Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Catweasel

WIP: Kleid für Karnevalsgefolge a la Mittelalter

Recommended Posts

Hallo maus277,

 

lieben Dank für deine Mühe!! :hug:

 

Die meisten der Schnittmuster hab ich hier zu Hause. Muss halt nur genauestens überlegen, wie ich das Kleid haben möchte - muss es ja fast 4 Monate tragen.;)

Das einzige, was ich schon fertig im Kopf habe sind die Ärmel und ich möchte das Oberteil halt schön schlicht und körpernah.

Ausschnittform, ob Rock ein-, zwei- oder dreifach gerafft, vorne oder seitlich geschlitzt, Kleid oder 2-Teiler ... DAS wird sich alles noch ergeben...;)

 

Hoffe die 9yard vom grünen dünnen Samt reichen...noch kann ich etwas nachbekommen. Muss mich mal an mein Bomulltestkleid ranwagen um halbwegs zu schauen, ob die Stoffe reichen....das wird die erste Arbeit sein...:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey, mach ich doch gerne!

 

Wenn du einen schönen Körpernahen Schnitt für dein Oberteil möchtest, empfehle ich dir das "Avalon" Schnittmuster.

Das sitzt einfach TRAUMHAFT!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Maus277,

 

welches davon war denn das Avalon-Schnittmuster? Reicht wenn Du die Nummer aufschreibst...links sind nur zur Herstellseite erlaubt.:)

 

 

Sssoo, der Anfang ist getan...habe gestern über eine halbe Stunde lang die Schnittmusterpapiere vom McCalls-Schnitt 3663 gebügelt, der war doch arg zerknautscht aus der Verpackung gekommen. Danach habe ich über eine Stunde schön die Schnitteile auf Folie abgepaust. Heute Mittag werde ich mal alles aus der Folie ausschneiden und die nächsten Tage ein Probekleid aus übelst hässlicher Biberbettwäsche zusammenzimmern.

 

Mein Problem ist nur eins...bis zur Fertigstellung müssen noch 8 kg bei mir weichen...werde also jetzt nur mal grob den Schnitt testen ob er mir gefällt oder ob ich nicht doch lieber den Mc Calls 3653 nehme. Die Wiener Nähte sind bei Beiden unterschiedlich und ich mag mal testen, welches Kleid dann schöner an mir sitzen wird und welcher Schnitt mehr gefällt. Das ist der einzige Unterschied bei den beiden Schnitten - naja, die Ärmel sind auch noch unterschiedlich....

 

McCalls 3663:

M3663.jpg M3663.gif

 

 

McCalls 3653:

mccalls-3653-medieval-renaissance-dress-costume-pattern_523665.jpg

 

mccalls-3653-medieval-renaissance-dress-costume-pattern_523666.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute in der Mittagspause wird das gute Stück erstmal verlängert....für welche Größe sind die McCall-Schnitte eigentlich ausgelegt? Naja, ich bin 1,80m und da muss ich einiges mal wieder verlängern.

 

Eine Verlängerungslinie ist untem am Rock, da werde ich 5cm zugeben...einfach am Saum verlängere ich nicht, dass wird das Monster ja noch weiter. Hat schon 4m Saumweite - muss mal gucken ob ich das so beibelasse.

 

Für das Oberteil ist leider nix angegeben. Ich versuche es dort mal mit je 4cm mehr zwischen Brust/Taille und Taille/Hüfte....an der Oberweite wirds wohl passen:p

 

Uuuh, hoffe die 9yard Stoff reichen, sonst muss ich noch nachbestellen in USA!!

 

Gestern habe ich hier mal nach dem Rockschlitz gefragt und sehr nette und tolle Antworten bekommen...der Vollständigkeit halber :

Schlitz in Kleid machen - im Schnittmuster nicht vorgesehen

Edited by Catweasel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ach ja, und mein Viskose-Futterstoff für den Mantel (Samt auf Walk is bestimmt ziiiemllich unrutschig) den ich gestern Nachmittag bestellt habe ist auch heute früh eingetrudelt. 1,23€ / m...isser nicht schön??? :freu:

 

Mh, dafür dass ich noch 12 Monate Zeit habe geht's ja doch schon relativ schnell vorwärts...

 

[ATTACH]74647[/ATTACH]

 

wo bekommt man denn so schönen futterstoff für 1,23 € her? *neugier*

 

lg

marlen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Claudia,

 

ich meine den Schnitt Simplicity 7077. :super:

 

Was die Länge des Kleides angeht: als laufender Meter (1,56)

muß ich immer kürzen *g*

 

Die fertige Länge des Kleides steht bei den Simplicity Schnitten immer unten.

