ist das Kranzding fertig und damit mein Programm für dieses WE beendet, der Rest vom WE ist ausgebucht :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Maki: Die Schuhe und die Cordhose sehen ja toll aus. Nähst Du Schuhe per Hand oder mit der Maschine? Was haben sie für eine Sohle? Würde auch gern für meine Tochter Hausschuhe nähen aber ich glaube es ist ziemlich schwierig und sie rutscht so viel rum beim Laufen wenn die Sohle nicht speziell beschichtet ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal ne vielleicht unverschämte Frage, Maki: Warum machst du die Piratengesichter nicht beim zweiten Puschen seitenverkehrt? Dann wäre das Erkennen von rechts und links für ein Kind doch ein bißchen einfacher, oder?

 

Ich geh mal wieder in den Keller, denn die kommende Nacht wird kurz! Eigentlich müsste ich auch mein krankes Kind besuchpflegen, aber sie hat dermaßen die Rüsselpest, dass ich mich wohl schon beim Telefonieren anstecke - die Strecke vom Brüser Berg bis übern Rhein ist selbst dafür nicht lang genug.

 

@ Sikibo: Einen erfolgreichen Abend für dich ! Haste die Sk-Suppe schon probiert????

Edited by ennertblume

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Ihr ward ja alle schön fleissig. bei mir wars nicht so produktiv. ich musste mich erst mal mit der neuen Maschine anfreunden und alles ausprobieren. Dann habe ich ein TShirt genäht. Allerdings muss ich schon sagen, dass Jersey nicht zu meinen Lieblingsstoffen gehört. Der Rand rollt sich immer so doof.

Vielleicht lässt mich meine Kleine heute noch ein bisschen nähen ohne die Wohnung in das absolute Chaos zu verwandeln. :rolleyes:

Als nächstes werde ich glaube ich ein Jerseyjäckchen nähen. Eventuell auch die Cordhose.

Hoffe bei Euch läuft es besser als bei mir.

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Maki: Die Schuhe und die Cordhose sehen ja toll aus. Nähst Du Schuhe per Hand oder mit der Maschine? Was haben sie für eine Sohle? Würde auch gern für meine Tochter Hausschuhe nähen aber ich glaube es ist ziemlich schwierig und sie rutscht so viel rum beim Laufen wenn die Sohle nicht speziell beschichtet ist...

 

 

Hallo Anna,

 

ich hab auch schon Lederschläppchen für meine Tochter genäht. Ist nicht so schwierig wenn man schön weiches Leder hat. ich nähe sie mit der Maschine. Die Sohle nähe ich mit der rauhen Wildlederseite nach aussen. Dann rutschen die Kleinen nicht. Und wenn sie irgendwann glatt vom vielen Laufen sind nehme ich Schmirgelpapier und mach die Sohle wieder rauh.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vielleicht lässt mich meine Kleine heute noch ein bisschen nähen ohne die Wohnung in das absolute Chaos zu verwandeln. :rolleyes:

 

Bis zum Alter von mindestens 2 Jahren gabs für meine drei immer nur Käfighaltung :D. War pädagogisch aus heutiger Sicht wohl nicht richtig, aber man merkt ihnen heute nix an. Für die Beruhigung der Mutter und ein entspanntes Familienleben war das ne feine Sache ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider ist sie schon drei und momentan auf Schnullerentzug. Sie hat vor einer Woche entschieden, dass sie keinen Schnuller mehr braucht. Als die ganzen Dinger dann weg waren hat sie sich noch mal umentschieden und trauert seitdem. Ihre Laune ist besch....en. Sie benimmt sich wie ein Raucher während dem kalten Entzug.

 

Auch ein Grund weswegen ich gestern nicht so zum Nähen gekommen bin wie ich wollte. Sobald sie im Bett liegt schreit sie nach dem Schnuller und wenn sie wasch ist will sie Süssigkeiten.....

 

Jetzt leg ich sie mal zum Mittagsschlaf hin und schau mal ob das was wird. Schön wärs. Mein Mann ist nämlich seit heute Morgen für eine Woche im Skilager.... Super Timing!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen!

 

Hab jetzt erstmal nachgelesen, es sind schon tolle Dinge hier entstanden oder in Arbeit! Die Puschen sehen total süß aus, aber, wie Christa schon schrieb, man könnte die Piraten spiegelbildlich aufnähen, dann weiss das Kind sofort was rechts und links ist.

 

Mich hats gestern plötzlich weggehauen und ich bin regelrecht in die Kiste gefallen. Mein Sohn hatte Übernachtungsbesuch, die zwei waren aber ganz friedlich. Bis 3.45 Uhr konnte ich schlafen, dann stand mein Sohn am Bett, Fieber, Kopf- und Halsschmerzen, Nase komplett zu, dicke entzündete Mandeln. Gestern noch fit, dann schlagartig krank. Er hat den Rest der Nacht bei uns im Bett geschlafen, was er sonst nie macht, so erledigt war er und hat dermaßen geschnarcht, daß mein Mann und ich nicht schlafen konnten. :o

 

Bin immer noch nicht ganz da und mache mir jetzt mal einen Kaffee, dann sichte ich in Ruhe, was ich heute machen möchte.

