Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Nachdem ich vor einiger Zeit hier die Frage gestellt habe, ob jemand Erfahrungen mit den KAM-Snaps hat, habe ich sie mir einfach selbst im großen Auktionshaus bestellt und ausprobiert. Bei der Zange waren noch 400 Druckknöpfe, Zubehör für die größeren und kleineren Snaps zum Umbauen der Zange sowie 100 geprägte Druckknöpfe dabei. Die gängigste Größe ist die Größe 20 (es gibt noch 16 und 24 mm).

 

CIMG4557.jpg.1b9565b3cf6e5c9df771fd46d86d6c20.jpg

 

Was für ein Farbenrausch! Jeder Druckknopf besteht aus 3 verschiedenen Teilen - einem von außen sichtbaren Oberteil (das braucht man 2 x - für Ober- und Unterteil gibt es da keinen Unterschied - auch ein großer Vorteil, wenn man z. B. ein Wendeteil mit Druckknöpfen versehen will, das war bisher ja etwas schwierig), einem etwas höheren und einem flacheren Innenteil. Die Farben kamen jeweils in 3 Tütchen verpackt an, so dass ich sie erst einmal mit den jeweiligen Farbnummern beschriftet habe für spätere Nachbestellungen und damit ich die zusammengehörigen, gleichfarbigen Teile leichter wiederfinde.

 

CIMG4558.jpg.dc70f03e005c11519dc43908cca63066.jpg

 

CIMG4560.jpg.6e1cee75469dae97139a87db9adef8ea.jpg

 

Was mir bei meinem Paket gefehlt hat (stand aber auch nicht in der Artikelbeschreibung - war also mein Fehler), ist eine Ahle, die man braucht, um ein kleines Loch in den Stoff zu machen. Aber die kann man in jedem Baumarkt bekommen, das kann ich verschmerzen. Ich habe mir erst einmal das

angesehen, wo erklärt wird, welchen Einsatz und welchen Bolzen ich für die 20er Snaps benötige und wie die Teile an der Zange ausgetauscht werden.

 

CIMG4565.jpg.28d9276402fe64a88bbaed7dd7e2b171.jpg

 

Ich habe an einem Stoffstück probiert, wie ich klarkomme - überhaupt kein Problem, es geht super einfach und ohne großen Kraftaufwand. Als Probestoff habe ich einen mitteldicken Fleece doppellagig genommen und das ging ohne Probleme, da war noch gut Luft, so dass ich denke, auch 3 oder 4 Lagen dieses Fleece würden noch gut passen. Soweit ich weiß, gibt es beim Hersteller auch Oberteile mit längerer Spitze, die für dickere Stoffe geeignet sind.

 

Die Drücker werden schon seit Jahren von Herstellern für Stoffwindeln, für Bodies etc. benutzt und sollen sehr haltbar und langlebig sein. Großer Vorteil für mich ist auch, dass sie komplett aus Kunststoff sind, denn ich habe eine starke Nickelallergie und Metallknöpfe an Hosen z. B. können bei mir fiese Hautreizungen auslösen.

 

Bisher bin ich völlig begeistert, der Druckknopf konnte auf Anhieb ohne Probleme befestigt werden, schließt super und ich denke, dass er auch nicht so leicht ausreißt wie z. B. die Jerseyringe mit den Zähnchen. Die weiteren Praxistests werden es zeigen, meine nächsten Teile werden jetzt soweit möglich mit knallbunten Snaps versehen :D.

 

LG

Ana

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super die teile oder hab mir auch erst welche gekauft bin hin und weg:D

 

Lg Dani

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe mir die auch besorgt, und bin bisher sehr zufrieden. Der Langzeittest steht allerdings noch aus....

 

Man braucht wirklich nur wenig Kraft, um die Drücker in den Stoff zu bekommen. Drückt man die Zange zu fest zu, kann der Knopf zerbrechen. Woher ich das weiß?? Dreimal dürft ihr raten :o :banghead:

 

Allerdings kann man die Drücker auch gut wieder aus dem Stoff entfernen, ohne daß ein großes Loch bleibt.

 

Das Loch für den Dorn vorstechen kann man auch mit einer dickeren Nadel oder bei dünneren Stoffen vorsichtig mit dem Dorn selbst.

 

liebe Grüße, Jule :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die Drücker gestern auch ausprobiert und mußte dabei allerdings auch feststellen, dass man besser nicht soviel Kraft dabei aufwendet. Jetzt weis ich es auch besser. Sie lassen sich wirklich einfacher wieder entfernen und ein Loch gibt es auch nicht dabei (außer das zuvor gestochene)

Ich kann alle eure Erfahrungen bestätigen.

