Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

lenalotte

Patrones-Abonnenten: Habt Ihr alle schon das neue Heft?

Recommended Posts

Hallo Ida,

 

ich habs dann auch gefunden ;-))

 

Nun hab ich noch ne Frage, für ein Abo direkt bei Patrones zahle ich 78,20 im Jahr, muß aber ne Kreditkarte haben :banghead: hab ich natürlich immer noch nicht :banghead:

 

Bei Schnittmuster.net kostet dieses ABO 155 EURO :freak: :confused: :banghead:

 

Warum ist das so????

 

Wäre schön wenn mir da mal einer helfen kann.

 

Vielen dank schonmal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnte das nicht am Porto liegen???

 

Bzw. daran, dass sie vielleicht selbst n Abo hat und dann weiterverkauft???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, bei Nathalie's Abo sind auch noch die Sonderhefte (Ninos, Karneval/Disfraces und Tallas Grandes) dabei. Abgesehen davon: Jeder Händler bestimmt seine Gewinnspanne (mehr oder weniger) selber. Da kann man mit hadern - es ist aber so :nix:

Fazit: entweder in den sauren Apfel beißen oder sich 'ne Kreditkarte bestellen. Ich empfehle übrigens letzteres - es soll da nämlich nette Stoffquellen u.ä. overseas geben... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf meiner Patrones Febuar 2005 stehen vorn die Preise drauf:

4,20€ (Only Spain)

Canarias 4,35 € Portugal 4,34 € Mexico $ 35.00

Greece € 6,90 Holland and Belgium € 8

Warum? :nix: :nix: :nix:

Vielleicht, weil wir den Preis bezahlen - und die Griechinnen nicht

 

Brigitte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schaut doch mal bei der Internationalen Presse: Keine Kreditkarte, Versand innerhalb Deutschlands und alle Sonderhefte sind dabei.

 

Schöne Grüße

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich glaube, bei Nathalie's Abo sind auch noch die Sonderhefte (Ninos, Karneval/Disfraces und Tallas Grandes) dabei. Abgesehen davon: Jeder Händler bestimmt seine Gewinnspanne (mehr oder weniger) selber. Da kann man mit hadern - es ist aber so :nix:

Fazit: entweder in den sauren Apfel beißen oder sich 'ne Kreditkarte bestellen. Ich empfehle übrigens letzteres - es soll da nämlich nette Stoffquellen u.ä. overseas geben... :D

 

hasse schonmal versucht ne Kreditkarte zu kriegen wenn du nicht berufstätig bist :banghead:

 

liebe Grüße

 

sandra

Share this post


Link to post
Share on other sites

:confused: Oops, nö?

Und Dein Göga? Die machen immer so aggressiv Werbung für Kreditkarten hier - ich dachte, man kriegt die mittlerweile hinterhergeschmissen? :eek:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auf meiner Patrones Febuar 2005 stehen vorn die Preise drauf:

4,20€ (Only Spain)

Canarias 4,35 € Portugal 4,34 € Mexico $ 35.00

Greece € 6,90 Holland and Belgium € 8

Warum?

das ist eigentlich bei allen Zeitschriften so. Die Burda kostet in Österreich und Italien auch mehr als bei uns. Liegt wohl am weiten Weg!

 

Aber sonst: ich hab jetzt zum zweiten Mal die Patrones gekauft und finde die Modelle teilweise total klasse. Aaaber: die Schnittführung finde ich eher etwas einfachst. So dass ich mir gedacht habe, ich baue die interessanten Details einfach in vorhandene Schnitte ein. Nach euren Erfahrungen

 

Also ich sitze gerade an meinem 3. Patronesprojekt... ein Minirock.

 

Gelernt habe ich bis jetzt bei Patronesprojekten:

 

- Schnitt ausmessen

- mehr nach Gefühl nähen als nach Anleitung

- das Modellfoto genau begutachten bevor man losnäht

- Säume korrigieren

 

scheint das nicht die schlechteste Idee zu sein.

 

Aber als Ideenlieferant :super: :super: :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites
:confused: Oops, nö?

