Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Nähinfizierte

Anfängerschnittmuster für Kleid in Lillifee Optik

Recommended Posts

Guten Morgen,

 

nun auch meine erste Frage. Meine Tochter möchte Karneval als Lillifee gehen;)

 

Nun habe ich mir gedacht das ich mir eine Schnittmuster für ein Kleid suche was für mich als Anfänger geeignet ist, vielleicht eins von Farbenmix? Naja und dann über den Stoff das Lillifee hafte reinbringen.

 

Ich hoffe das meine Frage hier richtig ist, aber im Moment frage ich mich natürlich erstmal mit welchen Schnittmuster ich arbeite. Über Stofftips würde ich mich natürlich auch freuen. Gibt es Stoffe wo die Lillifee drauf ist?

 

Am liebesten würde ich was machen wo ich keine Knopflöcher brauche und Reissverschlüsse habe ich auch noch nie gemacht, aber Prym Druckknöpfe die habe ich schon mal auf eine Jacke gehauen :D

 

Achja unsere Tochter hat 116 etwa und ich würde in 122 nähen wollen da es dann erstmal in die Verkleidungskiste oder auch in den regulären Kleiderschrank wandern wird.

 

Liebe Grüsse von der Nähinfizerte

 

die nun versucht endlos Schrägband zu produzieren ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie wäre es mit Henerika von Farbenmix als Grundschnitt aus rosa Jersey/Nicky. Und darüber dann den Zipfelrock aus grünem und rosa Tüll. Den kannst du gerade nähen, Tunnel für das Gummi rein. Dann den Rock bis kurz vor's Gummi in 20cm Steifen einschneiden und unten Knoten, dass ergibt dann den Blätterrock.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Versuche mal ein Bild von meiner "Lillifee" anzuhängen.

Ich hatte einfach einen rosa Body, da Tüll an den Schultern angenäht.

Der Rock war aus Pailletten-Stoff in Rosa, güne Blätterform mitgefasst, gerade geschnitten, oben mit Gummibund zusammengezogen.

War ziemlich einfach zu machen.

 

LG

Mannu

IMG_0140.jpg.0d1723fb91ccd80ee9c114b39e6872e4.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Konzi,

 

also das Kleid hatte ich auch schon in den Blick gefasst, wo gibt es denn diese Stoffe zu kaufen, ich habe einen Alfatex in der Nähe und natürlich kenne ich Buttinette auch.

 

Tüll wo gibt es den? ich habe hier noch grünen und pinken Organza, diese Ikea Rollen nehme ich immer zu Dekorieren würde das auch gehen?

 

Hatte darüber nachgedacht etwas unter den Rock zu machen damit er etwas absteht nur was?

 

 

Liebe Krawoem,,

 

so einen Body hätte ich noch da nur da unsere Tochter das in den Kindergarten anziehen möchte habe ich da etwas bedenken wegen dem Pipi machen weil der unten keine Knöpfe hat.

 

Aber wo kauft man den so einen Stoff für den Rock, das könnte meiner Tochter auch gefallen.

 

Hattet ihr auch einen Stab dabei, denn von dem wird hier ständig gesprochen

 

Liebe Grüße

 

Nähinfizierte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nähinfizierte,

 

dann versuch dein Glück bei dem Händler in deiner Nähe, da sollte es oben genanntes geben.

 

Und ansonsten hast du eine weitere Quelle genannt... Mehr kann ich dir hier nicht antworten, da verboten!!!!;) Die Bezugsquellenfrage gehört in den Markt...

 

Und wenn du den Organza da hast, dann probier es doch mal aus.

Um mehr Stand in das Kleid zu kommen brauchst du einen Unterrock auch aus Tüll, aber ich würde erst mal abwarten, vielleicht reicht der Effekt auch mit dem Röckchen darüber.

