Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Stoff*Fee

Suche Schnittmuster für Damen ab 54 bis 60

Recommended Posts

Hallöchen Ihr Lieben...

 

Ich trage Größe 56 in Hosen und in Oberteile 52....Jetzt bin auch der Suche nach schönen Modernen Schnittmustern...Bin 25...Soll also kein "Oma-Schnitt"

Dachte an tollen Babydolls mit etwas Arm...Wisst ihr was ich meine?

Schön Verspielt,in feshen Farben :-)

 

Kann mir jemand helfen??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo !

Amerikanische Schnittmusterhersteller bieten eine recht ordentliche Auswahl Schnittmuster in großen Größen an, die teilweise durchaus auch jung und schick sind. Empfehlenswert ist auch die holländische Knip XL, die leider nicht mehr regelmäßig herauskommt aber manchmal mit etwas Glück bei Ebay angeboten wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ha ja:)

Du kannst kostenlos ab nächster Woche Mittwoch bei mir im Kreativ-Treff 45359 vorbeischauen:) Da werden Sie geholfen;)

Es gibt aber auch schöne Lagenlook-Schnittmuster . Gib das mal bei Tante Google ein:)

Greetz und gutes neues....

seti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank,werde mal vorbei schaun :-) Danke Danke Danke...:Werde später noch mal googeln...

 

Es ist wirklich schwer...Zumal ich totale Nähanfängerin bin :-)))))

Share this post


Link to post
Share on other sites

In großen Größen gibt es einmal die Connie Crawford Patterns bei Butterick, wobei die vielleicht nicht ganz so verspielt sind. Ansonsten würde ich bei Simplicity gucken, die Khaliah Ali Collection könnte sein was du so suchst.

 

(Die Größen unterscheiden sich etwas von den deutschen, auf den Herstellerseiten gibt es aber Maßtabellen, du mußt dich selber vermessen und dann gucken, was deine richtige Größe ist. Nach den Kaufgrößen kannst du nicht gehen.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohje,ich hab von soetwas garkeine Ahnung....Kann mich mal jemand besuchen??? *lach* Wohne in Essen...Stell mich auch gerne hin zum vermessen..Hmm...krieg ich das alleine hin???

Share this post


Link to post
Share on other sites

... auch ich werde die amerikanischen Einzelschnittmuster wärmsten empfehlen. Abgesehen von der riesiger Grössenspanne, die Nähanleitungen sind unübertroffen: sehr detaliert, gut bebildert ....

Die "Big 4" Schnittmuster, besonders die von Simplicity und von McCalls, haben sehr viel Volumen im oberen Brustbereich, darum wichtig: die richtige Größe wird nicht nach der Brustweite, sondern nach der Oberbrustweite gewählt! Es kann sein, dass du muss 1-2 Größen runter gehen, als gewöhnt. Wenn du dich überwunden hast, dann hast du einen perfekten Sitz im Nacken-Schulter Bereich. Und für die möglichst fehlende Brustweite macht man die FBA (Full Bust Alteration). Es ist nicht meine persönliche Meinung, das steht in jedem Nähbuch und auf der Website von Simplicity auch.

Nur du muss davon ausgehen, dass bei deiner Größe dir stehen einige Schnittanpassungen vor. Ich würde ein gutes Buch zum Thema zulegen, um sich damit vertraut zu machen.

 

:hug: PS. Ja, es ist alleine hinzukriegen. Jeder von uns hat von Null angefangen und macht das fast immer alleine. Um nähen zu können, muss man nähen :-). Es ist zwar etwas Arbeit, aber du muss durch :)

Noch ein PS. Ich war zu faul für all die Schnittmustereinpassungen, darum habe ich einfach abgespeckt :-)

Edited by kisakim

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ohje,ich hab von soetwas garkeine Ahnung....Kann mich mal jemand besuchen??? *lach* Wohne in Essen...Stell mich auch gerne hin zum vermessen..Hmm...krieg ich das alleine hin???

 

Hast du denn überhaupt schoneinmal etwas genäht? Wenn nicht, würde ich zur Probe lieber etwas wie eine Tasche oder so machen... ;) dann kannst du schonmal ein wenig üben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nähe Taschen, Kissen mit sämtlichen Verschlüssen,doch keine Klamotten :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich nähe Taschen, Kissen mit sämtlichen Verschlüssen,doch keine Klamotten :-(

 

Na, wenn du eine schöne gerade Naht machen kannst, das ist schon viel!:)

Überlege dir nicht zu viel, fange einfach an!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich nähe Taschen, Kissen mit sämtlichen Verschlüssen,doch keine Klamotten :-(

 

Das ist doch schonmal super... dann probiers einfach aus, ich näh auch erst seit ganz kurzer Zeit kleidung für mich und es ist gar nicht so schwer wie es aussieht (meistens) :p

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mich da nur nochmal wiederholen:)

....Komm einfach:)

Massaband hängt im Kursraum.

Ausserdem haben wir in 3 Wochen wieder Ruhrpott-Treffen hier in Essen

Mail einfach Karina hier im Forum an und lass Dir erklären wohin Du musst.

Wir schwatzen, Nähen und Sticken einmal im Monat von 15 bis 20 Uhr ca.....mit bis zu 20 Frauen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ICh versuchs...Ein einfaches Shirt..Oben an der Brust enger,unten weiter...meinst du da wäre ok? oder doch zu schwer???