Und Dein Göga? Die machen immer so aggressiv Werbung für Kreditkarten hier - ich dachte, man kriegt die mittlerweile hinterhergeschmissen? :eek:

 

Seit wann hab ich nen GöGa??? :freak:

Share this post


Link to post
Share on other sites

da ich ja für die Kids viel Roos und Bizz Kids nähe, ist das mit dem "nach Gefühl nähen" sowieso schon in mich übergegangen, denn bei den super übersetzten Anleitungen :freak:

 

Habs aber erst festgestellt als ich mal keine Deutsche Anleitung hatte, das es ohne und nach Gefühl besser funzt.

 

HMMM, wo krieg ich nun nen Göga her für ne Kreditkarte ;-))

Share this post


Link to post
Share on other sites

HMMM, wo krieg ich nun nen Göga her für ne Kreditkarte ;-))

 

:lol: die beste Motivation zur Partnersuche *g*

Share this post


Link to post
Share on other sites
:lol: die beste Motivation zur Partnersuche *g*

 

Na nen partner hab ich wohl, allerdings wenn der das böse Wort mit dem H hört, dann Bolt.gif flucht.gif hiiillfe_2.gif angst_4.gif

 

ich versuch mal mein Glück und beantrage selber eine :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Nun hab ich noch ne Frage, für ein Abo direkt bei Patrones zahle ich 78,20 im Jahr, [... ]

Bei Schnittmuster.net kostet dieses ABO 155

Warum ist das so????

 

Ich verkaufe das Abo, in dem alle Hefte enthalten sind, zu 8,80 je normalem Heft und 9,80 je EXTRAheft, so wie sie auch am deutschen Kiosk erhältlich sind. Dazu kommt je versendetem Heft die Versandkosten von 1,44 (Rechung 3x9,80 + 12x8,80 + 15x1,44 = Euro 156,60).

 

Ein Verleger hat eine ganz andere Gewinnspanne, wenn er das Heft direkt an den Enkunden verkauft und nicht noch ein oder zwei Zwischenhändler ihren Anteil mitverdienen wollen.

 

Ich würde das Abo nicht günstiger anbieten, denn dann ist der Gewinn so verschwindend gering, daß sich die Arbeit einfach nicht lohnt. Wenn man sich mal vor Augen führt, was alles an Arbeitsschritten anfällt, bis das Heft letztendlich bei Dir im Briefkasten steckt, kommen mir da auch so schon Zweifel. Auch wenn mir meine Arbeit Spass macht, so kann ich doch von Spass alleine nicht leben :).

 

Viele Grüße,

Nathalie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo nathalie,

 

ja das leuchtet mir ein, aber wieso kostet das Heft in Deutschland 8,80 und in Spanien 4,20 bzw. in allen anderen Ländern auch unter 5 Euro?? :banghead: :banghead:

 

Warum müssen wir immer mehr bezahlen??

 

Bei den Stoffen ist das ja genauso.

 

Ich verstehs nicht. Da wird man ja quasi gezwungen sich ne Kreditkarte zu besorgen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo nathalie,

 

ja das leuchtet mir ein, aber wieso kostet das Heft in Deutschland 8,80 und in Spanien 4,20 bzw. in allen anderen Ländern auch unter 5 Euro?? :banghead: :banghead:

 

Warum müssen wir immer mehr bezahlen??

 

Bei den Stoffen ist das ja genauso.

 

Ich verstehs nicht. Da wird man ja quasi gezwungen sich ne Kreditkarte zu besorgen.

 

1. Die wirst ja gar nicht gezwungen eine Kreditkarte zu besorgen. Wenn du bei Nathalie oder bei der Internationalen Presse abonnierst brauchst du keine.

 

2. Warum unter 5 Euro. Die Kanarischen Inseln gehören zu Spanien und Portugal ist das Nachbarland. Und in Holland haben die Patrones ein Büro laut Impressum.

 

Ich zahle 97 Euro für mein Abonnement, bekomme 15 Ausgaben, die Patrones wird innerhalb Deutschlands verschickt und kostet im Durchschnitt 6,46 Euro inkl. Porto. Und bekomme eine Rechnung.