 

LG Astrid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen,

 

auch wenn die Hälfte der Zeit schon um ist, kann man dennoch quasi mit einsteigen?

Will nämlich auch versuchen am Wochenende noch was zu nähen...:D

 

Liebe Grüße

Nicole

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhu!

Ich leide unter Entzug!!

Sitze 500km von meiner Näma entfernt in Hildesheim bei meiner Schwiegermutter...:( :)

Sind das ganze Woe unterwegs. Aber ich kann Euch an ihrem Schlepptop verfolgen! Schöne Dinge sind hier schon entstanden!

@Bruddeltante- jetzt ist Dein Rock-Projekt aber zu einem schönen Abschluß gekommen! Werde sicherlich nochmal bei Euch vorbeischauen.

 

Ich wünsche Euch allen viel Spaß beim Nähen- und Dir @ rostymama beim Renovieren!

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Maki: Die Schuhe und die Cordhose sehen ja toll aus. Nähst Du Schuhe per Hand oder mit der Maschine? Was haben sie für eine Sohle? Würde auch gern für meine Tochter Hausschuhe nähen aber ich glaube es ist ziemlich schwierig und sie rutscht so viel rum beim Laufen wenn die Sohle nicht speziell beschichtet ist...

 

die mach ich mit der Maschine. Eigentlich ist es nicht sehr schwer (übung macht den meister) je größer der Pusch, desto einfacher, weil man nicht mehr so friemeln muss.

die sohle besteht einfach aus der innenseite des leders (wie wildleder)

meine motte rutscht da nicht drin.

 

@ennertblume: es gibt keinen bestimmten Grund, warum ich das nicht so mache, bzw . leuchtet mir keiner es, warum ich es so machen sollte, dass es den kindern hilft rechts und links zu unterscheiden, mag ich auch bezweifeln, da man ja zur erklärung wieder rechts und links bräuchte. da wäre es sinnvoller, zwei verschiedene motive drauf zu machen.

 

lg

marlen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso braucht man zur Erklärung rechts und links?

 

Die Puschenschnitte, die ich kenne, haben einen rechten und einen linken Fuß, allerdings müssen auch Erwachsene meist erst von unten gucken, um sagen zu können, welcher Pusch an welchen Fuß kommt, weil die Unterschiede nicht sooo auffällig sind.

Besonders wenn die Kinder die Puschen schon selbst anziehen können, vereinfacht das die Sache. Die Kinder müssen nicht rechts oder links lernen, sondern nur: "Wenn die Piraten sich angucken, hab ich die Schuhe richtig an." Das bekommen auch zweieinhalb bis dreijährige Kids gut hin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wieso braucht man zur Erklärung rechts und links?

 

Die Puschenschnitte, die ich kenne, haben einen rechten und einen linken Fuß, allerdings müssen auch Erwachsene meist erst von unten gucken, um sagen zu können, welcher Pusch an welchen Fuß kommt, weil die Unterschiede nicht sooo auffällig sind.

Besonders wenn die Kinder die Puschen schon selbst anziehen können, vereinfacht das die Sache. Die Kinder müssen nicht rechts oder links lernen, sondern nur: "Wenn die Piraten sich angucken, hab ich die Schuhe richtig an." Das bekommen auch zweieinhalb bis dreijährige Kids gut hin.

 

 

ja dass es einen rechten und einen linken pusch gibt, sieht man ja auf den bildern

aber ich kapier jetzt das nicht "wenn die piraten sich angucken, hab ich die schuhe richtig an"???? wenn sie sich angucken stehen sich die puschen gegenüber, ansonsten schauen die geradeaus nach oben.... sorry kapier ich nicht. :o:confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, die Tochter ist im Bett. Jetzt begeb ich mal an die Nähmaschine und beginn mal mit dem Nähen eines Jäckchens. Mal schauen wie weit ich heute komme.

 

Hoffe bei Euch läuft es gut....

Share this post


Link to post
Share on other sites
ja dass es einen rechten und einen linken pusch gibt, sieht man ja auf den bildern

aber ich kapier jetzt das nicht "wenn die piraten sich angucken, hab ich die schuhe richtig an"???? wenn sie sich angucken stehen sich die puschen gegenüber, ansonsten schauen die geradeaus nach oben.... sorry kapier ich nicht. :o:confused:

 

Ja, so wie du sie genäht hast... das was ich meinte, war der Alternativvorschlag, der dir hier gemacht wurde.

 

Wenn du die Teile für den Piraten einmal richtig und einmal spiegelverkehrt ausschneidest und dann beide mit der Nase nach innen festnähst, schauen sie sich später an, wenn die Schuhe angezogen sind. Das lässt sich dann mit der Anziehregel verbinden, sodass die inder sich selbst ihre Schuhe problemlos richtigherum anziehen.