Ich pause, wie Du, dass Schnittmuster auf Folie, ziehe ein enges Oberteil an und stecke es an meiner Taillenlinie fest. (Da ist eine 3 Hand hilfreich!) Dann sehe ich, wo was zu viel ist und

dann wird die Folie, die zu viel ist, weggeklappt.

Du könntest bei den Verlägerungslinien die Folie durchschneiden. So siehst du auch, wo genau du verlängern musst. So sitzt nacher (hoffentlich) alles da, wo es auch hin gehört.

 

Hast du eine Schnürung für das Kleid vorgesehen? Dann kann mann noch etwas nachregulieren, wenn 1 - 2 Kg nicht runter wollen *lach* Ich schreibe

da aus Erfahrung!

 

LG Sonja

Edited by maus277

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiterweiterweiter........:p

 

Hallo Ihr Lieben,

 

hier geht es jetzt auch weiter. Sonst muss der Fotograph im Spätsommer naggische Bilder von mir machen.:D

 

Habe mich die letzten Tage mit der Schnittmusterauswahl und den verschiedenen Ausschnittvarianten beschäftigt.

Paar Sachen weiss ich schon, andere immer noch nicht. Aber die sind für das Probemodell noch nicht soooo wichtig.

 

Es wird definitiv ein Dreiteiler. Da das Kostüm bei gut und gerne 20-30 Auftritten getragen wird und ich es in der Waschmaschine zu Hause waschen möchte, ist ein Dreiteiler einfacher und knitterfreier zu händeln.

Ich möchte gerne ein langärmeliges Oberteil mit ausgestellten (nicht zuuuuuu langen und weiten) Ärmeln, mit kontrastfarbenem goßen Umschlag und einfachem Schößchen.

Ausschnitt weiss ich noch nicht. Da kommen momentan "nur noch" 4 in die engere Auswahl.:rolleyes:

Der Rock sieht folgendermaßen aus:

5530-31

Da habe ich mal ein bißchen in paint gespielt und folgendes rausbekommen:

Unbenannt.jpg.e254d32e6472a03c7dc22d0640e00144.jpg

 

Tja, wie gesagt ich komme der Sache näher und werde die nächsten Tage von den Schnitten Simplicity 9891und McCalls 3653 den Schnitt für Obenrum abzeichnen. Die Schnitte haben die Teilungsnähte unterschiedlich und ich schau dann mal, welches mir besser gefällt. Schößchen wird dann noch drangebastelt, habe ich keinen passenden Schnitt gefunden. Und mit dem Reißverschluss bin ich mir auch noch nicht sicher, weiss nicht ob ein verdeckter RV im Rücken nicht doch zu auffallend ist. Tjoaa, so weit meine Überlegungen. Habe ja auch alles daheim, ausser Nähgarn und, gaaaaaaanz dringend, Schweißblätter....aber die mach ich viell auch irgendwie selber (und das wusste ich 2006 schon*grins*).

Kann man Schweißblätter selber nähen?? - Hobbyschneiderin + Forum

 

 

@Sonja, nein, eine Schnürung habe ich nicht vorgesehen. Ich mag schnürungen nicht besonders, ich finde, die tragen immer so auf wenn sie nicht nur als Zierde aufgesetzt ist. Ich kann ja ändern wenns größer oder kleiner gemacht werden muss.:p

Dein 7077 Schnitt ist so ähnlich wie mein 9891.....;)

 

So, freu mich schon aufs werkeln....:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da bin ich aber auf das Endergebnis gespannt! du hast ja schon sehr schöne Zutaten zusammengesammelt!:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pfoaaaaa, mein letzter Besuch war tatsächlich am 5.5. .......wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Ich hatte einen Monat kein Internet und was soll ich sagen: Ich habs überlebt, sehr gut sogar. Was man alles in der Zeit schaffen kann wenn man nicht am PC sitz, wahnsinn!! :rolleyes:

 

Habe auch schon angefangen mit meinem Kleid. Später als ich wollte, aber es geht voran....

 

Also gibt es hier bald die ersten Fotos zu sehen. Eins vorab: es wird ein Zweiteiler, ohne Schößchen (sah grrrrausam aus!!) mit verdeckten Knöpfen vorne und Schalkragen......:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.