 

Und klar, der Feenstab bei Prinzessin Lillifee ist Pflicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Wenn Du Alfatex in der Nähe hast bekommst Du dort eigentlich alles an Stoff ( außer vielleicht mit Lillifee drauf, da Coppenrath streng auf die Lizensierung bedacht ist, aber Lilliefee hat ja auch keine Kleider mit sich selber drauf ;) ) ...auch Tüll und damit kannst Du auch einen Unterock machen, damit er absteht...eine Art Tütü also.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Rica,

 

naja mit der Lillifee drauf war nur so ein Gedanke damit keine Zweifel dran besteht was es eigentlich sein soll:D

 

Also das mit den Läden und Herstellern nennen und nicht muss ich wohl noch lernen ich hoffe ich bekomme jetzt keinen Ärger:confused:

 

Ich habe noch einen Petticot (nennt man das so?) aber der ist in schwarz und gehört zu einem Funkenmariechen Kostum, welches die Trainerin meiner Schwester genäht hat.

 

Liebe Grüsse

 

Nähinfizierte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also nennen und fragen kann man schon nach Lillifee Stoff :), warum sollte das verboten sein? Meinte damit, dass ich Stoff mit Lizenzfiguren noch nie bei Alfatex gesehen habe , im Netz z.B. bei ebay gibt es Lillifee Stoff.

 

 

Schade , dass der Rock in schwarz ist, vielleicht kann Dir die Trainerin das Nähen des Petticoats erklären? Allerdings kann man rosa Tütüs auch immer wieder mal günstig bei H+M kaufen. Ich habe mal einen Tüll -Unterrock genäht....das will ich so schnell nicht mehr machen :o...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach so einen Petticoat kann man auch improvisieren. Man nimmt dazu Tüll- oder Organzastreifen und bindet sie um ein breiteres Gummiband, was dann an der Hüfte sitzt. Knoten rein und die Enden runterhängen lassen. Die Spitzen gucken dann unten raus und sehen fast aus wie ein echter, nur ein bisschen gerupfter. Für ein Faschingskostüm reicht das bestimmt. Ich weiß auch, dass ich das schon total oft gesehen habe...aber ich weiß nicht wo :o.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem drumherum binden sagt mir schon eher zu ;-)

 

Am besten fände ich Klebeband :D aber mit den Löchleinsdrin wohl nicht machbar. Also ich werde die Augen mal offen lassen denn so einen Tüll Rock für unten drunter würde unsere Tochter zu Hause beim Verkleiden wohl auch einfach so tragen.

 

Liebe Grüsse

 

Nähinfizierte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe hier auch eine künftige Lillifee, und sie wird einen Farbenmix Henrika bekommen aus rosa Sweatstoff (von dem von dir genannten Händler aus deiner Nähe). Vorne drauf eine Sticki mit einem Einhorn oder so, was feenhaftes halt :-) Eine Applikation wäre auch nett, vielleicht aus Lillifeestoff.

 

Drüber gibt es bei uns einen Rock aus Tüll, ganz einfach mit Gummizug, den Tüll in Blätterform in rosa und grün. Tüll hat den Vorteil daß man ihn nicht versäubern muss :-) Das ganze verziert mit ein paar Satinrosen, ein Krönchen und einen Zauberstab, drunter eine Ringelleggins, fertig. Vorteil ist, daß Kleidchen kann sie auch alltags tragen.

 

Ich warte noch auf die Lieferung vom Schnittmuster, dann kann es hier losgehen.

 

 

Liebe Grüße,

 

Bettina

Share this post


Link to post
Share on other sites

meine tochter geht heuer zu fasching auch als lillifee...

 

ich wollte auch zuerst die henrika nehmen, aber da ist der rockansatz so tief unten unter der taille. ich habe jetzt umdisponiert und nehme den schnitt josefin und nur die ärmel von henrika. das kleid mache ich aus rosa pannesamt, der überrock wird aus rosa vorhangresten (da sind blumen draufgenäht) gemacht, drunter kommt ein rosa tüllröckchen. auf den überrock kommen grüne blätter aus voile, den gab's vor kurzem recht günstig im vorhanggeschäft *g*.