LG Sylvia1955

Share this post


Link to post
Share on other sites

...ich warte set 12. November auf meine....... Blödes Wetter/Weihnachtszeit/Zoll/Post.... *schnief*

 

Liebe Grüße, Natalie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann muss ich wohl noch länger warten, ich habe erst am 9.12 bestellt :schnief:

 

Liebe Grüße

 

Andrea

Share this post


Link to post
Share on other sites
...ich warte set 12. November auf meine....... Blödes Wetter/Weihnachtszeit/Zoll/Post.... *schnief*

 

Liebe Grüße, Natalie

 

Dann muss ich wohl noch länger warten, ich habe erst am 9.12 bestellt :schnief:

 

Liebe Grüße

 

Andrea

 

Meine habe ich Ende November bestellt und sie lagen seit letzter Woche Donnerstag bei uns auf dem Postamt - weil der Benachrichtigungszettel vom Postboten beim Einwerfen durch den Briefschlitz in der Tür direkt unter unseren Schuhschrank geflogen ist und wir das nicht bemerkt haben :silly:. Es dauert einfach etwas, bis sie da sind, aber es lohnt sich auf jeden Fall und wer Bedenken hat wegen der langen Lieferzeiten etc. kann ja auch in deutschen Shops bestellen.

 

LG

Ana

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Jennifer,

 

fein, dass Deine Praxiserprobung schon so lange gut läuft. Ich bin gespannt, die Frühjahrsjacken der Kinder kriegen garantiert solche Snaps. Ich hab mich soooo geärgert, die Wendereißverschlüsse der Mäntel vom letzten Winter gehen inzwischen immer von unten auf - total ätzend, aber ne andere Alternative hatte ich ja nicht so wirklich (und die RV waren richtig teuer - soviel hab ich fast für den Stoff bezahlt).

 

Demnächst muss ich neue, robuste Bezüge für unsere Hundekissen nähen. Bisher habe ich Klettverschluss genommen, weil die Hunde Reißverschlüsse ziemlich schnell zerlegt haben (sie zuppeln ja gern mal an den Kissen herum, um sie noch weicher zu bekommen und sich zurecht zu knautschen). Aber die Klettverschlüsse werden nach vielen Wäschen auch weniger haltbar, dann quillt gern mal die Füllung (ein Teil eines Jahreszeiten-Steppbetts) raus. Da kommen diesmal Snaps dran!

 

Ich glaube, bis ich soweit bin nachbestellen zu müssen, muss ich noch vieeeel nähen... :D Je nachdem wie dann der Bedarf an vielen Knöpfen oder nur bestimmten Farben ist, überlege ich mir noch, ob ich hier oder wieder in China bestelle...

 

LG

Ana

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, die sind super, nicht. Ich habe damit auch nur gute Erfahrungen gemacht.

 

LG, Leila

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe am 18.12. bestellt per Pay Pal bezahlt und letzte Woche waren sie schon da.

Ausprobiert und super!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich liebäugle auch mit der Anschaffung. Kann mir jemand messen, wie groß die 20er Druckknöpfe sind? Die 16er sind wohl 12,4 mm, aber ich habe keine Ahnung ob einfaches Dreisatzrechnen hinkommt. Vielen Dank im voraus.

Gruß

Sissi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Du bei google oder KAMsnaps eingibst, kommt eine homepage, da steht das!

20er sind die mit 12,4mm, 16er sind nur 10,7mm klein

 

Und es gibt noch mehr Größen ...

 

Rita

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Rita,

vielen Dank, ich hatte bisher nur auf den deutschen Seiten geschaut. Jetzt sehe ich klarer.

Gruß

Sissi

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich seh den thread erst jetzt. darf ich mal an eure schultern heulen?

 

mein mann wollte mir die zange zu weihnachten schenken, hat sie anfang/mitte november bestellt und sie ist immer noch nicht da.... :traurig:

 

gehts noch jemand so?

 

und: gibts die snaps eigentlich auch aus metall?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohje, wie gemein :hug:. Sie kommen bestimmt noch an, meine haben ja auch ewig gebraucht. Alana schrieb mir, dass letzte Woche gerade ein Paket angekommen ist, dass Ende Oktober abgeschickt worden war :eek:, ist also durchaus noch im Bereich des Normalen...

 

Die Snaps gibt es auch aus Metall, guck mal auf der Homepage (einfach über Google KAM snaps eingeben, das erste Ergebnis ist der Hersteller). Es gibt sie sowohl als Ringe in verschiedenen Farben als auch als Drücker.

