Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Mein Hut - der hat - ne Schleife


Nixe28

389 views

 Share

Als bekennender Hutfan ist mir der Hutschnitt von firstloungeberlin ins Auge gefallen und so habe ich mir ein schnelles Probemodell genäht.

Tja, denkste Puppe :ohnmacht:

Das Teil saß oben am Kopf durch zuviel Weite bei mir einfach nur seltsam und so habe ich mehrfach daran rumgeändert.

Zwischenzeitlich brauchte ich was nettes zur Aufmunterung und so ist die Schleife entstanden, durch die das Probemodell letztendlich doch noch tragbar für mich geworden ist.

Wahlweise als Schlapphut im Hippiestyle

20220520_130731.jpg

oder mit vorne hochgeschlagener Krempe zur Sonnenbrille

20220520_125310.jpg

Die überflüssige Weite sieht man immer noch ganz gut (und nein, ich habe nicht zu viele Teile zugeschnitten ;)) und so habe ich mir nun ein komplett neues Schnittteil gezeichnet, das ich als nächstes Probemodell nähen werde.

Ich bin gespannt, was das wird  :roller:

 Share

10 Comments


Recommended Comments

Schlecht ist er nicht. Ich würde überlegen, die Einhaltenähte nach innen zu legen. Oder drücken die dann wohl am Kopf? 🤔

Link to comment

@stoffmadame welche Einhaltenähte :kratzen:

Der Hut hat sechs Segmente, ähnlich einer Beaniemütze und ich habe zwei Hüte genäht und verstürzt.

Die Nähte sind nicht zu sehen :nix:

20220518_115405.jpg

 

20220518_115738.jpg

20220520_163942.jpg

So besser zu sehen?

 

Link to comment
vor 16 Minuten schrieb stoffmadame:

Ja wirklich 😎

Ok, dann vergiss den „Tipp“ 😂🥴

Alles gut, danke dennoch!

Es sieht tatsächlich so aus, als hätte ich da so Grate abgenäht aber das ist genau das merkwürdige an der Passform :silly:

Es ist quasi so was wie anderthalb Teller, statt nur eines ganzen...

 

Soeben habe ich bei der Suche nach "Tulpenhut nähen" ein freebie gefunden.

Zwar für einen Kinderhut (bis Kompfumfang 56) aber sicher eine gute Grundlage für meine weiteren Versuche :classic_smile:

Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Nixe28:

Soeben habe ich bei der Suche nach "Tulpenhut nähen" ein freebie gefunden.

Zwar für einen Kinderhut (bis Kompfumfang 56) aber sicher eine gute Grundlage für meine weiteren Versuche :classic_smile:

Würde mir nach Kopfumfang noch passen :clown: und sieht gut aus! :D

Danke fürs Teilen - auch von Deinem Hut-Ergebnis. :hug:

 

Liebe Grüsse

Silvia

Link to comment

Menno, jetzt habe ich einen 🪱 im Ohr! Gefällt mir gar nicht. Also der Wurm, nicht der Hut. Aus dem hast Du toll was rausgeholt. Nur echt mit Nixen-Schleife in pink :super:

Link to comment

Tulpenhut - nie gehört, aber schon genäht - das ist auch Foto von den Schnittteilen - ich habe gerade die Tage noch überlegt, ob ich den Sommerhut nicht nach diesem Schnitt nähe, ist wneiger Arbeit als die einzelne Krempe

 

LG Rita

 

Link to comment

Danke Ihr Lieben, auch für die links :hug:

Mal sehen, wann ich den nächsten Probehut in Angriff nehmen werde, es soll aber in jedem Fall ein Hut aus sechs Segmenten werden.

Für einen sog. Fischerhut oder auch "bucket hat" habe ich schon vor langer Zeit das perfekte Schnittmuster für mich ausklamüsert ;)

Link to comment

Immer wieder toll bei dir. Auch wenn ich nicht jedes Mal kommentiere schaue ich immer bei dir vorbei.

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.