 

Schöne Grüße

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, wenn mir egal ist wieviel das kostet, brauch ich keine Kreditkarte, das stimmt.

 

Ich besorg mir aber lieber ne Kreditkarte und bestell das ABO bei Patrones und zahl dort dann 78,20 für 15 Ausgaben. Das sind immerhin fast 20 Euro Unterschied.

 

Aber das kann ja zum Glück auch jeder so handhaben wie er mag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Sandra,

 

für 78 und paar Zerquetschte Euros bekommst Du aber nur 12 Ausgaben (Sommerausgabe 2 Monate) Die Sonderausgaben: (Kinder sind doch dabei), Karneval und Talles grandes sind nicht enthalten.

 

Schöne Grüße

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Liebe Sandra,

 

Die Sonderausgaben: Kinder, Karneval und Talles grandes sind nicht enthalten.

 

Schöne Grüße

 

Ulrike

 

Sorry Ulrike

 

Das stimmt so nicht ganz ;) . In den 12 Ausgaben sind 10 Ausgaben für Damenmode (Jan, Feb, Apr, Mai (=Joven), Jun, Jul/Aug, Sept, Okt, Nov (=Joven), Dez) und 2 Ausgaben für Kinder (März und Sept) enthalten. Die 3 Sonderhefte (Especiales) Kinderfasching (Feb) sowie Damenmode grosse Grössen (Apr und Nov) werden im Abo direkt vom Verlag NICHT versendet.

 

Und da ich weder gross bin, keine Kinder hab und ein absoluter Faschingsmuffel bin, brauch ich keine 20 Euro zu bezahlen für Hefte, die ich gar nicht brauchen werde :)

 

Aber die Internationale Presse ist eine Alternative, wenn man keine Kreditkarte hat. Dann lieber 20 Euro für 3 Hefte zu bezahlen, die man wieder woanders loswerden und so wieder zu seinem Geld kommen kann :D , als das Geld für die Jahresgebühr der Kreditkartenfirma in den Rachen zu stopfen :cool: .

Edited by Hobbyschneiderin-geloescht
Benutzernamen aus Zitat gelöscht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Entschuldigung :o, habe ich geändert. :D

 

Ich hatte bei meinem Abonnement eigentlich den Beweggrund, das ich einen deutschen Vertragspartner hab, mit dem ich mich rumschlagen kann :rolleyes:

 

Ich bin nämlich nicht ganz fremdsprachentauglich, wenn es um eventuelle Wünsche, Nachfragen und Beschwerden geht. Außerdem gebe ich nicht so gerne meine Kreditkartennummer raus, wenn es sich nicht verhindern läßt. (Ich habe eine)

 

Und das ich die Sonderausgaben, wenn ich möchte, schon quitt werde, wie du ja schon schriebst.

 

Schöne Grüße

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Na nen partner hab ich wohl, allerdings wenn der das böse Wort mit dem H hört, dann Bolt.gif flucht.gif hiiillfe_2.gif angst_4.gif

 

ich versuch mal mein Glück und beantrage selber eine :cool:

 

Jaja - die denken komischerweise immer, man will an ihre Kreditkarte :D (lesen die hier mit oder wie kommen die da drauf?! )

 

 

Jedenfalls habe ich mit der Patrones echt ein Problem. Ich will ja nicht prinzipiell ein Abo, sonder nur die Hefte, die mir auch gefallen. Also muß man mit der Vorschau arbeiten: wer auf der Patrones-Vorschau außer Farben was erkennen kann: gróßes Lob! Ich fühle mich echt immer verhohnepiepelt, weil ich nix sehen kann.

 

Also dann direkt zum Flughafen: stundenlang gesucht, bis ich einen Laden hatte, der die Patrones verkauft, aber die Schnitte haben mir nicht gefallen. Gut. Monate später wieder hin. Laden gesucht, Laden endlich WIEDER gefunden, da hatten sie die Patrones nicht....

 

Also irgendwie klappt das hier echt nicht.

Vielleicht sollte ich mir mal die Telefonnummer des Zeitschriftenladens notieren...?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, letzten Montag war sie da. :o

 

Schöne Grüße

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir ist noch nichts angekommen. :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.