 

 

 

War das so verständlicher? Ist ja nur als Anregung gemeint ;)

 

(Hab ich schon erwähnt, dass ich die Piraten sehr süß finde? Ich tu's dann mal hiermit.)

 

Edit: Hier, so meinen wir das zum Beispiel :) Message - Hobbyschneiderin + Galerie

Edited by Javea

Share this post


Link to post
Share on other sites

War ja von mir nur so ne Idee, das mit den spiegelbildlichen Puschenmotiven. Nicht jeder lernt ja so schnell und so leicht wie Javea.

 

Nachdem ich den Nachmittag vor der Maschine im "Keller" verbracht habe, war ich doch richtig fleißig. Meine 8 Pflichtprojekte sind fertig und ich kann mich nach dem Abendessen strickend vor dem Glotzophonium vergnügen. Bilder gibts wie versprochen erst nächste Woche, damit die Überraschung gesichert ist ;).

 

Falls ich heute oder morgen Nacht doch nähen muss, habe ich noch 2 Pflichtprojekte in petto. Warten wirs ab, wie ich Chinatown und Elisabeth schon "auswendig" kann :rolleyes:.

Was ich aus dem blauen Material machen könnte, weiss ich noch nicht (habt ihr ne Idee?), aber das rosa Material soll ein Geburtstagskissen werden. Da muss erstmal die Stickmaschine ihres Amtes walten.

 

Wird wohl mal wieder nix mit der Beendigung des "Möbius" - zählen wenns so spannend ist, geht nicht. Der graue Mohairschal? Nee, muss auch gezählt werden. OK, versuch ich was Neues: Susies Reading Mitts, Fliederfarben? Oder die Seidenstulpen für Ingrid? Erstmal n schönes kaltes Weizen! Ohne Alk natürlich ;)

007-400.jpg.96ebb0744543d54e10e287ec07176ed7.jpg

010-400.jpg.012d5609da42b738f8dcfe0f87bf458f.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besuch ist weg, dann kann ich auch wieder loslegen. Werde noch an meine Probehose basteln, den Bund hab ich wieder ab, steht zu weit im Rücken ab und ist auch zu kurz. Werde jetzt ein Stück im Rücken annähen und 2 Abnäher einsetzen, mal schauen wie es dann aussieht.

 

Bis später,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

so ich bin heute auch dabei oder sagen wir mal besser meine Sticki.

Ich lese momentan nur im Forum ... dumdidum.

Aber bis mein Mops gestickt ist, dauert es halt noch und dann muss ich das Shirt erstmal nähen.

 

Gestern habe ich bei einer mittlerweile guten Bekannten mein erstes Stickmotiv erstellt. Ich liebe ja Scherenschnittmotive und ich hab einen Froschkönig gemacht. Hat echt Spaß gemacht und klaro das ich es heute schon auf einem Shirt verewigt habe. Allerdings klebt der Sprühzeitkleber noch und somit sieht das Shirt noch blöd aus. Ich denke morgen kann ich das Vlies dann abschneiden.

 

LG Brit

Share this post


Link to post
Share on other sites

@aileena: da bin ich ja mal gespannt auf die Stickmotive.

 

an alle: Super Sachen gibts zu bestaunen. Ich freue mich auf weitere Resultate und hoffe, ich kann bis morgen abend auch noch was beisteuern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Boah so viele Beiträge schon wieder, die hab ich aber jetzt nicht alle gelesen :o

 

Wollte euch viel Spaß wünschen, ich bin wieder da seid gestern, gucke aber nur zu .

 

:hug::hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmpf, für heute reichts... :(

Meine Eltern waren bis halb sechs da, deswegen kam ich nicht wirklich zu was... Immerhin ist Probehose Nr.2 nach dem geänderten Schnitt zugeschnitten und wartet aufs Nähen. Kannse auch noch ein bissel :p

dann wollte ich für meine Maus noch einen Ball aus 5ecken nähen; die jeweiligen Halbkugeln haben auch geklappt, aber beim Zusammennähen hab ich irgendwas verbaselt und eine Stelle ist zipfelig statt rund :mad: und weil ich nicht mehr weiß, was oben und unten war, muss ich wohl oder übel alles auftrennen :banghead: und neu nähen. Natürlich ist die NZG schon zurückgeschnitten :rolleyes: mal schauen was wird. Aber heut net mehr, ich geh lieber bei euch lunzen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an alle

Ihr wart ja alle so fleißig.

Ich bis jetzt noch nicht :D war heute bei einer Freundin Stoffe schauen und tauschen.;):D

Für heute Abend habe ich mir das vorgenommen ein schlafi ,Puschen und schnitt anfertigen .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welcome back, Sandra! Alles gut überstanden? Schon dich noch n bißchen - solange es geht!

 

Hab mich jetzt für die Stulpen für Ingrid entschieden. Die sind auch violett :D. Hab ich wohl momentan n Draht zu :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.