 

diadem, zauberstab und flügel hat meine tochter daheim, die habe ich vor einigen jahren bei hasi + mausi gekauft.

 

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe für meine beiden Kinder Ideen aus einem Karnevlshop genommen. Zwar sind es keine Schnittmuster, aber dafür lassen sich die Kostüme leicht umnähen und sind nicht teuer. Vielleicht ist es auch was für dich?

Kostüme Kinder Perücken für Karneval

 

viel Erfolg!:confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Tinchen,

 

also ich habe das Schnittmuster heute bestellt und denke das es Mittwoch oder so da ist. Dann werde ich morgen oder übermorgen mal wegen dem Stoff schauen. Also mit diesen Applikationen kenn ich mich nicht aus gibt es da eine Idioten anleitung? Ein Einhorn wie bekommst du das dann drauf mit Stoffmalfarbe! naja viele dumme Fragen auf einmal. Wegen dem Tüll schaue ich dann auch noch. Krönchen weiss ich noch nicht was ich ihr da mitgebe.

 

Huhu Dotty,

 

also ich bleibe bei Henrika denn ich bin froh wenn ich das hinbekomme. Zwei Schnitt muster zu vermengen traue ich mich noch nicht. Tja irgendwo fliegt hier auch noch ein Stäbchen rum und er soll doch genauso aussehen und irgendwie glaube ich sie sieht nur den Stab aber nicht das Kostüm;)

 

Hallo Kinderfreundin,

 

also etwas umnähen ich weiss nicht, ich glaube das klappt nicht. Zumindestens habe ich für sowas nicht so das Auge. Ich hatte mir so ein Kleid gedacht was später auch noch getragen werden kann denn das relativiert ja den Preis dann auch. Aber wirklich kreativ bin ich nicht eher der Typ erst Schritt 1 dann Schritt 2 usw.

 

Liebe Grüsse

 

Nähinfizierte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

von Burda gibt es auch ein Faschingsmodell "Fee" oder so, das würde auch als Lillifee durchgehen.

 

Meine Idee ist aber auch, ein alltagstaugliches Kleid zu haben, das halt durch die Accessoires aufgepeppt wird.

 

Eine Applikation geht eigentlich ganz einfach -

aufbügelbares Stickvlies untendrunter bügeln (Kleid) zur Stabilisierung.

Das gewünschte Applikationsmotiv auf die rauhe Seite von Vliesofix o.ä, aufbügeln, ausschneiden, das Trägerpapier abziehen und auf die gewünschte Stelle aufbügeln. Nun mit Satinstich drumrumnähen, fertig.

 

Mit Stoffmalfarbe fällt mir die Variante mit dem Freezer Paper ein, aber das ist hier schwer zu bekommen.

 

Wie wär's mit einem fertigen Veloursmotiv? Da gibt es tolle Einhörner, das würde gut passen!

 

Viel Spaß beim Nähen,

 

Bettina

Share this post


Link to post
Share on other sites

das feen-/burgprinzessinenkostüm (burda) habe ich voriges jahr gemacht. das war um einiges aufwendiger als die henrika/josefin.

 

@nähinfizierte: ich hab einfach das schnittmuster vom ärmel der henrika genommen statt dem schnittmuster des ärmels der josefin, das ist nicht schwer. ;-)

 

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Henrika hätte ich auch empfohlen. Im Lilifeefilm gibts sogar ein Kleid, dass vom Schnitt ganz ähnlich ist. Langärmelig leicht ausgestellte Ärmel. Oben in Pink, dann ein grünes gürtelartiges Band zwischen Oberteil und tiefsitzendem Rock und unten rosa mit pinken Rosen. Echt hübsch und nicht soo kitschig. Seitdem suche ich einen Stoff für den Rockteil....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.