Share this post


Link to post
Share on other sites
ICh versuchs...Ein einfaches Shirt..Oben an der Brust enger,unten weiter...meinst du da wäre ok? oder doch zu schwer???

 

Du könntest ein Tshirt das dir passt hernehmen, auf seidenpapier pinnen und drumrum malen und dann zusammensetzen.. vielleicht erstmal ein ärmelloses? Das könnte gut klappen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm..Ich probiers mal aus...Wiess zwar noch nicht wie,aber ich schau mal..werde berichten :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alleine vermessen ist nicht ganz einfach, aber für die ersten Schritte sollte es reichen. (Oder vielleicht hast du eine Freundin die helfen kann.)

 

Für eine Tunika brauchst du erst mal Oberweite, Taillenumfang und Hüftumfang.

 

Dann würde ich einen einfachen Schnitt nehmen, den hier etwa:

 

3893.jpg

 

Oder den Tunikaschnitt hiervon:

 

2635.jpg

 

Und einen bedruckten Baumwollstoff nach deinem Geschmack. Erst mal nicht zu teuer.

 

Dann nähst du dir mal eine Version.

 

Und dann guckst du, wie sie passt. (Du kannst dann auch gerne ein Photo hier posten, von vorne und von hinten.)

 

Und alles was beim ersten Mal noch nicht gepaßt hat änderst du dann am Schnitt fürs zweite Mal.

 

Der wird dann schon ganz gut passen. Falls nicht, gibt es noch ein paar Änderungen für eine dritte Version.

 

Und danach hast du schon mal einen Schnitt, den du auch so oft nähen kannst wie du willst aus so vielen verschiedenen Stoffen wie du willst.

 

Und du hast ein Gefühl, was du beim nächsten Schnitt (zumindest wenn er vom gleichen Hersteller ist) wahrscheinlich wieder ändern mußt. (Das nennt man dann schon Erfahrung. ;) )

 

Und so wird das im Laufe der Zeit schon. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für die Zukunft: ich habe nachgeschaut, in der spanischen Zeitschrift Patrones sind es viele superschicke Schnittmuster in der Gr. 52-58 ! Die Anleitungen sind zwar auf spanisch und sehr sparsam, aber das sind wirklich tolle Modele! In der letzten Ausgabe, die ca. 10€ kostet, sind es 13! modernen, jungen Schnitten. Und sie sind nicht zu schwer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Für die Zukunft: ich habe nachgeschaut, in der spanischen Zeitschrift Patrones sind es viele superschicke Schnittmuster in der Gr. 52-58 ! Die Anleitungen sind zwar auf spanisch und sehr sparsam, aber das sind wirklich tolle Modele! In der letzten Ausgabe, die ca. 10€ kostet, sind es 13! modernen, jungen Schnitten. Und sie sind nicht zu schwer.

 

Die Größen bei Patrones sind ganz anders als die deutschen größen... bei Burda nähe ich eine 36 manchmal 34 und bei Patrones muss ich laut Größentabelle mindestens eine 40 nähen! ich finde die Maße in der Patrones sind leider viel kleiner angegeben als sie hier üblich sind :( aber die schnitte sind sooooooooooooooo schön :klatsch1:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Größen bei Patrones sind ganz anders als die deutschen größen... bei Burda nähe ich eine 36 manchmal 34 und bei Patrones muss ich laut Größentabelle mindestens eine 40 nähen! ich finde die Maße in der Patrones sind leider viel kleiner angegeben als sie hier üblich sind :( aber die schnitte sind sooooooooooooooo schön :klatsch1:

 

Patrones ist eine spanische Zeitschrift. Daher gilt:

Die deutsche/österreichische Größe 36 entspricht der Größe 40. Spanien, Portugal als auch die Italien sind Deutschland und Österreich zwei Größen voraus:

Größe 38 = 42

Größe 40 = 44

Größe 42 = 46 usw.

Grüße

Gabi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich kann mich da nur nochmal wiederholen:)

....Komm einfach:)

Massaband hängt im Kursraum.

Ausserdem haben wir in 3 Wochen wieder Ruhrpott-Treffen hier in Essen

Mail einfach Karina hier im Forum an und lass Dir erklären wohin Du musst.

Wir schwatzen, Nähen und Sticken einmal im Monat von 15 bis 20 Uhr ca.....mit bis zu 20 Frauen...

 

ICh versuchs...Ein einfaches Shirt..Oben an der Brust enger,unten weiter...meinst du da wäre ok? oder doch zu schwer???

 

Wenn Du Interesse am Nähtreffen am 22.01. in Essen hast, schick mir einfach eine PN mit Deiner E-Mail-Adresse - dann bekommst Du von mir weitere Infos.

Bea kann Dich auch richtig vermessen, dann hast Du auch die richtigen Maße.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab einen super einfachen Rockschnitt und davon habe ich 2 genäht, für eine alte, übergewichtige Dame.Die Dame ist auch stark gehbehindert, also stark nach vorn übergebeugt, habe das Tailienmaaß tiefer gestzt.Passte perfekt. Der Schnitt war 60+ http://www.sparzeiten.info/rockschnitt.htm

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest honigbrezel

Hallo,

 

ich habe mich schon die "Undine" von Farbenmix genäht, in der größten Größe. Kann ich sehr empfehlen! Kennst Du schon das neue Sonderheft von Lea? Da ist auch ganz viel für große Größen drin.

 

Viele Grüße,

Antje

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.