Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Wiesel

Leder oder Imitat

Recommended Posts

Guten Montag morgen.

 

ich bin sicher, meine Frage nach der Verarbeitung von Lederimitat wurde bereits behandelt - aber ich kann leider nichts finden... :-(

Deshalb:

Ich möchte einen Wollstoff kombinieren mit Lederimitat (als "Gürtelstreifen", für die Paspel und u.U. am oberen Kragen).

Da der Wollstoff gute Qualität hat: soll ich Leder nehmen oder Lederimitat?

Leder hält wahrscheinlich länger, oder? Ich habe keine Ahnung, wie sich Imitat verhält.

Und dann: brauche ich für die geringe Menge extra einen LederFuß, oder reicht da Soluvlies? Pur vernähen wird nicht klappen. Braucht man eine Extra-Nadel - auch für Imitat?

 

Ich hoffe, jemand kann mir ein paar Tips geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat denn wirklich niemand einen Tip?

 

LG

Alexandra

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo Alexandra,

 

wenn Du den Wollstoff selbst waschen kannst, würde ich auf jeden Fall Leder-Imitat nehmen. Wenn das fertige Teil eh in die Reinigung kommt ists eigentlich egal, ich würde dann aber echtes Leder nehmen - gerade an den Tascheneingriffen ist es vermutlich strapazierfähiger.

Wenn Du nur gelegentlich schwierieges material verarbeitest, loht die Anschaffung eines speziellen Füßchens wohl nicht.

Soluvlies ist eine gute Hilfe, muss aber mit Wasser (s.o.) ausgewaschen werden.

Alternativ kannst Du auch Streifen aus dünnem Papier nehmen, und diese nachher entlang der perforierten Naht abreißen.

 

schöne Grüße, Rosa.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

zum Nähen reicht meiner Meinung eine normale Nähnadel aus.

Ich würde das Leder mit Ledereinlage fixieren. Zum Nähen müsste dann auch ein norm. Nähfuss reichen, Du nähst ja nur auf links, oder?

Da es sich um einen Wollstoff handelt, der bestimmt gereinigt wird, würde ich Leder bevorzugen. Bei Imitat habe ich es schon erlebt, dass er "abblätterte", grad der Kragen ist so eine Problemzone.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest naehmaus

Hallo Alexandra,

ich habe mir gerade einen Mantel aus hochwertigem Wildlederimitat genäht.

Ich habe zum Nähen meinen Teflonfuß genommen, nachdem der normale

Fuß gestreikt hat.

Ob du aber unbedingt Leder nehmen mußt, bleibt Dir überlassen, teures Imitat, wie ich es genommen habe ist doch auch toll (meins hat fast 30 euro im Meter gekostet) :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank!

Das hilft mir schon mal weiter. Da werde ich jetzt mal auf die Suche gehen, was es so an Leder/Imitaten im Sortiment gibt.

 

LG

Alexandra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.