Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Empfohlene Beiträge

Wow das ist total klasse geworden.

Hochachtung!!!!!!

 

Schön das alles geklappt hat und ihr ein tolles Fest hattet.

 

Glg Nicolina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ohhhh Ana :ohnmacht::ohnmacht::ohnmacht:

 

Das ist wirklich unglaublich. Das Kleid ist super schön.

 

Super, dass alles so gut geklappt hat. Ich habe heute Vormittag schon an euch gedacht. Mit dem Regen ist ja echt schade, aber es klingt ja trotzdem nach einer schönen Feier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sieht wirklich toll aus, da war Elena bestimmt stolz. Und dich bringt wohl wirklich nichts aus der Ruhe - mal eben noch nebenbei das Kleid verlängern....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klasse! Das Kleid ist wunderschön geworden! So gerafft und verziert gefällt mir der Gürtel des Kleides richtig gut.:super:

Elena ist bestimmt sehr bewundert worden!

Ich habe gestern an euch gedacht, wir wohnen auch im schönen Niedersachsen und es war ja richtig kalt hier. Da hatten wir letztes Jahr mehr Glück, Mona konnte mittags sogar ohne Bolero gehen, so warm war es. Ich hoffe, ihr hattet trotzdem eine schöne Feier und Elena mußte nicht allzusehr frieren.

 

LG

DELFINA

 

Herzlichen Glückwunsch an das Kommunionkind!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ana,

 

das Outfit ist sehr schön geworden.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

M

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toll geworden. Ich bin begeistert.

 

Tja, das Wetter, da muss man eben nehmen, was kommt. Wir hatten irgendwie immer Glück. Unsere beiden Feiern waren an Tagen, wo es morgens kühl war und mittags sonnig. Am 07.05. war es richtig gehend heiß. Nächsten Sonntag sind wir zu einer eingeladen und ich nähe gerade die Blusen für die Damen - mit kurzen Ärmeln - da muss bestimmt morgens auch was drunter und später sehen wir mal.

 

LG Rita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WOW ist das Kleid toll geworden *Hut ab*

und deine Tochter sah darin super Klasse aus.

Wie hast du denn die Tasche gemacht?

Ist sie mit der Stickmaschine gefertigt worden und wenn

ja wo bekommt man diese Datei?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WOW ist das Kleid toll geworden *Hut ab*

und deine Tochter sah darin super Klasse aus.

Wie hast du denn die Tasche gemacht?

Ist sie mit der Stickmaschine gefertigt worden und wenn

ja wo bekommt man diese Datei?

 

Ich hatte es weiter oben schon mal geschrieben. Die Datei ist von A Stitch a half und heißt "Paisley 'n' Pearls". Die einzelnen Teile werden gestickt. Ich habe dafür ein "Sandwich" zusammengestellt: Im Stickrahmen eine Lage wasserlösliches Vlies, dann erst die Umrandung gestickt, damit ich weiß, wie groß der Stoff sein muss. Auf das wasserlösliche Vlies habe ich als Futter eine Lage weißen Jersey geklebt, darauf eine Lage Volumenvlies, dann den Oberstoff. Wenn der Stoff dann am Rand festgenäht ist, kann man die Ränder wie bei einer Applikation im vorletzten Schritt abschneiden. Zum Schluss wird der Rand mit Satinstichen versäubert und das wasserlösliche Vlies wird abgewaschen. Dadurch hat man nirgendwo mehr Vliesreste und beim Auswaschen verstärkt man den Stoff auch nochmal durch das aufgelöste Vlies.

 

Wenn man alle Einzelteile fertig gestickt hat, stickt man noch die Perlen per Hand auf - bei mir war es für die Paisleys Perlenband, da habe ich nur das Band zwischen den Perlen immer festgenäht, ging recht flott und hält gut (in der Stickerei ist als Orientierung eine Linie gestickt, wo die Perlen aufgenäht werden). Danach werden die Einzelteile per Hand oder Maschine zusammengenäht.

 

LG

Ana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Kleid ist ein Knaller, steht Deiner Großen soooo toll!

Und diese Änderungsaktion am Kleid Deiner Kleinen - das sind dann so die Sachen, die man eigentlich nicht so braucht, aber die solche Tage irgendwie unvergessen machen... ;)

 

Liebe Grüße,

Juliane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hatte es weiter oben schon mal geschrieben. Die Datei ist von A Stitch a half und heißt "Paisley 'n' Pearls". Die einzelnen Teile werden gestickt. Ich habe dafür ein "Sandwich" zusammengestellt: Im Stickrahmen eine Lage wasserlösliches Vlies, dann erst die Umrandung gestickt, damit ich weiß, wie groß der Stoff sein muss. Auf das wasserlösliche Vlies habe ich als Futter eine Lage weißen Jersey geklebt, darauf eine Lage Volumenvlies, dann den Oberstoff. Wenn der Stoff dann am Rand festgenäht ist, kann man die Ränder wie bei einer Applikation im vorletzten Schritt abschneiden. Zum Schluss wird der Rand mit Satinstichen versäubert und das wasserlösliche Vlies wird abgewaschen. Dadurch hat man nirgendwo mehr Vliesreste und beim Auswaschen verstärkt man den Stoff auch nochmal durch das aufgelöste Vlies.

 

Wenn man alle Einzelteile fertig gestickt hat, stickt man noch die Perlen per Hand auf - bei mir war es für die Paisleys Perlenband, da habe ich nur das Band zwischen den Perlen immer festgenäht, ging recht flott und hält gut (in der Stickerei ist als Orientierung eine Linie gestickt, wo die Perlen aufgenäht werden). Danach werden die Einzelteile per Hand oder Maschine zusammengenäht.

 

LG

Ana

 

Vielen Dank Ana.. ich brauche so etwas ja nächstes Jahr dann werde ich mal

schauen das ich die Datei bekomme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)

Das Kleid ist ein Traum geworden.

 

 

Diana

bearbeitet von angelina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.