 

LG

Ana

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich durfte sie ja schon bei einer Freundin testen und bin begeistert davon.

 

Da ich aber nicht solange warten will, hab ich sie mir jetzt hier in Deutschland bestellt. Zwar etwas teurer, aber noch im Rahmen. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aaaaaaah! Ihr seid Schuld ;) :hug:

 

Ich hab sie auch gerade bestellt - allerdings auch bei einem deutschen Anbieter weil ich so ungeduldig bin :D

Das war genau was ich gesucht habe - dieses Druckknopf-Elend mit niedrigen Stückzahlen zu horrendem Preis und mit kaum Farbauswahl im Kurzwarenregal hat mich schon lange geärgert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

habt ihr alle nur die zange oder auch die größere presse?

bei der größeren kann man wohl auch die metall knöpfe nehmen.

 

dann hab ich noch ne frage zum wechsel, der aufsätze wegen de rgrößen. das les ich immer wieder, das da werkzeug fehlt. wie macht ihr das?

 

reichen euch immer die mit dem normalen docht?

Edited by Princessmom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aaaaaaah! Ihr seid Schuld ;) :hug:

 

Ich hab sie auch gerade bestellt ...

 

DITO! :ohnmacht:

 

Allerdings gehöre ich zu den Geduldigen und habe meinen Papa engagiert, damit er für mich in China ordert. *lach* Ich habe nämlich selber kein PayPal.

Aber mein Papa - der Ebay-Schnäppchenjäger - der hat sowas. :p

Share this post


Link to post
Share on other sites
habt ihr alle nur die zange oder auch die größere presse?

bei der größeren kann man wohl auch die metall knöpfe nehmen.

 

dann hab ich noch ne frage zum wechsel, der aufsätze wegen de rgrößen. das les ich immer wieder, das da werkzeug fehlt. wie macht ihr das?

 

reichen euch immer die mit dem normalen docht?

 

Ich hab die Zange, die Presse wär mir zu teuer und mit der Zange geht es auch prima.

 

Aufsätze? Größe? Ich versteh nicht ganz, was Du meinst? :confused: Bei mir war ein Schraubendreher dabei, damit kann ich die Einsätze für die verschieden großen Snaps und die Bolzen austauschen.

 

LG

Ana

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Oh Mann, jetzt habe ich hier so viel Tolles über die snaps gelesen und jetzt "muß" ich sie auch bestellen :D

 

Danke für die tollen Tipps und die schöne Einführung! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
habt ihr alle nur die zange oder auch die größere presse?

bei der größeren kann man wohl auch die metall knöpfe nehmen.

 

Ich hab zwar weder die Zange noch die Presse, aber ja, mit der Presse kann man auch die Metallteile verarbeiten. Das geht mit der Zange nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich überlege jetzt auch, mior das Set zu bestellen. Ich kann mich aber bei den Farben nicht entscheiden. Hat einer von euch vllt. eine der angebotenen Farb-Sets (Rainbow, Girl, etc.) bestellt und kann mal berichten, welche Farben das dann waren ?

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

rainbow war bei mir: weiss, gelb, orange, rot, gruen, blau, lila und petrol (jedenfalls wuerde ich das so bezeichnen)

 

Nachdem ich die ersten paar Druecker komplett ruiniert hatte, fiel mir auf, dass der Bolzen fuer die grossen Knoepfe eingeschraubt war :o das Gegenstueck dagegen fuer die 20iger Groesse. Die Bolzen sehen auf Anhieb gleich aus, nur falls es jemandem am Anfang mit Tomaten auf den Augen auch so gehen sollte :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uff,

 

ihr könnt einem ja den Mund wässrig machen... :rolleyes: ;)

 

Hab sie vor zwei Tagen in D bestellt, und heut sind sie schon da *freu*

 

Bei meiner Zange war ein Aufkleber auf der Packung, dass der Aufsatz für die 24er montiert ist, und man den Bolzen auswechseln soll. Toller Service vom Händler :)

 

Nachdem ich das getan hatte, klappte es dann auch einwandfrei... - Vorher hatte ich nicht richtig hingeschaut, und den Knopfaufsatz ausgetauscht, was dazu führte, dass das Plastik der Innenteile verbogen wurde, so dass es natürlich nicht schließen konnte. Wer lesen kann, ist wie immer im Vorteil... :cool: ;)

 

Jetzt muss ich nur noch eine Anwendung finden - Lösung sucht Problem sozusagen... :D

 

Liebe Grüße

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.